Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 15 von 17 | [ 326 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
 Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 15.10.2013 22:57 
neben seinen Aufgaben als IV hätte er ruhig auch nen Ball halten können. Und Fußball konnte er auch schon besser spielen. Na ja, unterm Strich ist mir in so nem bedeutungslosen Spiel in 5:3 dann doch lieber als ein 2:0, sorry Herr Schweinsteiger.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 15.10.2013 22:57 
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2011 11:10
Beiträge: 2815
Wohnort: unterm Kaliberg


Offline
Eule hat geschrieben:
Roplo hat geschrieben:
Der Neuer hält ja gar nichts ....


Du greifst ausgerechnet den einzigen Spieler heraus, dem gegen den Ball keine Schuld anzulasten ist. :noidea2:

Egal, der Neuer hat immer Schuld !
Zieler für Deutschland !!
:wink2:

_________________
Zur Fankultur gehört das Leiden und der Mißerfolg zwingend dazu,
weil man sich sonst nicht über das Erreichte freuen kann.
Zitat von Roter Dortmunder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 15.10.2013 23:33 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8938


Offline
Wenn der Gegner in unserer Hälfte ist, dann klingelts. Und Jogi macht auf Understatement, weil keiner richtig nachhakt, so wie immer. Es sind ja viele Tore gefallen, ein richtiges Spektakel. Alle sind glücklich und am Ende lacht Italien.

Fazit: England und Bosnien sind bei der WM dabei, der Rest war eigentlich vorher klar. Rumänien und Island haben es noch in die Playoffs geschafft. Dänemark ist ausgeschieden.

:mrgreen:

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Zuletzt geändert von AndréMeistro am 16.10.2013 00:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 15.10.2013 23:36 
Schweiz direkt qualifiziert find ich auch beachtlich.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 15.10.2013 23:44 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13176
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
tobegerm hat geschrieben:
eine Frage, die mich beschäftigt dabei ist: Was macht eigentlich Schürrle in der Mannschaft?
Würde man ihm verbieten seinen einzigen move zu machen (von Außen nach Innen ziehen und alle 20 Versuche mal treffen) wäre er praktisch unsichtbar :shock:


Tore schießen, eins nach dem anderen.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 15.10.2013 23:48 
das hab ich heute allerdings auch gedacht. Ich glaub der war auf Drogen :shock:
Das war mit Abstand das beste, was ich bisher inklusive Bundesliga, von ihm gesehen habe! :nuke:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 16.10.2013 00:02 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17063
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Jagut, wenn man einen Per Nilsson in der gegnerischen Abwehr hat, hat man 2 Tore schon mal sicher. Antonow (oder so) war auch nicht schlecht als Gegner.
Gegen ausgefuchste Verteidiger hätte ein Schürrle keine 3 Tore und die Mannschaft insgesamt auch keine 5 geschossen. Über das Defensivverhalten schreibe ich jetzt mal nichts, weil mir dazu nichts einfällt.
Unter diesen Bedingungen war natürlich heute Schürrle überragend.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 16.10.2013 00:10 
Der Glaube so was gegen einen starken Gegner zu wiederholen fehlt mir allerdings auch.
Für heute leiste ich artig Abbitte, Fan werde ich wohl aber nicht mehr von ihm.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 16.10.2013 09:01 
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2006 06:23
Beiträge: 3641
Wohnort: Oyten


Offline
Was hatte denn die Hohenstein für ne Wette verloren, dass die das Mikro permanent an ihr Kinn gedrückt hat? Meine Güte, sah das bescheuert aus...

_________________
"God made us number one 'cause he loves us the best
Well he should go bless someone else for a while and give us a rest"

Ben Folds - "All You Can Eat"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 16.10.2013 10:51 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14700
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Für mich war das ein Scheissspiel. Das Beste war das Ergebnis. Es ist mir ein völliges Rätsel, wie wir mit dieser Mannschaftsleistung gegen wirklich große Gegner bestehen wollen. Wir spielen nun schon seit fast einem Jahr ohne überzeugende Defensividee. Das wird nix in Brasilien.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 16.10.2013 12:27 

Registriert: 13.08.2013 13:58
Beiträge: 4


Offline
Ach, seht's genauso gelassen wie der Jogi! Defensive wird vollkommen überbewertet. Im Notfall rennen alle elf Spieler auf das gegnerische Tor zu. Allein dieser Wille zur Übermacht wird den Ball schon hineinbefördern. ;-)
Große Gegner gibt es für die DFB-Elf nicht. Falls doch, sorgen die Medien für die entsprechende Schützenhilfe, indem sie jede gegnerische Mannschaft kleinschreiben.

Trotz der Fahrkarte Richtung Rio wird die Fußball-WM in Brasilien eine ganz enge Kiste. Gerne unterschätzen wir unsere Gegner. Das war in der Vergangenheit fatal und wird es auch in Zukunft bleiben. Das einzig positive an einem erneuten Nicht-Titel-Gewinn ist, dass Löw dann endgültig weg wäre und der Weg frei ist für neue Ideen und Konzepte. Denn genau das fehlt der Mannschaft. Klappt Standardsituation 1 ist alles okay. Funktioniert die aber nicht und die Standardsituation 2 auch nicht, stehen unsere Jungs ratlos auf dem Platz. Viel zu lange wird außerdem an dem Problem Verteidigung herumgedoktert, ohne dass man ein funktionierende Strategie gefunden hätte. Vielleicht hätte man neuen Talenten mehr Chancen/Raum geben sollen. Ich kann nicht verstehen, dass es überhaupt soetwas wie Stammplätze gibt. Meiner Meinung nach laden die nämlich zum Ausruhen ein. Letztlich sind das alles Profis. Da kann man verlangen, dass sie die Regeln kennen und innerhalb kürzester Zeit zusammen passabel Fußball spielen.

Sorry für den längeren Monolog, aber das musste aus mir mal raus. o.O


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 16.10.2013 13:19 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13176
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
Ich weiß wirklich nicht, was ich mit diesem Beitrag anfangen soll. So sage ich lieber nichts dazu.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 16.10.2013 15:32 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17063
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Patches.o.Houlihan hat geschrieben:
Was hatte denn die Hohenstein für ne Wette verloren, dass die das Mikro permanent an ihr Kinn gedrückt hat? Meine Güte, sah das bescheuert aus...


96-Oldie (ihr größter Fan, wie wir ja hier aus dem Forum wissen) hatte ihr beim Rasieren geholfen. Dabei haben sie sich geschnitten. Das Mikro sollte das verdecken.

(Für Hans Siemensmeyer: Die Quelle verrate ich nicht.)

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 17.10.2013 07:13 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 11456
Wohnort: Nordstemmen


Offline
Patches.o.Houlihan hat geschrieben:
Was hatte denn die Hohenstein für ne Wette verloren, dass die das Mikro permanent an ihr Kinn gedrückt hat? Meine Güte, sah das bescheuert aus...

Das liegt bestimmt an den gefärbten blonden Haaren....

Unsere Mannschaft vorne hui, hinten pfui.

Hummels und Boateng, wenig überzeugend.
Aber auch die 6er Schweinsteiger, Kroos waren viel zu sehr nach vorne orientiert und haben die Defensive vernachlässigt. Die Abwehr wurde ein ums andere Mal im Stich gelassen.

Es stimmt schon, gegen bessere Mannschaften hätten wir keine 5 Tore erzielt.
Wohl dem, der einen Götze noch auf der Bank hat, der ist eine Augenweise.
Wenn man dann bedenkt, dass Reus auch noch da ist, dann kann Poldi einpacken.
Ist schon überragend, was wir für ein Spielermaterial in der N11 haben, zumindest in Angriff und Mittelfeld.

Hummels rennt seiner Form der Vorjahre hinterher. Vielleicht belastet auch der mögliche Wechsel nach Barcelona ihn die ganze aktuelle Saison schon?

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 17.10.2013 11:08 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011 13:38
Beiträge: 1169


Offline
Montag ist die Play-Off Auslosung.
Ich hoffe mal ganz geschmeidig darauf, dass Portugal gegen Schweden oder Frankreich ran muss. Befürchte allerdings Island oder Rumänien als Gegner.
Ich mag Christiano einfach mal ganz und gar nicht! Eig. das ganze portugiesische Team.
Island darf es auchgerne mal zur WM schaffen :nod:

Gesetzte Teams:
Portugal, Kroatien, Ukraine, Griechenland
UngesetzteTeams:
Frankreich, Island, Rumänien, Schweden

_________________
Enke gut, alles gut!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 17.10.2013 11:37 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8938


Offline
Frankreich will ja Protest einlegen, weil sie nur im Lostopf 2 sind. Vor wem haben die eigentlich Angst?

Die Griechen gewinnen ihre Spiele immer mit 1:0, selbst gegen Liechtenstein 1:0/2:0. Die Kroaten können von Glück reden, dass sie es in den Playoffs geschafft haben, die haben m. E. deutlich an Qualität verloren. Ukraine, die hätten genauso gut im Lostopf 2 sein können, es ist ja alles eng beisammen. Sicher ein unbequemer Gegner.

Sind die im Lostopf 2 wirklich schlechter? Eigentlich sind es alles Teams auf Augenhöhe, schlimm wäre es nur, wenn sie auf Portugal treffen würden. Island ist natürlich eine schöne Überraschung.

Frankreich gegen Portugal würde ich blöd finden. Bei der WM will ich Fußball sehen, diese Nationen gehören einfach dazu. Über eine WM-Teilnahme von Island würde ich mich auch freuen, vielleicht spielt die Losfee ja mit.

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 17.10.2013 16:30 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17063
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
AndréMeistro hat geschrieben:

Frankreich gegen Portugal würde ich blöd finden. Bei der WM will ich Fußball sehen, diese Nationen gehören einfach dazu. Über eine WM-Teilnahme von Island würde ich mich auch freuen, vielleicht spielt die Losfee ja mit.


Du hast doch da bestimmt Möglichkeiten da was zu regeln.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 18.10.2013 13:37 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8938


Offline
Planung ist alles - deshalb findet die Auslosung erst am Montag statt.

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 18.10.2013 20:57 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18569
Wohnort: Hannover


Offline
RR hat geschrieben:
Unsere Mannschaft vorne hui, hinten pfui.

Hummels und Boateng, wenig überzeugend.
Aber auch die 6er Schweinsteiger, Kroos waren viel zu sehr nach vorne orientiert und haben die Defensive vernachlässigt. Die Abwehr wurde ein ums andere Mal im Stich gelassen.

Es stimmt schon, gegen bessere Mannschaften hätten wir keine 5 Tore erzielt.
Wohl dem, der einen Götze noch auf der Bank hat, der ist eine Augenweise.
Wenn man dann bedenkt, dass Reus auch noch da ist, dann kann Poldi einpacken.
Ist schon überragend, was wir für ein Spielermaterial in der N11 haben, zumindest in Angriff und Mittelfeld.

Hummels rennt seiner Form der Vorjahre hinterher. Vielleicht belastet auch der mögliche Wechsel nach Barcelona ihn die ganze aktuelle Saison schon?

Im Stadion konnte man sehen, dass unsere N11 nicht nur in der Abwehr Probleme hatte, sondern auch im Angriff. Neben den Sechsern waren auch die Außenverteidiger zu offensiv eingestellt. Außerdem stimmte der Abstand zwischen den Innenverteidigern nicht. Nach einem Ballverlust unserer Offensive reichte meist ein simpler Querpass, um unsere Abwehr zu düpieren!

Im Angriff wurde häufig quer oder zurück gespielt. Dadurch war zu wenig Tempo und überraschende Momente in unseren Angriffen. In den nächsten Länderspielen gegen Italien und England müssen wir mehr Durchschlagskraft entwickeln. Mit Götze von Beginn an, Khedira, Reus und echten Stürmern wie Gomez oder Klose sollte dies gelingen.

Noch ein paaar Worte zum Stadion: Die Friends Arena ersetzt das alte inzwischen abgerissene Råsundastadion in Solna. Ein Schmuckkästchen, wie ich finde. Leider werden die Außenanlagen erst 2016 fertig. so dass man einen Fußmarsch von über 2 km über provisorische Wege und Brücken zurücklegen musste.

Die Schweden haben nach den Toren ihrer Mannschaft ordentlich Alarm gemacht. Allerdings missfallen mir die Nationalfarben der Tre Kronor nicht! Immerhin haben sich die Fans gegenseitig fair zu den Toren gratuliert.

Übrigens hieß das Stadion früher Swedbank Arena. Die Swedbank hat das Stadion aus Imagegründen nach Friends, einer Non-Profit-Organisation die sich gegen Mobbing engagiert, umbenannt.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien
BeitragVerfasst: 21.10.2013 14:26 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8938


Offline
Die Playoff-Spiele wurden ausgelost.

Portugal : Schweden
Ukraine : Frankreich
Griechenland : Rumänien
Island : Kroatien

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 15 von 17 | [ 326 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: