Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 726 von 731 | [ 14619 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 723, 724, 725, 726, 727, 728, 729 ... 731  Nächste
 Laber-Ecke Version 2.0 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 02.11.2019 18:32 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2610


Offline
:mrgreen: Ich als Sonnenbrillen-Grüner bin übrigens für Tempo 100 und Führerscheinentzug mit 60..... :wink2: :mrgreen:


Zuletzt geändert von Weltraumsportler am 02.11.2019 22:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 02.11.2019 18:59 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Sehe ich fast so.

120 Tempolimit und Führerscheinprüfung ab 70 Jahren.

SUV freie Zone in Städten und Verbot für Verbrenner im Innenstadtbereich.

Kostenlosen ÖPNV für alle im Innenstadtbereich und Begrenzung des Lieferverkehrs auf bestimmte Stunden. Meinetwegen von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Ende.

Handwerker nur noch Zutritt im Innenstadtbereich mit umweltfreundlichen Transportern.
Was die sonst machen egal.

Das wären Maßnahmen, die der Luft in den Städten sofort helfen könnten, auch ohne E-Mobilität.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 03.11.2019 04:04 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Es tut sich was, aber wer tut es und was kostet es?

https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/heute-journal-vom-2-november-2019-100.html

Wird Stromtanken teurer als Sprittanken?


P.S.
Schiedsrichter in den Amateurligen ab Minute 10

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 03.11.2019 08:46 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19802
Wohnort: Hannover


Offline
Nein, die Ladeinfrastruktur muß ausgebaut und verbessert werden. Ferner müssten die Betreiber der Ladesäulen sich auf eine Ladekarte einigen. In der Region klappt es in der Regel mit einer Ladekarte, überregional aber nicht. Überregional ist man mit einem Tesla gut bedient, denn Tesla betreibt eine eigene Ladeinfrastruktur exklusiv für Tesla-Kunden. Der Scheuer müsste als Dienstwagen ein E-Auto erhalten, damit er die wahren Probleme erkennt.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 03.11.2019 09:58 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Moin

Wer hat denn als VW Eigentümer gefühlt XX Jahre in Niedersachsen und Hannover regiert???

Rot, Rot/Grün oder wie?

Warum wurde nicht gehandelt, sondern der Diesel Skandal noch gedeckt und Entschädigungen abgewiegelt.???

Die Politiker sind schlecht und fremdgesteuert, das ist das Problem.

SPD hat abgewirtschaftet und die Grünen glänzen mit populistischer Propaganda um an die Macht zu kommen.

Die Erde ist einfach überbevölkert und das lässt sich nicht mehr zurückdrehen.
Die Menschen selber sind das Problem und dadurch das CO2.

Jedes Jahr kommen 70-80 Millionen Menschen dazu, die Nahrung und Wasser brauchen, sowie Arbeit und Wohnraum.

Das kann so nicht weiter gehen, die Erde wird sich wehren, mit oder ohne CO2.
https://de.wikipedia.org/wiki/Bev%C3%B6lkerungsentwicklung

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 03.11.2019 16:31 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4740


Offline
Hirni96 hat geschrieben:
Die Erde ist einfach überbevölkert und das lässt sich nicht mehr zurückdrehen.
Die Menschen selber sind das Problem und dadurch das CO2.

Jedes Jahr kommen 70-80 Millionen Menschen dazu, die Nahrung und Wasser brauchen, sowie Arbeit und Wohnraum.

Das kann so nicht weiter gehen, die Erde wird sich wehren, mit oder ohne CO2.
https://de.wikipedia.org/wiki/Bev%C3%B6lkerungsentwicklung



.... und hier wird ellenlang lamentiert, dass 96 nicht performt .... schenkelklopf :dance:

_________________
Die späten 90er - war das schön


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 03.11.2019 16:51 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Man muss das so sehen, die Menschen glauben sie müssten ihren Lebensraum sichern, aber sie vermehren sich unaufhörlich, sodass die Erde überfordert wird.

Menschen brauchen Lebensraum, Nahrung, Wasser, Arbeit und ein Lebensziel.

Der Erde ist das egal, denn sie wehrt sich und Menschen sterben durch Katastrophen.

Das wird weiter gehen mit oder ohne CO2.

Die Erde wird dafür sorgen, dass die Menschen wieder auf eine Anzahl zurück kommen, damit die Erde und ihre Bewohner im Einklang sind.

Da kann kein Mensch was dran ändern, das ist der Lauf der Erdgeschichte.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 03.11.2019 17:32 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4740


Offline
Sehe ich mir die Welt an, mit ihren Staatsoberhäuptern, deren Allmachtsfantasien,
dann sollte die Erde sich tatsächlich endlich durchsetzen.

Der Mensch ist und bleibt ne Fehlkonstruktion, doch auf Rückrufe braucht man nicht zu warten.
Diese Option hat man damals offenbar nicht angedacht.

Doch diese Spezie ist auf einem verlässlichen Weg sich selber zu eleminieren.... passt !! :cry:

_________________
Die späten 90er - war das schön


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 04.11.2019 01:24 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19802
Wohnort: Hannover


Offline
Klimaschutzziele umsetzen: Konzerne wollen Energiewende 2.0 - ZDFmediathek

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 04.11.2019 08:38 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15237
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Ich habe kurz von dem Siemens-Projekt in Sachen Wasserstoff-Erzeugung in meiner Stadt berichtet. Alles hängt von der Entscheidung im Stadtrat ab. Interessant: rund 80% der Stadträte sind dafür (parteiübergreifend). Dagegen: die Grünen. Unfassbar sowas... :?

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 04.11.2019 09:13 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19802
Wohnort: Hannover


Offline
Billige Lebensmittel aus Fernost - China in Dosen | Startseite | betrifft: ... | SWR.de

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 04.11.2019 10:36 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Moin

Wie kann es sein, dass ein Mann wie Warren Buffet auf einem Vermögen von 128 Milliarden Dollar sitzt und die Erde kämpft ums Überleben.

https://www.haz.de/Nachrichten/Wirtschaft/Deutschland-Welt/Buffett-sitzt-jetzt-auf-128-Milliarden-Dollar-und-weiss-nicht-wohin-damit

Wie heißt diese Investmentfirma von dem CDU Mann Merz? Black Rock, die überall die Leute ausbeuten und Immobilienpreise hochtreiben.

https://de.wikipedia.org/wiki/BlackRock

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 04.11.2019 11:20 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6696
Wohnort: Isernhagen


Offline
Black Rock verwaltet aktuell 6,84 Billionen US-Dollar. Ohne Worte. Das übersteigt meinen Horizont an Vorstellungskraft was man mit einem Bruchteil dieses Volumens alles Gute in der Welt anstellen könnte.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 04.11.2019 13:37 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2610


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Interessant: rund 80% der Stadträte sind dafür (parteiübergreifend). Dagegen: die Grünen. Unfassbar sowas...
Na, die Mehrheit ist doch dann dafür, also überstimmt, oder ?
Hab aber auch so ein Beispiel, wo man kopfschüttelnd davor steht und eine Ablehnung richtig war und trotzdem Unsinn verzapft wurde. Radwegbau: 4km langer neuer Radweg an einer vielbefahrenen Kreisstrasse entlang. Parallel dazu verläuft schon ein gut asphaltierter Weg durch die Natur nur von 600m unterbrochenem Schotterweg. Den hätte man leicht und günstig verbinden können, allerdings auf Stadtkosten, woran es gescheitert ist. Nun hat man eine Mega Baustelle schon fast 1 Jahr, 25 alte Bäume gefällt, eine 8m breite Schneise geschlagen (Radweg 2,5m breit) und alle laufen Amok, was das denn solle. Aber hier zahlt der Bund/Land den kompletten Summs, wo aber keiner gern langfahren möchte.
Da müssen doch dann Lösungen her, die der Stadt 1/20 der sonst entstehenden Mittel zur Verfügung stellt und Sinnvolles und Gewünschtes tut. Unflexibles Kacksystem is das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 04.11.2019 14:41 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8077


Offline
genius4u hat geschrieben:
Black Rock verwaltet aktuell 6,84 Billionen US-Dollar. Ohne Worte. Das übersteigt meinen Horizont an Vorstellungskraft was man mit einem Bruchteil dieses Volumens alles Gute in der Welt anstellen könnte.


Nur gehört dieses Geld nicht Blackrock, sondern vielen kleinen Privatanlegern und institutionellen Anlegern, die wiederum die Altersvorsorge für Privatanleger managen....

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 04.11.2019 14:44 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19802
Wohnort: Hannover


Offline
BUND befürchtet Verlust von 360.000 Jobs in der Autoindustrie - SPIEGEL ONLINE
Bei der Studie für die Umweltorganisation BUND wurden wohl auch Arneitsplätze bei den Zuliefern mitgezählt.

Mario Sixtus: Warum Politiker ungern an die Zukunft denken | t-online

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 04.11.2019 16:53 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
chelsea hat geschrieben:
genius4u hat geschrieben:
Black Rock verwaltet aktuell 6,84 Billionen US-Dollar. Ohne Worte. Das übersteigt meinen Horizont an Vorstellungskraft was man mit einem Bruchteil dieses Volumens alles Gute in der Welt anstellen könnte.


Nur gehört dieses Geld nicht Blackrock, sondern vielen kleinen Privatanlegern und institutionellen Anlegern, die wiederum die Altersvorsorge für Privatanleger managen....

Es steht doch da "verwaltet".

Wer da sein Geld zum Investieren angelegt hat ist egal, sondern es kommt darauf an was die Vereinigung mit dem Geld macht.

Da sehe ich komplizierte Strukturen und fragwürdige Engagements.

Wenn die jedes Jahr ca. 10 % Dividende an ihre Aktionäre/Anleger ausschütten, dann muss an einer anderen Stelle jemand dafür über den Tisch gezogen worden sein, wie z.B. bei Vonovia.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 04.11.2019 20:28 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19802
Wohnort: Hannover


Offline
„Man darf nicht mehr alles sagen“ – so ein Bullshit! | heute-show vom 01.11.2019

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 04.11.2019 20:58 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19802
Wohnort: Hannover


Offline
Klimawandel: Verhinderung der Katastrophe ist kaum noch vorstellbar | Telepolis

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 05.11.2019 10:40 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Moin

Teile der CDU wollen anscheinend die AfD hoffähig machen. Unfassbar.

Das wäre der Anfang der Weimarer Politik 2.0.

Damals hat die Zentrumspartei, der Vorläufer der CDU, die NSDAP hoffähig gemacht und Adolf Hitler auf die Bühne gebracht.

Der hat dann mit seiner Strategie schnell die Mehrheit auf sich vereinigt und am Ende die Macht übernommen.

Will die CDU in Thüringen tatsächlich einen Faschisten wie Höcke in eine offizielle Machtposition bringen?

Ich kann das nicht glauben bzw. nachvollziehen.

https://www.rnd.de/politik/cdu-funktionare-in-thuringen-werben-fur-gesprache-mit-afd-UJMAIHU7G7F23MHRGHUDOTSAKQ.html

Pfui Teufel.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 726 von 731 | [ 14619 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 723, 724, 725, 726, 727, 728, 729 ... 731  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: