Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 732 | [ 14621 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 732  Nächste
 Martin Kind - was nun....? Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 14:10 

Registriert: 21.08.2006 16:37
Beiträge: 28


Offline
Ja, Herr Kind, was nun?
Jäggi kommt nicht....
http://www.netzeitung.de/sport/bundesliga/437923.html

_________________
TEAM bedeutet TOTALES ENGAGEMENT ALLER MITGLIEDER


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: e
BeitragVerfasst: 05.09.2006 14:15 
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2006 11:33
Beiträge: 78
Wohnort: Duderstadt


Offline
tja herr kind, das wars dann wohl

_________________
WIR SIND DIE ROTEN!!!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 14:36 

Registriert: 21.04.2006 16:14
Beiträge: 1284


Offline
Laut Kicker hat Jaeggi gestern H96 abgesagt; dazu ist heute eine persönliche Erklärung von Jaeggi erschienen.

Hmmhhh...., ist das nun gut oder schlecht? :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 14:39 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8077


Offline
Tja,soviel wie er hier hätte versteuern müssen,hätte MK ihm nicht zahlen wollen/können...

Dieser Kelch scheint glücklicherweise an uns vorbeigegangen zu sein !
Dann dürfte uns wohl auch Labbadia erspart bleiben...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 14:55 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Ja gut, aber wer kommt dann? :?:

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 14:58 

Registriert: 30.01.2005 11:30
Beiträge: 596


Offline
Das wär doch ein Job für unseren Altkanzler-da kann er gleich bei Putin ein paar Öl-Millionen loseisen. :wink:

Nun mal ernsthaft: Ich kann mich täuschen, aber ich hatte den Eindruck, daß sich Kind doch sehr auf Jäggi versteift hatte und sich nicht wirklich Gedanken um Alternativen gemacht hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 15:03 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2005 11:55
Beiträge: 2479
Wohnort: Hannover


Offline
Bemeh hat geschrieben:

Ich will mich mal auf diesen einen wichtigen Satz beschränken.


Oha!

Bemeh hat geschrieben:
MK hat zwar immer große Ziele (Visionen), die ihn letztlich erfolgreich sein lassen. So hat seine Vision uns das Stadion mitsamt WM gebracht, seine Vision einer gefestigten BuLI-Mannschaft hat uns mittlerweile das 5. Jahr in Liga 1 gebracht.


Du enttäuschst meine Hoffnung nicht – im Gegenteil.

Auch ich halte MK für einen Kerl mit Visionen. Wichtig ist nur, dass er um sich herum nicht die üblichen Verdächtigen schart und auch keine „grauen Mäuse“, sondern einen ganzen Stab mit Visionen.

Ich halte seine früheren Verpflichtungen absolut nicht für planlos, sondern sie passen in das Bild seiner rastlosen Suche nach Visionären. Klingt vielleicht etwas pathetisch, aber ich wage mal zu behaupten, dass 96 z.B. ohne das Verpflichtungstalent von Franz Gerber (trotz aller Fehler, die der Mann gemacht hat) nicht da stünde, wo der Club heute steht.

Und RR, obwohl ursprünglich nur zweite Wahl, war aus meiner Sicht ein ganz großer Glücksgriff, der nach seiner eigenen Aussage im Wesentlichen deshalb hier gescheitert ist, weil er mit Moar nicht konnte.

Und IK galt zum Zeitpunkt seiner Verpflichtung als das größte Manager-Talent im Lande. Planlos?!

Die ganz große Schwäche, die ich bei MK erkenne, ist, dass er bei der Auswahl seiner „Visionäre“ vielleicht allzu oft auf den Leim irgendwelcher Blender kriecht. Das ist aber keine Planlosigkeit.

Und die „Planlosigkeit“ bei den Eintrittspreisen? War das nicht eher kalte Betriebswirtschaft (Investitionen wieder reinholen müssen)? Hat zwar dazu geführt, dass ich mir auch seit Jahren keine Dauerkarte mehr leisten kann, aber ich hab´s um der schicken Arena Willen zähneknirschend geschluckt. Ich habe das damals als eher zu planvoll empfunden.

Es wäre alles schöner, wenn MK eine Beratung an seiner Seite hätte, auf die er sich bei der Auswahl der Besetzung von Schlüsselpositionen verlassen kann. Als Alleinentscheider läuft er immer wieder Gefahr, auf die Nase zu fallen. Aber da fällt mir im Augenblick auch niemand ein – außer vielleicht Eule?! :wink:

Aber ich kann besser im Bewusstsein leben, dass MK derzeit glücklos agiert, aber immerhin mit Visionen, und eben nicht nicht ahnungs- und planlos.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 15:22 
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2004 08:43
Beiträge: 119


Offline
Discostu hat geschrieben:
Ja gut, aber wer kommt dann? :?:

Wenn ich mir einen aussuchen dürfte, immernoch Michael Beck.
Warum?
Ich kann es nicht genau sagen, doch stimmen mich ganz besonders 3 Argumente optimistisch, 1. die Verbundenheit zu Hannover, insbesondere zu 96 2. der erwiesene wirtschaftliche Sachverstand und 3. ist er ein Sympathieträger.

Warum soll das denn, wenn sogar Jäggi seine Chance bekommen hätte wenn er nicht gottseidank von selbst abgesagt hätte, keinen Versuch Wert sein?

_________________
Wenn man nicht´s erreichen will, hat man ständig Erfolg!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: e
BeitragVerfasst: 05.09.2006 15:25 
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2006 11:33
Beiträge: 78
Wohnort: Duderstadt


Offline
wir sind die roten!

_________________
WIR SIND DIE ROTEN!!!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 15:27 
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2003 10:24
Beiträge: 9274
Wohnort: Oststadt


Offline
runner hat geschrieben:
Laut Kicker hat Jaeggi gestern H96 abgesagt; dazu ist heute eine persönliche Erklärung von Jaeggi erschienen.

Hmmhhh...., ist das nun gut oder schlecht? :?


Tja, wer weiß? Angeblich soll Kind ja nun selbst wieder das Ruder in die Hand nehmen. Immerhin würde das bedeuten, dass es einen "starken Mann" im Verein geben würde, über den alle Entscheidungen laufen. Das hat durchaus Vorteile. Allerdings brauchen wir dringend jemanden mit fußballerischer Kompetenz im Verein, der Kind beratend zur Seite steht. Dann kann das neue Modell auch was werden.

_________________
Konjugation eines unregelmäßigen Verbs

Ich bin fest.
Du bist eigensinnig.
Er ist ein dickköpfiger, unbelehrbarer Hornochse.
(Bertrand Russell)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 15:34 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13199
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
Alter96iger hat geschrieben:
Bemeh hat geschrieben:

Ich will mich mal auf diesen einen wichtigen Satz beschränken.


Oha!

Bemeh hat geschrieben:
MK hat zwar immer große Ziele (Visionen), die ihn letztlich erfolgreich sein lassen. So hat seine Vision uns das Stadion mitsamt WM gebracht, seine Vision einer gefestigten BuLI-Mannschaft hat uns mittlerweile das 5. Jahr in Liga 1 gebracht.


Du enttäuschst meine Hoffnung nicht – im Gegenteil.

Auch ich halte MK für einen Kerl mit Visionen. Wichtig ist nur, dass er um sich herum nicht die üblichen Verdächtigen schart und auch keine „grauen Mäuse“, sondern einen ganzen Stab mit Visionen.

Ich halte seine früheren Verpflichtungen absolut nicht für planlos, sondern sie passen in das Bild seiner rastlosen Suche nach Visionären. Klingt vielleicht etwas pathetisch, aber ich wage mal zu behaupten, dass 96 z.B. ohne das Verpflichtungstalent von Franz Gerber (trotz aller Fehler, die der Mann gemacht hat) nicht da stünde, wo der Club heute steht.


Gerber war sicherlich eine Idee von dem Präsi-Zahnarzt Wöbse, mit dem 96 in der RL für Furore sorgte. Dass er ihn RR zur Seite stellte, war einfach die billigste und naheliegende Lösung, reiner Zufall. Außerdem hat er da nichts mehr bewirkt.

Alter96iger hat geschrieben:
Und RR, obwohl ursprünglich nur zweite Wahl, war aus meiner Sicht ein ganz großer Glücksgriff, der nach seiner eigenen Aussage im Wesentlichen deshalb hier gescheitert ist, weil er mit Moar nicht konnte.


Natürlich war RR ein Glücksgriff. Wenn man aber bedenkt, in welchem Maße der absolute Glaube von RR an Hannover die eigentliche Ursache für die Verpflichtung war, dann können wir heute immer noch froh sein, dass es geklappt hat. MK hat sich - das weiß ich aus sicherer Quelle - nicht sehr positiv ihm gegenüber verhalten.

Alter96iger hat geschrieben:
Und IK galt zum Zeitpunkt seiner Verpflichtung als das größte Manager-Talent im Lande. Planlos?!


Einverstanden.

Alter96iger hat geschrieben:
Und die „Planlosigkeit“ bei den Eintrittspreisen? War das nicht eher kalte Betriebswirtschaft (Investitionen wieder reinholen müssen)? Hat zwar dazu geführt, dass ich mir auch seit Jahren keine Dauerkarte mehr leisten kann, aber ich hab´s um der schicken Arena Willen zähneknirschend geschluckt. Ich habe das damals als eher zu planvoll empfunden.


Ich habe ja oben geschrieben, dass ich mit ihm "verhandelt" habe. Wer ihn vor diesen Verhandlungen beim TUI-Talk erlebt hat (vielleicht erinnert sich der ein oder andere), hatte da sicherlich nicht den souveränen Manager vor sich, sondern jemand, der verzweifelt auf die Kosten der AWD-Arena verwies. Die Abhängigkeit der Zuschauerzahlen und - zufriedenheit von einer gesunden Preisstruktur war ihm nicht so ganz klar, um es vorsichtig auszudrücken. Er ließ sich da von seinem Verantwortlichen Schnitzmeier alles vorkauen. Im Herbst kam dann die zweite Reaktion auf unsere vorher gebrachten Vorschläge, indem der die Preiskategorien einführte. Auch dies erst, nachdem der Ärger bereits riesig war. Und erzähl mir bitte nicht, dass das so geplant war. Die Sache ist ihm da aus dem Ruder gelaufen.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 16:42 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2005 11:55
Beiträge: 2479
Wohnort: Hannover


Offline
Bemeh hat geschrieben:
Bemeh hat geschrieben:

Gerber war sicherlich eine Idee von dem Präsi-Zahnarzt Wöbse, mit dem 96 in der RL für Furore sorgte. Dass er ihn RR zur Seite stellte, war einfach die billigste und naheliegende Lösung, reiner Zufall.


Wen welchem "RR" zur Seite gestellt?

Bemeh hat geschrieben:
Natürlich war RR ein Glücksgriff. Wenn man aber bedenkt, in welchem Maße der absolute Glaube von RR an Hannover die eigentliche Ursache für die Verpflichtung war, dann können wir heute immer noch froh sein, dass es geklappt hat. MK hat sich - das weiß ich aus sicherer Quelle - nicht sehr positiv ihm gegenüber verhalten.

Diese Aussage finde ich sehr spannend und war mir neu. Kannst Du das konkretisieren, ohne den Informanten bloßzustellen?

Bemeh hat geschrieben:
Ich habe ja oben geschrieben, dass ich mit ihm "verhandelt" habe. Wer ihn vor diesen Verhandlungen beim TUI-Talk erlebt hat (vielleicht erinnert sich der ein oder andere), hatte da sicherlich nicht den souveränen Manager vor sich, sondern jemand, der verzweifelt auf die Kosten der AWD-Arena verwies.....Die Abhängigkeit der Zuschauerzahlen und - zufriedenheit von einer gesunden Preisstruktur war ihm nicht so ganz klar....Und erzähl mir bitte nicht, dass das so geplant war. Die Sache ist ihm da aus dem Ruder gelaufen.


Ich kann ja Deinen Ärger über die Preispolitik für die Arena nachvollziehen. Ging mir ja genauso. Aber planlos, ohne genaue Rentabilitätsberechnung, ist ein solcher Stadionumbau einfach auch mit den Geldgebern nicht zu wuppen. Da braucht noch nicht mal MK einen Schnitzmeier. Wenn Du ihm da mit solchen "weichen Tarifmerkmalen" wie gesunder Tarifstruktur und Zufriedenheit kommst, kann ein kalter Rechner mit ganz viel Millionen in der eigenen Tasche nicht so richtig mithalten. :wink: Was da m.E. aus dem Ruder gelaufen ist, ist die völlige Fehlkalkulation der finanziellen Leidensfähigkeit der Fans. Dass die Portemonnaies dünn geworden sind, unterschätzt man in der Wirtschaft auch in tausend anderen Bereichen erschreckend oft. Ist für mich aber noch kein Beleg für Planlosigkeit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 16:50 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4747


Offline
spiegel-online schreibt:

Nach Informationen der "Hannoverschen Neuen Presse" soll es aber Steuerprobleme gegeben haben. Hätte der ehemalige Adidas-Manager seinen Lebensmittelpunkt an die Leine verlegt, hätte er möglicherweise seine Zusatzeinkünfte, unter anderem aus Firmenbeteiligungen, in Deutschland statt der Schweiz versteuern müssen.

Kann mir mal bitte jemand erklären, warum das jetzt zum Kriterium wird?

Das hätte doch schon in K'lautern greifen müssen. Wo also bitte ist der Unterschied? :?

_________________
"Sind denn alle dummen Leute Rassisten?"
"Nein, aber alle Rassisten sind dumm."

(aus Tahar Ben Jellouns "Papa, was ist ein Fremder?")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 16:59 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Ein älterer Altkanzler aus Hamburg hat mal gesagt, wer Visionen habe, müsse zum Arzt.

Naja, ich habe ihn so verstanden: Ziele tun’s doch auch. Was aber können jetzt unsere Ziele sein?

Mit der Jäggi-Absage ist eine neue Lage entstanden – Kinds Fehler war, sich öffentlich ganz eindeutig auf Jäggi zu fixieren. Wen immer die „Lollipop“-Findungskommission jetzt präsentierte, der Arme würde ohne eigenes Verschulden den Stempel „Zweite Wahl“ auf der Stirn tragen und wäre schon vor Amtsantritt halb demontiert. Wer wollte sich das zumuten?

Dieser Umstand spricht dafür, dass Kind es jetzt eine Weile selber machen wird. Und da braucht er natürlich einen Vehling-Wiedergänger für den Alltagskram. Das ist schon kurios.

Ach so ja, die Ziele. Ähm ja, also Strukturen…Stabilisierung…mutig…risikobehaftet…Anforderungsprofil…Qualm…Nebel.

Auf jeden Fall brauchen wir einen neuen Trainer. Einen ohne Visionen. Aber mit Konzept.

Meine Güte.

(Wie üblich, habe ich die Smilies vergessen. Hier sind ein paar :wink: :? :shock: :oops: :idea: :?: )

@viktoria
Natürlich war das in Lautern genau so. Angeblich hat er da auf diese Weise eine Menge Geld "verloren". Warum Jäggi nicht gleich beim Vorgespräch mit Kind darauf hinweist, ist mir absolut schleierhaft.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 17:08 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2005 11:55
Beiträge: 2479
Wohnort: Hannover


Offline
El Filigrano hat geschrieben:
Ein älterer Altkanzler aus Hamburg hat mal gesagt, wer Visionen habe, müsse zum Arzt.

Naja, ich habe ihn so verstanden: Ziele tun’s doch auch. Was aber können jetzt unsere Ziele sein?

Mit der Jäggi-Absage ist eine neue Lage entstanden – Kinds Fehler war, sich öffentlich ganz eindeutig auf Jäggi zu fixieren. Wen immer die „Lollipop“-Findungskommission jetzt präsentierte, der Arme würde ohne eigenes Verschulden den Stempel „Zweite Wahl“ auf der Stirn tragen und wäre schon vor Amtsantritt halb demontiert. Wer wollte sich das zumuten?

Dieser Umstand spricht dafür, dass Kind es jetzt eine Weile selber machen wird. Und da braucht er natürlich einen Vehling-Wiedergänger für den Alltagskram. Das ist schon kurios.

Ach so ja, die Ziele. Ähm ja, also Strukturen…Stabilisierung…mutig…risikobehaftet…Anforderungsprofil…Qualm…Nebel.

Auf jeden Fall brauchen wir einen neuen Trainer. Einen ohne Visionen. Aber mit Konzept.

Meine Güte.

(Wie üblich, habe ich die Smilies vergessen. Hier sind ein paar :wink: :? :shock: :oops: :idea: :?: )



Bingo! :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 17:12 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4747


Offline
El Filigrano hat geschrieben:
Kinds Fehler war, sich öffentlich ganz eindeutig auf Jäggi zu fixieren.


Das ist ja leider seine altbekannte Krankheit. In dieser Hinsicht kann er wirklich von Kaenzig lernen, was Vertragsabschlüsse betrifft.

Danke für die Aufklärung, ElFi. :wink:

_________________
"Sind denn alle dummen Leute Rassisten?"
"Nein, aber alle Rassisten sind dumm."

(aus Tahar Ben Jellouns "Papa, was ist ein Fremder?")


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 17:31 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9361
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Viktoria hat geschrieben:
spiegel-online schreibt:

Nach Informationen der "Hannoverschen Neuen Presse" soll es aber Steuerprobleme gegeben haben. Hätte der ehemalige Adidas-Manager seinen Lebensmittelpunkt an die Leine verlegt, hätte er möglicherweise seine Zusatzeinkünfte, unter anderem aus Firmenbeteiligungen, in Deutschland statt der Schweiz versteuern müssen.

Kann mir mal bitte jemand erklären, warum das jetzt zum Kriterium wird?

Das hätte doch schon in K'lautern greifen müssen. Wo also bitte ist der Unterschied? :?




Edit: lese erst jetzt den Beitrag von Elfi :oops:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 17:33 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Hach das läuft ja alles wieder wie geschmiert. Die Bundesliga hat wieder was zu lachen. :(

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 18:33 
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2005 09:07
Beiträge: 1639


Offline
nein, nicht lustig.
wirtschaftlichkeitsranking: 2 platz
irgendwas mit medienpräsenz: letzter platz.
kind sollte von kaenzig lernen, "der stumme vogel fängt den wurm", zumindest merkt keiner wenn man daneben hackt.
die investitionen der letzten jahre kann man eigentlich nur mit der verpflichtung einens CD retten, zumindest deutliche signale an wirtschaft und eigene spieler (enke) senden.
die mutige lösung (holländer oder Bruno L.) scheint mir die billigere Variante.
aber schon meine oma sagte: kaufste billig, kaufste doppelt.

was dran?

_________________
"Die fußballerische Intelligenz ist die Grundlage, um einen sportartspezifischen Intellekt aufzubauen."
(Peter Grötaz Neururer)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2006 20:04 
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2006 15:24
Beiträge: 1828
Wohnort: Wedemark


Offline
100% korrekt.

_________________
Meine Stadt - Meine Leidenschaft - Martin Kind ihm sein Verein ?
1896 Libre!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 732 | [ 14621 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 732  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: