Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 747 von 748 | [ 14941 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 744, 745, 746, 747, 748  Nächste
 Martin Kind - was nun....? Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 22.03.2020 14:41 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 20836
Wohnort: Hannover


Offline
Der Ladenbesitzer sollte bei 50+1 die Füße stillhalten. Angeblich ist er für einen „Solidaritärsfond“ . Anscheinend hat er festgestellt, daß die Ultras auch Kunden sind, denen er Geld für die nicht nutzbaren Anteile der Dauerkarten erstatten müsste. Er labert über 2,5 Mio. Einnahmeverlust für 96.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 22.03.2020 14:47 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5740
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Bis Juni sind wir aber vollumfänglich handlungsfähig. Oder so.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 22.03.2020 16:17 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 20836
Wohnort: Hannover


Offline
Kippt Corona jetzt die 50+1-Regel? DOPA mit hitziger Diskussion | Sport1
Bild Der Ladenbesitzer merkt nicht mal mehr, wenn er wieder mal hohle Phrasen drischt. Nach >20 Jahren beherrscht er das Fußballgeschäft immer noch nicht und hat das Kapital aus der EL-Zeit durch seine Fehleinschätzungen und -entscheidungen „verbrannt“. Obwohl sich selbst seine Komplizen davor zieren, ihm Kapital zur Verfügung zu stellen, schwadroniert er über Kapitalerhöhungen. Was bei 50+1 oder bei einer Insolvenz seines Ladens rechtlich zu klären ist, weiß er erst nach einer kostenpflichtigen Beratung durch Rechtsanwalt Schickhardt. Mal ein kostenloser Tipp: Wenn er mit seinem Laden die Lizenzauflagen für die 2. und 3. Liga nicht erfüllen kann, dann spielt 96 eben mit der U23 als e.V. in der Regionalliga. Ich glaube nicht, dass 96-Fans den Ladenbesitzer dann vermissen werden. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 22.03.2020 17:38 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7421
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Warum gibt es denn hier im Vorfeld keinen Programmhinweis? Jetzt habe ich das vor lauter Homeoffice verpasst. Bitte demnächst etwas mehr anstrengen, Herr Rossi. Corona ist ja nun keine Ausrede für Schlamperei. :mrgreen: :hallo:

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 22.03.2020 18:02 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18181
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Auch deine Schankse kommt heute noch. Im Sportclub N3 soll er auch zu bewundern sein.
Also heute die volle Dröhnung!

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 22.03.2020 18:32 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7421
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Wahrscheinlich hält seine Frau die Quarantäne mit ihm nicht mehr aus und schickt ihn auf PromoTour.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 22.03.2020 19:02 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 20836
Wohnort: Hannover


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Warum gibt es denn hier im Vorfeld keinen Programmhinweis? Jetzt habe ich das vor lauter Homeoffice verpasst. Bitte demnächst etwas mehr anstrengen, Herr Rossi. Corona ist ja nun keine Ausrede für Schlamperei. :mrgreen: :hallo:

Also ich habe nicht damit gerechnet, dass Sport1 oder der NDR das Bedürfnis haben, den Ladenbesitzer noch länger seine Lügenmärchen erzählen zu lassen. :bubble:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 22.03.2020 23:51 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18181
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
ER ist gar nicht da! Furchtbar!
Dabei weiß nur ER wie der Hase läuft. Hat ER ja im DoPa ausführlich erklärt.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 23.03.2020 10:13 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18181
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Update: Zum Glück wurde IHM am Ende die Möglichkeit gegeben, die Lage zu erklären.
Ich bin der Meinung, dass ER inzwischen genauso wichtig für Sportsendungen ist, wie die Virologen für die Coronasendungen. Mit dem Unterschied, dass man inzwischen unzählige Viriologen braucht, ER das aber alleine schafft.
Grossartig, wenn die Fussballer von einer derartigen Konifere angeführt werden. Da kann man sich zumindest in diesem Bereich in Grossburgwedel unbesorgt zurücklehnen.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 23.03.2020 10:22 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9493
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Ich finde es ekelhaft, dass er eine solche Krise wieder für seinen eigenen Zwecken ausnutzt.

Ich hoffe inständig, dass wir ihm möglichst bald los sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 23.03.2020 11:06 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 20836
Wohnort: Hannover


Offline
Guus, der Ladenbesitzer hat im Hörgeräteladen und am Kokenhof der Liebe nichts mehr zu sagen, die Pferde in seinem Rennstall sind nicht so gesprächig wie Mr. Ed, der Laden 96 macht Kurzarbeit und er kann nicht jeden Tag mit dem Baumkletterer Tennis spielen oder das „Silicon Valley der Menschlichkeit“ durchwandern. Da sind ihm die Momente wichtig, in denen er die alte Schellackplatte mit seinen Lügenmärchen auflegen darf. Er geht mit seinem Altersstarrsinn nur noch auf den Keks. :roll:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 23.03.2020 11:10 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10239


Offline
Natürlich, aber es gibt auch tausende von Menschen die sich jetzt günstige Aktien einkaufen.
Hat für mich auch irgendwie ein Geschmäckle, wirtschaftliche Vorteile suchen wird auch in den schwiergsten Zeiten nicht abgestellt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 23.03.2020 11:11 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18181
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Nächstes Update:
Unter SEINEM Pseudonym Willeke erklärt ER in der HAZ nochmal, dass andere Klubs pleite gehen werden, 96 aber gut aufgestellt ist. Schön auch wie ER erklärt, wie das zukünftig mit den Gehältern laufen wird.
Herr Rossi wird es verlinken.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Zuletzt geändert von RoterKlaus am 23.03.2020 11:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 23.03.2020 11:26 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10239


Offline
Der nutzt halt die Tragödie für sich zu werben, “ Seht her, mit meinen Ideen und Laden könnt ihr nächstes Jahr eher Fussball schauen als andere Clubs, während zb eventuell Paderborn und andere den Laden schließen müssen“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 23.03.2020 12:45 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 20836
Wohnort: Hannover


Offline
Salary Cap - Was ist das? - kicker
Der Ladenbesitzer hat immer noch nicht kapiert, dass die Bazis sich niemals auf die gleiche Stufe wie sein Laden begeben werden, so weit geht Rolex-Kalle als Bruder im Geiste nicht.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 26.03.2020 13:12 
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2010 12:21
Beiträge: 1702
Wohnort: Hannover


Offline
Martin Kind im Interview: "Die Bundesliga hat in einer Traumwelt gelebt!"

Einiges finde ich hier durchaus richtig, aber dann geht es natürlich auch wieder um 50+1.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 26.03.2020 14:34 

Registriert: 14.08.2017 17:38
Beiträge: 381


Offline
Erdbeere hat geschrieben:
Martin Kind im Interview: "Die Bundesliga hat in einer Traumwelt gelebt!"

Einiges finde ich hier durchaus richtig, aber dann geht es natürlich auch wieder um 50+1.


Nachdem ich ja monatelang stillgehalten habe überkommt mich gerade wieder der große Kotzreiz.
Da stellt sich ein 75jähriger Handwerksmeister und Eigentümer eines mittelmäßigen Zweitligisten (den er selbst runtergewirtschaftet hat) seit Tagen hin und erklärt sämtlichen Experten dieser Welt, wie die Dinge laufen!
Für mich hat er nur noch eins zu tun (vor seinem Rückzug in den Ruhestand, möglichst auf ne Inselgruppe zwischen Neuseeland und Hawaii): dem Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V. die unrechtmäßig verschobenen Vermögenswerte zurück zu übertragen.
Dem Tiefflieger Willeke in der HAZ sollte man die bewusste Verbreitung von Lügen auch endlich mal Arbeitgeberseits untersagen. Da lässt er das Monhemmer Urgestein erzählen, dass man mit "Gehaltsverzicht dem Verein helfen würde". Hat dieser scheinbar hochintelligente Ex-Streetworker aus der Mannheimer Gosse immer noch nicht begriffen, dass er nicht für den "Verein", sondern für ROKI Burgwedel arbeitet?
Wieso dürfen Willeke & Co. gebetsmühlenartig und ungestraft den e.V. mit der Söldnertruppe der feinripp-tragenden Hobby-Heuschrecken vermengen??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 26.03.2020 14:39 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 20836
Wohnort: Hannover


Offline
Der merkt doch nicht einmal mehr, wenn er sich selber widerspricht. Erst druckst er herum, dass er die Zahlen der Anderen nicht kenne und es ihm nicht zustehe, Andere zu kritisieren, um dann aber los zu legen mit seinen Phrasen. Wenn Alle so oft jeden Cent umdrehen würden, dann würden wir mit Kupferdraht bezahlen. Wein predigen, aber Wasser trinken. :roll:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 26.03.2020 16:53 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10239


Offline
thomas58 hat geschrieben:
Erdbeere hat geschrieben:
Martin Kind im Interview: "Die Bundesliga hat in einer Traumwelt gelebt!"

Einiges finde ich hier durchaus richtig, aber dann geht es natürlich auch wieder um 50+1.


Nachdem ich ja monatelang stillgehalten habe überkommt mich gerade wieder der große Kotzreiz.
Da stellt sich ein 75jähriger Handwerksmeister und Eigentümer eines mittelmäßigen Zweitligisten (den er selbst runtergewirtschaftet hat) seit Tagen hin und erklärt sämtlichen Experten dieser Welt, wie die Dinge laufen!
Für mich hat er nur noch eins zu tun (vor seinem Rückzug in den Ruhestand, möglichst auf ne Inselgruppe zwischen Neuseeland und Hawaii): dem Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V. die unrechtmäßig verschobenen Vermögenswerte zurück zu übertragen.
Dem Tiefflieger Willeke in der HAZ sollte man die bewusste Verbreitung von Lügen auch endlich mal Arbeitgeberseits untersagen. Da lässt er das Monhemmer Urgestein erzählen, dass man mit "Gehaltsverzicht dem Verein helfen würde". Hat dieser scheinbar hochintelligente Ex-Streetworker aus der Mannheimer Gosse immer noch nicht begriffen, dass er nicht für den "Verein", sondern für ROKI Burgwedel arbeitet?
Wieso dürfen Willeke & Co. gebetsmühlenartig und ungestraft den e.V. mit der Söldnertruppe der feinripp-tragenden Hobby-Heuschrecken vermengen??
:nuke: bei unseren Monhemmer lasse ich milde walten, ich kenne so viele nette Kerle, aber bei deren Arbeitgeber mir sich die Nackenhaare sträuben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 26.03.2020 16:59 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10239


Offline
rotsticker hat geschrieben:
thomas58 hat geschrieben:
Erdbeere hat geschrieben:
Martin Kind im Interview: "Die Bundesliga hat in einer Traumwelt gelebt!"

Einiges finde ich hier durchaus richtig, aber dann geht es natürlich auch wieder um 50+1.


Nachdem ich ja monatelang stillgehalten habe überkommt mich gerade wieder der große Kotzreiz.
Da stellt sich ein 75jähriger Handwerksmeister und Eigentümer eines mittelmäßigen Zweitligisten (den er selbst runtergewirtschaftet hat) seit Tagen hin und erklärt sämtlichen Experten dieser Welt, wie die Dinge laufen!
Für mich hat er nur noch eins zu tun (vor seinem Rückzug in den Ruhestand, möglichst auf ne Inselgruppe zwischen Neuseeland und Hawaii): dem Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V. die unrechtmäßig verschobenen Vermögenswerte zurück zu übertragen.
Dem Tiefflieger Willeke in der HAZ sollte man die bewusste Verbreitung von Lügen auch endlich mal Arbeitgeberseits untersagen. Da lässt er das Monhemmer Urgestein erzählen, dass man mit "Gehaltsverzicht dem Verein helfen würde". Hat dieser scheinbar hochintelligente Ex-Streetworker aus der Mannheimer Gosse immer noch nicht begriffen, dass er nicht für den "Verein", sondern für ROKI Burgwedel arbeitet?
Wieso dürfen Willeke & Co. gebetsmühlenartig und ungestraft den e.V. mit der Söldnertruppe der feinripp-tragenden Hobby-Heuschrecken vermengen??
:nuke: stimmt, nicht gerade groß erfolgreich im Fussball aber Mr. Wichtig abgeben, bei unseren Monhemmer lasse ich milde walten, ich kenne so viele nette Kerle, aber bei deren Arbeitgeber mir sich die Nackenhaare sträuben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 747 von 748 | [ 14941 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 744, 745, 746, 747, 748  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: