Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 11 | [ 203 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11  Nächste
 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 19.03.2018 14:47 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16006
Wohnort: Hannover


Offline
Stipe (@SchwarzgeIben) hat geschrieben:
18.03.18, 22:33
Fans of Croatian club Hajduk Split giving their support for the German fans and the 50+1 rule. https://mobile.twitter.com/SchwarzgeIben/status/975485288813416454/photo/1

Selbst aus Kroatien kommt Unterstützung! :D

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 19.03.2018 19:23 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 10727
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Hannover soll ganz dicht dran sein, habe ich gerüchteweise gehört.


Und wie soll Martin den bezahlen? :noidea:

_________________
Das Kind ist in den Brunnen gefallen!

Bild BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 21.03.2018 14:50 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 13169
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Guter Artikel https://www.11freunde.de/artikel/warum- ... u-kaempfen

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 22.03.2018 01:57 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 13169
Wohnort: Quedlinburg


Offline
https://www.11freunde.de/artikel/was-pa ... 501-faellt

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 22.03.2018 17:19 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6286
Wohnort: Isernhagen


Offline
Das Thema ist durch :dance: 50+1 Regel bleibt bestehen !!! https://www.ndr.de/sport/fussball/dasd,bundesliga1620.html

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 22.03.2018 18:08 
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2014 18:13
Beiträge: 302
Wohnort: Hannover


Offline
Klasse Aktion !
http://www.sportbuzzer.de/artikel/50-pl ... ftenliste/

Der Antrag von Rettig bringt die Diskussion in sichereres Fahrwasser.
http://www.sportbuzzer.de/artikel/dfl-m ... plus-eins/
Steht da was von Ohrfeige?
:wink2:

_________________
Es gibt kein' Verein in Europa, der 96 schlagen kann...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 22.03.2018 19:18 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 4982
Wohnort: Wedemark


Offline
Für mich ist die Entscheidung okay. Nur eine Sachse stört mich daran. Wenn die Profiklubs so für den Erhalt der Vereinskultur sind, dann frag ich mich wie es nach wie vor möglich ist das Vereine wie RB Leipzig, WOB, SAP Hoffenheim und Vizekusen eine Lizenz bekommen :noidea: das passt nicht zum Thema Chancengleichheit und Tradition.

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 22.03.2018 20:02 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 2915


Offline
Wenn ich mal auf Deine Frage eingehen darf IQ1000

96 hat 2006 die Lizenz bekommen, auch 2015, obwohl die 50+1 Regel quasi nicht mehr existierte.
Ämterhäufung von Martin Kind in allen Gesellschaften und Anteilsmehrheit.

Martin Kind hat die DFL 2011 mit Klage erpresst und eine Sonderregelung für sich erstritten.

Das wurde von der DFL akzeptiert und in den Satzungen festgelegt.

Nach dieser Sonderregelung hat Dietmar Hopp 1899 Hoffenheim übernommen, denn er hat alle von MK erstrittenen Kriterien erfüllt und vielmehr darüber.

Bei RB Leipzig liegt der Fall anders. Dort hat Red Bull Mateschitz die Lizenz eines anderen Vereins übernommen und den Verein umbenannt in RB Leipzig mit 19 Mitgliedern von Red Bull.
Hat die DFL akzeptiert, wenn auch Zähneknirschend. Mateschitz hat bis heute mehr als Hundert Millionen in den Verein RB gepumpt.

Bei Bayer und VW liegt die Sache wieder anders. Dort wurden vor x-Jahren von Arbeitern der Konzerne die Fußballsparten gegründet und als Vereine in die Liga gebracht. Hauptgeldgeber die Arbeitgeber/Konzerne. Deshalb Werksvereine/Werksklubs.

Das gab es auch haufenweise in der ehemaligen DDR und wurde von der DFL akzeptiert.

Bei 96 wollte nun Martin Kind seine ausgehandelte Sonderregel für die Übernahme bei der DFL wirksam machen.
Ging aber nicht, weil er nicht mal annähernd seine eigenen Kriterien zur Übernahme erfüllen konnte.

Darin liegt der Hund begraben.

Ob das eine Chancengleichheit für 96 bedeutet hätte steht auch in den Sternen, denn MK hat in den Jahren immer nur so viel investiert um 96 am Leben zu halten, mehr nicht.

Sein Ziel war es nach eigenen Angaben nur, den Verein in Familienbesitz zu überführen.
So nach dem US oder England-Vorbild.
Jeder sollte einen Klub besitzen. Das kennen wir von Berlusconi in Italien oder von Papenburg in der Deutschen Eishockey-Liga. Wo Papenburg und die Scorpions jetzt sind wissen wir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 22.03.2018 20:35 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16006
Wohnort: Hannover


Offline
Zum Brauseklub:
Wikipedia hat geschrieben:
Der Verein wurde 2009 auf Initiative der Red Bull GmbH gegründet und übernahm zur Saison 2009/10 das Startrecht des SSV Markranstädt in der fünftklassigen Oberliga Nordost. Die Lizenzspielerabteilung und die Nachwuchsteams bis zur U15[3] sind seit dem Aufstieg der ersten Mannschaft in die 2. Bundesliga 2014 in die RasenBallsport Leipzig GmbH ausgegliedert, deren Gesellschafter zu 99 Prozent die Red Bull GmbH und zu einem Prozent der Verein sind.[4] Da auch die Vereinsmitglieder in enger Beziehung zu Red Bull stehen, wird der Klub faktisch von der Red Bull GmbH kontrolliert. Vor allem in der Anfangszeit gab es gegen den Klub Proteste von anderen Fußballvereinen und deren Fans – auch in Form von Spielabsagen.

Die Gründung erfolgte also unterhalb des Radarschirms des DFB. Die DFL hat das Problem erst durch den Aufstieg 2014 in die 2. Liga.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 22.03.2018 20:49 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 13169
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Insofern ist Redbull der Leuchtturm der Korruption auf Verbandsebene; hier des DFB. Diese Dreckskerle sind genauso schmutzig wie Blatter und die FIFA.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 22.03.2018 21:57 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 4982
Wohnort: Wedemark


Offline
Für mich ist das nur wieder die Bestätigung dafür das im Profifußball das Geld Regiert und das Lug und Trug an der Tagesordnung sind.
Dabei geht es nur noch darum wie hoch der Preis ist.

Das ist quasi genau so normal geworden wie das ein Spieler des Fc Bayern München besser bei den Schiedsrichter Entscheidungen weg kommt als ein Spieler eines anderen Vereins.

Wem das nicht gefällt der kann versuchen dagegen anzukämpfen wie Don Quijote oder er findet sich damit ab oder aber er dreht dem Profifußball den Rücken zu und schaut Fußball in der Bezirksliga.

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 22.03.2018 22:01 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 13169
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Wer für Recht und Gesetz kämpft, ist ein Don Quijote? Ist nicht mein Weltbild.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 22.03.2018 22:26 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 2915


Offline
IQ1000 hat geschrieben:
Für mich ist das nur wieder die Bestätigung dafür das im Profifußball das Geld Regiert und das Lug und Trug an der Tagesordnung sind.
Dabei geht es nur noch darum wie hoch der Preis ist.

Das ist quasi genau so normal geworden wie das ein Spieler des Fc Bayern München besser bei den Schiedsrichter Entscheidungen weg kommt als ein Spieler eines anderen Vereins.

Wem das nicht gefällt der kann versuchen dagegen anzukämpfen wie Don Quijote oder er findet sich damit ab oder aber er dreht dem Profifußball den Rücken zu und schaut Fußball in der Bezirksliga.

Na gut, Geld regiert die Welt, das kann man akzeptieren.

Es gibt aber Gruppen, Cliquen, Verbände oder einzelne Personen, die sich mit Tricks alles unter den Nagel reißen wollen.

Das sollte man nicht akzeptieren.

Don Quijote hin oder her, ein Einzelner kämpft gegen Windmühlen und wird belächelt, aber wenn dabei Viele mitmachen, dann können auch die Trickser nicht einfach machen was sie wollen.

Glaubt irgendjemand, dass die DFL heute so spontan entschieden hätte, wenn nicht die Einwürfe bzw. Unterschriften der vielen Fans, Mitglieder und Fußballfreunde für 50+1 gewesen wären.
Ich denke, öffentlicher Druck kann viel bewirken und dem Treiben der Trickser Einhalt gebieten.
Dafür muss es aber Leute geben, die einen Arsch in der Hose haben und sich in die vorderste Front stellen, wie Don Quijote.

Wie wir wissen, kann dabei die eigene Existenz auf dem Spiel stehen, wenn das Imperium zurückschlägt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 22.03.2018 22:28 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 4982
Wohnort: Wedemark


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Wer für Recht und Gesetz kämpft, ist ein Don Quijote? Ist nicht mein Weltbild.

Du kannst es nennen wie du willst.

Das beste Beispiel ist die Nummer mit Blatter und Co. wie die sich weiterhin die Taschen vollstopfen und die ganze Fußballwelt schaut tatenlos zu.

Die haben so viele Verbindungen und Seilschaften das denen keiner an den Karren Pinkeln kann.

Da kann man noch so viel mit der Recht und Gerechtigkeits Fahne wedeln, das ficht die nicht an.

Das ist auf der ganzen Welt so in den Fußballverbänden.

Auch wenn das dein Romantisches Welbild jetzt erschüttert, aber so ist es nun mal.

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 22.03.2018 23:20 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 2915


Offline
Nach Deiner Meinung kann also alles so bleiben wie es ist, denn man kann eh´ nix machen, richtig.???

Auf der anderen Seite hat man aber schon viele am Arsch gekriegt, die sich heimlich ein Kaiserreich aufgebaut hatten.

Blatter, Platini, Beckenbauer nur als Beispiele.
Auch in anderen Branchen hat es bekannte Leute weggehauen.
Alles eine Frage der Zeit.

Die konnten sich kein Denkmal bauen und die Korruption ist ihnen auf die Füße gefallen, auch wenn die Aufklärer durch ein Stahlbad gehen mussten, oder nicht.???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 22.03.2018 23:26 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6533
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Vielleicht liest du dir nochmal deine eigene Signatur durch, IQ, wenn es um vermeintlich aussichtslose Kämpfe geht. :wink2:

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 23.03.2018 05:46 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 4982
Wohnort: Wedemark


Offline
Nein meiner Meinung nach ist es nicht aussichtslos, das wollte ich damit nicht schreiben. Vielmehr wollte ich damit ausdrücken das es mittlerweile sehr schwer geworden ist die schon gewachsenen Korrupten Struckturen zu zerstören.

Nehmen wir mal das Beispiel Blätter und die FIFA. Ja klar Blätter ist weg, aber was hat sich nun wirklich bei der FIFA geändert?
Das einzige was es gebracht hat ist doch das dem Volk ein Böser Bube präsentiert wurde und danach war erstmal wieder Ruhe.
Die FIFA macht quasi genauso weiter wie vorher.

Die FIFA ist doch einer der größten Selbstbedienungsläden die es im bezahlten Fußball gibt.
Mittlerweile ist es doch egal ob einer erwischt wird oder nicht. Meistens fallen diese Funktionäre sehr weich und die Korrupten Struckturen bleiben weiterhin bestehen.

Das liegt daran das Jahrzente lang weggesehen wurde und immer nich wird.

So lange unfassbar viel Geld im bezahlten Fußball verdient wird so lange wird es immer dubiose Organisationen mit Leuten geben die ein fettes Stück vom Kuchen haben wollen.

Dabei erinnert mich der Bezahlte Fußball an das alte Rom, um das Volk bei Laune zu halten wurden Gladiatorenkämpfe abgehalten (Brot und Spiele) und schon konnten die korrupten Herrscher ihre Ziele durchsetzen.

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 23.03.2018 07:50 

Registriert: 16.05.2006 16:17
Beiträge: 1142
Wohnort: München


Offline
In meinen Augen ist der gestrige Beschluss nur ein billiger Taschenspielertrick.
Die Fans werden für blöd verkauft, wenn sie glauben damit bleibt 50+1 erhalten. Im Gegenteil.
Wenn Martin Kind klagt, fällt 50+1 komplett. Und mindestens 12 weitere Vereine werden ihm dafür danken, andere eher weniger. Die DFL schiebt alles auf den Kläger und ist fein raus, obwohl man die Öffnung mitträgt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 23.03.2018 08:09 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2334


Offline
"Wenn Martin Kind klagt..." dann ist mal gar nichts so sicher. Weiß nicht woher diese ewig gepredigte Annahme stammt. Sie ist durch nichts und niemanden untermauert.

_________________
Lesen und innehalten!
"...gemeinsam appellieren, die Fanszene stets differenziert und als unverzichtbaren Teil von Hannover 96 zu betrachten."
https://www.hannover96.de/aktuelles/new ... hritt.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 50+1 erhalten! Bundesweite Diskussion
BeitragVerfasst: 23.03.2018 08:13 

Registriert: 11.04.2017 19:14
Beiträge: 125


Offline
Beissing hat geschrieben:
Wenn Martin Kind klagt, fällt 50+1 komplett.
Glaskugel?

Welchen Grund hat er denn überhaupt zu klagen? Der Antrag, der ja jederzeit wieder aktiv gestellt werden könnte und dann selbstverständlich angenommen würde, weil Kind ja alle Voraussetzungen erfüllt laut 96, ist doch nach wie vor ruhend gestellt und es gibt jetzt die Grundsatzdebatte, die ja ebenfalls laut 96 das eigentliche Ziel war.

Wenn 50+1 jetzt tatsächlich rechtssicher(er) gemacht werden soll, macht das den Ausgang einer möglichen Klage, die sich auch noch über Jahre hinziehen könnte, doch noch ungewisser als er jetzt schon ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 11 | [ 203 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: