Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 6 von 6 | [ 119 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
 El Filigrano ist von uns gegangen Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 06.08.2016 00:43 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Er hätte nicht viel Worte für das Spiel gebraucht. Aber genau die Richtigen gefunden, um das Gefühl auszudrücken, was einen grade trägt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 06.08.2016 11:40 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3728
Wohnort: Hannover


Offline
Ich hab es grade erst gesehen ... ich sitze hier vorm Monitor, habe mir die ganzen Seiten der Kondulenz und Beileidsbekundungen durchgelesen - und fühle mich leer!

Obwohl man jemanden nicht persönlich kennen gelernt hat, hat man ihn trotzdem schätzen gelernt! Seine "Schreibe" ist einfach einzigartig! Manches habe ich mir immer und immer wieder durchgelesen! Das es das jetzt nicht mehr gibt - das muss erstmal sacken!

Unsere Roten haben gestern wohl im Herzen auch für Ihn gespielt!

R.I.P Elfi
:cry:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 14.08.2016 22:32 
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2007 23:56
Beiträge: 546
Wohnort: Delta-Quadrant


Offline
Noch nie hat mir ein Saisonauftakt so bevorgestanden wie dieser. Alles anders – Sonntags morgens den Wecker stellen, gefühlt vor dem Frühstück ins Stadion, kein Treffen vor dem Spiel im Courtyard, und, ja, die lange erwarteten neuen Sitzplätze neben El Filigrano und Schwitzkasten.
Mit einem dicken Kloß im Hals gehen wir zu den neuen Plätzen. Ich lege eine weiße Blume mit einer schwarzen Schleife auf den leeren Platz ganz am Ende der Reihe.

F. fragt nach Michael. Weil auch Schwitzkasten heute nicht zum Spiel gekommen ist, bin ich plötzlich diejenige, die den Jungs im Block die traurige Nachricht überbringen muß. Fassungslosigkeit macht sich breit. F. muß sich erstmal setzen. Eine gefühlte Ewigkeit haben sie zusammen gefiebert, gefeiert, gelitten. Auch in dieser Runde hat Michael seine Spuren hinterlassen und bleibt allen als grundsympathischer Fußballverrückter mit einem großen roten Herzen in Erinnerung.

So vieles von dem, was Michael sich in den letzten Jahren immer wieder gewünscht hat, gab es endlich: eine neue Einlaufmusik anstelle der Hymne, schwarze Hosen und weiße Stutzen – und auf dem Platz Leidenschaft, Kampf und Teamgeist. In unseren Herzen war er heute dabei und hat sicherlich alles miterlebt - auch wenn auf seinem Platz nur eine weiße Blume mit einer schwarzen Schleife liegt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 08.09.2016 10:19 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3946
Wohnort: Elze


Offline
Discostu hat geschrieben:
Es ist jetzt über zwei Wochen her und ich vermag es noch immer nicht begreifen.

Michael war die gute Seele des Forums. Er hat dieses Forum über die gesamte Zeit mit klugen und reflektierten Beiträgen bereichert. Und das in einem einzigartigen Stil aus Haltung und Humor. Er vermochte in wenigen Worten etwas treffender auszudrücken als andere in halben Seiten.

Er war 96er durch und durch. Das wurde mir nochmal sehr bewusst, als Bierfahrer, Björn, Daniel und ich zur Trauerfeier fuhren und sein Heimatort eine ordentliche Strecke entfernt war. Er ging nicht nur zu den Spielen, nein, egal ob Forentreffen, Mitgliederversammlung oder sonstige Veranstaltungen, ElFi war immer dabei und nahm immer diesen Weg auf sich.

Zuletzt war er auch bei beim Treffen, einige Wochen vor seinem Tod, welches sich um die Fan-Zukunft innerhalb des E.V. betraf. Und er merkte an, dass er sich große Sorgen um 96 machte im Hinblick auf 50+1 und die Änderungen der Besitzerstruktur.

Die Lücke, die er hinterlassen hat ist riesig und nicht zu schließen. Wenn ich an ihn denke, fallen mir die wunderbaren Beiträge ein, wie der (auch etwas autobiographische) Notbremse-Artkel zu Werner Seide, oder der Thread Catch 22 in dem er mit uns dem Überholen der "Aaantracht" in der ewigen Bundesligatabelle entgegenfieberte, und welches im Nachhinein ebenfalls mit einem großartigen Notbremse-Artikel gekrönt wurde. Oder die unzähligen witzigen Momente, in denen er sich mit anderen Usern die Bälle zuspielte wie z. B. i im Beiträgen wie diesen im Tippspiel-Thread. Ich lese diese Beiträge alle gern und mit Dankbarkeit.
Wir werden Michael für immer in Ehren halten. Ich bin sehr traurig.

Ich habe es auch gerade erst gelesen und bin tief erschüttert!
Ruhe in Frieden, lieber Michael!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 15.09.2016 09:29 
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2009 19:25
Beiträge: 207


Offline
4 Monate nicht im Forum und dann so eine schreckliche Nachricht.

Lieber ElFi, da wo Du bist soll immer die Sonne scheinen und 96 auf Platz 1 stehen!

Ruhe in Frieden. :cry:

#ForumsNo.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 16.12.2016 19:52 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Bild
Michael alias El Filigrano.

Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt,
gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft
- keinen größeren Reichtum, keine größere Freude.

Epikur von Samos

Als Erinnerung an einen großen Freund des Forums.
Du fehlst, compañero!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 16.12.2016 21:51 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9703
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Sehr schönes Bild. Danke dafür, Disco.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 18.12.2016 12:34 
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006 22:18
Beiträge: 7177
Wohnort: Südniedersachsen


Offline
Danke!
Wie schön, diesen Menschen gekannt zu haben.

_________________
"Ist das Schubert?"
"Nein. Irgendjemand von einem Bratfett-Preisausschreiben."
"Ach." (Loriot)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 22.12.2016 13:22 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Das Foto wurde uns Moderatoren für Euch zur Verfügung gestellt. Darüber bin ich sehr froh.

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 24.12.2016 14:04 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13249
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
Es stammt von einem der ersten Stammtische in Anderten.

Ich habe in meinem Leben schon viele Angehörige und Freunde verloren. Nie hahe ich anschließend jemand so sehr vermisst wie Michael. Wir erlebten gemeinsam den Frust der Niederlage in LEV, zitterten und feierten in Sevilla, nahmen die Meerjungfrau in den Arm, fuhren im Boot unter den Brücken von Brügge hindurch, schliefen in Moskau im Doppelbett.

Vor jedem Spiel glühten wir im Courtyard vor, bei jedem Tor der Roten jubelten wir uns im Stadion von W3 nach W14 zu. Nicht zu vergessen die spannenden Telefonate.
Es ist so traurig.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 26.12.2016 00:47 

Registriert: 08.04.2008 01:26
Beiträge: 232


Offline
Ich habe gerade eine PN vom 31.12.2015 von ihm gefunden und erstmals gelesen (shame!, ich bin ein mieser Board-User). Er hatte sich für meinen Einsatz gegen rassistische Äußerungen gegen Erdinc bedankt. Danke dafür El Filigrano, das bedeutet mir auch heute viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 13.02.2017 23:39 

Registriert: 13.02.2017 20:29
Beiträge: 11


Offline
Nicht nur für das Forum ein großer Verlust.
Ein ganz feiner Mensch ist viel zu früh gegangen.

Ruhe in Frieden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 09.07.2017 20:08 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2005 11:55
Beiträge: 2480
Wohnort: Hannover


Offline
„Meine Güte!“, hätte er vielleicht gesagt.

Meine Güte! Wo ist nur das Jahr geblieben? Heute vor einem Jahr ist El Filigrano von uns gegangen.

Dieser so fröhliche und kluge Fan hat sich da, wo er jetzt womöglich ist, sicher riesig über unseren direkten Wiederaufstieg gefreut, aber er ist dort wohl auch über das aktuelle Chaos im Verein sicher rechtschaffen erbost. Er hätte in diesen Tagen sicher auch hier im Forum die von uns allen so sehr geschätzte klare kluge Kante gezeigt.

Micha, Du fehlst so sehr.

_________________
Half of the people can be part right all of the time. Some people can be all right part of the time. But all the people can´t be all right all of the time.
I think Lincoln said that.
I let you be in my dreams if I can be in yours.
I said that. (Dylan)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 09.07.2017 20:56 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9703
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Alter96er hat geschrieben:
„Meine Güte!“, hätte er vielleicht gesagt.

Meine Güte! Wo ist nur das Jahr geblieben? Heute vor einem Jahr ist El Filigrano von uns gegangen.

Dieser so fröhliche und kluge Fan hat sich da, wo er jetzt womöglich ist, sicher riesig über unseren direkten Wiederaufstieg gefreut, aber er ist dort wohl auch über das aktuelle Chaos im Verein sicher rechtschaffen erbost. Er hätte in diesen Tagen sicher auch hier im Forum die von uns allen so sehr geschätzte klare kluge Kante gezeigt.

Micha, Du fehlst so sehr.


Genau dein dritter Absatz ist mir auch durch den Kopf gegangen, Alter96er. Gerade auch weil er sich auch gemeinsam mit dir und B'elanna dafür persönlich bei Kind eingesetzt hat.

Mach es gut, ElFi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 09.07.2017 23:44 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19186
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Ich bin immer noch fassungslos.

Danke für den Beitrag, Alter96er.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 14.07.2017 20:14 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Als mein Bruder und ich am Sonntag, an dem meine Mutti ihren 70. Geburtstag feierte, sie auf eine Tour durch den Nord-Ostsee-Kanal einluden war das erste Schiff, das wir wahrnahmen, als wir unsere Plätze einnahmen, wie folgt beflaggt:

Bild

Wie so ein kleiner Gruß von ihm, hunderte Kilometer von der Heimat entfernt.
ElFi, Du fehlst!

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 29.07.2017 14:22 
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2014 23:12
Beiträge: 426
Wohnort: Nienhagen ( Celle )


Offline
Oh mein Gott,

ich habe überhaupt nicht gewusst wer er ist in diesem Forum und er saß die letzten 3 Jahre immer einen Platz vor mir. Er war immer sehr emotional dabei bei den Spielen, aber trotzdem blieb er ehrlich und war auch immer ein angenehmer Gesprächsparter. Ich vermisse ihn bei den Spielen auch sehr, denn um meinen Sitzplatz ringsum sind schon eh alle wie eine kleine Familie geworden.

Ruhe in Frieden Du netter Kerl

_________________
Mein Herz schlägt ,,für" den Club der Roten, gegen das was man liebt mit Füßen zu treten ist nicht nur blöd, sondern gehört auch verboten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 29.07.2017 16:49 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19186
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Und das soll ich jetzt glauben?

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El Filigrano ist von uns gegangen
BeitragVerfasst: 30.07.2017 10:30 
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2014 23:12
Beiträge: 426
Wohnort: Nienhagen ( Celle )


Offline
Ja es stimmt. Er hatte sein Sitzplatz W15 Reihe 3 Platz 15.

_________________
Mein Herz schlägt ,,für" den Club der Roten, gegen das was man liebt mit Füßen zu treten ist nicht nur blöd, sondern gehört auch verboten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 6 von 6 | [ 119 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: