Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 69 von 71 | [ 1402 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 66, 67, 68, 69, 70, 71  Nächste
 Martin Bader Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 09.04.2017 18:33 

Registriert: 12.09.2007 15:06
Beiträge: 1052
Wohnort: Niedersachsen


Offline
@RoteSocke1896

Das was du hier verfasst hast kann ich zu 100% unterschreiben und trifft den Nagel auf den Kopf!
Lass Dich von den KINDjüngern hier im Forum nicht ärgern, die sind durch die Medien so gehirngewaschen, dass sie nicht in der Lage sind sich eigenständige Gedanken zu den Machtspielen und Schuldzuweisungen von Kind zu machen...

Fakt ist und bleibt, dass Bader einen erstklassigen Kader zusammengestellt hat, mit dem man sich seit vielen Jahren erstmals wieder identifizieren kann!

Bader und Möckel können sogar froh sein, dass sie sich nicht weiter dieser öffentlichen Demontage von Martin K. aussetzen müssen...

_________________
Meine erste Elf:
--------------Tschauner------------------
Sorg------Anton-----Hübers-------Ostrzolek
-------------- Bakalorz---------------------
Bech-----------Maier------------------Prib
----------Harnik-------Füllkrug------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 10.04.2017 11:23 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 7862


Offline
Erstklassiger Kader ? :roll:
Puh, was du genommen hast, hätte ich auch gern.........

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 10.04.2017 11:47 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6449
Wohnort: Isernhagen


Offline
Sievers hat geschrieben:
Fakt ist und bleibt, dass Bader einen erstklassigen Kader zusammengestellt hat, mit dem man sich seit vielen Jahren erstmals wieder identifizieren kann!


Jo Mann. Wir haben Top-Außenverteidiger und Spitzenspieler im zentralen Mittelfeld. Sorry an die Herren Bader und Möckel das ich mich dafür bisher nicht bedankt habe.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 10.04.2017 11:49 
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 18:27
Beiträge: 2512
Wohnort: Schönebeck/Elbe


Offline
chelsea hat geschrieben:
Erstklassiger Kader ? :roll:
Puh, was du genommen hast, hätte ich auch gern.........



Sievers meint doch die Vertragsverlängerung von Felipe :fan:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 10.04.2017 18:28 

Registriert: 22.12.2013 22:23
Beiträge: 516


Offline
Fakt ist, dass unter Breitenreiter in allen Partien vier Neuzugänge in der Anfangsformation standen: Harnik, Bakerlorz, Füllkrug und Hübner. Dazu Maier als Einwechselspieler (für Würzburg gesperrt). Strandberg ist dauerverletzt, war aber in einigen Spielen ein wichtiger Akteur. Zudem wurde Sané gehalten und sein Vertrag verlängert. Wir spielen um den Aufstieg, sind aktuell Tabellenzweiter.

Kann man realistischerweise mehr von einer Kaderplanung eines weit abgeschlagenen BL-Absteigers erwarten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 10.04.2017 22:18 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16492
Wohnort: Hannover


Offline
Äh, einen guten Mittelfeld-Spieler, der auch Spielaufbau kann und 2 gute Außenverteidiger? :roll:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 11.04.2017 10:46 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 7862


Offline
Es wurde doch in der Winterpause ein vierter Keeper geholt !! Grandiose Kaderplanung.........
Wozu brauchen wir ligataugliche AV ?
Wozu einen zentralen Mittelfeldspieler ?

Außerdem eine Vertragsverlängerung mit DEM Mehrwertspieler.......... :nuke:

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 15.04.2017 20:49 
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2007 18:28
Beiträge: 5541


Offline
Sorg und Albornoz sollen nicht ligatauglich sein? Albo ist der beste Linksverteidiger der Liga und Sorg kann auch in der Spitzengruppe mithalten. Dass die zeitweise schlecht aussehen, lag jawohl am System. Ich teile insofern die differenzierte Sichtweise von RoteSocke1896. Martin Bader hat im Sommer alles richtig gemacht (im vorherigen Winter nicht). Den gewünschten spielstarken Sechser, der dazu noch defensiv stabil steht, bekommen wir als Hannover 96 eben nicht in die zweite Liga.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 17.04.2017 08:10 

Registriert: 12.09.2007 15:06
Beiträge: 1052
Wohnort: Niedersachsen


Offline
Gerade erst recht nach diesem Derbysieg sag ich es noch mal sehr DEUTLICH - DANKE MARTIN BADER für diesen Kader!

Sie haben sich nichts zu schulden kommen lassen und sind zu Unrecht vom Kind entlassen worden!

_________________
Meine erste Elf:
--------------Tschauner------------------
Sorg------Anton-----Hübers-------Ostrzolek
-------------- Bakalorz---------------------
Bech-----------Maier------------------Prib
----------Harnik-------Füllkrug------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 17.04.2017 09:56 
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2015 17:53
Beiträge: 1184


Offline
:flag96: @Sievers
Das ist Unfug lieber Sievers. Die Freistellung von Herrn Bader entspricht den gesetzlichen Normen von Deutschland. :mrgreen:

_________________
Manchmal wäre es echt von Vorteil,man könnte anstatt Blut,ein wenig Hirn spenden*
" Ich weiß, daß ich nichts weiß" .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 17.04.2017 09:57 
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006 22:18
Beiträge: 7175
Wohnort: Südniedersachsen


Offline
Wie sagt der Tscheche? So ein Kvac!

_________________
"Ist das Schubert?"
"Nein. Irgendjemand von einem Bratfett-Preisausschreiben."
"Ach." (Loriot)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 18.04.2017 11:44 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 7862


Offline
Größeren Humbug habe ich noch nicht gelesen ! Es sei denn, man würde Dufner zum Manager des Jahres küren......

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 18.04.2017 17:09 

Registriert: 23.01.2010 00:14
Beiträge: 78


Offline
chelsea hat geschrieben:
Größeren Humbug habe ich noch nicht gelesen ! Es sei denn, man würde Dufner zum Manager des Jahres küren......



Ehre, wem Ehre gebührt - ohne ihn wären wir nicht da, wo wir gerade sind!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 18.04.2017 23:40 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3327
Wohnort: Hildesheim


Offline
urgestein hat geschrieben:
chelsea hat geschrieben:
Größeren Humbug habe ich noch nicht gelesen ! Es sei denn, man würde Dufner zum Manager des Jahres küren......



Ehre, wem Ehre gebührt - ohne ihn wären wir nicht da, wo wir gerade sind!


Sehr schön. :mrgreen: Ich mag deinen Humor. :nuke:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 19.04.2017 10:44 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011 13:38
Beiträge: 1100


Offline
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :laugh:

_________________
Enke gut, alles gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 22.04.2017 09:19 

Registriert: 26.05.2015 21:11
Beiträge: 1149
Wohnort: Harsum


Offline
Hätten Bader und Möckel einen erstklassigen Kader zusammengestellt, warum spielen wir dann in der 2. LIGA ?
Oder warum kämpfen wir dann heute noch um den Aufstieg. Da waren Leipzig und Freiburg letztes Jahr deutlich weiter... :oldman:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 29.04.2017 12:27 

Registriert: 12.09.2007 15:06
Beiträge: 1052
Wohnort: Niedersachsen


Offline
@heinrich96

Weil Dirk Dufner und mit ihm Martin Kind im Sommer 2015 einen Kader zusammengestellt haben , der dem Abstieg geweiht war bzw. alles andere als erstligatauglich zusammengestellt war. DESHALB :nod: !!

_________________
Meine erste Elf:
--------------Tschauner------------------
Sorg------Anton-----Hübers-------Ostrzolek
-------------- Bakalorz---------------------
Bech-----------Maier------------------Prib
----------Harnik-------Füllkrug------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 29.04.2017 16:16 

Registriert: 26.05.2015 21:11
Beiträge: 1149
Wohnort: Harsum


Offline
Du kannst reden soviel du willst, sie haben sowohl im Winter als auch im Sommer jämmerlich versagt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 29.04.2017 18:06 

Registriert: 22.12.2013 22:23
Beiträge: 516


Offline
heinrich-96 hat geschrieben:
Du kannst reden soviel du willst, sie haben sowohl im Winter als auch im Sommer jämmerlich versagt.


Das sehe ich anders. Unter Breitenreiter sind vier der Sommer-Neuzugänge Stammspieler (Harnick, Füllkrug, Backerlorz, Hübner). Strandberg war auch ein wichtiger Spieler, solange er nicht verletzt war. Maier hat bislang nicht die Erwartungen erfüllt, war aber zumindenst in den ersten beiden Spielen einer der Besten. Die Causa Sané wurde so geschickt abgewickelt, dass Sané nicht nur blieb, sondern auch auf den Afrika-Cup verzichtete. Sarenren-Bazee bekam einen Vertrag, als er von unseren Trainern noch links liegen gelassen wurde.

Selbst die vielkritisierten Wintertransfers der Abstiegssaison erscheinen inzwischen in einem anderen Licht. Dass Milosevic (anstelle von Marcelo) ein guter Transfer war, ist wohl unbestritten. Szalai hat, wenn auch meist als Ersatzspieler, für den BL-Dritten Hoffenheim sieben punktewichtige Tore geschossen. Wolf kam bei Frankfurt zu mehreren Einsätzen und erhielt dabei gute Kritiken. Dass Fossum Talent hat, wird niemand bestreiten (hat man auch in Aue gesehen beim 2:1). Er ist so jung, dass man guter Hoffnung hinsichtlich seiner weiteren Entwicklung sein. Almeida was Schaafs Transfer und lag uns nach Saisonende nicht mehr auf der Tasche. Der Transfer von Yamaguchi konnte schnell wieder ohne Verluste rückgängig gemacht werden.

Und das alles unter Zweitligabedingungen, denn Ende Januar letzten Jahres waren wir bereits designierter Absteiger. Seine letzten Nürnberger Transfers (Burgstaller, Schöpf) hatten nach vielen anderen einmal mehr bestätigt, dass Bader Transfers "kann". Dazu saubere Arbeit als Geschäftsführer, Förderung des NLZ, gutes Management des geplanten "Kasino"-Überfalls und und und.

Martin Bader hat hier über 18 Monate gute und professionelle Arbeit geleistet. Von "jämmerlich versagt" kann nicht die Rede sein. Wenn man nach Verantwortlichen unseres Abstiegs fragt, sollte man vielleicht mal, neben anderen, die Arbeit eines gewissen Tayfun Korkut in Betracht ziehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 30.04.2017 06:55 

Registriert: 26.05.2015 21:11
Beiträge: 1149
Wohnort: Harsum


Offline
RoteSocke1896 hat geschrieben:
Martin Bader hat hier über 18 Monate gute und professionelle Arbeit geleistet. Von "jämmerlich versagt" kann nicht die Rede sein. Wenn man nach Verantwortlichen unseres Abstiegs fragt, sollte man vielleicht mal, neben anderen, die Arbeit eines gewissen Tayfun Korkut in Betracht ziehen.


Mein Beitrag ist nur auf die Transfers bezogen gewesen, seine Leistung als Geschäftsführer kann ich abschließend nicht beurteilen.
Im Winter hat er und Möckel 6 Spieler geholt, wovon 5 nicht mehr im Kader sind. Fossum ist als einziger noch da. Es sollten Spieler für den Klassenerhalt geholt werden, wir sind abgeschlagen als Letzter abgestiegen.
Das der ein oder andere Spieler woanders seine Leistung jetzt bringt, ist hierfür irrelevant.
Ziel klar verfehlt.

Im Sommer wurde mit Harnik ein Treffer gelandet, ansonsten wurde der Kader Stand heute leistungsmäßig ergänzt. Die Mannschaft ist leider auf wichtigen Positionen nicht adäquat verstärkt worden.
Wenn dies so gewesen wäre, wären wir mittlerer weile bereits aufgestiegen.

Zum Glück gibt es dies Jahr keine überragende 2. Liga Mannschaft, sonst wären wir aus dem Rennen der ersten 4. Plätze schon raus.

Vielleicht ist der Begriff "jämmerlich zusammengestellt" ein wenig zu heftig, aber wie gesagt, erstklassig zusammengestellt ist das nicht. Die Kaderzusammenstellung hätte deutlich besser sein müssen.


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 69 von 71 | [ 1402 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 66, 67, 68, 69, 70, 71  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: