Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 686 von 733 | [ 14657 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 683, 684, 685, 686, 687, 688, 689 ... 733  Nächste
 Laber-Ecke Version 2.0 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 21.07.2019 18:44 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11570
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Die ganze Welt müsste eine Lösung finden. Die reichen Länder müssten den 3.Welt Ländern unter die Arme greifen. Unkontrollierte Migration ist auf Dauer nicht möglich. In Europa kommen meistens nur starke junge Männer an. Man sollte den Alten, Schwachen und Kindern helfen, die schaffen es nämlich gar nicht erst auf die Boote. Guckt mal in die Flüchtlingslager z.B im Iran, da sitzen die wirklichen Flüchtlinge.

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 21.07.2019 19:55 
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2018 14:01
Beiträge: 655


Offline
Der Weg nach Europa ist der schwierigste und gefährlichste. Deshalb hauptsächlich Männer. Die lassen ihre Familien auch nicht alleine sondern in teils riesigen Familienverbänden. Daher das Bild, was viele gerne benutzen um hier Stimmung zu machen...
Ich würde meine Kinder und Frau auch nicht auf diesen Weg mitnehmen.

Im übrigen ist das nur der Anfang. 1,5 Mrd Menschen leben vom Fischfang, was tun, wenn ein Großteil ausstirbt?
Klima wird Fluchtgrund Nummer 1 werden.
Schwierige Zeit beginnt, der Weg, die betreffenden Länder sicherer zu machen und dort zu investieren ist für mich der einzige.

_________________
Hörgeräte gibt's auch von Korallus, Amplifon, die Hörhilfe e. K., Zöllner, Geers....... Usw


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 21.07.2019 20:25 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11570
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Genau :nuke:

Hab gerade gehört, dass die Spanische Regierung weiter die Diesel und Benziner zulässt. Greta ist da so gut wie gar nicht bekannt. Eine CO2 Steuer ist da auch gar nicht machbar.

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 21.07.2019 20:37 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3219
Wohnort: Laatzen


Offline
Was mich immer wieder wundert, ist der Standpunkt z. B. insbesondere von den neuen Rechten, dass Flüchtlinge aus " Jux und Dollerei" fliehen. Sicher gibt es bestimmt Flüchtlinge, die rein aus wirtschaftlichen Gründen fliehen. Es wird hierbei aber vergessen, dass sich auch diese Leute regelmäßig in Lebensgefahr bringen. Mit Sicherheit werden in der Sahara noch mehr Leute sterben als während der Mittelmeerüberfahrt.
Dieses Risiko würden bestimmt auch "Wirtschaftsflüchtlinge" nicht eingehen, wenn sie irgendwelche Zukunftsaussichten in ihren Herkunftsländern hätten.
Grundlos wird bestimmt kein Mensch seine Heimat verlassen.
Solange sich die Situation dort nicht ändert, können alle Salvinis, Orbans oder Gaulands dieser Welt das nicht ändern.
War schon in Zeiten der Völkerwanderung in der Antike nicht anders.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 21.07.2019 22:10 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Im Umkehrschluss kann die Lösung aber auch nicht sein, dass zig Millionen Menschen aus dem riesigen Afrika nach Europa wandern.

Wenn das passiert gehen hier auch irgendwann die Lichter aus.

Nur mal zur Erinnerung: Afrika ca. 30 Mio. qkm, 55 Länder und ca.1,3 Milliarden Menschen.
In der größten Stadt Lagos wohnen etwa 23 Mio. Menschen.
Europa ca. 10 Mio. qkm, 50 Länder und ca. 800 Millionen Menschen.
Die größte Stadt ist Moskau mit ca. 12,5 Mio. und in Deutschland Berlin mit ca, 3,5 Mio. Menschen.

Damit man mal die Dimensionen im Blick hat.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 21.07.2019 22:32 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3219
Wohnort: Laatzen


Offline
Na ja, in Afrika gibt es mit Sicherheit sehr, sehr viele Menschen, die kaum aus ihrem eigenen Dorf rauskommen, geschweige die Mittel für eine Flucht haben.
Insofern sind solche Zahlen für mich auch Alarmismus.
Letztlich hat die sogenannte 1. Welt eine Menge Schuld an der Situation in vielen Staaten der 3. Welt..
Daher wird es auf Dauer sicher unvermeidbar sein, dass z.B. Subventionen für die Landwirtschaft, die in Afrika viele Bauern arbeitslos macht, gestrichen werden.
Auch Korruption muss in vielen Staaten der 3. Welt vermieden werden.
Dieses Thema wird uns bestimmt noch sehr lange begleiten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 21.07.2019 22:35 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 20532
Wohnort: Hannover


Offline
Da der Permafrostboden leider auftaut entstehen in Sibirien bewohnbare Gebiete. :bubble:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 22.07.2019 03:01 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15310
Wohnort: Quedlinburg


Offline
An Völkerwanderungen werden wir uns wohl gewöhnen müssen; da sind wir erst am Anfang. Übrigens geschieht dies weltweit und nicht nur in Europa.

Was viele vergessen: Zuwanderung bedeutet auch einen Impuls für die Binnenkonjunktur.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 22.07.2019 10:51 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Dafür hättest Du aber nicht um 03.00 Uhr aufstehen müssen.

Wie die über eine Mio. Migranten die Binnenkonjunktur bei uns angekurbelt haben können wir heute noch bewundern. :wink2:

Da is jedes Autoverschrottungsprogramm mit Prämie der letzte Scheiß dagegen. 8)

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 22.07.2019 13:15 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15310
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Musst nicht alles glauben, was der Höcke so absondert.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 22.07.2019 15:04 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11570
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Ich fliege mit meiner Flugscham bald in den Urlaub. Flugscham haben laut Medien aber auch sehr viele Grüne. Also alles halb so wild.

https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 45906.html

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 22.07.2019 20:00 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Ja genau, diese Flugscham haben die Grünen und deshalb wählen sie auch die Partei, als Rückversicherung.

Die Partei wird es schon richten, auch wenn ich selber es nich so genau nehme. Alibi.

Was sich viele Leute fragen is, wir haben schon mehr als die Hälfte Ökostrom aus Sonne, Wind und Scheiße, aber trotzdem die höchsten Verbrauchskosten weltweit.

Die Energie kommt quasi kostenlos zu uns und trotzdem werden die Leute geschröpft.
Das begreift kein Mensch.

Wenn wir mit gutem Beispiel voran gehen wollen, dann müssen wir doch den anderen Ländern zeigen, dass man Energie auch günstig aus der Natur bekommen kann und nicht sauteuer.
Die halten uns doch alle für bekloppt.
Ringsherum ziehen die sich Billigstrom aus Kernkraft und Kohle rein, verkaufen den noch an uns, obwohl wir zu viel haben und wir machen den Strom aus der Natur für uns so teuer wie sonst nirgendwo, irre oder???

Die Sendung "Hart aber fair" vom 24.06.19 war interessant und die Meinung von Florian Schröder.
https://www.ardmediathek.de/daserste/player/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLTBiYjA4ZWU5LTgwNTgtNDNiYi1iMDg1LTYwZThhZDVkNjliZA/beim-klima-prima-aber-was-wollen-die-gruenen-noch-alles

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 23.07.2019 00:40 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 880


Offline
In Südkorea wurde ein weiterer Verursacher der sich anbahnenden Klimakatastrophe identifiziert: Ventilatoren, die zusätzliches Kohlendioxid ausstoßen. Ich werde deswegen keines dieser zweifelhaften Geräte einschalten, wenn es heiß werden sollte. Auch Aluhüte sollen nicht nur gegen elektromagnetische Wellen, sondern auch als Klimaschutz geeignet sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 23.07.2019 10:22 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Moin

Genau das selbe Modell habe ich bei mir stehen, für die Hunde, die sind echt dankbar und legen sich zeitweise davor.

Wenn, dann sollten die Behörden den ganzen Grillern mit ihren CO2 Schleudern Angst machen, denn das durch Holzkohle aus fernen Ländern verstrahlte Grillgut is äußerst schädlich für den Körper und kann in Verbindung mit Alkohol zum Tode führen. Nicht sofort, aber in absehbarer Zeit.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 23.07.2019 12:34 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5713
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Das Lesen dieses Freds kann teilweise auch zum Tode führen. Wegen Lachkrämpfen. So nämlich.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 23.07.2019 13:45 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9057


Offline
Wenn man beim Grillen einen fahren lässt, was passiert da eigentlich? Also in Kombination mit dem "verstrahlten Grillgut", da fallen bestimmt zahlreiche Vögel von den Bäumen. Wenn man Bier im Hause hat und in netter Gesellschaft ist, kann man sich trotzdem einen zwitschern, da werden die komischen Vögel wieder lebendig. So gleicht sich das wieder aus. Und wenn ein Baby beim Grillen mächtig gewaltig einen fahren lässt, dann sagt die Mami oder der Papi: "Du Kakadu", obwohl es das Baby war, der arme Kakadu muss sich eine neue Familie suchen und ist deshalb evtl. vom Aussterben bedroht. Jaha, so ist das, ich hätte Ornithologe werden sollen.

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 23.07.2019 13:52 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15310
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Das wäre dann Methan, André. 16x mal schlimmer als CO2. Da hilft dann, im Falle der Besteuerung, nur eine Selbstanzeige. :mrgreen:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 23.07.2019 16:15 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18069
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Zwitschern beim Grillen? Es gibt Studien, die besagen, dass man dabei jedesmal 10 hoch 3 Gehirnzellen verliert (Herr Rossi hat dazu bestimmt den link). 10 hoch 18 hat mann*in.
Also geht das genau 6mal.
Dann kann man sich über Methan keine Sorgen mehr machen.

Sonst könnte man das zum Antrieb eines SUV nutzen.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 23.07.2019 17:13 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2736


Offline
AndréMeistro hat geschrieben:
"Du Kakadu"
Also das sollte man wirklich nicht überhöhen.
Soweit ich weiß, ist der "ausgeschieden" und nachdem die schwitzende Bombe fast platzte, geht es ihm wieder gut....Alles im grünen Bereich....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 23.07.2019 19:38 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13208
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Zwitschern beim Grillen? Es gibt Studien, die besagen, dass man dabei jedesmal 10 hoch 3 Gehirnzellen verliert (Herr Rossi hat dazu bestimmt den link). 10 hoch 18 hat mann*in.
Also geht das genau 6mal.
Dann kann man sich über Methan keine Sorgen mehr machen.

Sonst könnte man das zum Antrieb eines SUV nutzen.


Mathematik aus dem Sauerland.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 686 von 733 | [ 14657 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 683, 684, 685, 686, 687, 688, 689 ... 733  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: