Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 6 von 17 | [ 337 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 17  Nächste
 Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr 2018 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 02.11.2018 17:48 

Registriert: 26.02.2003 13:44
Beiträge: 3198


Offline
Armselige Stellungnahme
Klar , man hat 17 Mio in die Mannschaft investiert - allerdings hat man auch 14 Mio durch
Verkäufe eingenommen.
Von den Neuverpflichtungen kann ich bisher nur Walace als Verstärkung bezeichnen,
während die beiden Japaner und Wood für mich definitiv Flops darstellen.
Weydandt ist für mich außen vor, der kam wohl über Breitenreiter, und hat ja nichts gekostet.

Die Sparpolitik führt klar in die zweite Liga, oder würde noch jemand Geld degegen wetten ?

_________________
Das Wandern ist des GröPaZ Lust......
Alles Dauerverar***e - Ziel : 3.Liga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 02.11.2018 17:57 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9533
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Soso. Die drei kandidieren nicht mehr. Das ist auch Wind aus den Segeln nehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 02.11.2018 18:11 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1741


Offline
GEILE STELLUNGNAHME!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Man hat echt krass investiert, nur sind über die Hälfte der "Investitionen" bald wieder weg, weil man die Klausel nicht bezahlen kann. Echt super schlau investiert. Mal davon abgesehen ist es sehr schön, dass die drei nicht mehr kandidieren wollen. Die E-Mail ist trotzdem eine Unverschämtheit.

_________________
"...und wenn das Feuer wieder brennt, zu 100% sind wir am Montag wieder heiser!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 02.11.2018 18:35 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15311
Wohnort: Quedlinburg


Offline
hsv111 hat geschrieben:
Armselige Stellungnahme
Klar , man hat 17 Mio in die Mannschaft investiert - allerdings hat man auch 14 Mio durch
Verkäufe eingenommen.

Von den Neuverpflichtungen kann ich bisher nur Walace als Verstärkung bezeichnen,
während die beiden Japaner und Wood für mich definitiv Flops darstellen.
Weydandt ist für mich außen vor, der kam wohl über Breitenreiter, und hat ja nichts gekostet.

Die Sparpolitik führt klar in die zweite Liga, oder würde noch jemand Geld degegen wetten ?

Und die verbleibenden 3 Mio hat aus den erwirtschafteten Gewinnen der Spielbetriebs KGaA genommen. Aber die gehört ja den "Investoren". Hier werden beständig falsche Bilder aufgebaut.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 03.11.2018 00:22 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13224
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
Es wird hier und vor Allem im Fanmag ja viel über den tatsächlichen Termin der ao Versammlung diskutiert. In der Satzung steht, dass sie innerhalb von 5 Wochen einberufen werden muss. Was heißt das genau? Es gibt zwei Möglichkeiten:

A) der Termin der Veranstaltung muss innerhalb der nächsten 5 Wochen, also vor dem 7.12.2018 liegen.
B) bis zum 7.12.2018 muss die Einladung zu einer solchen ao MV erfolgen. Der eigentliche Termin steht nicht fest. Darüber gibt es keinerlei Festlegung.

Wertung:
Eine ao MV wird aus einem konkreten besonderen Anlass heraus einberufen, weshalb die Durchführung i.d.R. keinen Aufschub zulassen sollte. Deshalb macht die Nennung eines Minimaltermins - in 5 Wochen - Sinn.

Andernfalls stellt sich die Frage, warum man eine Frist von 5 Wochen zur Prüfung des Antrags einräumen sollte, gerade wo es doch konkret ist. Und weiter ist es schwer vorstellbar, dass man nach diesen 5 Wochen keinerlei weitere Frist für den konkreten Termin befolgen muss. Da könnte man die ao MV ja erst in 2 Jahren stattfinden lassen.

Auch als juristischer Laie komme ich zu dem Ergebnis, dass der Fall A) gilt. Ich hoffe das doch sehr.

Im Übrigen lese ich in der Haz von morgen kein Wort zum Thema. Es ist schlimm bestellt mit unserer Lokalpresse.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 03.11.2018 07:42 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2864


Offline
Bemeh hat geschrieben:
Im Übrigen lese ich in der Haz von morgen kein Wort zum Thema. Es ist schlimm bestellt mit unserer Lokalpresse
Da man das ja hier schon kennt, brauchen die sich nicht über Medienschelten wundern. Respektlos denen gegenüber und überflüssig wären da noch nette Titulierungen. Neulich rief mal wieder wer von denen an und fragte warum wir keine Werbung mehr schalten....als Antwort kassierten Sie, weil ich die unausgewogene, falsche und unkritische Berichterstattung bezüglich 96 nicht weiter unterstützen werde.
"Was hat das den mit Ihrer Firma zu tun ?" wurde gefragt. Da durfte ich zum Besten geben, daß es auch noch Betriebe geben soll, die Ihr Geschäft ehrlich, sauber und in einem gegenseitigen Vertrauensverhältnis machen, worauf sich der Kunde verlassen kann. Diesen Pfad haben Sie verlassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 03.11.2018 07:53 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15311
Wohnort: Quedlinburg


Offline
:nuke:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 03.11.2018 10:08 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 21601
Wohnort: Hannover


Offline
Bemeh, die werden bis zum 7.12.2018 die Anträge prüfen. Und wenn eine Einladung versandt werden muss, dann steht da als Termin der 13.3.2019 drin. Die Halle ist doch schon gebucht. Wozu dann noch einen teuren Extratermin, wird das Argument lauten. Mit etwas Anstand wären diese Aufsichtsräte nach der letzten Mitgliederversammlung von sich aus zurückgetreten.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 03.11.2018 10:47 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13224
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
Ich warte immer noch auf Beiträge zu diesem Thema, die sich im Gegensatz zu meinem juristisch naiven Ansatz substantiell nennen lassen dürfen.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 03.11.2018 12:19 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11577
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Heute steht in meiner Zeitung, dass Martin das Loch im laufenden Haushalt mit 10 Millionen gestopft hat.

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 05.11.2018 11:47 

Registriert: 01.12.2017 17:06
Beiträge: 326
Wohnort: Hannover


Offline
Pro Verein hat auf die Stellungnahme von Hannover 96 reagiert:

http://proverein1896.de/2018/11/faktencheck-zur-stellungnahme-von-hannover-96-vom-02-11-2018/

:nuke:

_________________
Der 23.03.2019 - ein Tag für die Geschichtsbücher von Hannover 96!

Hannover 96 - Martin Kind 5:0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 05.11.2018 15:51 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3946
Wohnort: Elze


Offline
Leider beantwortet mir Geschäftsführer Feldmann meine Fragen nicht (mehr); deswegen habe ich heute offiziell Auskunftsanträge zur nächsten Mitgliederversammmlung gestellt, denn mir ist von mehreren Seiten zugetragen worden, dass diverse Gremienmitglieder von Hannover 96 nicht ganz unerhebliche geldwerte Zuwendungen der Gesellschaften des Konstrukts erhalten sollen. Und da Herr Feldmann meine Anfrage so beharrlich ignoriert, habe ich den Verdacht, dass noch andere Mitglieder solche Zuwendungen erhalten.

Wer mir keine Auskunft gibt, der muss sich eben in der Mitgliederversammlung erklären...

Für diejenigen, die die Anträge und die Begründung im Einzelnen lesen wollen:

https://stscherer.wordpress.com/2018/11/05/antraege-zur-mitgliederversammlung-von-hannover-96-im-jahre-2019/

_________________
12.04.1896 - 26.09.1997 Scheissverein und stolz darauf!
26.09.1997 - 23.03.2019 Kindische Zeiten bei Hannover 96
23.03.2019 - ................ #VorwärtsnachWeit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 05.11.2018 17:51 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6718
Wohnort: Isernhagen


Offline
:nuke:

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 05.11.2018 18:03 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15311
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Hihi, stscherer, beim Sportkameraden Kind kann das eine sehr lange, unübersichtliche Liste werden ... :wink:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 05.11.2018 22:05 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 21601
Wohnort: Hannover


Offline
Aber längst nicht so bescheiden und übersichtlich wie die Liste der Spenden von Kind an den e. V.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 06.11.2018 13:55 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 11527
Wohnort: Nordstemmen


Offline
das ist super, finde ich gut,wenn da richtig nachgefragt wird.

Es kann nicht sein, dass die machen was sie wollen. :nuke:

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 06.11.2018 14:20 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3797
Wohnort: Hildesheim


Offline
stscherer hat geschrieben:
nicht ganz unerhebliche geldwerte Zuwendungen der Gesellschaften des Konstrukts erhalten sollen.


Die Frage ist: Wo fängt "erheblich" an?
Es gibt ja die sogenannte Ehrenamtspausche. Das wären 720,- Euro pro Jahr steuer- und sozialabgabenfrei. Weitere (darüber hinausgehende) Aufwandsentschädigungen sind aber durchaus denkbar und legitim. Sie müssten halt nur entsprechend versteuert werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 06.11.2018 15:00 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15311
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Glaube kaum dass stscherer darauf eine Antwort bekommt. Da muss dann erst eine gerichtliche Verfügung her...

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 06.11.2018 15:06 

Registriert: 26.03.2018 20:48
Beiträge: 354


Offline
Wenn ich das richtig sehe darf der fragenkatalog garnicht Gegenstand der Versammlung werden.
Sollte ein Anwalt aber wissen.
Sonst wäre es für Martin Kind ein leichtes durch 100 fragenkataloge dafür zu sorgen das der eigentliche Grund der ao MV nicht mehr behandelt werden kann.
Das heisst die Fragen werden auf der nächsten ordentlichen MV beantwortet.

_________________
Cool 1896er ignoriert mich.
Cool Ein Anwalt erwähnt meine PN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 06.11.2018 15:11 

Registriert: 24.07.2005 13:48
Beiträge: 2256
Wohnort: Wernigerode


Offline
Warnemünder hat geschrieben:
Wenn ich das richtig sehe darf der fragenkatalog garnicht Gegenstand der Versammlung werden.
Sollte ein Anwalt aber wissen.
.


Richtig. Deswegen wurden die Anträge auch zur MV 2019 gestellt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 6 von 17 | [ 337 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 17  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: