Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 108 von 111 | [ 2210 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 105, 106, 107, 108, 109, 110, 111  Nächste
 Laberecke Autos 1.0 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 16.05.2024 08:18 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 15223


Offline
Habe gegoogelt soll noch ein weiteres " Werk " im Burgdorfer Raum geben.
Lustig, Start mit E Auto Leasing und jetzt bei der " Stinkepippistange " gelandet. Wege gibt es.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 16.05.2024 09:02 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 25686
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Angefangen hat carpaccio mit seinen Reisschüsseln.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Donatella Versace. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 16.05.2024 09:38 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 15223


Offline
Tiburon hat Schuld. Hühnerfrikassee mit Spargelstückchen. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 17.05.2024 19:43 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 4449


Offline
BMWs Reistafel fällt schon mal raus....die gibts nur um die Ecke...
"Der Elektro-BMW iX3 etwa wird im chinesischen Werk in Shenyang gebaut und von dort nach Europa geliefert."

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Im Fahrbereich bis 450km mit Akkus bis 40 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 17.05.2024 20:05 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 6353
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Sind deine Eltern Geschwister? Na dann. :nuke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 05.06.2024 07:32 

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3990


Offline
Hübscher Preisverfall beim öffentlichen Ladestrom.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 05.06.2024 09:29 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 15223


Offline
Im Hotel haben Sie für das voll Laden ( für 360 km ) 20 Euro genommen. Auch relativ günstig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 05.06.2024 12:43 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 6495


Offline
Ein Nachbar, junger Familienvater mit Weitblick, hat sich kürzlich einen Tesla zugelegt.
Er hat kein Haus keine Wallbox,
ist also auf eine der 10 öffentlichen Ladestationen in unserer Stadt angewiesen.
Der kommt dann angefahren und sein Töchterlein ist schon ganz wuschig,
weil sie helfen darf dem Hobel wieder Kraft einzuhauchen.

Das ginge auch noch easy zu händeln, wären da nicht etliche Anwohner,
mit ihren wuchtigen Brummern, diese Plätze oft dauerhaft blockieren.
Logo, die sind ja so schön geräumig, man kann die Türen weit aufreissen,
um seine Bagage und den eigenen krummen Rücken geschmeidig ein-und aussteigen zu lassen.

Knöllchen wurden bisher nicht verteilt: erstens weiß ich es aus Vitamin-B Quelle,
zweitens sind es immer wieder die selben Benziner/Diesel,
die sich dreist dort festparken - tagelang und nächtelang.

Es ist dann schon fast gefährlich so manchen dieser dreisten Falschparker zu sensibilisieren.
Diesen Slang haben sie nun gar nicht drauf,
auf moderate Kritik/Tipps reagieren sie aggressiv und pampig.
Da hält man dann den Schnabel, zieht Zunge zurück, den Schwanz lieber ein
und foppt sich, dass man nicht ebenfalls sein eigenes Ding macht,
weil Regeln sind ja eh nur für die Doofen.

So dreht der ein oder andere Ilektrologos seine Frustrunden
und wird innerlich elektrisch, also selbst zum Stromer,
weil er keine Energie fassen kann, aber immerhin leuchtet jetzt sein knallroter Bimbus.

... und Frau Stromer wartet daheim auf ihre Leute, das Essen wird kalt
und überhaupt, die Kleene sollte längst im Bette sein.

...übrigens finde ich Zeitgenossen auch an der Sprit-Tanke zum Kotzen,
die sich nach dem Bezahlen erstmal ins Vehikel setzen, die Säule belegen
und in aller Ruhe den letzten Verbrauch ausbaldowern,
während der Hintermann seine Dritten strapaziert,
weil er nicht rankommt voll ins Lenkrad beisst.

So what - ich bleib' bei Gasolin :nod:, mein guter Kumpel schwört auf seinen Ford Mach-E.
... der hat sich inzwischen eine schrille Fahrradklingel an den linken Außenspiegel gepfrummelt.
Rollt der durch verkehrsberuhigte Zonen,
dann hat sich so mancher Radfahrer/Fussgänger vor Schreck abrupt ans Herz gefasst,
weil diese Modelle fahren ja völlig geräuschlos - gefährlich federnd kommen sie daher,
elastisch, wie damals Schmidtchen Schleicher


Zuletzt geändert von Pralino am 05.06.2024 12:54, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 05.06.2024 12:50 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 15223


Offline
Ist doch wie in vielen anderen Sachen. " Ich mache was ich will. Spielregeln gelten nur für die Anderen." Und dann wundern die sich warum unsere Demokratie immer mehr Beulen bekommt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 05.06.2024 20:16 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 15223


Offline
Pralino hat geschrieben:
Ein Nachbar, junger Familienvater mit Weitblick, hat sich kürzlich einen Tesla zugelegt.
Er hat kein Haus keine Wallbox,
ist also auf eine der 10 öffentlichen Ladestationen in unserer Stadt angewiesen.
Der kommt dann angefahren und sein Töchterlein ist schon ganz wuschig,
weil sie helfen darf dem Hobel wieder Kraft einzuhauchen.

Das ginge auch noch easy zu händeln, wären da nicht etliche Anwohner,
mit ihren wuchtigen Brummern, diese Plätze oft dauerhaft blockieren.
Logo, die sind ja so schön geräumig, man kann die Türen weit aufreissen,
um seine Bagage und den eigenen krummen Rücken geschmeidig ein-und aussteigen zu lassen.

Knöllchen wurden bisher nicht verteilt: erstens weiß ich es aus Vitamin-B Quelle,
zweitens sind es immer wieder die selben Benziner/Diesel,
die sich dreist dort festparken - tagelang und nächtelang.

Es ist dann schon fast gefährlich so manchen dieser dreisten Falschparker zu sensibilisieren.
Diesen Slang haben sie nun gar nicht drauf,
auf moderate Kritik/Tipps reagieren sie aggressiv und pampig.
Da hält man dann den Schnabel, zieht Zunge zurück, den Schwanz lieber ein
und foppt sich, dass man nicht ebenfalls sein eigenes Ding macht,
weil Regeln sind ja eh nur für die Doofen.

So dreht der ein oder andere Ilektrologos seine Frustrunden
und wird innerlich elektrisch, also selbst zum Stromer,
weil er keine Energie fassen kann, aber immerhin leuchtet jetzt sein knallroter Bimbus.

... und Frau Stromer wartet daheim auf ihre Leute, das Essen wird kalt
und überhaupt, die Kleene sollte längst im Bette sein.

...übrigens finde ich Zeitgenossen auch an der Sprit-Tanke zum Kotzen,
die sich nach dem Bezahlen erstmal ins Vehikel setzen, die Säule belegen
und in aller Ruhe den letzten Verbrauch ausbaldowern,
während der Hintermann seine Dritten strapaziert,
weil er nicht rankommt voll ins Lenkrad beisst.

So what - ich bleib' bei Gasolin :nod:, mein guter Kumpel schwört auf seinen Ford Mach-E.
... der hat sich inzwischen eine schrille Fahrradklingel an den linken Außenspiegel gepfrummelt.
Rollt der durch verkehrsberuhigte Zonen,
dann hat sich so mancher Radfahrer/Fussgänger vor Schreck abrupt ans Herz gefasst,
weil diese Modelle fahren ja völlig geräuschlos - gefährlich federnd kommen sie daher,
elastisch, wie damals Schmidtchen Schleicher
die neueren E Autos müssen laut Verkehrsordnung Geräusche beim Fahren machen, ich höre immer wenn ich zb auf der Terrasse bin ein leicht Heulendes Geräusch wenn die Frau mit dem E Auto nach Hause kommt, aber es nützt ja auch keine Harley, weil viele haben ja die legendären Knöpfe in den Ohren. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 05.06.2024 20:30 

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3990


Offline
Die Geschichte stammt doch aus dem Paulanergarten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 05.06.2024 20:34 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 15223


Offline
Meine ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 06.06.2024 15:19 

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3990


Offline
Nein, die nicht.

Und die Autos piepen jetzt sogar innen ständig - aber nicht nur die BEV...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 07.06.2024 16:14 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 4449


Offline
Gerade aufgeschnappt..... :laugh: Das CDU Programm schlägt durch....in bester Kaiser Wilhelm Manier....vorwärts......
https://www.youtube.com/watch?v=wM8h1p-r_a8

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Im Fahrbereich bis 450km mit Akkus bis 40 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 09.06.2024 11:26 

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3990


Offline
Gestern am Torfhaus einen ID7 Probe gefahren.

Im Gegensatz zu ID3 und ID4 ein gelungenes Auto, dass bei mir Platz 2 in der Beliebtheit einnehmen würde, wenn es nicht gar so langweilig aussähe.

Wenn man sich allerdings die derzeitigen Preise für das MY ansieht, dann wird das richtig schwer für VW.


Zuletzt geändert von stscherer am 19.06.2024 09:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 18.06.2024 08:02 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 15223


Offline
Es wird günstiger , Cubra ab 199 Euro ( sogar ein Händler in Hannover ), KiaNiro ev unter 300 Euro,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 19.06.2024 05:48 
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2010 20:08
Beiträge: 2253
Wohnort: da vorne links neben dem Dingens


Offline
Irgendwie habe ich auch eine Art Beziehung zu meinem Auto und mit dem folgenden Beitrag stopfe ich das Sommerloch.

Auch wenn die Profis was anderes sagen mögen. Ich wäre sehr an einem ID.3 interessiert. Ein ID.7 wäre mir zu groß, aber vor allem auch viel zu teuer. Allerdings ist mein oller Focus (Baujahr 2010) noch im Weg. Er hat mir das gewagte Versprechen abgerungen ihm bis zu dessen physischen Verfall die Treue zu halten. Mal sehen, wer eher verfällt. Seitdem ich ein künstliches Kniegelenk mein Eigen nennen darf, ist daraus ein richtiger Wettbewerb geworden.

Richtig neu sieht er nicht mehr aus, der Focus. Ich aber auch nicht mehr, sagt mir allmorgendlich mein uncharmanter Badezimmerspiegel. Aber wenn ich da hinten links zur Waschanlage abbiege, dann bin ich nach einem Vollbad des Fahrzeuges und anschließend rituell inszeniertem Rundgang um das Gefährt mit umständlichen Antennedraufschrauben immer noch einigermaßen zufrieden. „Der tut‘s noch“, murmel ich mir lächelnd und auf den Zehenspitzen wippend in den nicht vorhandenen Vollbart. Obacht: Wichtig beim federnden Wippen ist das gekonnte Stemmen der zu Fäusten geballten Hände in die Hüften. Selbstzufrieden steige ich ein und fahre stets durch die wohlplatzierte Schlammpfütze vor der Waschanlage da vorne rechts, die ich leider immer wieder übersehe…

Ja, ich weiß, Geschichten ausm Paulanergarten, aber vielleicht ist es ja nicht verkehrt dem alten Gefährt die Treue zu halten. Vielleicht auch (es soll kein erhobener Zeigefinger sein) eine Art der Nachhaltigkeit. Ich hoffe es zumindest.

Mein Nächster wird ein E-Auto, wenn ich zu Fuß von der Schrottpresse zurück komme. Da hinten links ist ein Händler.

:D

_________________
Kurz vorm Klo in die Hose gemacht, ist immer noch in die Hose gemacht. (Jürgen Klopp)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 19.06.2024 08:09 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 6495


Offline
96dokl, ich mag solche Geschichten :D -
... im Gegensatz zu diversen Märchen, die hier erzählt werden.

Mein Spaßauto bekommt ja in meinem Fall nur noch Genusskilometer,
weil als Pensionär kommen lediglich die Touren zum Bäcker und zum Hufschmid dazu.

Nein, ich fahre gern auch mal zu schönen Events, wie Oldtimertreffen,
oder zur Heideblüte, zu Trachtenfesten auf dem Land,
manchmal sogar nach Bayern/Österreich, weil ich deren Mundart so bärig finde.

Übrigens: Mein Flitzer wird oft und gern bestaunt, an der Tanke,
oder in der Kosmetikbox, auch im Cleanpark.
Da wird schnell nach dem Preis gefragt, und ist ganz bräsig,
dass ich den nicht hergeben will.

Das scheint ja ein echtes Brett zu sein,
einen Stromer, gebraucht (nicht geleast/also Eigentum)
an den nächsten Besitzer zu bringen.
Gibt ja diverse Artikel in der Fachpresse, aber ich habe auch schon von Privatleuten gehört, dass die jetzt arg erschrocken sind.
Die glotzen ganz entsetzt, als ob sie was Kaltes getroffen hat,
weil niemand noch etwas für ihren Alt-Akku rausrücken will.

Es braucht wohl noch einiges an Zeit und Nachbesserungen,
bis dieser Stromer-Schnellschuss dann so halbwegs ausgereift ist.
Mal gucken, ob ich's noch erlebe - bin aber auch nicht wirklich geil drauf.

Das Ganze war mit heißer Nadel gefrickelt, durchgeboxt, ohne Weitblick, ohne echten Plan.

Grundsätzlich und wiederholt gesagt:
an der Entwicklung wird sich nichts ändern, das Stromzeitalter hat begonnen.
Doch dass man eine nicht ausgereifte Sache einführt
und dafür bewährte Bereiche brutal abschafft ist zu kurz - nein - falsch gedacht.
Es wird ja wohl auch schon zurückgerudert.


Zuletzt geändert von Pralino am 19.06.2024 08:49, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 19.06.2024 08:37 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 15223


Offline
Na dann erzähl mal welche das sind. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 19.06.2024 08:41 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 6495


Offline
Nö - so kritisch musste schon selber sein, um gewisse Stories zu finden. :)
Es bezieht sich auch nicht nur auf diesen Faden - hier wird allgemein viel fabuliert.

Das macht ja dieses Forum so einzigartig :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 108 von 111 | [ 2210 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 105, 106, 107, 108, 109, 110, 111  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gartenfreund und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: