Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 665 von 666 | [ 13315 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 662, 663, 664, 665, 666  Nächste
 Martin Kind - was nun....? Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 11.01.2019 11:29 

Registriert: 05.02.2018 22:41
Beiträge: 76


Offline
Martin Kind - was nun....???

Wie geht's denn nun weiter mit ihrem selbst geschaffenen und kläglich gescheiterten Konstrukt - Herr Kind ???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 11.01.2019 23:54 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1234


Offline
Da läuft jemandem die Zeit davon
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... voran.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 12.01.2019 00:44 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 16378
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Die lustigste Passage: "Wir kommen auf allen Feldern schrittweise voran!"

Für unser Kind: :bow: :bow: :bow:

:fan: :fan: :flag962: :flag962:

:bubble:

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Karl Lagerfeld. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 12.01.2019 10:16 
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2010 20:51
Beiträge: 2117
Wohnort: Hannover


Offline
Ich finde am lustigsten, dass er eine mögliche Empfehlung des Kartellamtes in seinem Sinne, quasi als ein Gesetz ansieht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 12.01.2019 10:25 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6838
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Zwischen Empfehlung und Gesetz konnte er noch nie so recht unterscheiden. :oldman:

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 12.01.2019 12:23 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14194
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Gesetze sind für Martin Kind nur Empfehlungen.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 12.01.2019 12:28 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 16378
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Wie lange wohl die Sponsoren dieses Theater noch mitmachen?
Wir haben dann vielleicht keinen mehr, der Ecken und Ergebnisse präsentiert. Und die Schafe!

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Karl Lagerfeld. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 12.01.2019 15:07 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3702
Wohnort: Elze


Offline
Und dabei wollte doch unser neuer Kracher Garran Tea einzig aufgrund der "crazy ***** sheeps on the scoreboard" zu uns wechseln...

_________________
12.04.1896 - 29.08.2017!
05.02.2018 - 18.07.2018!
Totgesagte leben länger!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 12.01.2019 16:30 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14194
Wohnort: Quedlinburg


Offline
https://www.welt.de/sport/fussball/bund ... orfer.html :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 12.01.2019 16:55 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16659
Wohnort: Hannover


Offline
Vergiss nicht den Premium-Spielertunnel! :mrgreen: Man darf nicht daran denken, wieviele Punkte 96 auswärts durch das Einlaufen durch fremde Tunnel verschwendet hat! :shock:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 12.01.2019 18:07 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8737


Offline
Selbst das Halbzeitprogramm ist Scheiße, das gebeutelte Publikum hat einfach mehr verdient. Man stelle sich mal vor, ein RoterKlaus schwebt an Stahlseilen befestigt teils kopfüber durch das ganze Stadion - wen interessiert da noch das Halbzeitergebnis?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 12.01.2019 18:12 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4457


Offline
30000 atemlos :roll:

ähnliches hat man nur in den 70ern erlebt, beim Schulbüchertausch im Niedersachsenstadion

_________________
Wer sagt eigentlich: Hannover braucht erstklassigen Fußball ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 12.01.2019 19:10 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11068
Wohnort: Dampfhausen


Offline
AndréMeistro hat geschrieben:
Man stelle sich mal vor, ein RoterKlaus schwebt an Stahlseilen befestigt teils kopfüber durch das ganze Stadion


Oder er fährt mit seinem Opel durch brennende Reifen. :shock:

_________________
Die 10 Sekunden Taktik!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.01.2019 08:52 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14194
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Spricht mir aus der Fanseele:

http://96freunde.de/als-fan-von-hannove ... omment-854

:nuke:

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.01.2019 10:01 

Registriert: 16.07.2009 15:23
Beiträge: 1490
Wohnort: Hannover


Offline
Das hatten wir in der langen Vereinsgeschichte auch noch nicht.
Ein Vereinspräsident der sein Amt benutzt um Vermögenswerte des Vereins in seine privaten Gesellschaften zu überführen. Alle Einnahmen landen bei denen , nur die Schulden -wie z.B. für das Fitnissstudio -angebliches Vereinsheim- landen beim Verein.
Das ist nur möglich, weil er so aufgestellt ist, das er mit sich selber Verträge machen kann. Ein
Skandal.

Das ist keine Förderung sondern Inbesitznahme. Es gibt nur zwei Szenarien um den Einhalt zu bieten. - Abwahl aller dieser Machenschaften unterstützenden Personen,
- Neubesetzung und Rückabwicklung aller vereinsschädigen Aktionen
-Stärkung aller Vereinsstrukturen
oder - boykottieren aller vereinsschädigen Aktivitäten
-Kündigung der Vereinsmitgliedschaften
-Kündigung von Sky

Durch die Möglichkeit 2 würde die Einnahmeseite massiv beeinträchtigt. Möchte mal sehen wo die Randsportarten bleiben wenn hunderte von Mitliedern kündigen.


Jedenfalls in jeden vernünftig agieren Verein wäre ein solcher Präsident wegen vereinsschädigenden Verhalten längst ausgeschlossen worden , nur hier halten die Vasallen zu ihm.


NS: Für neue Spieler ist kein Geld da, kann man nachvollziehen wenn die Einnahmen in seinen
Gesellschaften verbleiben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.01.2019 11:23 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 16378
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
AndréMeistro hat geschrieben:
Selbst das Halbzeitprogramm ist Scheiße, das gebeutelte Publikum hat einfach mehr verdient. Man stelle sich mal vor, ein RoterKlaus schwebt an Stahlseilen befestigt teils kopfüber durch das ganze Stadion - wen interessiert da noch das Halbzeitergebnis?

Kein Problem! Wenn Du dann in entsprechender Kleidung als Chierlieder über den Rasen hüpfst. Zu den schmissigen Märschen einer Bundeswehrkapelle.

Wenn der Chef seine Marke nicht pflegt, wird sie vom Markt verschwinden. Beispiele gibt es genug, stellvertretend nenne ich mal Nokia.
Der Alte fährt 96 sogar bewusst an die Wand. Ich komme einfach nicht darauf, warum.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Karl Lagerfeld. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.01.2019 12:03 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8737


Offline
Kein Problem, ich setze mir dabei eine Clownsnase auf.

Schlimm ist ja, dass Fußballprominente in Shows eingeladen werden und Martin Kind vehement verteidigen, ohne jegliche Hintergrundinformation. Die alte Laier halt, ohne Martin Kind würde es Hannover 96 nicht mehr geben, 96 habe ihm viel zu verdanken. Die halbwissend in der Vergangenheit herumkraben, etwas in die Öffentlichkeit setzen und gar nicht wissen, was gerade aktuell zur Diskussion steht. Lothar Matthäus und Marcel Reif zum Beispiel, selbst der Sachverhalt wird anschließend nicht klargestellt, man lässt diese Dampfplauderei einfach im Raum stehen. Die nicht Fans unseres Vereins sind, sind ja nicht unbedingt auf dem Laufenden.

Dabei hat Martin Kind 1997 in einem Interview selber gesagt. "Bei Realisierung der stillen Reserven, ist mit großer Wahrscheinlichkeit eine Überschuldung des Vereins nicht vorhanden." Aber okay, das ist Schnee von gestern. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.01.2019 12:21 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9221


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
AndréMeistro hat geschrieben:
Selbst das Halbzeitprogramm ist Scheiße, das gebeutelte Publikum hat einfach mehr verdient. Man stelle sich mal vor, ein RoterKlaus schwebt an Stahlseilen befestigt teils kopfüber durch das ganze Stadion - wen interessiert da noch das Halbzeitergebnis?

Kein Problem! Wenn Du dann in entsprechender Kleidung als Chierlieder über den Rasen hüpfst. Zu den schmissigen Märschen einer Bundeswehrkapelle.

Wenn der Chef seine Marke nicht pflegt, wird sie vom Markt verschwinden. Beispiele gibt es genug, stellvertretend nenne ich mal Nokia.
Der Alte fährt 96 sogar bewusst an die Wand. Ich komme einfach nicht darauf, warum.
tja, warum? Rache ist Blutwurst, wer nicht für mich ist ist gegen mich, wenn das nicht reibungslos durchflutsch wie ich mir das vorstelle, hinterlasse ich viel verbrannte Erde, typisch für sehr altes verstaubtes Verhalten bzw Denke von Führungsmenchen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.01.2019 13:26 

Registriert: 26.02.2003 13:44
Beiträge: 2872


Offline
Klebt wie Pech an seinem GröPaZ Posten , will aber nicht mehr investieren :
http://www.sportbuzzer.de/artikel/hannover-96-kind-heldt-neuer-spieler-klassenerhalt/

_________________
Unterschied zwischen HSV und hsv ? - Der hsv hat den Abstieg schon hinter sich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.01.2019 14:27 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6838
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Man fragt sich ständig: Was will er eigentlich mit einem Fußballverein? Ich habe es immer noch nicht kapiert.

https://www.ndr.de/sport/fussball/Kinds-Zweifel-an-der-Mission-Klassenerhalt,hannover14006.html
Das Milchmädchen rechnet schon wieder. :roll:

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 665 von 666 | [ 13315 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 662, 663, 664, 665, 666  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: OH96 und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: