Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 33 von 36 | [ 709 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36  Nächste
 Corona Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 12.05.2021 12:47 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3493


Offline
Es läuft gerade wirklich arg auseinander durch die Impf Freigaben. Hier sind jetzt schon Leute doppelt geimpft in unserem gesamten Umfeld, da schlackert man mit den Ohren....
Die auf die Erstimpfung mit Biontech in NDS gewartet haben, statt Astra zu nehmen, sind jetzt erstmal am Arsch. Alle Erstimpfungen für Wochen ausgesetzt. :shock:https://www.haz.de/Nachrichten/Politik/ ... Wochen-aus
Statistisch sieht das hier echt nicht so optimal aus....Astra soll auch auslaufen und es läuft auf eine Kreuzimpfung hinaus. :noidea: Das wird echt ein heißer politischer Spätsommer.

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Im Fahrbereich bis 400km mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 12.05.2021 13:40 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10973


Offline
Vielleicht sollte ich nochmal klar stellen, dass das bei uns nichts mir Vitamin B zu tun hat.
Der Hausarzt hatte meine Tochter auf seiner Prioritätenliste wegen ihrer Vorerkrankungen.
Ich wusste davon gar nichts.

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 12.05.2021 14:18 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3493


Offline
Darum geht es auch gar nicht. Ich war ja als Ü50 auch noch nicht berechtigt. Der Arzt hat angerufen und wollte sein Astra loswerden, weil so gut wie keiner das Zeug bis vor 1 Woche wollte. Also Chance genutzt. Klar ist, das die Verunsicherungen groß, die Abläufe fragwürdig, die Prios Änderungen unterlegt sind und letzendlich das allgemeine Durcheinander jetzt Möglichkeiten zuließ. Wer da dann auch noch findig war, bekam. Es läuft eben von Anfang an nicht rund und wir werden uns durchwurschteln....
und nun ist erstmal Erstimpfpause mit Biontech und alle die wollen, schlagen sich nun um Astra... da Altersfreigabe in Arztpraxen:noidea:

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Im Fahrbereich bis 400km mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 13.05.2021 04:58 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 5013


Offline
Dann ist der Arzt ne Pfeife - oder sind bei euch alle Oldies schon komplett geimpft ?

Mir geht es darum auf die Prios zu achten .....
gerade Astra ist doch für die Alten angeblich so richtig.

@ einwerfer - alles völlig ok - habe Eure Situation ja per Beitrag mitbekommen.

_________________
das Beste an 96 - die spielfreien Tage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 13.05.2021 10:07 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 20609
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Nun habe ich im Bekanntenkreis auch jemanden, Mitte 40 und völlig gesund, die ins Impfzentrum durfte. Sie war völlig verblüfft, weil sie sich noch nicht mal angemeldet hatte.
Wie läuft denn sowas? Irrläufer über die AOK?

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 13.05.2021 10:25 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13350
Wohnort: Hemmingen


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Nun habe ich im Bekanntenkreis auch jemanden, Mitte 40 und völlig gesund, die ins Impfzentrum durfte. Sie war völlig verblüfft, weil sie sich noch nicht mal angemeldet hatte.
Wie läuft denn sowas? Irrläufer über die AOK?


Wer weiß wie ihr da im Sauerland organisiert seid.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 13.05.2021 10:28 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 11473


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Nun habe ich im Bekanntenkreis auch jemanden, Mitte 40 und völlig gesund, die ins Impfzentrum durfte. Sie war völlig verblüfft, weil sie sich noch nicht mal angemeldet hatte.
Wie läuft denn sowas? Irrläufer über die AOK?
na ja, die denken Kostentechnisch weiter, deren Mitglieder die noch nicht geimpft wurden haben ja eine höhere Chance böse zu erkranken, und das kostet viel Geld, Wettrennen der KK. nicht nur AOK, für Kostenreduzierung. Ob das Irrläufer sind ? Na, ich weiß nicht. Bei anderen schweren Krankheiten sehen die ihre Mitglieder nicht so krank an, kostet ja sonst mehr Geld. Bei Corona sieht das plötzlich genau andersrum aus. Das sind mir einfach zu viel Irrläufer. Ob da System hinter steckt. ? wird man wohl schwer rauskriegen. Impfzentren wundern sich ja wie viel Menschen mit dem KK Schreiben in den Zentren reintanzen.


Zuletzt geändert von rotsticker am 13.05.2021 10:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 13.05.2021 10:34 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7830
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Kann mehrere Ursachen haben. Eltern von behinderten Kindern werden bevorzugt oder auch Angehörige, die von Schwangeren benannt wurden. Gut, beides weiß man in der Regel. Regelmäßig kommt auch vor, dass Krankenkassen einen anschreiben, weil Ärzte in Verdacht auf irgendetwas eine bestimmte Diagnostik angewandt und abgerechnet haben. Die Diagnose hat sich dann nicht bestätigt, aber der Algorythmus der Krankenkasse erkennt das nicht.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 13.05.2021 10:38 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 11473


Offline
Die KK sind in einem Wettbewerb so ähnlich wie in der freien Wirtschaft was Kosten und Einnahmen betrifft, ich bin da sehr skeptisch wie sauber und fair die das umsetzen können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 13.05.2021 18:21 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3493


Offline
Pralino hat geschrieben:
Dann ist der Arzt ne Pfeife
Der ist keine Pfeife. Die haben sich 2 Wochen die Finger wund telefoniert und in der Ü60 Gruppe niemand bereitwilligen für Astra mehr gefunden. Dann haben Sie die Ü50er abtelelefoniert und schon beim anrufen gesagt, absagen is nicht....Sie kommen....1 Woche später ist alles anders und die Schlange ist wieder lang aus benannten Gründen....Und die Ü60er warten jetzt beim Impfcentrum noch paar Wochen auf Ihre Biontech Erstimpfung. Tja....leider sehr viele verpokert, weil Sie die "Gold Class" haben wollten.....und da brauch mir jetzt auch keiner mehr kommen mit Jüngere drängeln sich vor.
Ältere nehmen somit auch Jüngeren das Biontech unnötig viel weg. Und: jeder Geimpfte ist gut....
Verkackt hat den Ablauf sowieso die Politik....

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Im Fahrbereich bis 400km mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 18.05.2021 09:22 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 11473


Offline
Mal wieder was von Corona, gestern bei Plasberg, selbst der gestrenge Lauterbach ohne die ganz schlimmen Warnungen, halt nur in Richtung nicht gleich von Null auf Hundert zu wechseln, dafür sind die Menschen zu leicht zu verführen, und besser die vergangene Disziplin noch ein paar Wochen zu halten. Recht hat er mit der Meinung auf den richtigen Weg mit der Entwicklung steht das noch nicht auf so bombenfesten Fundament. Was mir gar nicht gefallen hat war die ARD Tante aus Madrid, Spanien als Vorbild nehmen , was Impfneid betrifft durch viel mehr Respekt zwischen Jung und Alt bei der Impfpriorisierung , man achtet sich untereinander mehr, und auch die jetzigen guten Zahlen in der Pandemie mit weniger Einschränkungen erreicht , die Menschen feiern auf Straßen weitere Lockerungen und machen keinen Fass auf zwischen Astra und Biontech wie hier zulande. Wunderbar. Die scheinen aber vergessen zu haben was sie anderweitig falsch gemacht haben. Mit ihren ca 47 Mill. Einwohner haben die ca 80000 Todesfälle. Ich nehme die garantiert nicht als Vorbild was besser machbar ist. Da hätte der Lauterbach ruhig mal dazwischen funken können.

Und der Spahn mit seiner Aufhebung der Impfpriorisierung demnächst für mich mit dem nächsten Klopfer, hoffe das sich das bei dem mit Gesundheitsminister nach der Wahl im Herbst erledigt hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 28.05.2021 18:57 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 20609
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Am Dienstag gab es bei mir die 2. Impfung auch mit Biontech. Nach der 1. hatte ich Null Nebenwirkungen, jetzt aber nach der 2. sah das ganz anders aus. Ab Mittwoch Mittag Fieber bis heute Morgen, aber das Schlimme war, dass mir schon bei einem einfachen Spaziergang die Luft wegblieb. Sowas kannte ich noch nicht. Wie muß es da wohl den Leuten mit richtig Corona gehen? Das ist bedrückend.
Bei mir ist inzwischen der Normalzustand wieder eingekehrt. Zum Glück!

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 28.05.2021 21:39 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3337
Wohnort: Laatzen


Offline
Die Impferei geht schon manchmal seltsame Wege. Bei meiner Frau und mir erfreulicherweise auf positive Art. Obwohl wir beide Gott sei Dank gesund und munter sind, haben wir beide schon vor knapp 3 Wochen unsere 2. Impfung mit Biontech ohne wesentliche Nebenwirkungen und auch ohne irgendwelche "Mauscheleien" vom Hausarzt bekommen. Es ist
schon ein gutes Gefühl jetzt geschützt zu sein und wieder z. B. ein gezapftes Bier oder Restaurantessen ohne lästiges Testen genießen zu können.
Dabei hätten wir uns auch mit AstraZenica impfen lassen, aber so ist es schon noch besser.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 31.05.2021 08:47 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 11473


Offline
Großes Kino, ein Teil der Jungen Generation benimmt sich daneben, oder die sind so doof und glauben Corona hat sich erledigt, natürlich auch zu Egoisten mit Ellbogentechnik und " Spielregel mir doch egal " erzogene junge Menschen sind auch dabei. Man gut das die Mehrzahl vernünftig bleibt.
Die Coronazeit zeigt mir das es doch eine Menge Menschen gibt die Spielregeln und Verhalten in einer kostbaren Demokratie verlernt haben oder diese schadhaft ausnutzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 31.05.2021 16:50 
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2010 17:34
Beiträge: 1752
Wohnort: Hannover


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Ab Mittwoch Mittag Fieber bis heute Morgen, aber das Schlimme war, dass mir schon bei einem einfachen Spaziergang die Luft wegblieb.

Ging mir auch so - allerdings mit dem Impfstoff von Moderna. Die zweite Impfung hat mich (und mehr als 50 weitere Kolleginnen/Kollegen) komplett umgehauen - unsere ganze Firma hat es so mehrtägig "ausgeknockt" :? .
Zwei Tage lang durchgehend Fieber bis 39,3 Grad und die ganze Palette an üblichen grippalen Symptomen plus Hautauschlag - nach dem vierten Tag konnte ich wieder ein wenig spazieren gehen.

War nicht schön, bin aber unendlich dankbar für den zweiten Pieks. Und ich hätte/habe auch jeden zugelassenen Impfstoff genommen.

_________________
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben"
André Gide


Zuletzt geändert von 96HD am 31.05.2021 23:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 31.05.2021 16:51 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9333


Offline
Danke, dann weiß ich ja, was am 3. Juni auf mich zukommt. :oops:

_________________
In meinem Wohnzimmer, Balkonia und Kloatien ist es mir langweilig geworden, ich mache jetzt eine Flurida-Rundreise. Na ja...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 31.05.2021 17:19 
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2010 17:34
Beiträge: 1752
Wohnort: Hannover


Offline
AndréMeistro hat geschrieben:
Danke, dann weiß ich ja, was am 3. Juni auf mich zukommt. :oops:

Auch mit Moderna? Bei uns gab es auch einige Personen, die so gut wie keine Nebenwirkungen hatten - auch wenn sie tatsächlich im Verhältnis in der Minderheit waren. Ich drücke die Daumen, dass Du nicht viel merkst!

_________________
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben"
André Gide


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 31.05.2021 17:28 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9333


Offline
Danke, ja, ich erhalte auch Moderna.

Mal sehen, wie es bei der 2. Impfung läuft. Größere Nebenwirkungen nehme ich ebenfalls gerne in Kauf, es gibt keine Alternative.

_________________
In meinem Wohnzimmer, Balkonia und Kloatien ist es mir langweilig geworden, ich mache jetzt eine Flurida-Rundreise. Na ja...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 31.05.2021 19:24 
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2010 20:08
Beiträge: 1452
Wohnort: Zamonien


Offline
Nachdem ich im März mit AstraZeneca geimpft worden bin, habe ich in der vergangenen Woche Biontech bekommen, hätte auch Moderna oder Johnson & Johnson genommen. Letztlich ist halt die Entscheidung gegen eine Impfung auch ein Risiko.

Weil es vielleicht die/den ein oder andere/n betreffen mag, werfe ich das mal hier in die Runde: Ich hatte nach der Impfung zwei Tage lang eine kaum spürbare druckempfindliche Einstichstelle. Ansonsten ging es mir gut. Kein Fieber, keine Kopfschmerzen, keine Müdigkeit.

Grundsätzlich war ich etwas unsicher, weil ich hinsichlich einer Kombination zweier Wirkstoffe Vorbehalte vernommen hatte, die ich mangels Fachwissen nicht valide nachprüfen konnte. Was Mut macht und wirklich einen positiven Eindruck auf mich hinterlassen hat: Bei uns wurden über 200 Menschen (Viele gehören den sogenannten Risikogruppen an) geimpft und die Probleme hielten sich meines Wissens in sehr überschaubaren Grenzen. Ich habe von keinem ernsten oder gar bedrohlichen Zwischenfall gehört.

Auch was die Befürchtungen hinsichtlich möglicher Langzeitnebenwirkungen anbelangt :
Merkur.de hat geschrieben:
Susanne Stöcker, Pressesprecherin des Paul-Ehrlich-Instituts gibt im ZDF-Interview Entwarnung: „Langzeit-Nebenwirkungen, die erst nach Jahren auftreten, sind bei Impfstoffen generell nicht bekannt“. Die meisten Nebenwirkungen von Impfungen würden innerhalb weniger Stunden oder Tage auftreten. „In seltenen Fällen auch mal nach Wochen“, so Stöcker. Diese Nebenwirkungen sind es, die als Spätfolgen bezeichnete Komplikationen zur Folge haben können.

Ich wünsche dir, und allen anderen selbstverständlich auch, eine komplikationslose Impfung!

Hab da vom Feeling her ein gutes Gefühl. :)

_________________
"Kubaner?"
"Nein, Halbire. Mein Vater stammt aus Wales." Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: 31.05.2021 20:21 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 26512
Wohnort: Hannover


Offline
Es gibt Studien zu Kreuzimpfungen die besagen, daß die Wirkung stärker ist als meine Zweitimpfung mit AZ. Für Genaueres kann ein Antigentest Auskunft geben.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 33 von 36 | [ 709 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: