Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 17 von 19 | [ 368 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste
 Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 27.06.2014 15:29 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2370


Offline
Mit Verlaub Roter Guenni, aber wo und wann hat Martin Kind betont, dass 96 eine regionale Marke sein will?

Dass er auf regionale Investoren setzt, ist bekannt, aber das erste ist Unsinn.

_________________
Lesen und innehalten!
"...gemeinsam appellieren, die Fanszene stets differenziert und als unverzichtbaren Teil von Hannover 96 zu betrachten."
https://www.hannover96.de/aktuelles/new ... hritt.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 27.06.2014 16:34 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2991
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Ich würde mich bei den gemäßigten Kritikern Kinds einordnen. Ich kenne gar keinen anderen 96-Präsidenten als ihn, ...

Ich auch, Kuba. Und zwar weil ich sehr wohl weiß, wer einige seine Vorgänger waren:

http://www.hannover96.de/CDA/klub/historie/ehemalige/praesidenten.html

Müsste ich aus dieser Liste einen auswählen, würde die Wahl wohl immer eindeutig auf Kind fallen. Ganz einfach deswegen, weil sportlicher Erfolg und wirtschaftlicher Sachverstand mit ihm bei 96 Einzug gehalten haben. Im Gegensatz zu den meisten anderen Herren dieser Liste.

Zurück zum Thema:
Hier mal eine Liste aller Trikotsponsoren von Hannover 96:

1976–1977: Epon, Pelzhändler
1977–1980: Frucade, Erfrischungsgetränkeindustrie
1980–1984: Hanomag, Maschinenbau
1984–1988: Feldschlößchen, Bier, Feldschlößchen Getränke AG
1988–1992: Nashua, Kopierer, Bürokommunikation
1992–1995: Toto-Lotto, Lotterieanbieter
1995–1996: Einbecker, Bier, Einbecker Brauhaus AG, zur Brau + Brunnen AG gehörig
1996–1998: Gilde Pilsener, Bier, Gilde Brauerei AG
1998–2000: Baan, Hersteller von Standardsoftware
2000–2002: Gilde Ratskeller, Bier, Gilde Brauerei AG
2002–2007: TUI, Touristikkonzern
2007–2008: TUIfly, deutsche Fluggesellschaft (Tochterkonzern der TUI)
2008-2013: TUI, Touristikkonzern
ab 2014-? : Heinz von Heiden, Massivhausbau

Quelle: wikipedia

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 27.06.2014 17:11 

Registriert: 28.08.2003 15:33
Beiträge: 5171


Offline
Ich finde den neuen Sponsor gut. Ein Top-Unternehmen. Ich glaube die Arbeiten nach dem Cradle to Cradle-Konzept. Sehr zeitgemäß und absolut das Beste für die Kunden im Auge, die später ihr Leben in den Häusern verbringen, die sie verkaufen.

Kind hat dafür einfach ein Händchen. Meine Werte finden sich immer mehr in dem, was Kind mit 96 macht. Es fühlt sich einfach rundum gut an.

Grundsätzlich liebe ich den Fußball heutzutage quasi stündlich mehr. Bemerkenswert was die Fifa auch wieder auf die Beine gestellt hat unter dem Slogan: "Alle im gleichen Rhythmus". Ronaldo bringt es auf den Punkt: "Der Fussball ist für die Brasilianer das Ein und Alles. Deshalb hat er die Kraft, die Menschen zusammenzuführen und Positives zu bewirken. Der Rhythmus des Fussballs ist überall in Brasilien zu spüren und vereint Alt und Jung über alle Gesellschaftsschichten hinweg". So siehts aus!

Und Kind hat das auch im Auge. Auch er liebt den Fußball. Denn Fußball ist für alle da.

Kind ist wirklich der beste Präsident den wir je hatten und ich identifiziere mich bestmöglich mit der Marke.

Heinz Von Heiden = super!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 27.06.2014 17:21 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11493
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Ach, marvin. Das ist nur Semi-Komisch. Die Mehrheit scheint mit einem Präsidenten Kind zufrieden zu sein, ob es Dir passt oder nicht.

Hätte Kind hier xy Sponsor angeschafft hättet ihr auch gemeckert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 27.06.2014 17:41 

Registriert: 28.08.2003 15:33
Beiträge: 5171


Offline
Man hat ja so ein paar Vorstellungen nach denen man lebt, Jean-Luc. Oder diese entwickeln sich. Sorry, wegen meinem triefendem Sarkasmus oben. Liegt natürlich an mir, wenn ich meine Fußball-Affinität verliere. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 27.06.2014 18:38 

Registriert: 22.10.2012 01:15
Beiträge: 1012


Offline
Picard96 hat geschrieben:
Ach, marvin. Das ist nur Semi-Komisch. Die Mehrheit scheint mit einem Präsidenten Kind zufrieden zu sein, ob es Dir passt oder nicht.

Hätte Kind hier xy Sponsor angeschafft hättet ihr auch gemeckert.


Du hast vielleicht in sofern recht, dass ich ohne Martin Kind eher im stillen geärgert hätte, wenn 96 solche Abschlüsse macht. Ebenso hätte ich ihn vielleicht auch nicht gelobt, selbst wenn er den angekündigten Kracher geliefert hätte. Da kann ich meine Voreingenommenheit doch recht realistisch einschätzen. Was ich allerdings ausschließen kann, dass wenn überraschend die Conti, Messe AG oder sonst wer mit 6-8 Millionen im Säckle aufgetaucht wären, auch gemeckert hätte. Das hätte es meine Kritik dann doch ziemlich ad absurdum geführt. Und ich bin mir auch sicher, dass mich jemand darauf hingewiesen hätte.

Ebenso wie es genau so absurd ist, hier im blinden Gehorsam zu behaupten, dass die Roten und ihr Werbewert hinter 14 anderen Bundesligisten liegt, und ein Sponsorenerlös knapp über dem von Eintracht Braunschweig das Ende der Fahnenstange sei.
Es wird immer wieder behauptet, dass sachliche Kritik erlaubt ist. Leistet man diese und unterfüttert sie mit Fakten, gibt es nur emotionale Reaktionen, bis hin zum alles andere wäre ohne ihn schlimmer und auf die Vorgänger verweist.

Kurz nach der Bekanntgabe habe sich einige User ebenso unzufrieden geäußert, die nun wirklich nicht zu den notorischen Kindgegnern wie ich selbst gehöre. Die haben wir Grabenkämpfer zwar längst vertrieben, aber sind dennoch ein Indiz dafür, dass man auch als nicht Kind Gegner mit diesem Deal nicht zufrieden sein kann. Daher geben ich diese Karte gern zurück, und stelle fest, dass bei einigen hier Kind sich alles leisten kann. Trotzdem ist es immer das Maximum was geht.


Zuletzt geändert von Gegenwind am 27.06.2014 21:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 27.06.2014 20:45 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Ich finde - wie marvin - Heinz von Heiden auch sehr gut. Dem Vernehmen nach sind dort mehr Rechtsanwälte als Handwerker beschäftigt - das ist zukunftsweisend!

Außerdem beantrage ich die sofortige und endgültig Sperrung des Users Arminius Rex. Grund: Namentliche Erwähnung des Trikotsponsors 1984-88.

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 27.06.2014 23:55 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10567


Offline
Heinz von Heiden war schon 1999 für mich suspekt. Nach einer Besichtigung der Musterhäuser und einem Gespräch mit einem Verkäufer, habe ich mich näher mit dem "Maurer" beschäftigt und mich danach für einen anderen, dänischen Hausanbieter entschieden.
Kurzum: Heinz von Heiden hatte einen wahnsinnig schlechten Ruf unter Bauherren.

Vielleicht hat sich auch was geändert in den letzten 15 Jahren. Das kann ich nicht beurteilen. :noidea2:

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 28.06.2014 02:21 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2991
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
El Filigrano hat geschrieben:
Außerdem beantrage ich die sofortige und endgültig Sperrung des Users Arminius Rex. Grund: Namentliche Erwähnung des Trikotsponsors 1984-88.

Hehe,
ich wollte zuerst sogar noch den jeweiligen Firmensitz dieser Sponsoren dazuschreibseln.
Das habe ich mir dann aber im nachhinein verkniffen.
Der Laden gehört seit 5 Jahren übrigens zur "Oettinger Brauerei GmbH" ... :wink2:

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 28.06.2014 10:36 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9221


Offline
Tja, el filigrano und einwerfer,
genau darum habe ich mich auch ein bischen erschrocken als ich erstmalig von dem neuen Sponsor HvH hörte und an meiner Bauzeit Anfang 2001 dachte.
Als damaliger neuer Bauherr und Laie habe ich mich an Kennern der Baubranche gewannt . Ein damaliger Kollege hatte schon mehrere Häuser gebaut.(( sein Job war nur Hobby :wink: )).
Zudem auf mehren Baugebieten Handwerker und Bauherren gesprochen.
Warum auch immer hat man mir geraten die Finger von HvH zu lassen.
Wie gesagt das war vor 13 Jahren und hat eventuell mit der jetzigen Zeit nichts mehr zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 28.06.2014 10:43 

Registriert: 11.11.2012 20:33
Beiträge: 705
Wohnort: Hannover-Linden


Offline
mir ist die qualität von HvH massivhäusern vollkommen wumpe....wie auch die reisen der TUI, mich interessiert einzig und allein, was dieser sponsor unseren Roten bringt.

3,5 mios? mehr? weniger?

allein daran messe ich diesen deal....und Herrn Kind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 28.06.2014 10:53 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9221


Offline
Kronsbein hat geschrieben:
mir ist die qualität von HvH massivhäusern vollkommen wumpe....wie auch die reisen der TUI, mich interessiert einzig und allein, was dieser sponsor unseren Roten bringt.

3,5 mios? mehr? weniger?

allein daran messe ich diesen deal....und Herrn Kind.
sicher ist das auch das wichtigste, alles andere ist halt nur als Randnotiz zu sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 28.06.2014 11:31 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13112
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
Kronsbein hat geschrieben:
mir ist die qualität von HvH massivhäusern vollkommen wumpe....wie auch die reisen der TUI, mich interessiert einzig und allein, was dieser sponsor unseren Roten bringt.

3,5 mios? mehr? weniger?

allein daran messe ich diesen deal....und Herrn Kind.


Nein, das kann ich nicht unterschreiben. Nimm einmal das Gegenbeispiel Wiesenhof. Wenn Werder von denen auch ne Stange Geld erhält, so schlägt der schlechte Ruf der Firma doch sehr stark auf den Club zurück. M.E. Ist das mehr wert als die zusätzlichen 2 Millionen.

Bei HvH dürfte die Bekanntheit jedoch nur lokal sein und damit nicht global auf die Roten zurückschlagen. Umgekehrt kann ich mir vorstellen, dass die Firma einen gewaltigen Schub durch das Sponsoring erhält, denn ab sofort kennt sie in Norddeutschland fast jeder. Da können sie ihren normalen Werbeetat mal etwas runterfahren.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 28.06.2014 11:44 

Registriert: 11.11.2012 20:33
Beiträge: 705
Wohnort: Hannover-Linden


Offline
ja okay, da hast du natürlich recht, schlimmer geht immer :nod:

Wiesenhof wäre für mich als aktive tierschützerin natürlich der supergau gewesen :shock: , aber ansonsten...die qualität von HvH kann ich nicht wirklich beurteilen, die aber von Allgäuer Latschenkiefer z.b. auch nicht.

regionale werbepartner sind okay, da bin ich ganz bei Martin Kind... Herrenhäuser wäre mein traum, oder meinetwegen auch Chez Heinz 8)


ist alles nicht, ich muß akzeptieren was gekommen ist ...und da interessiert mich dann wirklich nur die summe, die die roten einfahren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 28.06.2014 11:46 

Registriert: 18.04.2013 23:47
Beiträge: 607
Wohnort: Nördlich vom Niedersachsenstadion


Offline
rotsticker hat geschrieben:
Warum auch immer hat man mir geraten die Finger von HvH zu lassen.


Und die Begründung für das abraten wäre eigentlich in dem Zusammenhang das wichtigste.

Waren es sachliche Gründe? Schlechte Qualität, Unpünktlichkeit etc. etc.?

Oder war er den Abratern einfach nur zu billig und somit nicht empfehlenswert?

Man sieht auch hier: jedes Ding hat 2 Seiten


:flag962:

_________________
Im Internet zu diskutieren ist wie an den Paralympics teilnehmen,
selbst wenn du gewinnst bist du immer noch behindert.
Oscar Pistorius


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 28.06.2014 12:01 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9221


Offline
ewiger96er hat geschrieben:
rotsticker hat geschrieben:
Warum auch immer hat man mir geraten die Finger von HvH zu lassen.


Und die Begründung für das abraten wäre eigentlich in dem Zusammenhang das wichtigste.

Waren es sachliche Gründe? Schlechte Qualität, Unpünktlichkeit etc. etc.?

Oder war er den Abratern einfach nur zu billig und somit nicht empfehlenswert?

Man sieht auch hier: jedes Ding hat 2 Seiten


:flag962:
ist schon 13 Jahre her, aber es ging pauschal um Ärger und Stress zu vermeiden,
( siehe El Fili Statement " Anwälte ") Aber die Kuh ist vom Eis und ich persönlich lege den Vorgang zu den Akten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 30.06.2014 11:57 

Registriert: 07.03.2013 11:47
Beiträge: 1119


Offline
1896er hat geschrieben:
Mit Verlaub Roter Guenni, aber wo und wann hat Martin Kind betont, dass 96 eine regionale Marke sein will? Dass er auf regionale Investoren setzt, ist bekannt, aber das erste ist Unsinn.

Alles Unsinn. Logisch. Wer sagt das? Jemand der nicht so richtig informiert ist? Kind hat schon häufiger betont, dass er 96 als regionale Marke sieht. Nur ein Beispiel: http://www.96fm.org/

_________________
Wer Investoren im Profifußball verbieten will, will Wettbewerbsverzerrung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 30.06.2014 12:10 

Registriert: 07.03.2013 11:47
Beiträge: 1119


Offline
Bemeh hat geschrieben:
Nein, das kann ich nicht unterschreiben. Nimm einmal das Gegenbeispiel Wiesenhof. Wenn Werder von denen auch ne Stange Geld erhält, so schlägt der schlechte Ruf der Firma doch sehr stark auf den Club zurück.

Gibt es dazu gesicherte Zahlen? Ich denke, Werder hat sich vorher genau überlegt, ob Wiesenhof dem Verein schadet und dass ggf. durch Studien und Analysen hinterfragt. Wenn Wiesenhof so einen schlechten Ruf hat, was bei mir so ist, warum verkaufen die dann so viele Hühner? Offenbar scheren sich die Verbraucher nicht um die Zustände bei Wiesenhof. In diesem Zusammenhang könnte man auch die Frage stellen, ob AWD 96 geschadet hat?

_________________
Wer Investoren im Profifußball verbieten will, will Wettbewerbsverzerrung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 30.06.2014 17:58 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13112
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
Natürlich gibt es darüber keine genauen Zahlen und Untersuchungen. Das ist eine rein rhetorische Frage von dir.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hauptsponsor der schwarz-weiß-grünen Roten
BeitragVerfasst: 30.06.2014 20:37 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16659
Wohnort: Hannover


Offline
Roter Guenni hat geschrieben:
Bemeh hat geschrieben:
Nein, das kann ich nicht unterschreiben. Nimm einmal das Gegenbeispiel Wiesenhof. Wenn Werder von denen auch ne Stange Geld erhält, so schlägt der schlechte Ruf der Firma doch sehr stark auf den Club zurück.

Gibt es dazu gesicherte Zahlen? Ich denke, Werder hat sich vorher genau überlegt, ob Wiesenhof dem Verein schadet und dass ggf. durch Studien und Analysen hinterfragt. Wenn Wiesenhof so einen schlechten Ruf hat, was bei mir so ist, warum verkaufen die dann so viele Hühner? Offenbar scheren sich die Verbraucher nicht um die Zustände bei Wiesenhof. In diesem Zusammenhang könnte man auch die Frage stellen, ob AWD 96 geschadet hat?

Werder hat die Auswahl des Hauptsponsors an eine Marketingagentur für meines Wissens 6 Mio. €/Anno verscherbelt. Findet die Agentur einen Partner, der mehr als 6 Mio. € zahlt, dann streicht die Agentur die Differenz ein, andernfalls mu0 die Agentur die vollen 6 Mio. € zahlen. So haben die Planungssicherheit, aber müssen solche Partner wie Wiesenhof akzeptieren.
:bubble:

Mit Heinz von Heiden stehen wir uns nicht schlechter als mit der TUI.:http://www.hannover96.de/CDA/top-stories-1314/neuer-hauptsponsor.html. Im Gegenteil, es sind Nachschläge für z. B, Titel oder Europacup-Teiknahme vereinbart,

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 17 von 19 | [ 368 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: