Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 734 von 759 | [ 15169 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 731, 732, 733, 734, 735, 736, 737 ... 759  Nächste
 Martin Kind - was nun....? Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 03.01.2020 14:36 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4746
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Die ganzen Flöten sind keine Anhänger von Hannover 96. :wink: Ich schrieb ja, "in ihren jeweiligen Vereinen"

_________________
„Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist."

"Wir müssen jetzt hoch."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 03.01.2020 15:04 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7608
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Macht leider gerade wieder seinen bereits bewährten Fehler, einen Trainer zu favorisieren und den sportlich wenigstens Pseudoverantwortlichen zu verbrennen. Gleichzeitig wieder das übliche Geschwafel von Analyse, Langfrist-Strategie und Philosphie, die nur in seinem Hinterkopf irgendwo zu existieren scheint. In der Realität planen 2 Greenhorns, die selber nicht wissen, wie lange sie noch hier bleiben dürfen (müssen) die Einkäufe für Martins Fußballladen. Glück auf, sach ich da nur.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 03.01.2020 16:48 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15319
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Sein pseudo-kluges Gesschwafel ist doch deutschlandweit schon längst durchschaut. Den nimmt doch ausserhalb Hannovers keiner mehr ernst.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 03.01.2020 18:09 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1419


Offline
Ich denke MK sollte wirklich dringend auf seine Geschäftsfähigkeit untersucht werden. Ein dermaßen labiler Entscheider hat in einer solch verantwortlichen Position nichts, aber auch überhaupt nichts zu suchen.

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 03.01.2020 20:56 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5886
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Klick

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Tiburon am 06.01.2020 11:20, insgesamt 1-mal geändert.
Link verkürzt zur besseren Lesbarkeit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 03.01.2020 22:13 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3112


Offline
Horst, bist Du es .... :wink2:

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 03.01.2020 23:10 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23870
Wohnort: Hannover


Offline
carpaccio :nuke: und Weltraumsportler, Hottes Fahrrad hat keine Nummernschilder. :mrgreen:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 03.01.2020 23:58 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5886
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Weltraumsportler hat geschrieben:
Horst, bist Du es .... :wink2:

Die Rache des kleinen Mannes, sachste? Im wahrsten Sinne des Wortes. :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 04.01.2020 11:04 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15319
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Ihr werdet immer subversiver... :mrgreen:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 04.01.2020 11:20 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23870
Wohnort: Hannover


Offline
Da will der Bergmann nicht zurückstehen: Kommentar: Der 96-typische Schleudergang in Sachen Personalentscheidung - Sportbuzzer.de
Willkommen im Klub! :mrgreen:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 04.01.2020 19:58 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9713
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
carpaccio hat geschrieben:
Weltraumsportler hat geschrieben:
Horst, bist Du es .... :wink2:

Die Rache des kleinen Mannes, sachste? Im wahrsten Sinne des Wortes. :mrgreen:


Der fährt nie im Leben Skoda.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 04.01.2020 20:05 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19235
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Stimmt, der fährt OPEL.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 04.01.2020 20:16 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3112


Offline
Guus hat geschrieben:
Der fährt nie im Leben Skoda.
Da hast Du recht. Er hat den seiner Nachbarin Kebekus geschenkt. Seit dem Hand Tor von Andreasen ist die nicht gut auf Hannover zu sprechen und macht den Laden dauernd schlecht. Es handelt sich also um ein Werbeteam mit dieser netten Geste... :mrgreen:Das der "Kölner Keller" auch noch involviert ist, darf ich aber nicht ausplaudern.... :shock:

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 06.01.2020 11:21 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9813


Offline
carpaccio hat geschrieben:

Das ging ja schnell. Im Juni war das Kennzeichen noch frei.. :)

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 06.01.2020 11:24 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9813


Offline
Wenn mit Sievers nun auch das nächste Wahrzeichen der Roten in den Sack haut, ist die Checkliste ja bald abgearbeitet. Vor 20 Jahren war Sievers ja noch kein Torwarttrainer. Die Frage wird dann nur sein, ob 96 die Riesen(hamster-)radfahrt dann wie damals in der 3. oder 4. Liga beendet. Mittlerweile hat sich ja die 3. Liga vor die Regionalliga gedrängelt...

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 07.01.2020 11:14 
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010 01:14
Beiträge: 1785


Offline
Seine Planung ist mal wieder so gut, dass wir wie immer vollumfänglich handlungsfähig sind. Nur handeln tun wir wie immer erst auf den letzten Drücker.

Kinds Märchenstunde kommt bestimmt bald wieder. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 07.01.2020 12:37 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23870
Wohnort: Hannover


Offline
Er hat ja noch Dirk und Schatto! :wink2:
Tor nicht gegeben: Sportgericht verhandelt erneut Hannover 96-Einspruch | Transfermarkt
Am Kokenhof herrscht wohl bereits Endzeitstimmung. :shock:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 07.01.2020 20:07 
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2006 15:24
Beiträge: 1869
Wohnort: Wedemark


Offline
Bald ist Martin allein zuhaus. Der hat ja nur noch kaputtes Spielzeug, mit dem will keiner mehr spielen...

_________________
Uwe will leben! www.dkms.de/uwe-will-leben
Hilf' auch DU im Kampf gegen Blutkrebs!
Registriere Dich in der Stammzellenspender-Datenbank und helfe Leben retten.

1896 Libre!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 09.01.2020 10:58 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23870
Wohnort: Hannover


Offline
Hannover 96: Neues Jahr, alte Probleme – das rote Pulverfass - 2. Bundesliga - Bild.de
Zitat:
Das rote Pulverfass! Sprengstoff ist auch das Investoren-Thema.
Kind hatte neue Geldgeber in Aussicht gestellt, ruderte kürzlich aber zurück: „Die Grundgedanken habe ich erarbeitet, die sportliche Entwicklung hat dann aber alles überlagert, sodass erst einmal andere Prioritäten zu setzen waren. Das Thema wird zu gegebener Zeit fort- und umgesetzt.“

Mit anderen Worten: Kapitalerhöhung fällt bis Sankt-Nimmerlein aus. 96 ist arm aber sexy und „deutlich attraktiv“. Und Schuld hat nicht der Big Boss, sondern das balltretende Personal. :roll:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 09.01.2020 16:05 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4864


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Und Schuld hat nicht der Big Boss, sondern das balltretende Personal. :roll:



Du hörst das zwar sehr ungern, Rossi, aber da ist ne Menge dran.

Von Herrn Kind erwarte ich keine Zauberkünste an/mit der Pille -
dies sollte ein balltretendes Personal wuppen, welches sich Profi nennt und so bezahlt wird.
Einige dieser Rastellis hat soeben, in der Winterpause 19/20 mitbekommen,
das man mit richtiger Einstellung/Ernährung seine Grundvoraussetzungen verbessert.

Schön, wenn das irgendwann die Köpfe erreicht - bei Stendera kommt es wohl noch zeitig,
bei Bakalorz eher nicht. Doch besser spät, als gar nicht.

Ich kann mich über so viel Ignoranz und Dummheit einiger Herrschaften nur schwer wundern.


.... doch was törichte Reden schwingen anbelangt: Herr Kind liegt da uneinholbar vorn.
... dann vielleicht doch lieber Übergewicht und schlechte Blutwerte ... Saftladen :evil:

_________________
das Beste an 96 - die spielfreien Tage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 734 von 759 | [ 15169 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 731, 732, 733, 734, 735, 736, 737 ... 759  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: