Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 13 von 13 | [ 244 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13
 Mitgliederversammlung des Hannoverschen Sportvereins 2018 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung des Hannoverschen Sportvereins 201
BeitragVerfasst: 23.04.2018 16:51 

Registriert: 12.03.2018 13:21
Beiträge: 20
Wohnort: Hannover


Offline
Nachdem ich alle Kommentare rauf und runter gelesen habe. Podcast über die JHV gehört habe, mußte ich Einiges in meiner Einstellung zu Kind und sog.Opposition korrigieren.Das Fazit bleibt am Ende leider das Gleiche, die Zeichen deuten eher auf ein nicht allzu fernes Ende des BL.-Fußballs in Hannover hin, wobei ich die Schuldfrage jetzt wesentlich differrenzierter sehe.Obwohl kein Unterstützer von Bild-Artikeln finde ich diesen sehr zutreffend :
https://www.bild.de/sport/fussball/hann ... .bild.html.
P.S:Kassandra,als Benutzername, ist etwas irreführend(nicht was ich damit ausdrücken will), aber KassandrO wäre zutreffender gewesen,weil männlich.Änderung war nicht möglich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung des Hannoverschen Sportvereins 201
BeitragVerfasst: 24.04.2018 12:16 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3923
Wohnort: Elze


Offline
Was um Alles in der Welt hat denn der angebliche Stimmungsboykott im Stadion mit der JHV zu tun?

Nach so vielen Jahren der Aufklärung werden hier weiterhin Konstrukt und Verein fröhlich durcheinander gewürfelt. Okay, ein paar Tage hat es nicht gemenzelt, aber jetzt gibt es ja wieder die volle Breitseite...

Im übrigen auch hier noch einmal ein Hinweis: Hannover 96 eV. besteht aus ganz, ganz viel mehr als aus Fussball. Also warum sollen denn nun unbedingt wieder Fussballer den Vorstand und Aufsichtsrat bilden? Sind die per se die besseren Geschäftsleute und Verhandler?

Und was war denn nun wieder an der Meinungsäusserung von Herrn Nestler falsch? Ich bin nun wirklich nicht sein best Buddy und habe genug Kritik an ihm geäussert, aber dass einem Aufsichtsrat, der sich eigentlich um des lieben Friedens im Verein Willen zurückhalten wollte, irgendwann einmal der Kragen platzt und er spontan ein Rede hinhaut - da habe ich Emotion, Leidenschaft, Einsatz für meinen Verein gespürt, und dafür hat er meinen Respekt! Ich habe ihn hinterher aus der Halle gehen sehen, und ich habe auch lange mit N. Wartmann gesprochen - was die sich haben anhören müssen von den Aufrechten links vorne, das war übel, übler, übelst - und es wurde noch befeuert von einem Versammlungsleiter, der.... naja, es waren ja genug Menschen da, die wissen, was da abging.

Ach so, und falls es wieder mal um den "Stimmungsboykott" geht: kommt doch auf das Treffen am 30.04., ihr werdet merken, dass es längst keinen Boykott mehr gibt; es gibt Menschen, die haben sehr lange die Stimmung im Stadion getragen, und zwar freiwillig, selbstbestimmt und aufgrund ihrer Liebe zu Hannover 96. Und die sind jahrelang drangsaliert, beleidigt und verbal in die Fresse gehauen worden, zuletzt und in der Eskalationsstufe am äussersten Limit durch den Sportskameraden Krause auf der JHV. Und die boykottieren nichts (was sollen sie auch boykottieren durch Schweigen?), die haben nur einfach keinen Bock mehr, für Herrn Kind und seinen Kindergarten die Animateure und Berufsbespasser abzugeben. Und die werden definitiv nicht einfach den Knopf drücken und wieder Friede, Freude, Eierkuchen samt Ringelpietz mit Anfassen machen, nur weil hier oder an anderer Stelle mal wieder Mimimi gemenzelt wird.

@Kassandro: Feiner Eintrag, willkommen im Club!
@Bavenstedter: dto.

_________________
12.04.1896 - 26.09.1997 Scheissverein und stolz darauf!
26.09.1997 - 23.03.2019 Kindische Zeiten bei Hannover 96
23.03.2019 - ................ #VorwärtsnachWeit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung des Hannoverschen Sportvereins 201
BeitragVerfasst: 25.04.2018 20:45 

Registriert: 16.03.2009 16:14
Beiträge: 50


Offline
12ter Mann hat geschrieben:
menzel96 hat geschrieben:
Holgerson hat geschrieben:

Edit: Wenn du zudem wirklich am Donnerstag auf der JHV warst, hätte dir auch auffallen dürfen, dass sämtliche Wortbeiträge der Kind-Kritiker von Menschen kamen, denen man durchaus schon das Erwachsenenalter attestieren konnte.


Wie hat es sich bei diesen Leuten verhalten, die nach dem Ergebnis der Abstimmung, fast schon fluchtartig :wink: die Versammlung verlassen haben ? :wink:


Die Abwanderungsbewegung war schon sehr gemischt. Leider konnte ich nicht beobachten, welche Stimmkarte sie vorher bevorzugt benutzt haben.


Ich bin auch um 23.30 Uhr gegangen. Hatte genug gesehen und gehört. War um 0.15 Uhr zu Hause und immer noch aufgebracht. Kann es sein, dass vielleicht der eine oder andere am nächsten Tag arbeiten musste??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mitgliederversammlung des Hannoverschen Sportvereins 201
BeitragVerfasst: 10.05.2018 15:47 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19644
Wohnort: Hannover


Online
Post von „Hausmeister“ Krause: https://www.dropbox.com/s/16aysisr80xagtu/Anwort%20Krause%20Vorstand_2018-04-27.pdf?dl=0

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 13 von 13 | [ 244 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: