Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 11 | [ 214 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11  Nächste
 Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr 2018 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 05.09.2018 13:59 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3594
Wohnort: Elze


Offline
st2

:nuke:

Im übrigen hat die aktive Fanszene in der letzten Zeit mehr als einmal gezeigt, dass sie in der Lage ist, Veranstaltungen mit sehr vielen Personen und in sachlicher, ruhiger Atmosphäre unter Beachtung der Diskussionskultur unter Einhaltung von demokratischen Spielregeln durchzuführen - und dies für sehr, sehr kleines Geld.

Vielleicht sollten sich Betbruder Valentin und der Heilige Maddin dort das nötige KnowHow besorgen. :noidea2:

_________________
12.04.1896 - 29.08.2017!
05.02.2018 - 18.07.2018!
Totgesagte leben länger!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 05.09.2018 14:08 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11426
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Die Kosten dürfen in der Tat kein Argument sein. Gibt es aber auch kein offizielles Statement zu oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 05.09.2018 18:46 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6490
Wohnort: Isernhagen


Offline
Eine Frage an die Fachleute: muss ein Aufsichtsratsmitglied nicht selbständig tätig werden, z.B. in Form einer Selbstanzeige, wenn er seinen Kontrollpflichten nicht nachkommen kann ? In unserem Falle sind anscheinend nicht alle notwendigen Informationen zu verschiedenen Vorgängen nicht dem AR in Gänze zur Verfügung gestellt worden. Das muss m.E. doch Konsequenzen haben, schließlich haften AR-Mitglieder.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 05.09.2018 19:35 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 13876
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Aufsichtsräte und Vorstände von Vereinen müssen sich ggf. von aussen fachliche Hilfe holen, wenn sie nicht in der Lage sind z.B. eine rechtliche oder wirtschaftliche Frage zu überblicken. Ansonsten haften sie. In unserem 96-Fall scheinen mir sowohl die Vorstände (inkl. Kind) und die Aufsichtsräte bereits jetzt tief in der Haftungsfalle zu stecken.

https://www.thueringer-ehrenamtsstiftun ... aftung.pdf

Auszug:
Zitat:
III. Die persönliche Haftung von Vorstandsmitgliedern gegenüber dem Verein

Es gibt keine spezielle gesetzliche Regelung, die sich mit der Haftung von
Organmitgliedern im Vereinsrecht beschäftigt. Die Haftung bestimmt sich nach den
allgemeinen Regeln des Schuldrechts. Die Organe, also auch der Vorstand handeln auf
Grund eines Geschäftsbesorgungsvertrages oder eines Bestellungsvertrages. Wenn die
sich daraus ergebenden Pflichten schuldhaft schlecht erfüllt werden, kann ein Schadenersatzanspruch bestehen.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 05.09.2018 21:10 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3044


Offline
genius4u hat geschrieben:
Eine Frage an die Fachleute: muss ein Aufsichtsratsmitglied nicht selbständig tätig werden, z.B. in Form einer Selbstanzeige, wenn er seinen Kontrollpflichten nicht nachkommen kann ? In unserem Falle sind anscheinend nicht alle notwendigen Informationen zu verschiedenen Vorgängen nicht dem AR in Gänze zur Verfügung gestellt worden. Das muss m.E. doch Konsequenzen haben, schließlich haften AR-Mitglieder.

+1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 05.09.2018 21:12 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3044


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Aufsichtsräte und Vorstände von Vereinen müssen sich ggf. von aussen fachliche Hilfe holen, wenn sie nicht in der Lage sind z.B. eine rechtliche oder wirtschaftliche Frage zu überblicken. Ansonsten haften sie. In unserem 96-Fall scheinen mir sowohl die Vorstände (inkl. Kind) und die Aufsichtsräte bereits jetzt tief in der Haftungsfalle zu stecken.

https://www.thueringer-ehrenamtsstiftun ... aftung.pdf

Auszug:
Zitat:
III. Die persönliche Haftung von Vorstandsmitgliedern gegenüber dem Verein

Es gibt keine spezielle gesetzliche Regelung, die sich mit der Haftung von
Organmitgliedern im Vereinsrecht beschäftigt. Die Haftung bestimmt sich nach den
allgemeinen Regeln des Schuldrechts. Die Organe, also auch der Vorstand handeln auf
Grund eines Geschäftsbesorgungsvertrages oder eines Bestellungsvertrages. Wenn die
sich daraus ergebenden Pflichten schuldhaft schlecht erfüllt werden, kann ein Schadenersatzanspruch bestehen.

+1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 08.09.2018 01:25 
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2014 18:13
Beiträge: 305
Wohnort: Hannover


Offline
Anträge können auch beim Spaß gegen Stumpf im Chez Heinz unterschrieben und abgegeben werden.

_________________
Es gibt kein' Verein in Europa, der 96 schlagen kann...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 10.09.2018 11:28 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3594
Wohnort: Elze


Offline
12ter Mann hat geschrieben:
Anträge können auch beim Spaß gegen Stumpf im Chez Heinz unterschrieben und abgegeben werden.

Und natürlich kann man weiterhin seinen Antrag per Post an die bekannten Adressen leiten - oder dort persönlich abgeben. Also ran! Jeder Antrag zählt!

_________________
12.04.1896 - 29.08.2017!
05.02.2018 - 18.07.2018!
Totgesagte leben länger!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.09.2018 06:32 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 11254
Wohnort: Nordstemmen


Offline
stscherer hat geschrieben:
12ter Mann hat geschrieben:
Anträge können auch beim Spaß gegen Stumpf im Chez Heinz unterschrieben und abgegeben werden.

Und natürlich kann man weiterhin seinen Antrag per Post an die bekannten Adressen leiten - oder dort persönlich abgeben. Also ran! Jeder Antrag zählt!

ist jetzt unterwegs

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.09.2018 21:55 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13049
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
:nuke:

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 13.09.2018 06:31 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 11254
Wohnort: Nordstemmen


Offline
Bemeh hat geschrieben:
:nuke:

von Dir ein Lob, das ist schon sehr ungewöhnlich. :wink:

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 13.09.2018 07:26 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3594
Wohnort: Elze


Offline
Ich schliesse mich dem Lob an.

Und ich würde noch einmal ganz herzlich darum bitten, dass jedes Vereinsmitglied noch mal in sich geht, wenn sein Antrag noch nicht gestellt ist.Ich

Wie sagte Obama gerade: im Internet unterstützen reicht nicht, man muss selber wählen gehen!

_________________
12.04.1896 - 29.08.2017!
05.02.2018 - 18.07.2018!
Totgesagte leben länger!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 13.09.2018 08:54 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9087


Offline
Sogar Post aus Freiburg kommt zur Sammelstelle :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 13.09.2018 09:13 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 13876
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Das ist ja unerhört, rotsticker, dass Du Dich hier auch noch dafür feierst, Deine Tochter manipuliert zu haben... :wink: :mrgreen:

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 13.09.2018 09:32 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9087


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Das ist ja unerhört, rotsticker, dass Du Dich hier auch noch dafür feierst, Deine Tochter manipuliert zu haben... :wink: :mrgreen:
geht nicht, die ist viel schlauer als ich, :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 13.09.2018 20:31 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16565
Wohnort: Hannover


Offline
stscherer hat geschrieben:
Ich schliesse mich dem Lob an.

Und ich würde noch einmal ganz herzlich darum bitten, dass jedes Vereinsmitglied noch mal in sich geht, wenn sein Antrag noch nicht gestellt ist.Ich

Wie sagte Obama gerade: im Internet unterstützen reicht nicht, man muss selber wählen gehen!

It‘s Time for a Change. Yes, we can!

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 14.09.2018 13:40 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2013 21:15
Beiträge: 1806
Wohnort: Deister


Offline
Kann man irgendwo sehen, wie viele Anträge schon eingegangen sind?

_________________
Hört keinen Spuk, seht keine Geister
96 wird Deutscher Meister!

Lieber Fans die mitreden, Fans die unbequem sind und für ihren Sport kämpfen, als Publikum, das lediglich applaudiert. Das wäre dann eine dauerhafte Stimmungskrise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 14.09.2018 16:06 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13049
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
hugo1896 hat geschrieben:
Kann man irgendwo sehen, wie viele Anträge schon eingegangen sind?


Nein

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 17.09.2018 15:08 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3594
Wohnort: Elze


Offline
Ein Grund mehr für jedes Mitglied, zackig seinen Antrag auszufüllen und zu übersenden - umso schneller bekommen wir die Zahlen...

Und Hugo1896 fängt an! :wink:

_________________
12.04.1896 - 29.08.2017!
05.02.2018 - 18.07.2018!
Totgesagte leben länger!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 21.09.2018 11:09 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3594
Wohnort: Elze


Offline
„Es wird festgestellt, dass die Mitgliedschaft des Klägers bei der Beklagten fortbesteht und der.. Beschluss des Vorstandes über den Ausschluss.. unwirksam ist“

Die nächste krachende Niederlage für den Vorstand, den Aufsichtsrat und den Ehrenrat - und ein weitere Beleg, dass im Verein Hannover 96 derzeit die Rechte der Mitglieder planmässig für die Interessen des Herrn Kind und seiner Vasallen mit Füssen getreten werden.

https://twitter.com/Dr_Huettl/status/1042735814273368065

Und deswegen: wer Förder- oder Kinder- Mitglied ist, passiv oder aktiv, der lese sich den Tweet durch und drucke dann den Antrag auf ausserordentliche Mitgliederversammlung aus, fülle ihn aus und schicke ihn weg. Nur so können wir Mitglieder gemeinsam diesem bösen Treiben bald ein Ende machen!

Kinder brauchen Grenzen!

_________________
12.04.1896 - 29.08.2017!
05.02.2018 - 18.07.2018!
Totgesagte leben länger!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 11 | [ 214 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: