Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 114 von 115 | [ 2293 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 111, 112, 113, 114, 115  Nächste
 Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Medien Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 19.12.2017 12:31 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14194
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Einig mit dem letzten Satz, Tiburon. Andererseits läßt sich natürlich nicht ablesen, wieviel davon an der gegnerischen Mannschaft interessiert waren, was natürlich für alle Mannschaften gilt.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 19.12.2017 13:18 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6518
Wohnort: Isernhagen


Offline
Es sehen mehr TV-Zuschauer Hoffenheim als 96. Das Leipzig auf Grund seiner geografischen Lagen und anderer Umstände vor uns liegen war klar. Aber Hoffenheim ? :noidea:

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 19.12.2017 13:43 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16659
Wohnort: Hannover


Offline
Wie Kuhburger schrieb, das Interesse am Gegner des Kaffs kann groß sein.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 19.12.2017 14:15 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 8524


Offline
Und Hoffenheim hatte jede Menge Einzelspiele am Sonntag, wo auch der nicht geneigte Fußballseher mal einschaltet, weil eben Fußball läuft.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 19.12.2017 16:23 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11493
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
... des Kaffs kann groß sein.


Irgendwie muss bei Dir mittlerweile immer etwas abwertendes dabei sein.

Vielleicht liegt es auch daran, dass sie oft einen schönen Fußball spielen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 19.12.2017 16:26 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2370


Offline
Oder einfach daran, dass sie in der Hinrunde Euro-League und damit in konferenzfreien (Samstag) und Eurosportfreien (Freitag) Zeiten gespielt haben und somit so etwas wie Exklusivübertragungen genießen durften? Nur so eine Idee... :bubble:

_________________
Lesen und innehalten!
"...gemeinsam appellieren, die Fanszene stets differenziert und als unverzichtbaren Teil von Hannover 96 zu betrachten."
https://www.hannover96.de/aktuelles/new ... hritt.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 19.12.2017 16:28 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11493
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Spielt ganz sicher eine Rolle.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 19.12.2017 17:14 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011 13:38
Beiträge: 1120


Offline
1896er hat geschrieben:
Oder einfach daran, dass sie in der Hinrunde Euro-League und damit in konferenzfreien (Samstag) und Eurosportfreien (Freitag) Zeiten gespielt haben und somit so etwas wie Exklusivübertragungen genießen durften? Nur so eine Idee... :bubble:


Daran liegt es. Das Phänomen kann schon seit Jahren beobachtet werden... :hallo:

_________________
Enke gut, alles gut!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 19.12.2017 17:30 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11068
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Ist doch eh nur ne Schätzung. Mein Sky Decoder ist gar nicht im Internet, außerdem steckt meine Sky Karte in einer Dreambox, ich kann somit nicht gemessen werden. :oldman:

_________________
Die 10 Sekunden Taktik!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 19.12.2017 18:29 
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2008 19:44
Beiträge: 895


Offline
Das glaubst du nur, Nocci Celentano.
Du bist verbürgte, also vergoogelte 178 cm groß.

Jetzt konnte ich mal Fakten beitragen, ...... bin auch ein büschen stolz auf mich. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 19.12.2017 19:19 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6518
Wohnort: Isernhagen


Offline
heiwosch hat geschrieben:
Das glaubst du nur, Nocci Celentano.
Du bist verbürgte, also vergoogelte 178 cm groß.

Jetzt konnte ich mal Fakten beitragen, ...... bin auch ein büschen stolz auf mich. :mrgreen:


Meinste Nocci könnte mir ein Date mit meiner früheren Traumfrau Ornella Muti klar machen.

Auch wenn ich alles andere als ein Hoffenheim-Fan bin, tollen und sehenswerten Fußball haben die bis auf die EL schon in der BL gezeigt. Vielleicht gibt es unter den SKY-Abonnenten ja doch mehr Genuss-Menschen als gedacht.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 20.12.2017 07:08 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11068
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Die Größe stimmt. Ich bin schockiert, wie die Öffentlichkeit Wind davon bekommen hat. :shock:

Einem Date mit der 10 cm kleineren Ornella (62), müsste der 10 Jahre jüngere Fabrice zustimmen, der ja ihr Lebensabschnittsgefährte ist.

_________________
Die 10 Sekunden Taktik!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 28.02.2018 14:29 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 1688


Offline
So, mein Verdacht habe ich jetzt mehrfach bestätigt bekommen. Schon länger beobachte ich die Berichte im Sportbuzzer. Dort kann man auch seine Meinung hinterlassen indem man diverse
Buttons anklicken kann. Fail, Läuft, WTF, Peinlich usw.
Regelmässig wenn man gegen 96 Meinung abstimmt, wird zum Beispiel der "Peinlich" Button gar nicht angenommen oder gleichzeitig ein "Läuft" dazu gezählt.
Heute ein "WTF" wurde mit 2 Stimmen "läuft" ausgelichen. Erst als ich meine Meinung in "Peinlich änderte, wurden die 2 " Läuft" Stimmen wieder abgezogen. Da wir das seit längerer Zeit testen,
bin ich mir sicher, daß da was automatisch gemauschelt wird und somit die Hannöversche Presselandschaft definitiv nicht mehr objektiv und neutral handelt.
Ich weiß gar nicht, was mit dieser Demokratie hier los ist und wie diese Leute das mit Ihrem Gewissen vereinbaren können....unglaublich alles.

_________________
3-4 Kisten Bier von Picard96 bei Abstieg. Bei Klassenerhalt von mir. Kofferraumfreibier.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 28.02.2018 14:35 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16659
Wohnort: Hannover


Offline
Danke für die Recherche! :nuke: Diese Abstimmknöpfe sind mir nicht geheuer.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 21.06.2018 06:51 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16659
Wohnort: Hannover


Offline
Deshalb wurde Salif Sané heute in der HAZ nicht erwähnt – obwohl der Hannover 96-Star mit Senegal bei der WM gewonnen hat - 96Freunde.de :nuke:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 21.06.2018 07:26 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6838
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Interessant! Über die überschaubare journalistische Qualität gerade des Sportbereichs der HAZ wurde ja hier schon gelegentlich geschrieben. Aber beruhigend zu wissen, dass der Name Kind auch an der Ostsee weiterhin präsent sein wird. :nuke:

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 21.06.2018 07:30 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14194
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Dem könnte man noch hinzufügen, dass Einsparungen bei den Redaktionen bei sinkenden Käuferzahlen zwar ein verständlicher Reflex sind, aber es immerhin auch die Möglichkeit gäbe, die Qualität der Regionalberichterstattung zu erhöhen.

Dies allerdings erscheint mir bei den Madsäcken eher unwahrscheinlich. - Zumal im Bereich der Sportredaktion auch nicht ansatzweise Qualität vorhanden ist, auf der man aufbauen könnte.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 21.06.2018 07:41 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3068


Offline
Moin

Genau das ist die Macht der Madsackpresse, dass sie über ihr Netzwerk aus der Hauptstadtredaktion heraus überregional Propaganda, Meinungen bzw. durch Weglassung oder Hervorhebung Fakten manipulieren kann.

Man gut, dass man das jetzt auch bei 96 Freunde.de erkannt hat.

Die meisten Foristen hier haben das ja bis heute nicht kapiert, dass MK diese Presse als seine Plattform zur Fanverdummung missbraucht.

P.S.
Die Qualität spiegelt sich in der Hofberichterstattung für besondere Klientel der Madsackpresse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 21.06.2018 08:52 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11493
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Es ging über eine nicht namentlichen Nennung von Sali Sane und endet beim bösen Martin Kind. Im übrigen wurde der gute Auftritt des ex-96er im Sportbuzzer (von Madsack) gebührend erwähnt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Berichterstattung über Hannover 96 in NP u. HAZ / den Me
BeitragVerfasst: 21.06.2018 10:47 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6838
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
In dem Artikel gehts darum, wie sich eine Verlagsgruppe freiwillig so organisiert, dass sie an regional sehr verschiedenen Orten die gleiche Meldung nutzen kann. Da man dem ortsunkundigem Leser deshalb Details erparen muss, liegt doch auf der Hand und ist auch verständlich. Mich interessieren Interna von Hansa Rostock auch nicht wirklich.

Leider sind es aber oftmals die Details, die für schwierige Zusammenhänge entscheidend sind. Wenn man die nun ganz weglässt, um alle irgendwie ein bisschen auf dem Laufenden zu halten, ist das nunmal ein qualitativer Rückschritt.

Früher gab es mal so etwas wie journalistischen Ehrgeiz, die ganze Geschichte zu erzählen. Gibts anscheinend nicht mehr in den meisten Redaktionen. Und Leser scheint es auch nicht zu interessieren, weil sowas natürlich nicht mehr aufs Handy passt.

Ich weiß nicht, ob es eine gute Entwicklung ist, alle Vorgänge viel komplexer zu machen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass es bald niemanden mehr gibt, der Vorgänge überhaupt kapiert und es jemanden erklären kann.

Irgendwann stehen wir alle mit unseren Handys auf der Strasse und dann fällt der Strom aus und niemand weiß mehr, wie das überhaupt geht mit der Stromerzeugung, weil wir alle nur noch verblödete Trottel sind, die außer Facebook und kicker-App von nix mehr auch nur eine Spur fundiertes Wissen haben.

Sorry für OT!

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 114 von 115 | [ 2293 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 111, 112, 113, 114, 115  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: