Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 5 von 5 | [ 99 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
 Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berater Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 03.08.2018 18:05 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15186
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Aus dem Bundesanzeiger zum Geschäftsbericht der S&S, die sich dort frecherweise "Hannover 96" nennt:
Zitat:
... Aufgrund von möglichen Risiken sind in der Gesellschaft die wesentlichen Grundzüge eines internen Kontrollsystems eingeführt und etabliert. Für die wesentlichen kundenrelevanten Prozesse sind Soll-Konzepte entwickelt. Diese finden Niederschlag in Prozessablaufbeschreibungen. Alle wesentlichen Prozesse sind dem Vier-Augenprinzip unterworfen, so dass eine Funktionsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit von Geschäftsprozessen sichergestellt ist. Dabei ist auf eine effiziente Funktionstrennung geachtet. Ebenso werden, um den vorgenannten Risiken vorzubeugen, regelmäßige Forecasts auf Basis der vorhandenen Geschäftszahlen und Planungsannahmen erstellt und dem verantwortlichen Personenkreis in engen zeitlichen Abständen zur Verfügung gestellt. Die Reportings werden zum Teil täglich (Merchandising, Ticketing), wöchentlich (Planabweichungen Merchandising) oder monatlich (Unternehmen gesamt) erstellt und weitergeleitet. ...

Da wird das "Denkmodell" in verständlicher Umgangssprache beschrieben. :mrgreen:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 03.08.2018 18:51 

Registriert: 28.08.2003 15:33
Beiträge: 5173


Offline
Es ist schade, dass ein Eckpfeiler wie Andermatt wegbricht. Ich habe ihn als absoluten Profi in Erinnerung. Keiner der einfach für nichts Kohle einstreicht. Wäre ja auch komisch, so etwas erst jetzt zu bemerken. Neben Schatzschneider einer der großen im Segment der Funktionäre bzw. Berater. Sollte Schatz auch noch gehen, wird mir Angst und Bange. Ganz zu schweigen davon, die Antifans mobben Kind raus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 03.08.2018 19:59 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9971


Offline
marVin hat geschrieben:
Es ist schade, dass ein Eckpfeiler wie Andermatt wegbricht. Ich habe ihn als absoluten Profi in Erinnerung. Keiner der einfach für nichts Kohle einstreicht. Wäre ja auch komisch, so etwas erst jetzt zu bemerken. Neben Schatzschneider einer der großen im Segment der Funktionäre bzw. Berater. Sollte Schatz auch noch gehen, wird mir Angst und Bange. Ganz zu schweigen davon, die Antifans mobben Kind raus.
:shock: äh, Schatzschneider?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 03.08.2018 20:08 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15186
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Lass Dich jetzt nicht mit marVin auf eine Diskussion darüber ein, rate ich. :bubble:
Im Übrigen teile ich seine Besorgnis... :mrgreen:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 03.08.2018 20:57 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7296
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Das verlierst Du, rotsticker! :mrgreen:
Schön, wieder mal von marVin zu lesen. :hallo:

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 04.08.2018 10:16 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9971


Offline
ich möchte gar nicht gewinnen oder verlieren, schon gar nicht anlegen, war nur ein Fragezeichen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 04.08.2018 10:21 
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2010 20:51
Beiträge: 2384
Wohnort: Hannover


Offline
rotsticker hat geschrieben:
ich möchte gar nicht gewinnen oder verlieren, schon gar nicht anlegen, war nur ein Fragezeichen.

Das Lösungswort lautet: Ironie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 04.08.2018 10:32 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9971


Offline
ich verstehe das manchmal nur mit Smiley, :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 04.08.2018 11:55 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15186
Wohnort: Quedlinburg


Offline
:mrgreen:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 16.10.2018 22:35 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6148
Wohnort: Hannover


Offline
Martin Andermatt ist nicht mehr als Berater für Hannover 96 aktiv.

Kind: „Andermatts Beratervertrag ist zum Oktober ausgelaufen.Es hat in der Konstellation nicht funktioniert."

Andermatt: „Meine Empfehlungen hatten Hand und Fuß, aber wenn es drei gegen einen steht, kann man die besten Ideen haben, es funktioniert nicht.“

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 17.10.2018 10:27 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 913


Offline
Andermatt war von Elez nicht überzeugt und hätte Bebou gerne ein Jahr später ablösefrei bekommen und das Geld in einen Abwehrspieler investiert, von Wimmer war er auch nicht überzeugt.

So verkehrt war diese Denkweise nicht, ein wenig Ahnung hat der Martin Andermatt sehr wohl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 17.10.2018 11:32 

Registriert: 05.02.2018 22:41
Beiträge: 204


Offline
Danke für nichts :nuke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 17.10.2018 13:32 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9136


Offline
Na, zumindest den Machtkampf hat Heldt dann wohl zunächst nachhaltig gewonnen. Da ich in den diversen Diskussionsrunden nicht zugegen war, spare ich mir eine Bewertung der eingebrachten und abgelehnten Ideen.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 17.10.2018 15:23 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8068


Offline
cewe hat geschrieben:
Andermatt war von Elez nicht überzeugt und hätte Bebou gerne ein Jahr später ablösefrei bekommen und das Geld in einen Abwehrspieler investiert, von Wimmer war er auch nicht überzeugt.

So verkehrt war diese Denkweise nicht, ein wenig Ahnung hat der Martin Andermatt sehr wohl


Woher weißt du das ?? Wollte er nicht irgendwelche Tschechen holen, mit deren Berater er verbandelt war ?
Ich bin froh, das er weg ist !

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 23.04.2019 15:30 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19644
Wohnort: Hannover


Online
Hannover 96: Martin Andermatt fliegt aus dem Profi-Aufsichtsrat
Hier kann zu! :hallo: :dance: :bow: :flag962: :dance:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 24.04.2019 15:12 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8068


Offline
Ein Verlust ???

Bestimmt nicht !! :hallo:

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 24.04.2019 21:02 
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2006 15:24
Beiträge: 1828
Wohnort: Wedemark


Offline
Dafür, daß Verantwortung nicht teilbar ist, finde ich es schon verwunderlich, daß mittlerweile wirklich jeder gehen mußte - außer dem Einen, den wir alle nicht mehr sehen wollen...

_________________
Meine Stadt - Meine Leidenschaft - Martin Kind ihm sein Verein ?
1896 Libre!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 24.04.2019 22:10 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19644
Wohnort: Hannover


Online
Kind sucht gern einen Sündenbock, den er umstoßen kann, weil er kein Kind im Ohr hatte, der ihn an Kinds Wünsche und Anweisungen erinnert. Gib ihm Fakten, wenn ein Mitarbeitender bei 96 einen Fehler macht, dann gib Kind Fakten und Kind macht den Mitarbeitenden rund. Das wichtigste für Kind sind zufriedene Kunden, die er ordentlich schröpfen kann. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Andermatt - Aufsichtsrat und bezahlter Chef-Berat
BeitragVerfasst: 26.04.2019 09:38 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4322
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
War der bei 96??! :noidea: Wann soll das gewesen sein?

_________________
Wir machen unser Ding.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 5 von 5 | [ 99 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: