Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 596 von 597 | [ 11923 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 593, 594, 595, 596, 597  Nächste
 Fanszene Hannover Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 25.09.2019 13:25 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 20926
Wohnort: Hannover


Offline
Hannover 96: Mit Daten-Brille! Was die Fans 2030 im Stadion erleben | BILD
:shock: Und für die Ultras mit zusätzlich eingeblendeter Pyroshow? :roll:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 03.03.2020 10:27 
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2017 10:08
Beiträge: 1842


Offline
Das passt besser hier rein:

Mal eine andere Frage: Was hat Hannover 96 mit Dietmar Hopp zu tun und was haben die sog. Ultras gegen Dietmar Hopp?

Der Unternehmer ist ein Ehrenmann, der sich vielfältig für wohltätige Zwecke engagiert. Nur einen kleinen Teil investiert er in einen bekannten Fußballverein. Und er betreibt eine Stiftung. Seine neueste Unternehmung:

Vor diesem Mann ziehe ich meinen Hut.

https://dietmar-hopp-stiftung.de/aktuel ... esentiert/

Und Herr Kind? Was macht er mit seinem Vermögen? Tut er auch Gutes?

_________________
Qualität vor Geschwindigkeit! (Noah-Joel Sarenren-Bazee is wech!)

Freiheit für Hannover 96!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 03.03.2020 11:05 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2794


Offline
Flying Dutchmän hat geschrieben:
Mal eine andere Frage: Was hat Hannover 96 mit Dietmar Hopp zu tun und was haben die sog. Ultras gegen Dietmar Hopp?
Nun gut.....
Eine Einordnung:
https://www.schwatzgelb.de/artikel/2020 ... n-cui-bono


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 03.03.2020 11:59 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9076


Offline
Es ist sehr löblich, wenn man eine Stiftung hat, das macht einem aber noch lange nicht zum Ehrenmann. Sagst Du das jetzt, weil es Rummenigge vor kurzem gesagt hat? Martin Kind ist Schirmherr bei der ZAG-Stiftung "Pro Chance", ist er jetzt auch ein Ehrenmann?

Da fällt es scheinbar nicht so ins Gewicht, wie Hopp sich häufig von seinen leitenden Angestellten trennt. Bei SAP konnte man das schon beobachten, vielleicht verstehen sich die beiden deshalb so gut.

Damit will ich die Anfeindungen gegen Hopp keinesfalls entschuldigen, Hetze will ich im Stadion nicht sehen, momentan wird über nichts anderes gesprochen. Bei Leroy Kwadwo wollte kein Spieler den Platz verlassen, als er rassistisch beleidigt wurde; was m. E. ohnehin das falsche Signal ist, die Fans von Preußen Münster haben es vorgemacht. Eine starke Aktion!

Wirklich sauer werde ich bei Antisemitismus, Rassismus, Homophobie und Hetze, leider werden diese Themen in den Medien und bei den Vereinen unterschiedlich behandelt.

_________________
In meinem Wohnzimmer, Balkonia und Kloatien ist es mir langweilig geworden, ich mache jetzt eine Flurida-Rundreise. Na ja...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 03.03.2020 13:22 
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2017 10:08
Beiträge: 1842


Offline
Weltraumsportler hat geschrieben:
Flying Dutchmän hat geschrieben:
Mal eine andere Frage: Was hat Hannover 96 mit Dietmar Hopp zu tun und was haben die sog. Ultras gegen Dietmar Hopp?
Nun gut.....
Eine Einordnung:
https://www.schwatzgelb.de/artikel/2020 ... n-cui-bono

Noch einmal: Was hat Hannover 96 damit zu tun? Jeder kehre vor seiner Tür!

_________________
Qualität vor Geschwindigkeit! (Noah-Joel Sarenren-Bazee is wech!)

Freiheit für Hannover 96!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 03.03.2020 13:29 
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2017 10:08
Beiträge: 1842


Offline
AndréMeistro hat geschrieben:
Es ist sehr löblich, wenn man eine Stiftung hat, das macht einem aber noch lange nicht zum Ehrenmann. Sagst Du das jetzt, weil es Rummenigge vor kurzem gesagt hat? Martin Kind ist Schirmherr bei der ZAG-Stiftung "Pro Chance", ist er jetzt auch ein Ehrenmann?

Da fällt es scheinbar nicht so ins Gewicht, wie Hopp sich häufig von seinen leitenden Angestellten trennt. Bei SAP konnte man das schon beobachten, vielleicht verstehen sich die beiden deshalb so gut.

Damit will ich die Anfeindungen gegen Hopp keinesfalls entschuldigen, Hetze will ich im Stadion nicht sehen, momentan wird über nichts anderes gesprochen. Bei Leroy Kwadwo wollte kein Spieler den Platz verlassen, als er rassistisch beleidigt wurde; was m. E. ohnehin das falsche Signal ist, die Fans von Preußen Münster haben es vorgemacht. Eine starke Aktion!

Wirklich sauer werde ich bei Antisemitismus, Rassismus, Homophobie und Hetze, leider werden diese Themen in den Medien und bei den Vereinen unterschiedlich behandelt.

Ob es so ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen, dazu fehlen mir die Einblicke. Ich finde die Plakataktionen der sog. Fans nicht akzeptabel (Dietmar Hopp im Fadenkreuz; usw.), ihn als Sohn einer Hure zu bezeichnen, finde ich auch nicht akzeptabel. Das ist nur meine persönliche Meinung.

Ansonsten bin ich mit Dir durchaus auf einer Wellenlänge, was nicht so oft vorkommt. :wink2:

_________________
Qualität vor Geschwindigkeit! (Noah-Joel Sarenren-Bazee is wech!)

Freiheit für Hannover 96!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 03.03.2020 13:36 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9076


Offline
Dann sind wir diesmal völlig d'accord, ich habe ja geschrieben, dass ich Hetze im Stadion nicht sehen will. Dazu gehören auch die Anfeindungen gegen Hopp. Von "stichhaltiger Kritik" sind die ... meilenweit entfernt!
Flying Dutchmän hat geschrieben:
Ansonsten bin ich mit Dir durchaus auf einer Wellenlänge, was nicht so oft vorkommt. :wink2:

:mrgreen: :wink:

_________________
In meinem Wohnzimmer, Balkonia und Kloatien ist es mir langweilig geworden, ich mache jetzt eine Flurida-Rundreise. Na ja...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 03.03.2020 14:07 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2794


Offline
Flying Dutchmän hat geschrieben:
Noch einmal: Was hat Hannover 96 damit zu tun?
Hannover 96 ? Sprich Kind....is Teil des Problems.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 03.03.2020 16:26 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18190
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Solange 96 mit dem DFB/der DFL zu tun hat, hat man auch mit der Problematik zu tun.
Man kann natürlich wie ein Kleinkind immer nachfragen, egal wie es erklärt wird, oder, wenn man des Lesens mächtig ist, kann man sich auch mal selbst informieren. Das sollte möglich sein.
Zur Zielscheibe gemacht zu werden geht gar nicht, aber Hurensohn in einem Fussballstadion sollte man aushalten können.
Und die Kollektivstrafen, die die Ultras auf die Palme gebracht haben, sind nun mal mit Hopp in Verbindung zu bringen.
Genehmigte Plakate wie in Meppen, führen inzwischen zur Spielunterbrechung. Referiert ein Tönnies über die Menschen in Afrika passiert nichts.
Und wer Hopp, wie Ehrenmann Rummenigge, für einen Ehrenmann hält sollte sich ruhig mal mit ihm befassen.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 03.03.2020 18:49 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9076


Offline
Du sagst es, RoterKlaus: Bei Tönnies passiert gar nichts und wenn es gegen Hopp geht, da sollen die Schalker-Spieler vom Platz gehen.

Bald fährt der FCB bestimmt wieder nach Doha, wo Menschenrechte mit Füßen getreten werden. Im Trainingslager finden dann die finalen Gespräche mit dem Ehrenmann Rummenigge statt. Thema: Anti-Hass-Kommission - in der nächsten Saison soll schließlich alles besser werden. Es ist gut, dass man dagegen vorgeht, aber Rummenigge ist da wohl der falsche Ansprechpartner.

Mich stört die Verhältnismäßigkeit, da ist schon viel Heuchelei im Spiel. Über Rassismus, Antisemitismus und Homophobie wird kaum noch öffentlich diskutiert, es geht nur noch um Herrn Hopp.

Edit - Schmadtke hat sich auch schon öffentlich über die Verhältnismäßigkeit beklagt, siehe Express.

_________________
In meinem Wohnzimmer, Balkonia und Kloatien ist es mir langweilig geworden, ich mache jetzt eine Flurida-Rundreise. Na ja...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 04.03.2020 06:48 
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2017 10:08
Beiträge: 1842


Offline
Weltraumsportler hat geschrieben:
Flying Dutchmän hat geschrieben:
Noch einmal: Was hat Hannover 96 damit zu tun?
Hannover 96 ? Sprich Kind....is Teil des Problems.....

Es ist immer wichtig bei der Sache zu bleiben, dabei die Sache zu kritisieren und nicht die Person. Das Spruchband "...du Sohn einer H..." ist nicht nur frauenfeindlich und menschenverachtend, sondern es zielt auf die Person. Und das möchte ich nicht akzeptieren und andere auch nicht.

Beim Ladenbesitzer vor der eigenen Haustür gibt es genug zu kritisieren. Die zurückliegende Spruchbandaktion war doch klasse! Leipzig und Hoffenheim sind weit weg.

_________________
Qualität vor Geschwindigkeit! (Noah-Joel Sarenren-Bazee is wech!)

Freiheit für Hannover 96!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 04.03.2020 08:31 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 20926
Wohnort: Hannover


Offline
Wie Du selbst sagst, beim Ladenbesitzer besteht Gesprächsbedarf oder soll man den Mantel des Schweigens über den überbordenden Kommerz und 50+1 ausbreiten? :roll:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 04.03.2020 09:20 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9345


Offline
Während der Vorgänger noch ergebnisoffen analysiert, hat der aktuelle Amtsträger eine klare Position:

Zitat:
"Persönliche Beleidigungen sind indiskutabel. Gerade in Hannover hat man jüngst gesehen, dass man mit Sachlichkeit und Inhalten zum Ziel kommt", hatte Kramer gegenüber dem SPORTBUZZER schon im Vorfeld der Partie gegen Kiel betont. (...) "Im Gegenzug sind Kollektivstrafen auch keine gerechte Lösung."

https://www.sportbuzzer.de/artikel/hannover-96-vereinspraesident-sebastian-kramer-beleidigungen-indiskutabel/

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 04.03.2020 09:33 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9345


Offline
Flying Dutchmän hat geschrieben:
Noch einmal: Was hat Hannover 96 damit zu tun?

Ich verstehe ehrlich gesagt die Frage nicht, vor allem weil es in den letzten Tagen schon an mehreren Stellen hier im Forum als auch durch externe Links erläutert und erklärt wurde...

Es war eine solidarische Protestaktion von mehreren Fanszenen gegen entgegen anderslautender Absprachen wieder eingeführte Kollektivbestrafungen. Im konkreten Fall geht es um Dortmund-Fans, die nicht nach Hoffenheim ins Stadion reisen dürfen. Nun lässt sich das wunderbar auch auf Hannover 96 übertragen. Machen irgendwelche Einzeltäter oder Kleingruppen etwas, was irgendwem (im Zweifel alt, weiß, wohlhabend und besonders dicke mit dem DFB) nicht gut findet, besteht die Gefahr dass alle Hannover-Fans nicht mehr zu bestimmten Auswärtsspielen reisen dürfen. Auch dafür hat die Fanszene Hannover mitprotestiert, gleichwohl sie natürlich auch selbst davon betroffen wären.

Ich halte wie so viele nichts von Kollektivbestrafungen, weil es größtenteils die Falschen trifft. Außerdem macht man es sich dabei sehr einfach, wenn man es nicht schafft, die Einzeltäter rauszufischen und ihren eine gerechte "Strafe" aufzubrummen und stattdessen einfach alle in Kollektivhaft nimmt. Es kann nicht die Aufgabe der Umstehenden sein, Kurvenpolizei (gestaltet sich mit der Soko Forenpolizei ja schon schwierig) zu spielen. Trotzdem ist es wünschenswert wie genial, wen die anderen Fans den oder die Übertäter mit Fingerzeig entlarven und er so aus dem Block geholt werden kann. So ist es ja im erwähnten Beispiel geschehen (klick).

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 04.03.2020 11:36 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18190
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Im anderen Forum ist die Stellungnahme der Münchener Schickeria verlinkt. Vielleicht könnte die hier auch erscheinen.
Erklärt eigentlich sehr gut die derzeitige Problematik und auch, dass alle betroffen sind.
Für mich eine sehr gute Stellungnahme.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 04.03.2020 15:27 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18190
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Wenn Herr Rossi das nicht schafft, mache ich es eben selbst:

https://suedkurve-muenchen.org/stellung ... -sinsheim/

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 04.03.2020 18:52 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7421
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Bei mir funktioniert der Link nicht. Lass das mal doch besser den Rossi machen. :mrgreen:

Edit: Brauchte einfach ewig zum Laden. Geht jetzt aber. Sehr gute, differenzierte Stellungnahme! :nuke:

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 04.03.2020 19:19 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 20926
Wohnort: Hannover


Offline
Wer nicht so lange warten will: https://forum.hannover96.de/viewtopic.php?p=5116329#p5116329

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 04.03.2020 19:54 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18190
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Das ist nicht dasselbe.
Hinter meinem link steckt Substanz.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fanszene Hannover
BeitragVerfasst: 05.03.2020 01:02 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9076


Offline
H*ren*ohn geht m. E. nicht, bei Rummenigge könnte man sich doch auf Uhrensohn einigen.

_________________
In meinem Wohnzimmer, Balkonia und Kloatien ist es mir langweilig geworden, ich mache jetzt eine Flurida-Rundreise. Na ja...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 596 von 597 | [ 11923 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 593, 594, 595, 596, 597  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: