Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 77 von 78 | [ 1543 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 74, 75, 76, 77, 78  Nächste
 Laberecke Autos 1.0 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 24.07.2020 01:24 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10811


Offline
Ab 2021 gibt es den Hummer als:
....batterieelektrisch betriebenes Fahrzeug........ Das Fahrzeug soll 1.000 PS bieten bei 15.000 Nm Drehmoment.....
Ich bin ja eher ein Freund von Hubraum :nod:

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 24.07.2020 11:03 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23857
Wohnort: Hannover


Offline
Da kann AKK gleich die Vorbestellung für die Bundeswehr versenden. :laugh:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.
BeitragVerfasst: 14.08.2020 15:59 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23857
Wohnort: Hannover


Offline
Mit dem Elektroauto in den Sommerurlaub. Geht das überhaupt?
Mit dem Tesla hätte er auch einfacher haben können um von Berlin in die Schweiz zu fahren.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 16.08.2020 19:52 
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2010 20:08
Beiträge: 1132
Wohnort: Zamonien


Offline
Er hat es von der Herangehensweise gut aufgebaut um auch für Nicht-Tesla-Fahrer/Kunden eine Vorstellung zu haben. Der Bericht hat mir bis auf die schauspielerischen Leistungen sehr gut gefallen. Reichweitenangst habe ich bei meinem Nutzungsverhalten nicht und im Urlaub war ich noch nie auf der Flucht, d.h. die zusätzliche Zeit würde ich auch nutzen. :D

Mein nächstes Auto wird definitiv kein Verbrenner.

_________________
"Ich bin blöd, aber du auch - lass uns zusammen daraus Erkenntnisse ziehen."
Herbert Feuerstein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 16.08.2020 20:58 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23857
Wohnort: Hannover


Offline
:nuke:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 01.10.2020 13:24 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3108


Offline
96dokl hat geschrieben:
Mein nächstes Auto wird definitiv kein Verbrenner.
Falls da noch jemand dran denkt, sollte man in die Strümpfe kommen. Einige Berechnungen sagen voraus, daß die Prämientöpfe schon nächsten Sommer leer sind. Die Auswahl der in den nächsten 6 Monaten noch lieferbaren BEV ist sehr klein. Die Drillinge UPMiiGo
sind ausverkauft und werden tw.dann auch nicht mehr nachproduziert. Die Lieferzeiten sind auf tw.16 Monate hoch gegegangen und schon jetzt werden prognostizierte Lieferungen um 6 Monate verlängert, wovon ich auch betroffen bin. :evil: Aber, da ist mehr Politik im Hintergrund am Laufen, als daß das noch irgendwer in den einschlägigen Foren versteht. Flottenverbrauch, Umweltprämie Hersteller in D spielt da eine große Rolle. Z.B. produzieren die 5K/Monat Drillinge, aber nur 1000 kommen hier zur Zulassung. Der Rest geht woanders hin, um mehr Geld zu verdienen. ID3 Upgrades werden schon angeboten, weil höher, schneller, weiter doch noch erhalten werden soll. Die haben dann auch 25 K/Monat Produktionskapazität und müssen in den Markt. Stadt-Kleinstwagen sollen weg, entgegen der Vernunft und dem Trend. Der China Mann wird es richten.... :?

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.
BeitragVerfasst: 01.10.2020 18:19 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5886
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Mit dem Elektroauto in den Sommerurlaub. Geht das überhaupt?
Mit dem Tesla hätte er auch einfacher haben können um von Berlin in die Schweiz zu fahren.

Das sind mir zwei Deppen. Interlaken in die französische Schweiz verlegen ist schon sportlich. :mrgreen:

Ansonsten überlege ich auch immer öfter, ob in zwei Jahren ein E infrage kommt. Das ökologische Gewissen nagt in letzter Zeit immer mehr an mir. Ist aber auch eine Preisfrage. So eine kleine Kasperkiste will ich nicht, das was mir gefällt ist sehr teuer. Solch Förderung vom Staat gibts hier nicht. Bleibt die Hoffnung, dass es von der Firma meiner Frau wieder Flottenrabatt für Mitarbeiter gibt. Dann sieht das gleich anders aus. Man wird sehen, wie die Entwicklung auch der Technik in zwei Jahren aussieht. Dann könnte es wirklich elektrisch werden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 01.10.2020 19:34 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23857
Wohnort: Hannover


Offline
In 2 Jahren dürfte der Tesla für den Massenmarkt verfügbar sein und in den USA 25000 $ kosten (in Europa mit Anpassungen und Umsatzsteuer teurer als mit dem Wechselkurs umgerechnet).

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 12.10.2020 14:13 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23857
Wohnort: Hannover


Offline
Endlich mal eine Studie, die nicht im Auftrag der Autoindustrie erstellt wurde: Neue Studie: Elektroautos VIEL umweltfreundlicher
Und aus einer anderen Studie:
Zitat:
Nimmt man all diese Faktoren der Energieaufwendungen zusammen, dann werden laut Springer Professionell zur Herstellung von sechs Liter Diesel etwa 42 kWh benötigt. Und der Clou ist: Mit der gleichen Menge könne ein Elektroauto um die 200 Kilometer zurücklegen.
Quelle: https://www.store-charge.com/blog/der-oekologische-rucksack-des-diesels

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 12.10.2020 20:09 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3108


Offline
"Und der Clou ist: Mit der gleichen Menge könne ein Elektroauto um die 200 Kilometer zurücklegen."
Die Drillinge UPMiiGO schaffen damit sogar über 300km ;-) Effizienzsieger bei eCannonball 20
https://e-cannonball.de/endergebnisse-2 ... 702b1-8b04

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 12.10.2020 22:18 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19225
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Finde ich interessant. Wie weit käme ich denn mit einem Anhänger? Gibt es da auch Untersuchungen?

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 12.10.2020 22:40 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5886
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Wenn du alle 3 davor spannst, klappt das bestimmt auch mit dem Anhänger.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 13.10.2020 23:10 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3108


Offline
Die beiden vom Balkon wieder.... :laugh: https://www.youtube.com/watch?v=DxpWDXYi5-Q

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 14.10.2020 10:08 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19225
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Aus/von Melmac kommt nichts vernünftiges. Hatte ich auch nicht erwartet.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 18.10.2020 22:46 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23857
Wohnort: Hannover


Offline
Andi Scheuers Verkehrspolitik in einem Captcha: https://twitter.com/maxireimers/status/1308711998709002240?s=21

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 11.11.2020 10:49 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3108


Offline
:mrgreen: Husch, husch, schnell nochmal nen Diesel SUV kaufen. In 10 Jahren ist das vllt. nicht mehr so en vogue. :mrgreen: https://www.n-tv.de/auto/Setzt-sich-die ... obal-de-DE
Nach langem Warten, soll unser Neuer BEV im Januar kommen, sofern kein Werkslockdown mehr. Und: Marktanteil reine BEV letzten Monat 8,44 %. :nuke:

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 18.11.2020 14:33 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23857
Wohnort: Hannover


Offline
Der Postillon: Antwort auf Tesla: Deutsche Industrie stellt neuartiges E-Auto ohne Akku vor
Da hat aber sogar Opel die Zeichen der Zeit erkannt. :mrgreen:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 22.11.2020 11:02 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19225
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Fernsehtipp:

Dienstag 24.11. um 20.15 Uhr auf ARTE kommt ein Dokufilm aus Frankreich mit dem Titel "Umweltsünder E-Auto?"

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 22.11.2020 16:04 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3108


Offline
Jawoll, ein letzter verzweifelter Versuch.... ob da die EU ein Einsehen hat ?
https://www.spiegel.de/auto/abgasnorm-e ... 24d6c4b661

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laberecke Autos 1.0
BeitragVerfasst: 22.11.2020 16:12 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1419


Offline
Ich habe ebenfalls im öffentlich rechtlichen TV schon mehrere Beiträge über den Lithiumabbau gesehen, werde mir das auf arte (danke an den Roten Klaus) aber auf jeden Fall ansehen weil die für mich immer sehr gut informieren ohne gleich Feindbilder zu erzeugen.

Mir persönlich ist das recht egal über welchen Antrieb mein PKW verfügt, an einen PKW habe ich kaum Ansprüche, da fahr ich auch so n E- Kleinwagen wenns denn sein soll. Beim Moped werde ich beim 2 Zylinder Verbrenner bleiben bis ich da nicht mehr draufgeklettert komme. Das Wohnmobil zur Rente für meinen Traum den europäischen Osten zu bereisen wird ziemlich sicher ein T4 Camper werden (wenn es die bis dahin noch gibt).

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 77 von 78 | [ 1543 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 74, 75, 76, 77, 78  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: