Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 173 | [ 3458 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 173  Nächste
 Pyrotechnik Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 03.12.2010 22:20 

Registriert: 15.03.2009 20:56
Beiträge: 25
Wohnort: Höhle des Löwen


Offline
Carlos96 hat geschrieben:
Wenn's , wie in D nach Gefahrenklassen geht, dann sind die zuletzt gezündeten Dinger im Stadion eh aussen vor. Demnach müsste der Kompromiss auf die geringste Gefahrenklasse zulaufen, das dürften dann wohl eher bengalische Streichhölzer sein...

Naja. Bis zu 1 Kilo Leuchtsatz, 10 Minuten Brenndauer und dabei eine Leuchtstärke von 15.000 cd (=Sichtweite am Tag von 2,5 und Nachts von 12,5 Seemeilen) würde ich nicht unbedingt Streichholz nennen. Zum relativ gefahrlosen Bühnenfeuerwerk fehlen mir natürlich die Werte... Ein Beispiel wäre da z. B. sowas. Wie das am Ende aussieht, weiß ich natürlich nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 03.12.2010 22:26 
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009 00:48
Beiträge: 3153
Wohnort: Valencia


Offline
Maxy1896 hat geschrieben:
Carlos, lies doch mal bitte den ersten Beitrag in diesem Thread, bevor du sawas schreibst. :|

Hab ich, ändert aber nichts...solange, wie Ultras fordern, wird's garantiert nicht legal.
Dann könnte man auch gleich die Molotow-Cocktails bei den 1.Mai-Feierlichkeiten in Kreuzberg legalisieren...

_________________
"Wer Trinken, Rauchen und Sex aufgibt, lebt auch nicht länger. - Es kommt ihm nur so vor"
(Sigmund Freud)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 03.12.2010 22:44 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 1010
Wohnort: Elze


Offline
Pralino hat geschrieben:

elzefan - Du bist ja nun auch schon länger hier dabei.
Bengalos - bisschen Rauch - für dich erstrebenswert,
sogar Kultur, wie Du eben schreibst.
Wärst Du denn auch bereit die Strafzahlungen,
die auf 96 zukommen könnten, zu regulieren ?
oder ist dann plötzlich Schluß mit Kultur und Tradition?



Es geht hier nicht um das Jetzt.
Ich unterstütze natürlich nicht die Pyrotechnik innerhab eines Verbotes.
Kosten die dadurch 96 entstehen, sind die Sache nicht wert.

Jedoch bezogen sich meine Aussagen auf eine neue Regelung, Situation.

Und genau die wird kommen,
wie schon vorhin der Link zum ZDF getextet wurde.
Die Fans werden mit dem DFB zusammen sich an einen Tisch setzen und eine neue Regelung diskutieren.

Wie aussehen wird, weiß keiner.
Ein Jaein vom DFB?
Man darf es, doch nur im halbleeren Block oder im leeren Nebenblock mit Ordneraufsicht?
Was ist bei ausverkauften Spielen?

Ich denke, dass wird schwer alle unter einen Hut und einen Paragraphen zu bekommen.

_________________
16 in der Deutschland Meisterschaft in FIFA 2004 PS2 (by GIGA)

Glory Glory ManUTD!
Take me home, to the Place I belong, see OLD TRAFFORD, see UNITED, take me Home Country Roads!
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 03.12.2010 23:00 
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009 00:48
Beiträge: 3153
Wohnort: Valencia


Offline
96elzefan hat geschrieben:
Die Fans werden mit dem DFB zusammen sich an einen Tisch setzen und eine neue Regelung diskutieren.



In einem Land, wo bei einer Neuregelung des Harzt IV-Satzes die eigenen Leute dem Staat nicht mal mehr als € 5.- wert sind, wird der Fan dem DFB gegenüber auch nicht mehr wert sein.
Man wird reden und Interesse heucheln...und das war's dann auch...

_________________
"Wer Trinken, Rauchen und Sex aufgibt, lebt auch nicht länger. - Es kommt ihm nur so vor"
(Sigmund Freud)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 03.12.2010 23:11 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2421


Offline
Naja, dem DFB würde ich jetzt mal so aus dem Stehgreif gesagt unterstellen wollen, dass er auch kein geringes Interesse haben wird, das "Problem" wirkungsvoll aus der Welt zu schaffen, was die derzeitigen Bedingungen über Strafengeschiebe, Sanktionen, Auswärtsfansverbote, Kurvensperrungen offensichtlich nicht schaffen.
Wenn jetzt ein Großteil der Zielgruppe von sich aus ankommt und mit Kompromissbereitschaft die Hand reicht, warum sollte der DFB dann auf Durchzug stellen, egal wie, es kann nur so bleiben wie es ist oder besser werden, wovon wahrscheinlich alle Seiten profitieren könnten.

_________________
Karsten Surmann:
"Der Verein bekommt den Vorstand, den er verdient."
Lang lebe der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V. Danke Basti & Co.!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 04.12.2010 23:17 
http://www.youtube.com/watch?v=HmmQV3QGE7w

Das würde ich mir von den U-ltras wünschen :nuke:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 05.12.2010 15:34 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19617
Wohnort: Hannover


Offline
Wenn der DFB nicht gegen Pyrotechnik in den Stadien vorgehen würde, bekäme er womöglich Probleme mit der FIFA und der UEFA, denn diese gehen energisch gegen Pyrotechnik vor. Außerdem treffen die Strafen des DFB-Sportgerichts die Vereine, nicht die Stadionbesucher.

Das Verbot für Pyrotechnik in unserem Stadion steht in der Haus- und in der Stadionordnung, auf die der DFB keinen Einfluß hat.
Zitat:
Warum ist die Verwendung von Feuerwerkskörpern und
sonstigen pyrotechnischen Gegenständen im Fußballstadion verboten?


Immer wieder kommt es während Fußballspielen dazu, dass in den Zuschauerbereichen pyrotechnische Gegenstände, wie Leuchtraketen, Knallkörper oder ähnliches, entzündet werden. Den Fans, die dadurch offensichtlich ihrer Begeisterung Ausdruck verleihen wollen, dürfte häufig nicht bewusst sein, welche Gefahren dadurch entstehen:

Das sogenannte "Bengalfeuer" oder die "Seenot-Rettungsfackel" entwickelt beispielsweise eine Abbrenntemperatur von 1.600 bis 2.500 Grad Celsius. Verbrennungen können selbst dann hervorgerufen werden, wenn ein direkter Kontakt mit dem Feuer gar nicht zustande kommt. Ein Löschen dieser pyrotechnischen Feuer ist während der Abbrenndauer nicht möglich! Die Reste des ausgebrannten Behälters sind noch über lange Zeit so heiß, dass sie auch bei kurzer Berührung zu erheblichen Verbrennungen führen können.

"Nebel-" und "Rauchkörper" beinhalten häufig Stoffe, die - unabhängig von der allgemeinen Geruchsbelästigung und Sichtbehinderung - im Einzelfall gesundheitsbedrohende Einflüsse auf die Atemorgane haben können.

Deshalb gilt:

Wer entgegen der Stadionverordnung Pyrotechnik mitführt oder verwendet, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Das von der Landeshauptstadt München festgesetzte Bußgeld beträgt in der Regel bei Ersttätern zwischen 100,-- und 150,-- Euro. Wer innerhalb der Zuschauerbereiche Pyrotechnik abbrennt, muss unter Umständen sogar mit einer Strafanzeige wegen eines Vergehens der (versuchten) gefährlichen Körperverletzung rechnen. Wer andere beim Abbrennen der Pyrotechnik unterstützt, kann sich ebenfalls strafbar machen.

Im Übrigen ist zu beachten, dass pyrotechnische Gegenstände im Regelfall nur für die "Silvesterknallerei" benutzt und nur an Personen mit bestimmtem Alter verkauft werden dürfen.

Quelle: http://www.polizei.bayern.de/muenchen/schuetzenvorbeugen/beratung/index.html/729

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 05.12.2010 15:55 

Registriert: 07.05.2005 11:16
Beiträge: 1461


Offline
Herr Rossi, in der anderen Ländern, wie z.b. in Südamerika und Südeuropa, wird auch Pyrotechnik gezündet, und es wird dort gedudelt. In Österreich war es vor zwei Jahren sogar erlaubt am Rand der Blöcke zu zünden, bis irgendein oberschlauer Politiker daher kam, und das System, was Jahre lang funktionier hat, verbat. Wieso soll denn der DFB Ärger von der FIFA/UEFA bekommen, wenn es denn in anderen Ländern auch ging/geht? Natürlich ist das bei Internationalen Spielen etwas anderes, aber wenn es sich nur um BuLi spiele handelt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 05.12.2010 16:31 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19617
Wohnort: Hannover


Offline
Es geht darum, zu einer EU-konformen Regelung zu kommen. So erklärte die Innenministerin aus Österreich:
Zitat:
"Um Sicherheit zu gestalten, müssen wir auch den vielfältig gewordenen Missbrauch von pyrotechnischen Gegenständen eindämmen, die gerade bei Sportveranstaltungen gern verwendet werden und die sehr gefährlich geworden sind. In der vergangenen Fußballsaison gab es 324 Verstöße gegen das Pyrotechnikgesetz", sagte Innenministerin Maria Fekter. "Ziel ist es nun, mit einer Gesetzesnovelle einerseits zeitgemäße und EU-konforme pyrotechnikrechtliche Regelungen zu schaffen. Ziel ist andererseits auch, den vorbeugenden Rechtsschutz bei Fußballsportveranstaltungen weiter zu verbessern. Unter dem Motto "Die Welle gegen Gewalt" setzen wir unter verstärkter Einbindung aller betroffenen Organisationen wirksame Maßnahmen zur Verhinderung von Gefährdungen in Sportstätten" (Quelle: Bundesministerium für Inneres).

Früher gab es auch Missbrauch von Pyrotechnik in unserem Stadion. Stimmung kam dabei aber nicht auf, sondern Angst, dass Chinaböller und Kanonenschläge über den Köpfen der Zuschauer gezündet wurden oder die Zuschauer mit Leuchtkugeln oder Raketen beschossen wurden!
:mad:

Daher bin ich froh, dass sich 96 klar positioniert hat:
Zitat:
Keine Pyrotechnik

Hannover 96 unterstützt den Aufruf der Polizeiinspektion West und der Bundespolizei, in Fußballstadien konsequent auf Pyrotechnik zu verzichten.

http://www.hannover96.de/CDA/aktuelles/news/detailansicht.html?tx_ttnews%5Btt_news%5D=50092&cHash=91dff9a45e

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 06.12.2010 10:53 
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 18:27
Beiträge: 2743
Wohnort: Schönebeck/Elbe


Offline
96elzefan hat geschrieben:
Pyrotechnik ist und bleibt kein Verbrechen!



Doch!!!
Die Gefährdung anderer ist ein Verbrechen.


Außerdem wundere ich mich, dass hier noch nicht zu ist, denn die Sache ist doch eigentlich mehr als klar....
Es gibt für jedes Stadion eine sogenannte Hausordnung, in welcher Pyrotechnik untersagt ist.
Mit dem Erwerb der Eintrittskarte akzeptiert man automatisch diese Hausordnung und hat sie
einzuhalten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 06.12.2010 12:20 
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2003 20:48
Beiträge: 9690
Wohnort: Hannover


Offline
hausordnungen kann man ändern. auch gesetze. sogar grundgesetze sind nicht für die ewigkeit.
und um eine änderung geht es hier.
einfach mal akzeptieren, daß es diskussionsbedarf gebt. und genau dafür sind foren da.
wer keine argumente hat, muß sich ja nicht daran beteiligen.

_________________
http://www.96statistik.de.tf
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 06.12.2010 12:41 

Registriert: 06.06.2010 10:58
Beiträge: 100
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Pro Pyro in Deutschen Stadien!

Wenn man wenigstens erlauben würde, dass Pyrotechnik in kleinen Mengen mitgeführt werden darf, gebe es kein Problem zwischen den jewaligen Ultra Gruppierungen und den DFB bzw. DFL.

Wenn i-was passieren sollte, ist die Gruppe dafür verantwortlich.

Außerdem wird Pyro meistens so gezündet, dass nichts passieren kann!

Ein schlechtes Beispiel dafür war aber leider Nürnberg in Bochum....

Ich hoffe, dass Pyrotechnik endlich in Deutschland Legalisiert wird!

Deswegen:

PYROTECHNIK LEGALISIEREN- EMOTIONEN RESPEKTIEREN!

http://pyrotechniklegalisieren.blogsport.de/

_________________
Unser Traum wird wahr:

EUROPA WIR WERDEN KOMMEN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 06.12.2010 13:15 
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 18:27
Beiträge: 2743
Wohnort: Schönebeck/Elbe


Offline
blabla96, was sind denn Deiner Meinung nach "kleine Mengen"????

und was passiert, wenn sich die Fangruppen gegenseitig beschiessen????
Ich habe diesen Unsinn leider selbst erleben müssen im Maracana-Stadion
in Rio. Da kann dann in den kleinen 25 Mann-Käfigen für die Zuschauer leich mal Panik ausbrechen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 06.12.2010 14:30 

Registriert: 06.06.2010 10:58
Beiträge: 100
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
@Adolar58

Es geht nicht um die Menge, sondern, dass man es darf.
Entschuldige, ich habe mich falsch ausgedrückt.

Außerdem, sind wir hier in Deutschland und nicht im Maracana Stadion in Rio. ;)

Welche Fangruppe beschisst sich schon selber?
Bitte vorher nachdenken, was Du schreiben willst. ;)

Pyrotechnik ist kein Verbrechen!

_________________
Unser Traum wird wahr:

EUROPA WIR WERDEN KOMMEN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 06.12.2010 14:51 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11818
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
blabla96 hat geschrieben:

Außerdem wird Pyro meistens so gezündet, dass nichts passieren kann!



Meistens. OK, die paar mla wo was schief geht ist egal. Müssen halt die ausbaden die etwas abbekommen haben.

Es ist und bleibt gefährlich. Und schön finde ich es auch nicht. Macht den Quatsch doch mal bei Euch im Garten oder in eurem zimmer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 06.12.2010 15:06 

Registriert: 06.06.2010 10:58
Beiträge: 100
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
@ Picard96

Du sagst es ist gefährlich, dann ist es aber noch lange nicht ein Verbrechen.

Es sieht doch einfach verdammt gut aus, wenn die Mannschaften einlaufen und im Gästeblock Roter Rauch gezündet wird.

Aber leider gibt es auch Vollidioten, die meinen, sie müssten Böller auf nebenlegende Blöcke sprich Spielfeld werfen!

Pro Pyro!

_________________
Unser Traum wird wahr:

EUROPA WIR WERDEN KOMMEN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 06.12.2010 15:49 

Registriert: 12.01.2005 18:43
Beiträge: 4874


Offline
Gunther hat geschrieben:
hausordnungen kann man ändern. auch gesetze. sogar grundgesetze sind nicht für die ewigkeit.
und um eine änderung geht es hier.
einfach mal akzeptieren, daß es diskussionsbedarf gebt. und genau dafür sind foren da.
wer keine argumente hat, muß sich ja nicht daran beteiligen.

Bild

_________________
VORWÄRTS NACH WEIT


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 06.12.2010 16:50 
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 18:27
Beiträge: 2743
Wohnort: Schönebeck/Elbe


Offline
blabla96 hat geschrieben:
Außerdem, sind wir hier in Deutschland und nicht im Maracana Stadion in Rio. ;)



blabla96 hat geschrieben:

Aber leider gibt es auch Vollidioten, die meinen, sie müssten Böller auf nebenlegende Blöcke sprich Spielfeld werfen!




Irgendwie widersprichst Du Dir selbst

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 06.12.2010 17:34 

Registriert: 06.06.2010 10:58
Beiträge: 100
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Ich meine mit Pyrotechnik Rauchtöpfe usw.

Auf gar keinen Fall Böller!
Die meisten benutzen die Böller nur, um diese auf andere Blöck werfen zu wollen.
Das ist doch bescheuert!

_________________
Unser Traum wird wahr:

EUROPA WIR WERDEN KOMMEN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pyrotechnik
BeitragVerfasst: 06.12.2010 22:12 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11818
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
blabla96 hat geschrieben:
Es sieht doch einfach verdammt gut aus, wenn die Mannschaften einlaufen und im Gästeblock Roter Rauch gezündet wird.



Nö, finde ich nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 173 | [ 3458 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 173  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: