Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 765 von 766 | [ 15314 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 762, 763, 764, 765, 766  Nächste
 Martin Kind - was nun....? Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 10.05.2021 12:22 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7817
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
https://www.transfermarkt.de/zimmermann-wird-neuer-96-trainer-bdquo-passt-hervorragend-zur-kunftigen-philosophie-ldquo-/view/news/384862

Der hier gefällt mir besonders:
Zitat:
Und seine Auffassung von Fußball passt hervorragend zur künftigen Philosophie und Strategie von Hannover 96.


Als ob es bisher so etwas gab. Zukünftig wird es also eine Strategie geben, aha! Praktisch, dass der zukünftige Trainer diese gleich mit bringt. Vermutlich sogar kostenfrei, ganz so wie man es in Burgwedel am liebsten hat. Ich bin gespannt.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 10.05.2021 16:38 
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2010 17:34
Beiträge: 1752
Wohnort: Hannover


Offline
Wesentlich wichtiger als die Trainerfrage ist für mich die "Nachfolge" von Herrn Kind. Denn das wird die langfristigste Entscheidung von allen sein. Solange Kind die Nachfolge selber regelt, sieht es düster aus. Sollte es aber eine/zwei/drei Personen geben, die da irgendwie Zwischeneinflüsse ausüben könnten, würde ich wieder etwas Hoffnung schöpfen.

_________________
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben"
André Gide


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 10.05.2021 16:42 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4598


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Der hier gefällt mir besonders:
Zitat:
Und seine Auffassung von Fußball passt hervorragend zur künftigen Philosophie und Strategie von Hannover 96.


Als ob es bisher so etwas gab. Zukünftig wird es also eine Strategie geben, aha! Praktisch, dass der zukünftige Trainer diese gleich mit bringt. Vermutlich sogar kostenfrei, ganz so wie man es in Burgwedel am liebsten hat. Ich bin gespannt.

Philosophie, langfristige Weichenstellung, Siegergen, Erfolgs DNA, handlungswillig und handlungsfähig, Aufstiegspflicht, attraktive Adresse, Analyse und natürlich die Liste gehören mittlerweile zur sich ständig wiederholenden Folklore. So ist er eben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 11.05.2021 13:20 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10964


Offline
96HD hat geschrieben:
..... Sollte es aber eine/zwei/drei Personen geben, die da irgendwie Zwischeneinflüsse ausüben könnten, würde ich wieder etwas Hoffnung schöpfen.


Bastian Hellberg :nuke:

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 29.05.2021 09:20 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 2024


Offline
Na, da wird doch mal wieder eine Klarstellung auf der Webseite fällig, oder?
Zitat:
Ursprünglich wollte die Mannschaft den Helfern nach BILD-Informationen eine offene „Pokal-Prämie“ vom Zweitrunden-Aus gegen Werder (0:3) im Dezember zukommen lassen. Aber trotz vorheriger Zusage und mehrerer Gespräche in den letzten Monaten, soll sich Boss Martin Kind (77) beharrlich geweigert haben, die niedrige fünfstellige Summe auszuzahlen.

Das alles macht deutlich: In der Mannschaft hat‘s gestimmt. In der Chef-Etage...

[url]
https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html[/url]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 29.05.2021 19:06 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4225
Wohnort: Hannover


Offline
Man fragt sich wirklich, ob es dem Mann EGAL ist, dass er ALLES ruiniert - Stimmung, Strukturen, Verein, Mannschaft, Umfeld, Reputation - einfach ALLES!

Es scheint so. Man fühlt sich wie bei Trump. Man steht machtlos da, mit offenem Mund und kopfschüttelnd und fragt sich, wie sowas möglich sein kann. Es ist so unfassbar traurig.

_________________
Mein Status: Nur noch 96-Fan unter Vorbehalt.
Sollte sich das Konstrukt noch weiter zum Negativen verändern, bin ich raus!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 29.05.2021 19:45 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 11453


Offline
Ja, aber es ist seine Frittenbude, soll er doch mit machen was er will. Ich habe mit dem Konstrukt nicht viel am Hut, richtig ärgern tue ich mich nicht mehr darüber.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 29.05.2021 20:03 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4225
Wohnort: Hannover


Offline
Das geht wohl vielen so. Aber man ärgert sich auch irgendwie über grundsätzliches, unabhängig vom Fussball. Das eine einzelne ....figur so viel Einfluss hat. Das unter ihm so viele Personen leiden müssen. Angestellte, Spieler, Fans und wer weiß wer nicht noch alles. Das kanns einfach nicht sein! :mad:

_________________
Mein Status: Nur noch 96-Fan unter Vorbehalt.
Sollte sich das Konstrukt noch weiter zum Negativen verändern, bin ich raus!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 30.05.2021 13:36 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 1739


Offline
Na das sind ja mal ganz andere Aussagen vom Macher auf
der Webseite von 96. :shock:

Ob er das auch noch nächste Woche so denkt? :noidea2:

Ich bin zu blöd, um hier einen Link zuerstellen, vielleicht
kann ja Herr Rossi dies machen :hallo:

_________________
Person, Woman, Man, Camera, TV = Kind


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 30.05.2021 16:45 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7817
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
https://www.hannover96.de/aktuelles/news/details/29096-96-geschaeftsfuehrer-martin-kind-im-interview-kommende-saison-ist-aufstieg-kein-thema.html
Ich mach das mal. Rossi hat Sonntags frei. :mrgreen:

Findest du da soviel Neues? Gefühlte zigmal Analyse und im Rückschau auf die Saison fallen ihm zunächst die schwarzen Löcher in der Bilanz auf. Insofern wenig Überraschendes. Der Passage, das diese Saison kein Aufstiegsdruck herrscht und man sich Zeit nimmt und läßt, um mit dem jungen Coach realistische Chancen zu haben, gebe ich höchstens bis zum Saisonbeginn Bestand.

Dann wird er, bevor auch nur ein Ball gespielt wurde, voller Stolz auf eine zusammen geliehene und nicht eingespielte Truppe gucken und darüber faseln, dass man an die Grenzen des Machbaren ging und jedes Rädchen jetzt aber wirklich so rund dreht wie noch nie und man wohl irgendwie vorn dabei sein könnte.

Gott sei Dank sind soviel Traditionsclubs mit in der Liga, die sogar Martins Stadion mal füllen. Wenn’s nach ihm ginge, spielten ja längst nur noch so Klitschen wie Burgwedel 96 gegeneinander, weil halt Profis am Ruder sein sollten.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Zuletzt geändert von Kuba libre am 30.05.2021 17:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 30.05.2021 17:07 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 2024


Offline
Naja, was für andere Aussagen denn?
https://www.hannover96.de/aktuelles/news/details/29096-96-geschaeftsfuehrer-martin-kind-im-interview-kommende-saison-ist-aufstieg-kein-thema.html

Das ist doch das übliche kindische H96 bullshit bingo:
Zitat:
Martin Kind: Die Saison ist sportlich mit Tabellenplatz 13 und wirtschaftlich im Ergebnis unbefriedigend. Ganz klar: Wir haben unsere Ziele nicht erreicht, es war eine verlorene Saison. Wir werden mit einem Verlust abschließen, der größer als 10 Millionen Euro sein wird. Allein bei den Zuschauereinnahmen fehlen durch die Pandemie 7 Millionen Euro, zudem hatten wir anteilig Verluste bei den Werberechten und hohe, nicht angepasste Kosten. Wichtig ist jetzt insbesondere die Analyse der sportlichen Entwicklung, und - daraus abgeleitet - neue Entscheidungen zu treffen.

Bingo: Analyse
(der Rest war bereits bekannt ... übrigens haben andere Zweitligisten es geschafft, die Ticketingausfälle teilweise mit anderen Einnahmen zu kompensieren ... die KGaA hätte aber selbst mit Zuschauern UND hat mit dem meisten TV-Geld aller Zweitligisten (!) in 20/21 Verluste gemacht.)

Zitat:
Martin Kind: Wir haben am Ende der vergangenen Saison mit Trainer Kenan Kocak gemeinsam entschieden, die Zusammenarbeit nicht fortzusetzen und eine Auflösung des Vertrages vereinbart. Mit Jan Zimmermann haben wir einen neuen, im Profifußball noch unbekannten Trainer verpflichtet. Das ist sicherlich eine mutige Entscheidung, aber auch eine der Zukunft. Wir sind von Jan Zimmermann als Trainer überzeugt.

Bingo: mutige Entscheidung; wir (sic!) sind überzeugt
Wer erinnert sich nicht an genau diese Aussagen bei der Rückholaktion von Slomka, bei Schlaudraff oder selbst bei der Einstellung von Kocak?
Zitat:
Martin Kind: Wir müssen realistisch sein. Hannover 96, die Landeshauptstadt und die Region gehören in die 1. Liga. Aber erst einmal sind Realismus und Vernunft gefordert, das bedeutet eine Zeitachse für den Wiederaufstieg von einigen Jahren - und auch Geduld. Für die kommende Saison ist ein Aufstieg kein Thema, es wäre taktisch und strategisch falsch, dieses Ziel zu benennen. Mittelfristig bleibt der Aufstieg unser Ziel, aber mit Nachhaltigkeit und Stabilität, um dann auch wettbewerbsfähig in der 1. Liga aufgestellt zu sein. Nächste Saison wollen wir attraktiven Fußball zeigen und die Basis schaffen mit einer Mannschaft, mit der sich die Zuschauer identifizieren können. Bei der Infrastruktur sind wir bereits erstklassig mit der HDI Arena und der Nachwuchs-Akademie in der Eilenriede. Die Infrastruktur steht, jetzt gilt es, die sportliche Struktur so zu entwickeln, dass wir uns dann in der 1. Liga wieder etablieren können.

Bingo: Realismus, Vernunft, Geduld, Nachhaltigkeit, Stabilität
Oh, und natürlich "attraktiver Fußball": Doppelbingo
Ah, ja, und alles, was das Kind natürlich eigenhändig gebaut hat, das ist erstklassig: Arena und Akademie. Nur weil das Kind keinen Trainerschein hat, hinkt das sportlich noch etwas ...
Apropos indentifizieren: guter kindischer Anfang, dann schon mal dem Eigengewächs Weinkauf den Wechsel nahezulegen und den beliebtesten 96er, RRZ, weiterhin zu mobben
Zitat:
Martin Kind: In der kommenden Saison sind sehr viele Traditionsvereine in der 2. Liga vertreten wie Schalke 04, Werder Bremen, Fortuna Düsseldorf, Hamburger SV, Dynamo Dresden und wir. Das wird eine hochattraktive Liga und eine sportliche wie wirtschaftliche Herausforderung, die wir gern annehmen. Diese Attraktivität bedeutet eine Exklusivität der 2. Liga. Ich erwarte - wenn es die Pandemie zulässt - in mehreren Spielen eine ausverkaufte HDI Arena.

Bingo: hochattraktiv (= Steigerung von deutlich attraktiv)
Und typisch Kind: was daran besonders wirtschaftlich herausfordernd sein soll, wenn ausgerechnet die Hochkaräter mit großer und attraktiver Fanbase die kindische Arena füllen, bleibt sein Geheimnis.
Zitat:
Martin Kind: Es ist die attraktivste 2. Liga in der Entwicklung, die wir bisher hatten. Dass Spiele künftig am Samstagabend um 20.30 Uhr bei Sky und im frei empfangbaren Fernsehen bei Sport1 übertragen werden, steigert die Werthaltigkeit der Liga zusätzlich. Da gibt es künftig eine große Auswahl attraktiver Spiele.

Bingo: Werthaltigkeit
> man kann zurecht annehmen, das Kind richtet sich in der 2. Liga ein. In der 1. Liga ist es ja auch krachend gescheitert, und die Finanzzahlen in der 2. Liga sind zwar immer noch negativ, aber weitaus geringer
Zitat:
Martin Kind: ... Deshalb haben wir uns für eine vollständige Neuausrichtung entschieden. Das soll intern, aber insbesondere extern zeigen, dass Hannover 96 mit einem Neuaufbau im Sinne der professionellen Weiterentwicklung beginnt.

Quattrobingo: Neuausrichtung & professionelle Weiterentwicklung; besonders letzteres wird aber eine Riesenherausforderung; Schlißlich wurde ja bisher bereits "so professionell wie noch nie" in der KGaA gearbeitet ....
Zitat:
Martin Kind: Auch die Akademie wurde und wird von uns analysiert. Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat den Verteilerschlüssel beim Fernsehgeld verändert. Die Säule "Nachwuchsspieler" gewinnt in den nächsten Jahren eine größere Bedeutung. Ziel ist es, die Qualität der Ausbildung und die Integration der Nachwuchsspieler in die Profimannschaft zu verbessern - auch im Sinne des deutschen Fußballs. Bei 96 sind wir uns einig, dass es notwendig ist, die Vernetzung zwischen Profimannschaft und U23/U19 deutlich weiterzuentwickeln. Wir wollen für mehr Spielzeiten unserer besten Nachwuchstalente bei den Profis sorgen. Mit Jan Zimmermann haben wir einen Trainer, der das bei seinen bisherigen Stationen erfolgreich praktiziert hat. Ein solches Konzept - das kein Alibi sein darf - wird darüber hinaus die Attraktivität von Hannover 96 für Nachwuchsspieler erhöhen.

Bingo. Nachwuchs, Vernetzung, Konzept
Ansonsten meine Lieblingspassage: wow, das Kind hat das Thema "Nachwuchs" entdeckt! Natürlich nur deshalb, weil die DFL das Thema wirtschaftlich vor allem für die Zweitligisten attraktiver macht. Und jetzt geht es damit los ... wirklich ... total ... echt ... kein Alibi.
Zitat:
Martin Kind: Für mich persönlich war es das schönste Signal, dass in der Krise unsere Sponsoren und Partner zu 96 gestanden haben. Das war wirklich ein tolles Zeichen, dass unsere Sponsoren und Partner nicht nur bei Sonnenschein zu 96 stehen. Wir wollen daran arbeiten, dass die Stadt, die Region, die Wirtschaft, die Zuschauer, die Fans, also alle Bereiche, 96 unterstützen und wieder stolz sein können auf die Marke 96 im Profifußball.

Scheiß was auf Corona, wenigstens das Kind ist in sich konstant:
1. Fans und Zuschauer sind fein säuberlich zu trennen ... und die Fans (von denen ja nicht mal alle immer ins Stadion gehen) stehen in der kindischen Bedeutung ganz hinten;
2. und ... und ... und ... the final bingo: die MARKE 96.
Tusch, aus, Ende.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 30.05.2021 17:42 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 1739


Offline
@Kubra Libre und @ST2

vielen Dank

ich sehe das genauso wie Ihr das beschreibt. :hallo:

War nur bzgl. des Wiederaufstieg verwirrt, da er
ja erst letzte Woche den Aufstieg als Ziel ausgegeben hatte. :noidea:

Ich habe allerdings, im Gegensatz zu den meisten Foristen hier,
immer noch nicht ganz die Hoffnung aufgegeben, daß es trotz des
großen Machers, nicht bessere Zeiten für 96 kommen.
Ich klammere mich an solchen Berichten wie über den Doctore.

Bin in Köln geboren, also immer positiv denkend. :dance: :flag96: :dance:

_________________
Person, Woman, Man, Camera, TV = Kind


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 30.05.2021 21:19 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4225
Wohnort: Hannover


Offline
Tolle Aufschlüsselung st2!

Es ist wirklich faszinierend. :oldman:

Ob Kind ein Roboter ist, den man nur mit Phrasen voll gestopft hat, die er beliebig aneinandergereiht von sich gibt? Anders lässt sich dieser Schmonsens ohne logische Zusammenhänge und irgendeiner Nachhaltigkeit kaum erklären. Einen Tag so, nächsten Tag so, dritter Tag mal ganz anders.

Der ist für mich am schlausten, wenn er den Mund hält.

_________________
Mein Status: Nur noch 96-Fan unter Vorbehalt.
Sollte sich das Konstrukt noch weiter zum Negativen verändern, bin ich raus!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 31.05.2021 10:23 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 26438
Wohnort: Hannover


Offline
Der Grund warum der Ladenbesitzer gegen Zieler mobbt ist wohl das Gehalt von 70000 € das er ihm im Vertrag (mit Verlängerungsoption) genehmigt hat. Und mit Weinkauf kann er ein weiteres Gehalt einsparen. Interessant wäre, ob der Ladenbesitzer dies mit den noch nicht im Amt befindlichen Trainern abgestimmt hat. :roll:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 31.05.2021 11:19 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 10581


Offline
Ich mag diese ausgedachten Interviews mit sich selbst ja. Das gehört irgendwie dazu. Außerdem ist das doch der nachhaltige Faktor, wenn die Inhalte schon immer wöchentlich ausgetauscht werden.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 31.05.2021 15:34 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 20575
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Die vorläufige Entscheidung des Kartellamts dürfte dem GROßEN MACHER nun überhaupt nicht gefallen.
Herr Rossi wird es gleich verlinken, falls er es nicht schon irgendwo gemacht hat.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 31.05.2021 15:58 

Registriert: 21.01.2003 20:06
Beiträge: 134


Offline
https://www.bundeskartellamt.de/SharedDocs/Meldung/DE/Pressemitteilungen/2021/31_05_2021_50plus1.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 31.05.2021 17:47 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3481


Offline
Bei der Sportbuzzer Bewertungs Abfrage des gesamten Kaders kommt er heute mit 4,9 richtig gut davon. Die 5 vorne war allerdings ein muß. Wer weiß, was wieder gedreht wurde. An mir lags mit ner verdienten 6 nicht... :wink2:

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Im Fahrbereich bis 400km mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 31.05.2021 17:52 
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 18:27
Beiträge: 2980
Wohnort: Schönebeck/Elbe


Offline
Weltraumsportler hat geschrieben:
Bei der Sportbuzzer Bewertungs Abfrage des gesamten Kaders kommt er heute mit 4,9 richtig gut davon. Die 5 vorne war allerdings ein muß. Wer weiß, was wieder gedreht wurde. An mir lags mit ner verdienten 6 nicht... :wink2:

wer weiß, wie oft sich der Maddin selbst eine 1 gegeben hat :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 31.05.2021 19:50 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3481


Offline
:mrgreen: Die ganze HAZ/NP Belegschaft mußte unter Aufsicht abstimmen.... :mrgreen:

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Im Fahrbereich bis 400km mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 765 von 766 | [ 15314 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 762, 763, 764, 765, 766  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: