Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 754 von 755 | [ 15092 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 751, 752, 753, 754, 755  Nächste
 Martin Kind - was nun....? Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 22.07.2020 19:30 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22560
Wohnort: Hannover


Offline
Also die Traditionsmannschaft bleibt beim Verein, die sind zu gut für den Laden. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 23.07.2020 23:56 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2972


Offline
Herr Kind konnte als Gesellschafter den Insolvenzantrag der Hannover Burgwedel Handballer in der 3.Liga nicht verhindern ? Is er auch knapp bei Kasse ? Kling Glöckchen klingelingeling......
https://www.sportbuzzer.de/artikel/mart ... elbetrieb/

_________________
ACHTUNG ! Hier nur im SCHRITTEMPO denken....
„Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist."
electric drive = local no emissions * BEV = Vision and Future


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 25.07.2020 19:36 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1527


Offline
hsv111 hat geschrieben:
st2 hat geschrieben:
Und es regt mich auf, daß es überhaupt keinen Zukunftsplan gibt, außer einer immer weitergehenden Verschuldung und Runterwirtschaftung der KGaA.

Menschen, die auch noch heute noch glauben, "Kind könne es", die regen mich wiederum nicht auf. Die sind mir egal.


Was wäre KONKRET Plan B, vorausgesetzt, Kind würde sich in der aktuellen Situation
(Corona Krise, Spiele mit Zuschauern sind noch nicht in Sicht) plötzlich zurückziehen ?


Ganz einfach:
1. Alle Darlehen von ihm als Gesellschafter und der verbundenen Unternehmen müssen mit einem Rangrücktritt versehen werden, soweit dies nicht eh schon so vereinbart ist
> sonst müßte der neue Geschäftsführer ja direkt Insolvenz anmelden

2. Die üblichen Einnahmequellen, die dem Profiunternehmen bei anderen Bundesligisten zugute kommen (z.B. Ticketing), müssen von der S&S wieder zur KGaA wandern. Die S&S ist dann künftig tatsächlich nur noch Dienstleister.

3. Zusammen mit Kind entwirft man einen Plan sagen wir mal für die kommenden 5 Jahre, unter welchen Bedingungen
a) die S&S ihre Anteile an der KGaA abgibt (und in welcher Höhe? > ggf. 100%) > wie gesagt ist dann die S&S eben nur noch Dienstleister für das Profiunternehmen
b) welchen strategischen Investoren man diese Anteile anbieten möchte

Und bei allem Respekt, hsv111:
komm jetzt nicht wieder mit" wer außer Martin Kind soll es denn machen".
Wir schreiben hier über ganz normales mittelständisches Unternehmen mit ca. 250 Mitarbeitern laut Geschäftsbericht (ob das alles VZ sind, wage ich zu bezweifeln).
Dafür einen kompetenten Geschäftsführer zu finden, ist nicht schwierig.
Der muß noch nicht mal Fußballfachmann sein. Das geht. Aber man darf dann nur nicht wie Martin Kind auftreten und das Unternehmen nach Tageslaune, Westentasche und vor allen Dingen nach persönlichen Eitelkeiten führen wollen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 26.07.2020 11:38 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22560
Wohnort: Hannover


Offline
Der Ladenbesitzer kann es ja mal mit solchen balltretenden billigen und willigen Angestellten versuchen: Monsters of Kreisklasse: Roboter vs. Borussia Hodenhagen. :mrgreen:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 31.07.2020 16:01 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 1089


Online
Hallo Herr Kind,
Ralf Rangnick ist wieder zu haben!
Wäre er nicht für Sie der richtige Nachfolger? :mrgreen:

Sie könnten sich zurück ziehen und nur noch den "Pressesprecher"
ausüben. :mrgreen:

_________________
Person, Woman, Man, Camera, TV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 03.08.2020 20:04 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9528


Offline
Schöner Kommentar bei n-tv.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 03.08.2020 20:53 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22560
Wohnort: Hannover


Offline
Hannover 96: Martin Kind rudert bei Ron-Robert Zieler zurück
Wenn man ins Klo gegriffen hat dann darf man sich nicht darüber wundern, daß man sich die Hände schmutzig macht... :mad:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 03.08.2020 22:20 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7519
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Willkommen im Silicon Valley der Arschigkeit!

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 03.08.2020 22:49 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 5976


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Willkommen im Silicon Valley der Arschigkeit!


:nuke: :nuke: :nuke:

Ein Ekelpaket und Betrüger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 04.08.2020 12:27 
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2012 21:28
Beiträge: 1556
Wohnort: Isernhagen


Offline
KMW ! ! !

_________________
Oh 96 olé, Du wirst niemals untergeh'n!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 04.08.2020 18:36 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2972


Offline
Läuft für den Schweizer von der Leine.... :mrgreen: https://www.kicker.de/781130/artikel/sp ... _boss_kind

_________________
ACHTUNG ! Hier nur im SCHRITTEMPO denken....
„Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist."
electric drive = local no emissions * BEV = Vision and Future


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 04.08.2020 18:38 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22560
Wohnort: Hannover


Offline
Zitat:
Was sagt ein Berater zu seinem Klienten?
„Gib Gas, wir nehmen die nächste...“
https://twitter.com/joetorious_big/status/1290668752544108544?s=21

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 04.08.2020 19:48 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18774
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Wird höchste Zei, dass er mal Feuer bekommt. Aber er lebt in seiner eigenen Welt, vielleicht noch zusammen mit dem Baumkletterer und wird sich darauf ein Ei pellen.
Mal sehen, was demnächst unter seinem Pseudonym Willeke kommt.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 04.08.2020 20:17 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3254
Wohnort: Laatzen


Offline
Gut, dass es auch mal überregional registriert wird, dass Kind ein unmöglicher Typ ist, der 96 schadet.
Die Reaktion von Kind zeigt aber einmal mehr, dass der in seiner selbstgefälligen Art nichts mehr dazulernt.
Fällig wäre eine "vollumfängliche" Entschuldigung von Kind gegenüber der Öffentlichkeit und insbesondere gegenüber Zieler gewesen. Aber dazu hat Kind offenbar nicht das Format.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 04.08.2020 20:54 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18774
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Das erledigt bestimmt Rehberg morgen auf der Homepage.
Und dann wird es vermutlich richtig "lustig".

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 04.08.2020 22:11 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 5976


Offline
Weltraumsportler hat geschrieben:
Läuft für den Schweizer von der Leine.... :mrgreen: https://www.kicker.de/781130/artikel/sp ... _boss_kind


Bin gespannt, wie sich das auf das Image der Firma "Kind" und auf die Moral seiner Angestellten auswirkt.Vielleicht bringt Alexander Kind seinen Vater ein wenig mehr Zurückhaltung nahe.ihn
Der Charakter ändert sich in dem Alter in der Regel nicht mehr.
Bin sicher,das Martin Kind diese überregionale negative Berichterstattung (und das noch völlig zu Recht in den Augen der meisten Menschen) sehr stört.
In die Top Ten der unsympatischsten Macher der Bundesliga kommt er locker.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 04.08.2020 22:49 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18774
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Da ja Bakalorz ein Gründungsmitglied von diesem Bündnis ist, dürfte die Verteidigungslinie klar sein. Hinterhältiger Racheakt von Spielern, die sportlich nicht (mehr) mithalten können.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 04.08.2020 23:18 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5829
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
96schweiz hat geschrieben:
... In die Top Ten der unsympatischsten Macher der Bundesliga kommt er locker.

Opa belegt alleine schon Rang 1-10.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 05.08.2020 06:54 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7519
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Redlich verdient, die überregionale Kritik an diesem ekelhaften Mobbing. Man hat noch vergessen zu erwähnen, dass er mit Personal, das nicht mehr funktioniert, fast immer so würdelos umspringt.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 05.08.2020 08:45 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10508


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Wird höchste Zei, dass er mal Feuer bekommt. Aber er lebt in seiner eigenen Welt, vielleicht noch zusammen mit dem Baumkletterer und wird sich darauf ein Ei pellen.
Mal sehen, was demnächst unter seinem Pseudonym Willeke kommt.
irgendwann muss auch die HAZ ihr Verhalten zu Kind ändern bzw muss aus der Sympathie Stellung raus, sonst merkt bald aber auch Jeder das die nicht unabhängig und wahrheitsgemäß berichten und sich dadurch immer mehr schaden. In den letzten Tagen kommt schon zwischen den Zeilen zwar keine Schuldzuweisung zu Stande, aber man findet die Zieler Situation etwas unglücklich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 754 von 755 | [ 15092 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 751, 752, 753, 754, 755  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: