Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 787 von 787 | [ 15732 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 783, 784, 785, 786, 787
 Laber-Ecke Version 2.0 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 10.06.2024 00:35 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 11573


Offline
Die Alt-Parteien müssen aus ihrer medialen Blase raus kommen.
Da will eine Saskia Esken demnächst dem Bürger ihre Politik besser erklären.
Die hat nichts verstanden aus dem Wahldebakel.

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 10.06.2024 07:02 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 8728
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Die versteht leider ohnehin nicht besonders viel. Die SPD bräuchte eine Frischzellenkur. Mit Scholle wird das sicher nix mehr. Entweder macht man nun den kompletten Turn zur Friedenspartei oder man bringt schleunigst Pistorius in Stellung.

Wohin ist man bloß gekommen? Man muss ja schon froh sein, dass mit der CDU wenigstens noch eine größtenteils seriöse demokratische Kraft eine Wahl gewinnt. Schlimm, was große Teile unserer Bevölkerung offensichtlich für eine gute Alternative halten. Einfach mal die Staatsform abschaffen, weil es zu anstrengend ist mit Müll trennen und so. Klar, wieso nicht?

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
Daily Mirror: „Der BVB ist wiederauferstanden von den Toten“

Kuba libre: Was? Was war das denn?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 10.06.2024 08:26 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 15231


Offline
letzte Woche habe ich mit einer Gruppe eine Städtetour gemacht, und vor dem Hotel mit einen Bierchen auf der Außenterrasse gesessen. Da liefen 4 junge Menschen vorbei. Selbst von weiten konnte man erkennen. Oh weh, was für Typen. Das Bild von denen. Da steckt eher keine Bildung drin. Eher Probleme. Waren auch wohl leicht angeheitert. Und was haben die dann Richtung Terrasse plötzlich gerufen " AFD, AFD, " Bestimmt nicht " habe ich zurück gerufen. Von denen gibt es viel, viel mehr als das von Sylt. Die Demokratie und der Kapitalismus im Anhang hat leider aber auch Millionen Menschen auf die Verliererbahn geschickt. Egal ob nicht oder auch selbstverschuldet. Wer gibt denn sich gerne selbst die Schuld. Sind ja die anderen, egal ob arm oder reich. Es gibt so viele die sind so weit hinten dran, das denen egal ist wie demokratisch unsere Zukunft aussehen soll. Zum Glück gehen viele Abgehängte auch nicht wählen. Sonst sehe das noch düsterer aus. Auch Bildung ist extrem wichtig.
Zum Beispiel die Volt Partei, die ist klar Pro Europa, viel gewählt von jungen Menschen mit Bildung. Das Gegenteil wählte AFD.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 10.06.2024 08:57 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 13205


Offline
Kein guter Tag für Europa. Konnte man leider kommen sehen und ist in großen Teilen ja offensichtlich wider besseren Wissens auch so gewollt. Traurig. Vor allem sollte man langsam einsinken lassen, dass die Jugend eben nicht nur aus Weltverbesserern besteht oder aus jungen Menschen, die noch eine Zukunft haben wollen. Offensichtlich ist auch die dumpfe Masse in den Köpfen der Jugendlichen und jungen Menschen weit verbreitet. Aber warum sollte sich die Denkweise auch großartig von den älteren unterscheiden, die lieber konservativ und gegen (notwendige) Neuerungen sind, weil es ja die eigene Position berühren könnte oder es anderen im Zweifel noch besser gehen könnte. Hauptsache ich kann momentan so weiterleben oder anderen geht es schlechter als mir scheinen weit verbreitet zu sein. Veränderung ist ja auch immer toll, solange sich für mich nichts ändert.

Schade, dass die Ampel so stümperhaft aufgestellt ist mit einem unsichtbaren Kanzler, der irgendwo rumwabert, was aber im Vorfeld natürlich niemand wissen konnte und einer Gelbphase, die die Speerspitze der Oppositionsarbeit einnimmt. Wichtige Entscheidungen stehen an, notwendige, eigentlich nicht mehr aufschiebbare. Aber gegen die träge Masse kommst du halt nicht an, wenn du mehr mit dir selbst beschäftigt bist, als die Leute mitzunehmen und auf allen (sozialen) Kanälen entsprechend ansprichst. Freue mich schon auf die nächste Wahl, da wird es wieder etliche Schritte zurück gehen, aber das ist ja offensichtlich so gewollt. Mein Gefühl sagt mir, dass das große Erwachen irgendwann kommen wird. Es wird dann nur ein sehr böses sein.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 10.06.2024 08:59 

Registriert: 01.12.2017 17:06
Beiträge: 393


Offline
Die freie Marktwirtschaft und der Kapitalismus haben in der Geschichte hunderte Millionen Menschen aus dem Elend und der Armut geführt und für Wohlstand gesorgt. Der Sozialismus bringt Menschen in die Verelendung. Das spüren immer mehr Menschen in Europa am eigenen Leib und entsprechend wurden die Sozialisten gestern abgestraft und vermehrt konservativ, bürgerlich und marktliberal gewählt.

Friedrich der Große:
„Eine Regierung muss sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Es ist gerecht, dass jeder einzelne dazu beiträgt, die Ausgaben des Staates tragen zu helfen. Aber es ist nicht gerecht, dass er die Hälfte seines jährlichen Einkommens mit dem Staate teilen muss.“

Recht hatte er, der alte Fritz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 10.06.2024 09:13 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 15231


Offline
trotzdem zu viele Verlierer obwohl Freie Marktwirtschaft. Ich habe nichts gegen demokratische Konservative Parteien. Hauptsache die arbeiten vernünftig was zb Umweltschutz betrifft. Was nützt mir Wohlstand aber keine Luft zum atmen. 2024 vergleichbar mit der Zeit des alten Fritz ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 10.06.2024 10:37 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 6357
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Odin96 hat geschrieben:
... Der Sozialismus bringt Menschen in die Verelendung...

Du hast noch keinen Sozialismus am eigenen Leib erfahren, sonst würdest du nicht so einen unsäglichen Blödsinn schreiben. Die Sozialdemokraten und die Grünen wurden abgestraft. Die (National)Sozialisten in Blaubraun und Rotbraun haben zugelegt. Viel Spaß mit diesem Sozialismus. Ich bin zum Glück raus aus dem Schlamassel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 10.06.2024 12:20 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 25714
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Gut, dass ich nun auf diesen dummen Post nicht mehr antworten brauche.
Zuerst habe ich das für Satire gehalten.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Donatella Versace. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 10.06.2024 15:07 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 4458


Offline
Das System wird zumindest im Osten jetzt von unten gecrasht, nach dem Sieg bei den Kommunalwahlen. Die Taktik hatte ich gar nicht auf dem Schirm, durch Nichtstun von unten den Fall einzuläuten...und damit zu beweisen, daß selbst bei Ihnen das System nicht funktioniert und somit weg muß. Die haben kaum fähige Leute für die ganzen Sitze....
Die ersten brechen die Zelte nun ab, weil Sie nichts mit braunen Kreistagen zu tun haben wollen und manche planen schon für div. Nachbarländer....Putinisten und Nationalisten halten Grenzen von schwachen Ländern nicht auf....

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Im Fahrbereich bis 450km mit Akkus bis 40 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 10.06.2024 15:17 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 8728
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Da drüben (und das sage ich mit voller Absicht) werden sie bald das ernten, was sie gesät haben. Jahrelang sich zurecht beschweren, dass man von den Oberen nicht mitgenommen wurde und dann jetzt, wo man es besser wissen könnte, Leute zu wählen, die noch viel mehr über ihre Köpfe hinweg entscheiden werden, was gut fürs Vaterland sein wird. Lost lands werden das werden, wo auch die letzten Normalos sich verpissen werden. Und auch jeder mit Migrationshintergrund, der sichs leisten kann und die Schnauze gestrichen voll davon hat, sich auch noch anpöbeln zu lassen, damit er die Drecksarbeit für den besorgten Wutbürger erledigen darf. Sollen sie doch mal eine Legislaturperiode Führerstaat Thüringen ausprobieren und schauen, wer ihre Alten pflegt, ihnen die Haare schneidet, das Essen liefert und ihre Scheiß-Würstchen grillt, wenn die Mandy und der Enrico das nicht mehr selber können oder wollen.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
Daily Mirror: „Der BVB ist wiederauferstanden von den Toten“

Kuba libre: Was? Was war das denn?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 22.07.2024 17:12 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 6295
Wohnort: Hannover


Offline
Der 12.08.2023 war ein historisches Datum.

Es war der Tag, als sich der letzte neue User hier im Forum angemeldet hat.

Das Forum stirbt! :cry:

_________________
Was keiner kann, kann ich auch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 22.07.2024 17:42 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 6357
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Und hat noch nicht einen Beitrag geschrieben. :oldman:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 787 von 787 | [ 15732 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 783, 784, 785, 786, 787


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: