Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 8 von 17 | [ 337 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 17  Nächste
 Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr 2018 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 09.11.2018 21:49 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 24681
Wohnort: Hannover


Offline
Passt auch zum Pamphlet von 96: https://www.facebook.com/688023511378711/posts/hannover-96die-lieben-kollegen-des-sportbuzzer-hatten-heute-mal-wieder-eine-bild/1098483360332722/

Und Beissing, was wäre dem Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V. erspart geblieben, wenn die umstrittenen Aufsichtsräte nach dem Misstrauensvotum bei der lertzten Mitgliedercersammlung von sich aus zurückgetreten wären?

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 11.11.2018 18:27 

Registriert: 16.05.2006 16:17
Beiträge: 1376
Wohnort: München


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Und Beissing, was wäre dem Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V. erspart geblieben, wenn die umstrittenen Aufsichtsräte nach dem Misstrauensvotum bei der lertzten Mitgliedercersammlung von sich aus zurückgetreten wären?


Nun, das musst du die Aufsichtsräte fragen. Aber warum sollten sie zurücktreten? Sie würden für eine Amtsperiode gewählt. Bundestagsabgeordnete treten ja auch nicht zurück, nur weil in Bayern oder Hessen sich die Mehrheitsverhältnisse geändert haben.

In maximal drei Monaten können natürlich neu gewählte Aufsichtsräte viel mehr ausrichten, als wenn sie im März gewählt werden...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 11.11.2018 20:21 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15319
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Ja, in der Tat: Sie können schnellstmöglich dafür sorgen, das der Verein seinen Übernahmeantrag zurückzieht und dass die Mitglieder bereits vor der turnusmäßigen JHV von Inhalten und Hintergründen informiert werden. Das können sie in den drei Monaten tun. Und dem Verein und allen Mitgliedern wird es nützen.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 11.11.2018 21:38 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3946
Wohnort: Elze


Offline
Beissing hat geschrieben:
... Ihr machtr euch die Welt, wie sie euch gefällt...
Oder anders, meine Ausgangsfrage wird gekonnt ignoriert (das hat auch nichts mit "Hilfe anbieten" bei der Mitgliederversammlung zu tun). Der Zeitpunkt der Antragstellung auf eine außerordentliche Mitgliederversammlung, wenn der Zeitpunkt der kommenden ordentlichen Mitgliederversammlung schon öffentlich bekannt gegeben wurde, ist (gelinde gesagt) subotimal und zeigt nur, dass es ausschließlich um eine "Machtdemonstration", nicht aber um die Sache geht. Ein Aufsichtsratsmitglied, dass im Januar oder März gewählt wird, hat deswegen auch nicht mehr oder weniger Möglichkeiten. Und das sind Fakten, die man nicht wegdiskutieren braucht.
Läge da ein längerer Zeitpunkt zwischen, ok, aber so...

Im Chez Heinz liegen die Kosten im niedrigen dreistelligen Bereich. Macht die aktive Fanszene dort nicht zum ersten Mal. Man kann sogar dort den Hammelsprung organisieren...

Was sollen Deine intellektuell suboptimalen Provokationen eigentlich?

_________________
12.04.1896 - 26.09.1997 Scheissverein und stolz darauf!
26.09.1997 - 23.03.2019 Kindische Zeiten bei Hannover 96
23.03.2019 - ................ #VorwärtsnachWeit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.11.2018 12:09 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2427


Offline
Und selbst die Wülfeler Brauereigaststätten wurden gewuppt.

_________________
Karsten Surmann:
"Der Verein bekommt den Vorstand, den er verdient."
Lang lebe der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V. Danke Basti & Co.!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.11.2018 14:31 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11820
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
https://www.hannover96.de/aktuelles/news/details/24145-abteilungsleiter-entscheiden-sich-fuer-aufsichtsratskandidaten.html?fbclid=IwAR2GxTkbsTpKWJHtgR6IB-C843fEWhHbqHY5cIHz1tw4fAtO0IPJoLrd8o8

Ein guter Querschnitt des Vereins wie ich finde. Gute Leute dabei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.11.2018 15:01 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15319
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Soso, irgendein ehemaliger Fussballer dabei? Ich halte diese Kandidaten bereits mit dem angesagten Programm für absolut ungeeignet.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.11.2018 15:43 
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2010 20:51
Beiträge: 2614
Wohnort: Hannover


Offline
Kind konnte einige Symphatieträger gewinnen. Wann will ProVerein eigentlich mal in die Puschen kommen und seine Kandidaten präsentieren? Auch der Wunschpräsident sollte so langsam mal benannt werden. Man möchte ja schließlich wissen welche Ziele und Vorstellungen der so hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.11.2018 17:00 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13280
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
Im Fanmag wird das T-Shirt von Frau Voss thematisiert. Plötzlich funzt der Link nicht mehr. Na sowas.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.11.2018 17:22 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3946
Wohnort: Elze


Offline
Frau Voss twittert:

https://twitter.com/vos_tina/status/1061991325896269829

Unterschreibt eine Dame, die so blauäugig Klamotten kauft, auch Beschlüsse und Verträge blind? Dann steht sie ja in einer Tradition mit Betbruder Valentin, der "Fanaufsichtsrätin" vL. und dem dritten getreuen Musketier des kindischen Kaisers.

In diesem Sinne also: Weitermachen!

PS: Ergänzend möchte ich mal kurz darauf hinweisen, für wen der Begriff eigentlich steht:

https://de.wikipedia.org/wiki/Yakuza

Soll da etwa eine Parallele gezogen werden?

_________________
12.04.1896 - 26.09.1997 Scheissverein und stolz darauf!
26.09.1997 - 23.03.2019 Kindische Zeiten bei Hannover 96
23.03.2019 - ................ #VorwärtsnachWeit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.11.2018 17:40 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 10053


Offline
Bemeh hat geschrieben:
Im Fanmag wird das T-Shirt von Frau Voss thematisiert. Plötzlich funzt der Link nicht mehr. Na sowas.


https://www.hannover96.de/aktuelles/news/details/24145-abteilungsleiter-entscheiden-sich-fuer-aufsichtsratskandidaten.html

Geht jetzt wieder, das Bild ist aber deutlich kleiner geworden.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.11.2018 17:40 
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2010 20:51
Beiträge: 2614
Wohnort: Hannover


Offline
Das ist doch lächerlich, jetzt das T-shirt zum Thema zu machen :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.11.2018 18:02 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1768


Offline
Liebe Leute,
ich bitte inständig darum, diese "Kleiderdiskussion" gar nicht erst weiter zu entfachen.
Einerseits, weil die Geschichte und das aktuelle Selbstverständnis des Yakuza-Labels nicht mit der Entwicklung und vor allem bewußten (!) Platzierung von "Thor Steinar" o.ä. in der rechten Szene zu vergleichen ist.
Das kann ich deswegen nach bestem Wissen und Gewissen behaupten, weil ich persönlich vor einiger Zeit schon mal in Fragen zu diesem label involviert war. So sehr ich punktuell auch Recherchen der Antifa Szene schätze, so gibt es dort hinsichtlich des Yakuza labels eben auch Veröffentlichungen, die es sich mit der Gesinnungsrichtung des heutigen (!) labels zu einfach machen. Dazu muß man nämlich auch wissen, daß das heutige "mainstream" label nicht mehr den Anfängen entspricht. Das alles ist komplex.


Einfach dagegen ist es doch festzuhalten, daß Frau Voß mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit KEIN irgendwie geartetes politisches Statement mit ihrem Trashstyle-Tshirt setzen wollte (ebensowenig wie eine Melania Trump mit derem "I don`t care" H&M Shirt). Geschmacksnote: 5-; schlimm: ach nöö
Und dabei sollte man es auch belassen.

Und sich auf die inhaltliche Auseinandersetzung mit den Kandidaten konzentrieren.

Was mich persönlich interessiert:
gibt es denn jetzt schon irgendetwas offizielles zur AOMV?
Anerkennung des Zustandekommens?
Termin?
Einladung?

Interessant finde ich schon, daß der Verein/das Konstrukt jetzt seine Kandidaten gekürt hat. Ist das "normal"?
Bzw. wie ist das zu bewerten?
> agiert das KOnstrukt hier schon aus dem Wissen heraus, daß es in ca. 4 Wochn eine AOMV gibt?
> oder ist das "normal", daß schon Monate vor der regulärem MV die Kandidaten präsentiert werden? Ich habe das aus der letzten Wahl eines Aufsichtsrates nicht mehr im Kopf ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.11.2018 18:12 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11582
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Voß ist Zeitarbeit, aber wohl eine der guten, wie man so hört. :oldman:

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.11.2018 18:38 

Registriert: 26.03.2018 20:48
Beiträge: 354


Offline
Das sich hier sogar ein Anwalt nicht zu blöde ist über ein T-Shirt zu fabulieren ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten.
Lieber mal gegenvorschläge machen.
Aber das ist wohl zu viel verlangt.
Immer nach dem Motto: was wir machen ist so geheim das wir es selber nicht wissen.

_________________
Cool 1896er ignoriert mich.
Cool Ein Anwalt erwähnt meine PN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.11.2018 18:54 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3946
Wohnort: Elze


Offline
Immerhin sind wir doch in der politisch so korrekten Welt, in der ein Aufruf für 8 Cola, 8 Bier Stadionverbote und Strafverfahren nach sich zieht.

Ich erwarte da schon ein bisschen mehr Nachdenken von einem möglichen AR-Mitglied, zumal ja der eigentliche Name auch nicht gerade für eine Wohltätigkeitsorganisation steht... aber klar, ausserhalb von Japan fällt das sicherlich unter Folklore, da sieht man die Blutspur solcher Gruppen ja nicht so deutlich.

_________________
12.04.1896 - 26.09.1997 Scheissverein und stolz darauf!
26.09.1997 - 23.03.2019 Kindische Zeiten bei Hannover 96
23.03.2019 - ................ #VorwärtsnachWeit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.11.2018 19:06 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15319
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Befasst Euch lieber mit deren Statement: Sie wollen die bisherige Arbeit fortsetzen. So eine Drohung darf man nicht übersehen!

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 12.11.2018 19:20 

Registriert: 26.03.2018 20:48
Beiträge: 354


Offline
stscherer hat geschrieben:
Immerhin sind wir doch in der politisch so korrekten Welt, in der ein Aufruf für 8 Cola, 8 Bier Stadionverbote und Strafverfahren nach sich zieht.

Noch so ein selten dämlicher Spruch.
Ich erwarte da schon ein bisschen mehr nachdenken von einem Anwalt.
Oder ist das zu viel verlangt.

_________________
Cool 1896er ignoriert mich.
Cool Ein Anwalt erwähnt meine PN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 13.11.2018 09:25 

Registriert: 16.07.2009 15:23
Beiträge: 1698
Wohnort: Hannover


Offline
Warnemünder hat geschrieben:
stscherer hat geschrieben:
Immerhin sind wir doch in der politisch so korrekten Welt, in der ein Aufruf für 8 Cola, 8 Bier Stadionverbote und Strafverfahren nach sich zieht.

Noch so ein selten dämlicher Spruch.
Ich erwarte da schon ein bisschen mehr nachdenken von einem Anwalt.
Oder ist das zu viel verlangt.



Dann lieber die ewigen Ja Sager.
War Du schon im Paradies der Werktätigen so einseitig in der Betrachtungsweise ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geplante außerordentliche Mitgliederversammlung im Jahr
BeitragVerfasst: 13.11.2018 10:16 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15319
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Die Abteilungsleiter sind Kindleute, die Kinds Machenschaften mindestens durch Unterlassen immer gedeckt haben. Deren Vorschläge zur AR-Wahl können also insgesamt nix Gutes erbringen. Sie sind schlicht abzulehnen, zumal sie die Agenda der Vorgänger fortsetzen wollen...

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 8 von 17 | [ 337 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 17  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: