Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 693 von 693 | [ 13854 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 689, 690, 691, 692, 693
 Laber-Ecke Version 2.0 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 12.08.2019 09:22 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3677


Offline
Frau Klöckner hat toll abgenommen, macht wohl der Reisestress.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 12.08.2019 12:05 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2319


Offline
Der Klöckner von Nestle..... :mrgreen: und die armen Kinder. Ab heute gehts wieder auf die Hüfte. Ich wüßte da was, aber die Eltern wollen ja nicht..... :wink:

_________________
3-4 Kisten Bier von Picard96 bei Abstieg. Kofferraumfreibier.lt.Picard Mo. 30.9. Nürnberg Spiel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 12.08.2019 13:40 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13185
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:


Ich weiß aus sicherer Quelle, dass sie „Panzer-Uschi“ genannt wird.

Zu den 150 Millionen: vergleicht man die Summe mit den jährlichen Ausgaben von z.B. der Allianz-Versicherung, dann ist das gar nicht mehr sooo viel. Es ist nun mal nicht so einfach, hoch qualifizierte Fachkräfte im IT-Bereich zu rekrutieren, wenn man Beamte oder MA des öffentlichen Dienstes beschäftigt. Das Gehaltsgefüge gibt das nicht her.

Und noch eine andere Rechnung dazu: „Externe“ arbeiten Netto, d.h. ohne Krankheits- und Urlaubszeiten, man hat kein Risiko von „Altlasten“. Damit relativieren sich die hohen Tagessätze ganz erheblich. Zudem sind sie in der Regel wesentlich effizienter, weil sie ihr Geschäft kennen und nicht erst ausprobieren müssen. Und: sie sind im Schnitt deutlich talentierter und bringen bisweilen ein mehrfaches an qualifiziertem Output gegenüber einem Internen.

Wäre das nicht so, dann würde das Modell in der freien Wirtschaft nicht greifen.

Gesucht ist also ein Magier, der die erforderlichen Experten findet und sie dauerhaft zu günstigen Bedingungen bei der Bundeswehr anstellt. Viel Erfolg.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 12.08.2019 14:13 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18773
Wohnort: Hannover


Online
Die Sprüche kenne ich zur Genüge! :roll: Natürlich stellen Dir die Externen eine Black-Box auf, aber wer wartet die Black-Box, wenn der Skill wieder weg ist? Sehr praktisch, bei einem Cyber-Angriff erst nach einem Berater zu suchen! :mrgreen:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 12.08.2019 14:14 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3677


Offline
Das Problem sind wahrscheinlich nicht die Kosten für externe Berater oder Unterstützer an sich, sondern der Tatbestand, dass es bis dato nix gebracht hat.

Der Laden muss echt so verrottet sein, dass der BER dagegen noch ein seriöser Neubau is.

Man sieht ja bei 96, dass zig Analysen und angebliche Konzepte nix gebracht haben, wenn man nicht die Leute hat, die die Erkenntnisse richtig umsetzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 12.08.2019 16:20 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18773
Wohnort: Hannover


Online
Die Grünen: Der Schein trägt | ZEIT ONLINE
Volker Quaschning: Auch eine grüne Regierung wird das Pariser Klimaschutzabkommen nicht einhalten, denn sie traut sich nicht, die dafür nötigen Maßnahmen auf den Tisch zu legen. Traurig aber leider wahr.und

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 12.08.2019 22:21 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3677


Offline
Ich hatte ja mal was von den "Grenzen des Wachstums" geschrieben und jetzt ist ein Mann vom Wuppertal Institut auch auf den Trichter gekommen, dass es mit dem Wachstum nicht so weiter geht.

Dr. Michael Kopatz hat heute im ZDF Journal ein Statement aus Hannover abgegeben, welches durchaus vernünftig ist.
Der Mann is auch noch von den Grünen.

Jedenfalls plädiert er dafür den Status Quo in manchen/vielen Bereichen einzufrieren.
Straßenbau und Fliegen z.B.
https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/vermeidung-von-expansion-100.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 15.08.2019 06:43 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18773
Wohnort: Hannover


Online
Merkel-Medley | extra 3 | NDR :mrgreen:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 19.08.2019 19:50 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18773
Wohnort: Hannover


Online
Sträter: Tipps zum Schulstart | extra 3 | NDR
Trumps USA: Rassismus und Waffengewalt | extra 3 | NDR
:mrgreen:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 20.08.2019 06:51 
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2018 14:01
Beiträge: 485


Offline
https://youtu.be/s1eoYBUszS0

_________________
Hörgeräte gibt's auch von Korallus, Amplifon, die Hörhilfe e. K., Zöllner, Geers....... Usw


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 23.08.2019 08:50 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18773
Wohnort: Hannover


Online
Bolsonaros Kettensäger-Massaker am Regenwald | extra 3 | NDR
Zitat:
Jede Minute verschwindet eine Fläche von der Größe von 3 Fußballfeldern! Warum gerade im Regenwald? Warum nicht in Wolfsburg, Hoffenheim oder Leipzig?

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 23.08.2019 09:39 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3677


Offline
Schön, dass Du das hier reinstellst.

Nach der Nummer da in Brasilien kannst Du deine CO2 Nummer hier auf Jahrzehnte vergessen.

Die 2 % Deutschland sind durch die Brandrodung des Regenwaldes für zig Jahre ad absurdum geführt.

Wenn Leute hier sagen, dass das Klima ein globales Problem ist, dann werden sie hier als Idioten hingestellt und mit Klein-Klein-Ideologien mundtot gemacht.

Wer wirklich was am Klima ändern will, der knöpft sich zuerst solche Leute vor, die Wälder brandroden für Weideflächen, die nur dazu dienen sollen um Fleischimporte in die EU zu sichern.

Siehe Vertrag zwischen der EU und Südamerika bzw. den USA.
Die wollen unseren Markt mit Billigfleisch überschwemmen, welches Angeblich auch noch artgerecht erzeugt wurde. lol, doppellol.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 23.08.2019 09:55 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18773
Wohnort: Hannover


Online
Es bringt nur wenig, mit dem nackten Finger auf Andere zu zeigen und selbst nichts zu tun. Auf Rindfleisch und Soja aus Brasilien verzichte ich gern.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 23.08.2019 10:17 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6635
Wohnort: Isernhagen


Offline
https://www.private-banking-magazin.de/jeff-bezos-tim-cook--co-200-unternehmenschefs-wenden-sich-vom-shareholder-value-ab/

Hier und in anderen Medien wird berichtet, Gewinnmaxierung und besagtes shareholder-value künftig nicht mehr oberste Maxime sein sollen. Der Mensch und die soziale sowie weitere Kompenenten sollen wieder in den Fokus rücken. Alles nur hohle Phrasen oder haben die Wirtschaftsbosse jetzt wirklich verstanden um was es geht ? Zu hoffen wäre es aus meiner Sicht, nur glauben kann ich es nicht.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 693 von 693 | [ 13854 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 689, 690, 691, 692, 693


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: