Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 23 von 23 | [ 453 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23
 Alles rund um den Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V. Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um den Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V
BeitragVerfasst: 13.11.2022 10:55 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 13177


Offline
wer bezahlt Mann ?
erinnert mich an Streiks, ja natürlich darf man das, aber am besten dann wenn es keinen groß beeinflusst. ja zb das Bodenpersonal im Airport am 24.12 16:00 bis 24:00 Uhr würde mir passen. Dann ist das auch den meisten egal weil es niemand trifft. Ich mache dem eV keinen Vorwurf über den Zeitpunkt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um den Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V
BeitragVerfasst: 13.11.2022 11:14 
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2010 20:51
Beiträge: 2985
Wohnort: Hannover


Offline
rotsticker hat geschrieben:
wer bezahlt Mann ?

Dann gehört Mann für dich also zur Achse des Bösen? Ich glaube Mann kann eigenständig denken und er macht einen guten Job.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um den Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V
BeitragVerfasst: 13.11.2022 11:34 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 13177


Offline
das ist übertrieben, ich glaube aber schon das er nicht sehr objektiv und unabhängig reden kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um den Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V
BeitragVerfasst: 13.11.2022 14:16 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 23166
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Wenn man sowas macht, ist für die Gegenseite der Zeitpunkt immer falsch. Käme die Nachricht vom e.V. jetzt, könnte man meckern, dass es ausgerechnet vor einer 2monatigen Pause in die Welt gebracht wurde.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Donatella Versace. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um den Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V
BeitragVerfasst: 13.11.2022 14:53 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 8324
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Wohl wahr. Für Menschen, die Kritik nicht ertragen können, ist der Zeitpunkt immer falsch. Das ist also einfach kein Maßstab. Wie man sieht, rotiert es ja im Kindlager, was eigentlich bedeutet: sehr viel richtig gemacht.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
Daily Mirror: „Der BVB ist wiederauferstanden von den Toten“

Kuba libre: Was? Was war das denn?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um den Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V
BeitragVerfasst: 13.11.2022 15:53 

Registriert: 10.02.2019 16:31
Beiträge: 791


Offline
Ikarus hat geschrieben:
rotsticker hat geschrieben:
wer bezahlt Mann ?

Dann gehört Mann für dich also zur Achse des Bösen? Ich glaube Mann kann eigenständig denken und er macht einen guten Job.

Alle die versuchen arschzukriechen werden auf irgendeine Art schon denken können. Deswegen tun sie halt das was sie tun und denken wollen. Manns Gejammer hört sich deutlich kindisch an. Das ist Nachtreten vom Feinsten. Unreif der Mann, der eV. dagegen musste unabhängig von der Spielansetzung handeln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um den Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V
BeitragVerfasst: 14.11.2022 09:16 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 11963


Offline
Ich würde auch meinen, dass Manns Reaktion erwartbar und aus seiner Sicht auch nachvollziehbar ist. Natürlich kommt so ein Thema immer zur falschen Zeit und natürlich kann man sich darüber aufregen.

Auf der anderen Seite gebe ich zu bedenken: Für den Verein geht es um mehr als im zwei Spiele vor der Winterpause. Wer die Veröffentlichung auf der Homepage gelesen hat, weiß, dass es um nicht weniger als die Existenz des Breitensportvereins geht. Der e.V. haftet über die Management GmbH, bekommt aber vom Geschäftsführer keine Informationen zur wirtschaftlichen Situation.
Davon abgesehen geht der Vorwurf von Mann, man bräuchte die Unruhe nicht vor den letzten wichtigen Spielen, ein Stück weit ins Leere, wenn man sich anschaut, was für ein Pulverfass 96 seit Jahren ist und dass es nicht nur eine Seite war, die inhaltlich und emotional gezündelt hat.

Dass die Mitglieder (und die Presse, was sich dann eh nicht vermeiden lässt, also kann man es auch direkt veröffentlichen) zu informieren sind, ist ein richtiger und wichtiger Schritt. Über den Zeitpunkt kann man selbstverständlich trefflich streiten. Ich hätte mir solche Informationen sogar eher noch früher gewünscht. Der e.V. hat von seinen Mitgliedern einen klaren Auftrag bekommen und den gehen sie an. Wer das nicht möchte, hätte sich ja bei den letzten beiden MV dagegenstemmen können. Ist aber nicht passiert.

Der e.V. hat jetzt den Weg eingeschlagen, weil der 2019 angepeilte Weg sich durch diverse Verfehlungen Kinds (so zumindest der e.V.) als nicht mehr gangbar erwiesen hat. Es ist müßig zu spekulieren, ob der damals gewählte friedliche kompromissbereite Weg der Richtige war. Er wurde nun mal eingeschlagen. Ich kenne die wirtschaftliche Situation auch zu wenig, um das zu beurteilen. Damals gab es ja nicht wenige Stimmen, die auf den großen Knall gedrängt haben. Ob der finanziell stemmbar gewesen wäre? Schwierig zu beantworten. So kann man sich den Schuldenklotz komplett ans Bein gebunden und durch den Hannover-Vertrag auch die letzte scharfe Klinge abgegeben. Kind wird den e.V. in jahrelanger Vorbereitung genau in diese Abhängigkeit von seiner Gesellschafterseite geführt haben, um auch im Falle der eingetretenen Abwahl weiter die Zügel in der Hand zu haben.

Den großen Knall gab es also nicht. Vielleicht bekommen wir aber bald den ganz großen Knall zu spüren. Aber ich fürchte auch dessen Nachhall wird uns noch über Jahre hinweg begleiten.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um den Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V
BeitragVerfasst: 14.11.2022 10:35 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 23166
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
:nuke:

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Donatella Versace. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um den Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V
BeitragVerfasst: 14.11.2022 11:46 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 6065


Offline
Wie gewohnt sachlich, unaufgeregt und klar.
Tiburon :nuke:

_________________
das Beste an 96 - die spielfreien Tage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um den Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V
BeitragVerfasst: 14.11.2022 19:42 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 30475
Wohnort: Hannover


Offline
Nach dem Motto Make the debt huge again! hat Kind mit dem Vereinszentrum geklotzt und für den Verein mehr Verbindlichkeiten gesorgt als er als Präsident beim Amtsantritt vorgefunden hatte. Aus dem Anteil an den Markenrechten sind dem Verein kein Geld zugeflossen weil der Herr Geschäftsführer bisher keinen Geschäftsabschluß termingerecht für die Markenrechte GmbH vorgelegt hat. Ein erstklassiger Entlassungsgrund den seine Komplizen aber verhindert haben.

Und was Sportmanager Mann (und die Herrn Profis) denn erst sagen, wenn Kind wieder zur Weihnachtsfeier bittet und die Profis das Essen wieder selber zahlen müssen? Daß Kind-Buddy Rothmund aus dem Verein ausgetreten ist weil der Verein den Geschäftsführer Kind loswerden will, wird den Verein aber hart treffen!
:mrgreen: :hallo:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um den Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V
BeitragVerfasst: 14.11.2022 21:22 
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010 01:14
Beiträge: 1801


Offline
Also der Zeitpunkt wäre wirklich nach dem letzten Spiel besser gewesen. Auch wenn man inhaltlich durchaus der Meinung des e.V. ist, kann man den Zeitpunkt für nicht gut halten. Klar hat man abgesehen, dass der Gerichtstermin nicht gut ausgeht und wollte schnell inhaltlich etwas gegen die juristische Niederlage zu bieten haben.

Das was jetzt sichtbar ist, ist halt der typische Unterschied zwischen (moralisch) im Recht sein und (juristisch) Recht bekommen. Das hat Kind leider mit seinem Konstrukt sehr geschickt gemacht. Und der e.V. / die Mitglieder sind einfach erst aufgewacht, als das Kind schon in den Brunnen gefallen war. Kind konnte als e.V. Chef machen, was er wollte.

Der e.V. muss auf jeden Fall aufpassen, dass er nicht zu viele Niederlagen vor Gericht gegen Kind einsteckt. Irgendwann leidet darunter die Glaubwürdigkeit in der Öffentlichkeit. Ob man nun Recht hat oder nicht. Ohne Recht bekommen bringt das einfach nix. Dann lieber gerichtlich Informationen einfordern, auf die man auch ein juristisches Anrecht hat als gleich den Geschäftsführer abzuberufen (ohne wirkliche Aussicht auf einen juristischen Erfolg). Eine Niederlagenserie vor Gericht endet meistens wie beim Fußball: Mit dem Austausch des vermeintlich Verantwortlichen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um den Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V
BeitragVerfasst: 15.11.2022 12:55 
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2006 18:55
Beiträge: 4400
Wohnort: Schwäbisch Gmünd


Offline
:nuke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles rund um den Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V
BeitragVerfasst: 15.11.2022 14:11 

Registriert: 10.02.2019 16:31
Beiträge: 791


Offline
Noch einmal, es geht um die endgültige Klärung der Sachverhalte. Es ist auch deshalb keineswegs ein dämlicher Wettbewerb wer nun die meisten Siege vors Gericht ergattern kann. Vielleicht denken die Kind Anhänger so in diese Richtung, der e.V. braucht dagegen Klarheit, Gewissheit, Transparenz und fairen- regelkonformen Raum für die Weitergestaltung von Hannover 96.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 23 von 23 | [ 453 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: