Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 758 von 761 | [ 15208 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 755, 756, 757, 758, 759, 760, 761  Nächste
 Martin Kind - was nun....? Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 09.11.2020 00:30 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1768


Offline
... und das Kind wurde nicht eingeladen:
https://www.kicker.de/tv-geld-und-dfb-krise-rummenigge-laedt-zum-geheimtreffen-nach-frankfurt-789218/artikel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 09.11.2020 00:41 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 24681
Wohnort: Hannover


Offline
Das wird den Ladenbesitzer aber hart treffen, daß seine nicht maßgebende Expertise nach eingehender Analyse nicht gefragt ist. Nun sitzt er neben Dirk auf dem Baum und schmollt.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.11.2020 21:08 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 24681
Wohnort: Hannover


Offline
Nach gründlicher Analyse ist dem alten Geizkragen aufgefallen, daß auch Mitglieder des e.V. noch keine Erstattung für den Mitgliederrabatt auf die „Dauerkartenverlängerung“ erhalten haben. Schlechter Kundenservice der KGaA, denn mit Mitgliederrabatt wäre die KGaA nicht auf Restkarten Sitz geblieben! :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 14.11.2020 18:55 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1768


Offline
st2 hat geschrieben:


Im Geiste war ER bzw. ES also doch anwesend:
"Es ist bedau­er­lich, dass Rum­me­nigge dieser Weit­blick fehlt und dass er sich immer wieder aufs Neue in kin­di­schen Macht­spielen ver­liert."
https://11freunde.de/artikel/absurder-pr-termin-in-frankfurt/2894696
Und nein, ich bin NICHT Philipp Köster.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 24.11.2020 17:16 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5908
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Opa ist mal wieder auf die Fresse gefallen: :dance:

Welcome back, Jan. :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 24.11.2020 17:24 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9733
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
carpaccio hat geschrieben:
Opa ist mal wieder auf die Fresse gefallen: :dance:

Welcome back, Jan. :mrgreen:


:mrgreen: :fan: :lol:

Meine Güte....

Im Keller ist noch Platz frei, spätestens bis Juni :laugh:.

Edit: Das wird wohl nicht passieren. Jetzt muss Maina verkauft werden um die Ablöse zu stemmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 24.11.2020 17:28 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 1377


Offline
ist denn das Kellerbüro noch frei??? :noidea2:

_________________
Person, Woman, Man, Camera, TV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 24.11.2020 17:30 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 1377


Offline
Eine Ablöse für Zuber ist jetzt auch nicht mehr drin :mrgreen:

_________________
Person, Woman, Man, Camera, TV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 24.11.2020 17:31 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7649
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
:laugh: :laugh: :nuke: :laugh: :laugh:

Das gönne ich dem Super-Profichef. Wieviel Millionen hat der eigentlich schon vor Gericht verbrannt? Soviel Trikotwerbung kannste ja kaum machen, wie er an Abfindungen und Gerichtskosten aus dem Fenster schmeißt.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 24.11.2020 17:32 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9733
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
:laugh: :laugh: :nuke: :laugh: :laugh:

Das gönne ich dem Super-Profichef. Wieviel Millionen hat der eigentlich schon vor Gericht verbrannt? Soviel Trikotwerbung kannste ja kaum machen, wie er an Abfindungen und Gerichtskosten aus dem Fenster schmeißt.


Davon hätte man locker Dursun kaufen können :mrgreen:.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 24.11.2020 19:07 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3201


Offline
Das war, ist mal wieder ein sehr, sehr teurer Giuliani.... weitermachen....is bald komplett Ende ?

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Zuletzt geändert von Weltraumsportler am 24.11.2020 21:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 24.11.2020 19:12 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19609
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
carpaccio hat geschrieben:
Opa ist mal wieder auf die Fresse gefallen: :dance:

Welcome back, Jan. :mrgreen:


Nein, das sind Fake News.
Ich habe an anderer Stelle schon geschrieben: Es ging um Regularien, die geklärt werden mussten. Das Ganze ist ein Erfolg für den Weltfussball, den der GROßE MACHER da errungen hat. Natürlich ist so ein Erfolg nicht umsonst, aber im Interesse der Sache muss das in Kauf genommen werden.

Ist klar, dass das hier wieder keiner versteht.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 24.11.2020 20:16 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5908
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Wenn Rudy mit Donald fertig ist, muss er unbedingt bei dessen Bruder im Geiste Maddin übernehmen. Die scheitern beide gern vor Gericht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 24.11.2020 21:05 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3201


Offline
Manche "wieder" Arbeitnehmer sollten "the one and the only Kind" die Füsse küssen. Mehr Däm........ geht ja nun nicht mehr im Verhalten, denn: "Schlaudraff ist theoretisch bis zur Rente in 30 Jahren bei 96 angestellt." Kurz nach Ultimo, als alle Rettungsboote abgelegt hatten in der Verhandlung, wollte Kind dem Vergleich aus Frühjahr (660K) doch noch zustimmen. Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben....jetzt wirds viieeel teurer. :mrgreen:

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 25.11.2020 10:33 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10949


Offline
Die Geldverbrennungsmachienerie geht weiter, ach der kann mit seiner Bude ja machen was er will, aber bei Arbeit und Mensch hört der Spaß aber aus, sehr gutes Urteil, das gönn ich den Alten.
Bei mir mehr Schadenfreude als Traurigkeit was der aus den Roten macht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 25.11.2020 11:34 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19609
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Gemach, gemach, das Urteil wird natürlich geprüft und dann wird in die Berufung gegangen. Es geht hier um mehr als nur um 96. Hier wird ein Präsidentsfall (oder wie das heißt) für den Fußball weltweit geschaffen.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 25.11.2020 11:39 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 24681
Wohnort: Hannover


Offline
Wie blöd die Prozessführung von 96-Seite war sieht man daran, daß der Vergleichsvorschlag des Gerichts aufgegriffen wurde als es zu spät war. Das wird auch wieder Mecker von der DFL für den Ladenbesitzer geben wegen der Entfristung des Arbeitsvertrags von Schlauffi. :mrgreen:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 25.11.2020 12:17 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8149


Offline
Schön für Schlaudraff ! Die Kündigung war sowieso hanebüchen. Wenn man jetzt noch das "drumherum" in der HAZ liest - puh, was für ein Sauhaufen ist dieser Verein !!
Hoffentlich sitzt Jan das aus. Bis zur Rente 25.000 im Monat für nix - GRANDIOS !

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 25.11.2020 12:46 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 24681
Wohnort: Hannover


Offline
Der Ladenbesitzer ist da beratungsresistent und hört auf Typen wie den Schickhardt der ihm den 50+1-Floh ins Ohr gesetzt hatte.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 25.11.2020 13:59 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19609
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
chelsea hat geschrieben:
Schön für Schlaudraff ! Die Kündigung war sowieso hanebüchen. Wenn man jetzt noch das "drumherum" in der HAZ liest - puh, was für ein Sauhaufen ist dieser Verein !!
Hoffentlich sitzt Jan das aus. Bis zur Rente 25.000 im Monat für nix - GRANDIOS !


Nein, nicht der Verein! Man sollte das endlich auseinanderhalten!

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 758 von 761 | [ 15208 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 755, 756, 757, 758, 759, 760, 761  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: