Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 70 von 71 | [ 1402 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 67, 68, 69, 70, 71  Nächste
 Martin Bader Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 01.05.2017 11:55 

Registriert: 12.09.2007 15:06
Beiträge: 1052
Wohnort: Niedersachsen


Offline
Wie kann man nur den Abstieg ernsthaft an Bader festmachen.... :noidea2: ?

Hätte er in der wichtigsten Transferphase, im Sommer 2015 den Kader zusammengestellt würde ich da sogar mitgehen. Da aber das KIND die folgenschwere Entscheidung traf Dufner machen zu lassen und Frontzeck zu halten, steht dieser Abstieg vor allem auf der Fahne von Kind und Dufner!

Bader hat versucht Kiessling, Schöpf und Jonas Hofmann zu bekommen. Mit diesen Spielern wären wir wohl sicher nicht abgestiegen! Dass diese nicht kommen wollten , weil sie nicht wollten oder Kind zu knauserig beim Gehalt war - was kann Bader dafür?!

Bader hat Kind den Wunsch von Schaaf erfüllt und die Spieler geholt die dieser Trainer wollte und sicherlich nicht diejenigen waren die Bader gerne gehabt hätte. Almeida und Haraguchi waren Flops. Szalei und Milosevic so lala und Fossum und Wolf haben durchaus Potenzial!

Im Sommer 2016 hat Bader mit Möckel eine sehr gute Arbeit verrichtet!
Die Mannschaft wurde verjüngt und es wurden Spieler geholt die die Landessprache sprechen, DENN wir sind auch deshalb abgestiegen weil Kind es zugelassen hat das Dufner Spieler verpflichtet die aus den verschiedensten Kontinenten kamen und in der Kabine Grüppchen bildeten, statt zu einer Mannschaft zu verschmelzen!

Mit den ablösefreien Bakalorz und Harnik wurden 2 Volltreffer gelandet!
Der ablösefreie Maier hat sein Potenzial angedeutet und kann noch zum guten Transfer werden.
Der ablösefreie Gueye kann in Belgien zeigen was er kann, er ist zumindest kein Millionenflop.
Füllkrug hat 2 Mio€ gekostet und zunächst nicht gezündet, weil ihn Stendel zu wenig brachte. Momentan zeigt der Derbyheld und Publikumsliebling jedoch, dass er eine Verstärkung ist.
Von Hübner muss man nicht begeistert sein. Mit seiner grundsoliden Verteidigung zeigt er momentan jedoch, dass die 500.000€ nicht zum Fenster rausgeworfen worden sind.
Strandberg hat bis zu seiner Verletzung auch nicht enttäuscht!
Zudem wurden frühzeitig die Verträge von Bazee und Anton verlängert.

Bis auf die Leihe von Hoffmann wurden alle wichtigen Spieler gehalten.
Wir haben 3 Spieltage vor Schluss 60 Punkte und noch alle Chancen auf den Aufstieg!
Was also soll Bader falsch gemacht haben?

_________________
Meine erste Elf:
--------------Tschauner------------------
Sorg------Anton-----Hübers-------Ostrzolek
-------------- Bakalorz---------------------
Bech-----------Maier------------------Prib
----------Harnik-------Füllkrug------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 01.05.2017 19:06 

Registriert: 26.05.2015 21:11
Beiträge: 1153
Wohnort: Harsum


Offline
Wenn ich als Geschäftsführer eines Unternehmens unterschreibe, trage ich auch die Verantwortung.
Als Bader als Geschäftsführer unterschrieben hat, war er in der Verantwortung. Wenn er die Trainer oder Spielerverpflichtungen nicht getätigt hat oder wollte, hätte er sagen müssen...
nicht mit mir, ich lege mein Amt nieder.

Zudem hat er es nicht geschafft, in 18 Monaten einen vernünftigen Sportdirektor einzustellen (um vielleicht selber rum zu wurschteln...)

Ich wiederhole, es sind nur Nuancen, die vielleicht den direkten Aufstieg verhindern, u.a. Fehlbesetzungen im Kader...keinen spielstarken 6er, keinen Spielmacher etc...

Und zudem hat er Felipe ohne Not verlängert... :mad:

so, jetzt wird es zu dem Thema nichts mehr von mir geben, zum Glück ist er weg---- :nuke:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 06.05.2017 17:35 

Registriert: 12.09.2007 15:06
Beiträge: 1052
Wohnort: Niedersachsen


Offline
Herr Bader hat in Nürnberg über Jahre hinweg sehr gute Arbeit geleistet und immer wieder Toptalente hervorgebracht. Zudem hat der Club mit ihm den DFB-Pokal geholt. Sollte 96 dieses Jahr aufsteigen, dann ist dieser Erfolg maßgeblich Bader und Möckel zu verdanken, wo hingegen der Abstieg fast komplett Martin Kind zuzuschreiben ist!

Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir mit Bader in der 1. Liga eine sehr gute Rolle gespielt hätten!

_________________
Meine erste Elf:
--------------Tschauner------------------
Sorg------Anton-----Hübers-------Ostrzolek
-------------- Bakalorz---------------------
Bech-----------Maier------------------Prib
----------Harnik-------Füllkrug------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 06.05.2017 17:46 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 16889
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Was für ein Quatsch!

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 06.05.2017 18:07 

Registriert: 22.12.2013 22:23
Beiträge: 524


Offline
Ein Beitrag von Eule aus dem Füllkrug-Thread, Hervorhebungen von mir, die den Kern der Sache gut auf den Punkt bringen


RoterKlaus, du mutierst zu einem komischen Vogel, wenn ich das mal so sagen darf.

"Untere Schublade" hatte ich geschrieben, die unterste Schublade hatte ich stecken lassen, weil es unangemessen gewesen wäre. Richtiges Zitieren darf ich doch wohl erwarten, oder?

Ein Verein, der Dufner als Manager holt, Frontzeck und Stendel zum Cheftrainer macht, hat meine sportliche Achtung verloren. Hättest du zum Beispiel auf die Verantwortlichen dieser Personalmaßnahmen so eingeschlagen, RoterKlaus, wie du es bei Bader und Möckel sowie bei einigen von denen geholten Spielern gemacht hast, wäre ich noch halbwegs bei dir.

Wäre auch ansatzweise bei dir, wenn du die obere Führungsetage mit Martin Kind in Gänze aufs Korn nehmen würdest. Auch aufgrund der jüngsten Ereignisse bei der Jahreshauptversammlung.

Nein, du versuchst krampfhaft und total überzogen all die Maßnahmen durch den Wolf zu drehen, die von den sogenannten Nürnbergern ausgegangen sind. Mit keiner Silbe erwähnst du deren beschissene Situation, nach dem Abstieg neues Blut heranführen zu müssen. Der Kader kann sich aller Widrigkeiten zum Trotz sehen lassen, wenn man den Zweitligastatus verinnerlicht hat.

Heute so tun, als ob man mit dem Gerüst dieses Kaders in die Bundesliga ziehen muss, ist voll daneben. Sollten sie aufsteigen, wird der Kader ein neues Gesicht erhalten. Nicht müssen, weil der von Bader und seinem Möckel verhunzt worden ist, vielmehr wegen dann höherer Anforderungen. Die dann, im Gegensatz zu heute, auch realisierbar sind.

Jetzt dem Fülle anhängen, er sei mitverantwortlich für die momentane Schwäche Harniks, ist schon eine eher entgleisende Auffassung. Wo hat dieser Harnik jemals mal alleinige Spitze gespielt, um zu so einer Schlussfolgerung zu gelangen? Ich fasse es nicht.

Wenn man ehrlich ist, ganz generell jetzt und nicht nur auf dich bezogen, nach dem letzten Trainerwechsel sieht man doch deutlich, wie gut der Kader für die 2. Liga aufgestellt war und jetzt noch ist.

Wäre Breitenreiter zu Beginn der Saisonvorbereitung Cheftrainer gewesen, wäre Hannover 96 mit dem Bader-Kader bereits mit 1,5 Beinen in der Bundesliga. Mindestens!

Sorry, soll es vorerst mal wieder gewesen sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 06.05.2017 23:43 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 16889
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Tja, Eule, immer bestens informiert aber oft befangen. Nicht nur, was seinen geliebten EFFZEH abgeht, sondern auch bei Bader und seinem Möckel.

Faktencheck: Der Glubb war Pokalsieger und hat europäisch gespielt. Noch nicht mal schlecht! Wo hat er gestanden, als Bader und sein Möckel gefeuert wurden? Und weit und breit kein Kind, der bei uns das Übel ist. Tafelsiber mußte verscherbelt werden, damit es überhaupt eine Lizenz gab.
Und bei uns? Wir waren 1. Liga, dann kamen Bader und sein Möckel - zack runter in Liga 2. Es haben alle Schuld, nur die beiden nicht???
Wieviele Spieler, die in der Winterpause kamen und uns die Liga erhalten sollten, sind noch da?
Viele jammern, dass sie nicht die Spieler bekommen haben, die sie wollten. Ich sehe das anders. Ist es ein Erfolgsmodell, wenn man etwas nicht erreicht? Soll ich jemanden positiv bewerten, danach, was er nicht bekommen hat. Seltsame Logik.
Bloß gut, dass die weg sind. Viel zu spät!

Was allerdings nichts daran ändert, dass der Oberverantwortliche immer noch unser Kind ist. Der wollte mit uns Riesenrad fahren. Also da wieder abliefern, wo er uns abgeholt hatte, nachdem man zwischenzeitlich oben war.
Auch wenn das hinkt. Damals gab es ja noch den Verein.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 06.05.2017 23:52 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 16889
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
RoteSocke1896 hat geschrieben:
Hättest du zum Beispiel auf die Verantwortlichen dieser Personalmaßnahmen so eingeschlagen, RoterKlaus, wie du es bei Bader und Möckel sowie bei einigen von denen geholten Spielern gemacht hast, wäre ich noch halbwegs bei dir.




Da Du das hier nochmal ausführlich zitierst: Dieser Satz ist eine eine Frechheit und dreist erstunken und erlogen! Wenn man sowas schreibt, muß man das auch belegen.
Grundsätzlich schlage ich auf niemanden ein. Aber ich habe mir erlaubt, die Leistungen der Herren Almeida, Yamagutchi und auch Szalai so darzustellen, wie ich das gesehen hatte - live, vor Ort! Die Weiterbeschäftigund des Duos Dufner - Frontzeck empfand ich als Supergau. Alles hier nachzulesen, wenn man denn will.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 03.06.2017 13:59 

Registriert: 12.09.2007 15:06
Beiträge: 1052
Wohnort: Niedersachsen


Offline
Abschliessend bleibt festzuhalten, dass das KIND zugeschaut hat wie Dufner in 2 Jahren aus einer guten Truppe einen Söldnerkader aus allen Herren Länder formte, der sang und klanglos abstieg.

Bader hat im Winter 2016 noch versucht zu retten was nicht zu retten war. Er bekam jedoch nicht die Spieler die er wollte und lag mit dem Trainer den KIND unbedingt wollte leider voll daneben. Zudem floppten Almeida und Yamagutschi.

Im Sommer 2016 formten dann Bader und Möckel nicht nur einen Kader der den sofortigen Wiederaufstieg schaffte, sondern auch einen Kader samt Trainer mit dem sich die Fans ENDLICH wieder identifizieren konnten. Dass das KIND Bader und Möckel zum Dank vor die Tür setzte zeigte einmal mehr die völlige Unkenntnis des Präsidenten wenn es um Fragen geht die mit Fussball zu tun haben.

Wie dem auch sei, die Beurlaubung Baders kann man leider nicht rückgängig machen... .

Bleibt zu hoffen, dass Horst Heldt den Aufstiegskader nicht komplett umkrempelt und somit den tollen Mannschaftsgeist und die Moral der Truppe zerstört, sondern den Kader mit maximal 5-6 Spielern verstärkt!

_________________
Meine erste Elf:
--------------Tschauner------------------
Sorg------Anton-----Hübers-------Ostrzolek
-------------- Bakalorz---------------------
Bech-----------Maier------------------Prib
----------Harnik-------Füllkrug------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 04.06.2017 14:49 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18092
Wohnort: Hannover


Offline
Bader und Schaaf haben im Winter 2016 sehr wohl Spieler geholt, die sie kannten, aber trotzdem ins Klo gegriffen. Und sieh Dir mal genau an, wer den Stamm der Aufstiegsmannschaft geholt hat. Highlights von Bader die Vertragsverlängerung mit Felipe (bedeutete das Aus für Hoffi) und die Verpflichtung Maric als 4. Torhüter im Winter 2017. Dafür, dass wieder eine Mannschaft auf dem Platz stand, war Stendel verantwortlich.

Gut, dass Bader weg ist. Wie man hört, wird über eine Abfindung verhandelt.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 04.06.2017 15:32 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 7989


Offline
Allein für die 3(!!)-jährige Vertragsverlängerung von Felipe dürfte es KEINE Abfindung geben !
Ich glaube auch nicht, das Bader und sein Möckel so schnell wieder im bezahlten Fussball unterkommen...

Sievers - verrätst Du mir mal, welche Mittel man nehmen muss, um solche Phantasien zu haben ?

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 04.06.2017 19:29 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9181
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
chelsea hat geschrieben:

Sievers - verrätst Du mir mal, welche Mittel man nehmen muss, um solche Phantasien zu haben ?


Bitte nicht verraten, sonst sieht er Benschop und Bebou noch als Superstürmer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 05.06.2017 09:55 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 7989


Offline
Wahrscheinlich will er denn nach Mathis Bolly aus Fürth holen 8)

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 25.01.2018 12:55 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18092
Wohnort: Hannover


Offline
Neuer Job für Darth Bader :?: : Ex-96-Manager Martin Bader soll neuer Sport-Vorstand beim 1. FC Kaiserslautern werden - Sportbuzzer.de

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 25.01.2018 18:14 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1741


Offline
Na dann, hoffentlich kann er diesen Traditionsverein vor dem Absturz bewahren.

_________________
"...und wenn das Feuer wieder brennt, zu 100% sind wir am Montag wieder heiser!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 27.01.2018 12:28 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9181
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Dann kann er jetzt auch im ehemaligen Bereich, doch?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 27.01.2018 16:05 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1741


Offline
Er wird doch noch bezahlt oder?

_________________
"...und wenn das Feuer wieder brennt, zu 100% sind wir am Montag wieder heiser!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 27.01.2018 17:07 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18092
Wohnort: Hannover


Offline
Bei 96 hatte er eine Abfindung erhalten.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 14.03.2018 19:32 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18092
Wohnort: Hannover


Offline
Laut der „BLÖD“ von heute kassiert der Möckel von 96 die einbehaltene Aufstiegsprämie von 50.000 €, 3273,11 € Schadensersatz für den Dienstwagen und obendrauf 5 % Zinsen seit dem 1.7.2017. Macht zusammen 55.492,82 €. Entgegen der Ankündigung hatte 96 gegen das Urteil des Arbeitsgerichts keinen Einspruch eingelegt. Damit ist das Urteil rechtskräftig. Ferner zahlt ihm 96 noch bis Juli das Grundgehalt. Dann steigt er wieder ein. Zuletzt hätte er Sportchef bei dem Drittligisten Halle werden können.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 14.03.2018 20:07 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6605
Wohnort: Isernhagen


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Laut der „BLÖD“ von heute kassiert der Möckel von 96 die einbehaltene Aufstiegsprämie von 50.000 €, 3273,11 € Schadensersatz für den Dienstwagen und obendrauf 5 % Zinsen seit dem 1.7.2017. Macht zusammen 55.492,82 €. Entgegen der Ankündigung hatte 96 gegen das Urteil des Arbeitsgerichts keinen Einspruch eingelegt. Damit ist das Urteil rechtskräftig. Ferner zahlt ihm 96 noch bis Juli das Grundgehalt. Dann steigt er wieder ein. Zuletzt hätte er Sportchef bei dem Drittligisten Halle werden können.


Das ist doch Peanuts. Rechne mal lieber aus was uns Bader, Schaaf, Stendel usw. gekostet haben. Der tolle Wirtschaftsfachmann Kind ist vielleicht doch kein so toller Unternehmer, zumindest keine was das Personal angeht.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 14.03.2018 20:20 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3411


Offline
Also, uns hat das mit Sicherheit nix gekostet.

Das sollte man sich mal endlich angewöhnen da sorgfältig zu trennen.

Wenn sich wer beschweren kann, dann Baum, Wilkening und Rossmann, denn das geht von deren Gewinnausschüttung ab, oder nicht.???

Is´ aber am Ende auch egal, wir und uns is´ Firlefunz.

Der Verein hat mit ca. 5 Mio.€ Schulden für den Bau an der Stammestraße genug am Hals.


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 70 von 71 | [ 1402 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 67, 68, 69, 70, 71  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: