Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 3 | [ 55 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Viagogo Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Viagogo
BeitragVerfasst: 06.09.2012 20:59 
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2006 19:28
Beiträge: 347


Offline
Hallo.Muss hier mal etwas loswerden über die "Offiziele Ticketbörse von Hannover96"Auf der HP des Vereins wird heute geworben das man noch jedemenge Tickets für das ausverkaufte Bremen Spiel erwerben kann.OK.Habe mir dann mal den Spass erlaubt und unser Spiel in Helsingborg abgefragt,und muss sehen das die Tickets ab 300 Euro aufwärts verkauft werden.Was ist das denn für eine Scheinheilige Doppelmoral.Über Ebay wird sich aufgeregt und Karten werden gesperrt aber mit so einer Halsabschneider Firma wird zusammengearbeitet? Naja Geld regiert die Welt Herr Kind oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 06.09.2012 21:09 

Registriert: 24.07.2005 13:48
Beiträge: 2250
Wohnort: Wernigerode


Offline
Ich zitier mich mal selbst aus nem anderen Thread:

Zitat:
Was mich an der Partnerschaft mit viadingsda irritiert, ist, dass man selbst den Verkaufspreis angeben kann. So wird, nur um ein Beispiel zu nennen, ne ermäßigte Karte auf der Süd gegen Dortmund mal so eben für 43 € angeboten. ...Aber ebay den Kampf ansagen?...


Bin also voll deiner Meinung. Allerding ist weniger viagogo der Halsabschneider sondern sie ermöglichen auf ihrer Plattform anderen Halsabschneidern ihr Geschäft unter dem partnerschaftlichen Segen von Hannover 96 zu tätigen. :mad:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 06.09.2012 21:12 

Registriert: 06.09.2012 12:34
Beiträge: 161
Wohnort: Hamburg


Offline
Dass diese Seite absolut überteuert ist, ist ja keine Neuigkeit.

Das Problem ist, dass dem nur mit personalisierten Tickets wirksam beizukommen ist. Ich glaube wenn Firmen/Vereine eine Partnerschaft mit der Firma eingehen werden sie zumindest zum Teil an den Einnahmen beteiligt. Tun sie das nicht werden die Karten da natürlich trotzdem verkauft, aber der Anbieter behält den gesamten Profit.

Ich finds auch absolut unter aller Sau, dass dieses Angebot überhaupt existiert, aber wie gesagt, wenn die Tickets nicht personalisiert werden, ist das leider nicht zu verhindern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 06.09.2012 21:26 

Registriert: 08.08.2006 20:04
Beiträge: 148


Offline
Ich war bisher auch davon überzeugt, daß des der allergrößte Wucher ist, aber habe mal folgende
Notiz aus dem Fanmagforum gecheckt:

"1x W16 21,50 + 16,78 Gebühren = 38,28 statt 43 Euro "
"2 W12 zusammen 41,98 + 20,45 Gebühren = 62,43 statt 76 Euro"

Dreht sich um Karten fürs Werderspiel! Man scheint bei dem Wucherladen komischerweise Schnäppchen machen zu können, oder sehe ich was falsch?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 06.09.2012 21:56 
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2006 19:28
Beiträge: 347


Offline
Hallo 96-Gaby.Sicher kannst du auch Schnäppchen machen,so wie bei Ebay auch.Aber wieviele?Sieh dir mal die höchsten Preise für das Werder Spiel an.149Euro für Süd oben.Mich Ärgert nur diese Doppelmoral,den bei Viagogo verdient der Verein mit da Offizielle Ticketbörse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 06.09.2012 22:19 

Registriert: 26.08.2012 18:00
Beiträge: 5


Offline
viagogo ist der letzte witz...wenn man auf ebay karten für iein spiel bekommt sind die schon teuer..doch viagogo zieht einfach nur ab. dagegen ist der schwarzmarkt loyal :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 06.09.2012 22:19 

Registriert: 08.08.2006 20:04
Beiträge: 148


Offline
na klar, Du hast recht - die Kritik am Verein sollte massiv sein - echt Doppelmoral !

Allerdings wäre man bisher GENERELL VÖLLIG BESCHEUERT GEWESEN bei diesem Wucherladen mit seinen unverschämt hohen Gebühren zu kaufen. Da hätte man NIIIIIIIIE was günstiger bekommen als bei Ebay.
Und erst recht NIMMER günstiger als zum offiziellen Verkaufspreis.

Komischerweise klappt das nun aus rätselhaften Gründen bei einzelnen Schnäppchen.

Wenn trotz der unfaßbar hohen Gebühren solche Schnäppchen möglich ist, kann das eigentlich nur bedeuten, daß der Verein diesem Wucherladen Karten extrem unter Vorverkaufspreis weitergibt, statt sie zum Normalpreis an Fans zu verkaufen. Das ist Betrug am Fan!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 06.09.2012 22:23 

Registriert: 08.08.2006 20:04
Beiträge: 148


Offline
96ertrikot88 hat geschrieben:
viagogo ist der letzte witz...wenn man auf ebay karten für iein spiel bekommt sind die schon teuer..doch viagogo zieht einfach nur ab. dagegen ist der schwarzmarkt loyal :D


schau Dir mein Zitat oben an - es gibt dort Karten, die sind inklusive Gebühren VIEL billiger als der 96-Originalpreis. Es sind viele unfaßbar überteuert und werden nur von Neureichen undBekloppten gekauft aber es gibt anscheindend auch welche UNTER PREIS.

Das macht es ja so verdächtig! Der Verein scheint denen Karten weit unter Normalpreis zu verkaufen obwohl das Spiel als ausverkauft gemeldet ist und er den Fans noch nicht einmal zum Normalpreis welche verkauft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 06.09.2012 22:46 

Registriert: 16.07.2008 00:18
Beiträge: 928
Wohnort: Laatzen


Offline
Ihr solltet euch das Angebot vielleicht einmal ansehen, versuchen es zu verstehen und erst dann ideologisch begründetes wirres Zeug dazu posten.

Grundsätzlich halte ich das Angebot für nicht schlecht, es wird aber auch offensichtlich mißbraucht und hier müsste der Verein einschreiten. Gedacht ist das Angebot wohl für Karteninhaber, die am Spieltag aus irgendwelchen Gründen nicht ins Stadion können, dass Ticket aber nun doch nicht mit auf die Toilette nehmen wollen.

Wenn es dann über diese Plattform zum Beispiel für den halben Preis angeboten wird, um nicht einen 100% Verlust zu haben, entsteht trotz der hohen Gebühren des Anbieters für den Käufer immer noch ein Schnäppchen und der Verkäufer hat keinen Totalverlust. Eigentlich eine win-win-Situation für alle Beteiligten, auch für den Verein, denn jeder Besucher der nicht kommt hat einen leeren Platz zur Folge.

Wenn man hier nun vermutet, der Verein würde diese Plattform in der Nachfragephase nach Tickets mit Tickets zum Dumpingpreis fluten, stellt den Verstand unserer Verantwortlichen schon auf abenteuerliche Weise in Frage.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 06.09.2012 23:06 

Registriert: 08.08.2006 20:04
Beiträge: 148


Offline
Born in Sarstedt City hat geschrieben:
Wenn man hier nun vermutet, der Verein würde diese Plattform in der Nachfragephase nach Tickets mit Tickets zum Dumpingpreis fluten, stellt den Verstand unserer Verantwortlichen schon auf abenteuerliche Weise in Frage.


wenn man gesehen hat, mit welchen unfaßbaren Mengen an Tickets beim Schalkespiel "geflutet wurde" werde ich das einfach mal weiterhin behaupten!

Es tauchen nicht nur Einzeltickets dort auf (die von Ahnungslosen dort eingestellt werden, die über Ebay locker das doppelte für ihre "leider-nicht-hingeh-könn-Tickets" bekommen hätten).

Es sind dort aber auch größere Mengen, insbesondere beim Schalkespiel.

Versetzt Ihr Euch mal in die Haut eines dieser miesen Schwarzhändler:

Ihr habt 30 tolle Karten fürs Schalkespiel für 32 Euro in S14 gekauft ... und niemand will sie haben.

setzt Ihr sie dann für 20 Euro das Stück bei Viagogo rein , damit die da 15 Euro draufschlagen und sie für 35 Euro verkaufen oder setzt ihr sie für 30 Euro bei Ebay rein und kriegt nach Abzug der Gebühren 25 Euro pro Karte ...

ich kann einfach nicht nachvollziehen, wer viagogo in solchen Mengen mit günstigen Karten füttert - weil Schwarzhändler ja nun sicherlich nicht bekloppt sind, kann es m.E. nur unser geliebter Verein sein.


Zuletzt geändert von 96-gaby am 06.09.2012 23:15, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 06.09.2012 23:11 

Registriert: 08.08.2006 20:04
Beiträge: 148


Offline
Born in Sarstedt City hat geschrieben:

Grundsätzlich halte ich das Angebot für nicht schlecht, es wird aber auch offensichtlich mißbraucht und hier müsste der Verein einschreiten. Gedacht ist das Angebot wohl für Karteninhaber, die am Spieltag aus irgendwelchen Gründen nicht ins Stadion können, dass Ticket aber nun doch nicht mit auf die Toilette nehmen wollen.



Für diesen Fall gibt es hier das Forum und auch die Börse im Fanmag. Für "normal begehrte Spiele" klappt super ein Kartentausch 1:1 ohne daß sich irgendjemand anderes 40% Gebühren in die Tasche steckt.

Für nen Dauerkartenplatz für 96-Nürnberg in der Woche kann man bestimmt 5 Euro Rabatt oder zwei drei Flaschen Herri bei Übergabe raushandeln - dann kriegt der Verkäufer trotzdem noch locker 10 Euro mehr als beim Wucher-96-Viagogo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 06.09.2012 23:25 

Registriert: 06.09.2012 12:34
Beiträge: 161
Wohnort: Hamburg


Offline
Also ich bin jetzt sicherlich kein Experte was den Anbieter angeht, aber ich habe neulich einen Artikel dazu gelesen, in dem geschrieben wurde, dass mitunter Angestellte der Firma massenhaft Tickets zu Veranstaltungen eingekauft haben, bei denen eine hohe Nachfrage vermutet wurde.

Damit wird das System explizit von den Leuten ausgenutzt, die es erst in die Welt gesetzt haben und das finde ich wie bereits erwähnt ziemlich bescheiden!


Wie genau es angehen kann, dass Karten für weniger als den normalen Einkaufspreis dort angeboten werden kann mehrere Gründe haben. Ob die eben genannten Ticketkäufer der Firma zu viele Tickets gekauft haben und Unsicherheit besteht, ob diese überhaupt noch abgesetzt werden können oder was genau da los ist entzieht sich natürlich meiner Kenntnis, aber ich halte es für unangebracht direkt Verschwörungstheorien gegen den Verein zu entwerfen.

Natürlich ist das ein theoretisch denkbares Szenario, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das der Wahrheit entspricht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 07.09.2012 08:41 

Registriert: 11.07.2012 11:51
Beiträge: 366


Offline
Sir James hat geschrieben:
Also ich bin jetzt sicherlich kein Experte was den Anbieter angeht, aber ich habe neulich einen Artikel dazu gelesen, in dem geschrieben wurde, dass mitunter Angestellte der Firma massenhaft Tickets zu Veranstaltungen eingekauft haben, bei denen eine hohe Nachfrage vermutet wurde.


Warum wendest Du Dich nicht an den Verein und bittest um Aufklärung? 8) Das ist ein durchaus ernst gemeinter Vorschlag.
Im Übrigen gibt es Vereine, z. B. HSV, die gegen Unternehmen oder Ebayer gerichtlich vorgehen, die Tickets zu überhöhten Preisen anbieten. Guckst Du: http://www.abendblatt.de/sport/fussball/hsv/article2378383/HSV-kaempft-gegen-den-Internethandel.html

_________________
Pro Martin Kind! - Bester 96-Präsident aller Zeiten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 07.09.2012 19:47 
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2006 19:28
Beiträge: 347


Offline
Roter Günther hat geschrieben:
Sir James hat geschrieben:
Also ich bin jetzt sicherlich kein Experte was den Anbieter angeht, aber ich habe neulich einen Artikel dazu gelesen, in dem geschrieben wurde, dass mitunter Angestellte der Firma massenhaft Tickets zu Veranstaltungen eingekauft haben, bei denen eine hohe Nachfrage vermutet wurde.


Warum wendest Du Dich nicht an den Verein und bittest um Aufklärung? 8) Das ist ein durchaus ernst gemeinter Vorschlag.
Im Übrigen gibt es Vereine, z. B. HSV, die gegen Unternehmen oder Ebayer gerichtlich vorgehen, die Tickets zu überhöhten Preisen anbieten. Guckst Du: http://www.abendblatt.de/sport/fussball/hsv/article2378383/HSV-kaempft-gegen-den-Internethandel.html

Naja,meinste das bringt was wo der Verein mit dennen zusammenarbeitet?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 07.09.2012 20:01 

Registriert: 11.07.2012 11:51
Beiträge: 366


Offline
Ich habe keine Kenntnisse darüber, ob 96 mit Viagogo zusammenarbeitet.

_________________
Pro Martin Kind! - Bester 96-Präsident aller Zeiten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 07.09.2012 20:08 
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2006 19:28
Beiträge: 347


Offline
Habe hier was Kopiert von nordwestSport.com


Zahlreiche Profiklubs als Partner
Thorsten Meier, Leiter Ticketing bei Hannover 96: "Der Bedarf eines sicheren und seriösen Ticket-Zweitmarktes ist zweifelsohne da. Von der Kooperation mit viagogo als ausgewiesenen Ticket-Experten profitieren vor allem die Fans unseres Vereins, die jetzt ihre ungenutzten Spieltag-Tickets und auch Dauerkarten sicher und unkompliziert wieder zur Verfügung stellen zu können."
Hannover 96 ist nicht der einzige Partner von viagogo: neben den deutschen Clubs FC Bayern München, 1. FC Nürnberg und 1. FC Kaiserslautern kooperiert das Ticketunternehmen unter anderem auch mit Manchester City, Chelsea FC, Feyenoord Rotterdam und Udinese Calcio. viagogo-Sprecher Steve Roest dazu: "Wir haben gerade erst bei Olympia gesehen, wie frustrierend leere Ränge bei angeblich ausverkauften Veranstaltungen für alle Beteiligten, allen voran natürlich die Fans, sind. Mit einem offiziellen Ticket-Zweitmarkt kann man diesem Problem aktiv begegnen. Im Fußball tun das nun mit Hannover 96 schon vier Bundesligavereine – in der Premier League kooperieren wir sogar schon mit neun der 20 Clubs."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 08.09.2012 19:52 

Registriert: 26.02.2003 13:44
Beiträge: 2907


Offline
Roter Günther hat geschrieben:
Ich habe keine Kenntnisse darüber, ob 96 mit Viagogo zusammenarbeitet.


Wollen wir wetten ?

Böse Zungen behaupten ja auch, daß der FC Bayern stets Kartenkontingente an Viagogo abgibt,
die dann dort zum Spezialpreis verhökert werden ( Pecunia non olet )

Nutzt doch auch die absolut kommerzfreie Kartenbörse hier im Forum (garantiert ohne parasitäre Gebührentreiber)

_________________
Unterschied zwischen HSV und hsv ? - Der hsv hat den Abstieg schon hinter sich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 09.09.2012 11:07 
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2009 18:12
Beiträge: 1833
Wohnort: Hövelhof (NRW)


Offline
Scon seltsam, dass ,man schon Karten für die gesamte Saison kaufen kann, da ist doch mehr als naheliegend, dass etliche Halsabschneider sich nur DKs besorgt haben um diese teuer bei viagogo zu verkaufen.

Ich habe vor 2 jahren mal 3 Karten für ewin Heimspiel gegen Werder bei Viagogo gekauft, waren pro Stück nur 1,50 Euro teuerer, das ging also. Aber sonst ist das Angebot einfach unseriös und zu teuer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 09.09.2012 11:19 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2011 18:53
Beiträge: 5265
Wohnort: Nordtribühne


Offline
RedDragon1896 hat geschrieben:
Scon seltsam, dass ,man schon Karten für die gesamte Saison kaufen kann, da ist doch mehr als naheliegend, dass etliche Halsabschneider sich nur DKs besorgt haben um diese teuer bei viagogo zu verkaufen.



Ist das denn überhaupt möglich?
Als DK- Inhaber habe ich doch eine Plastikkarte, wie kann ich dann einzelne Spiele verkaufen, ohne die DK dann jeweils zu den Spieltagen zu " verleihen" ?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Viagogo
BeitragVerfasst: 09.09.2012 11:46 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 17036
Wohnort: Hannover


Offline
Du kannst Dir ein Papierticket für ein Spiel drucken lassen, die DK wird dann für dieses Spiel gesperrt. Problematisch ist, dass man einen höheren Preis als dem eigentlichen Ticketpreis einstellen kann (für den Käufer kommen dann noch die Gebühren der Plattform dazu).

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 3 | [ 55 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: