Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 7 von 7 | [ 139 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
 WM Finale Deutschland-Argentinien Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 17.07.2014 16:10 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7153
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Edelreservist hat geschrieben:
Die "Gauchos" haben einem der unseren die komplette Erinnerung an das Finale gelöscht. Das muss doch grausam sein. Jeder kleine Junge träumt davon einmal für sein Land im WM Finale zu stehen... dann hat so einer wie Christoph Kramer die einmalige Chance sich diesen Traum zu erfüllen und zack! nach nichtmal 30 min. ist alles gelöscht und weg.

Heute wären etliche der Gauchos wahrscheinlich ganz froh, wenn sie sich nicht mehr an dieses Spiel erinnern würden. :mrgreen:

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 17.07.2014 16:42 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5016
Wohnort: Wedemark


Offline
Müller würde sagen ' geh mir weg mit diesem Schmarn, WIR SIND WELTMEISTER ALLES ANDERE INTERESSIERT MICH NICHT'

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 17.07.2014 20:34 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18760
Wohnort: Hannover


Offline
Das Lied ist ein altes Kinderlied und wurde erstmals 2007 beim 2:1 Sieg unserer N11 im Wembley-Stadion gesungen. Nach der EM 2008 hat die N11 das Lied bereits einmal auf der Fan-Meile in Berlin gesungen. Auch bei der WM 2010 wurde das Lied von deutschen Fans in den Stadien in Südafrika gesungen, aber das wurde wohl von den Vuvuzelas übertönt.

Nun ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Herren nach 24 Jahren erstmals wieder Weltmeister geworden und selbst Bayern, Dortmunder und Schalker oder West und Ost liegen sich im Freudentaumel in den Armen. Solche Spieler mit Migrationshintergrund wie Boateng oder Podolski bekennen oder sich zu ihrer Heimatstadt und werden frenetisch gefeiert und geehrt. Es zählt nur die Leistung für das Team, egal ob im Spiel oder darum, egal ob der Herkunft, derFunktion, des Vereins, des Alters oder der Religion.

Da zur Zeit keine Alligatoren, Haie, Seemonster oder Schnappschildkröten ihr Unwesen treiben müssen Journalisten ihre Seiten eben anders füllen. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 17.07.2014 23:10 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2005 11:55
Beiträge: 2477
Wohnort: Hannover


Offline
Nur Seitenfüllen, Herr Rossi, erscheint mir dann doch zu einfach, zumal die Gazetten mit WM, WM-Finale und dem heldenhaften Empfang unserer heldenhaften Kicker ohnehin zum Zerbersten gefüllt waren. Da musste nichts mehr gefüllt werden.

Eins hat mich an dieser Sache dann doch ernsthaft gestört.

Und das war der Gedanke daran, dass diese Journaillen-Futzies, die aus dem in unseren Stadien völlig normalen „Kinderlied“ fast schon eine Art diplomatische Verwicklung konstruiert und damit eindrucksvoll demonstriert haben, wie wenig Ahnung sie vom Fan-Geschehen im und rund um unsere Stadien tatsächlich haben.

Eben diese Fuzzies schreiben dann beim nächsten Mal wieder was über unseren Liga-Alltag, die Ultras und andere Fan-Gruppen. Was soll nur dabei rauskommen, wenn diese Schreiberlinge schon kläglich daran scheitern, dass sie selbst so einen ganz alten Hut in Form des alten Kinderliedes und seiner Verwendung im Stadion nicht kennen? Kompetente Berichterstattung über unsere Fan-Szene etwa?

_________________
Half of the people can be part right all of the time. Some people can be all right part of the time. But all the people can´t be all right all of the time.
I think Lincoln said that.
I let you be in my dreams if I can be in yours.
I said that. (Dylan)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 18.07.2014 00:18 

Registriert: 22.10.2012 01:15
Beiträge: 1012


Offline
Ich kenne auch ein Kinderlied.
Es fängt an mit: "Warte, warte noch ein Weilchen..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 18.07.2014 05:57 

Registriert: 16.05.2010 10:08
Beiträge: 1263


Offline
Ohmanoman,ja genau wir sind Nazis :roll:
Peter Oezil,Dieter Boateng,Harald Khedira und Juergen Podolski oder was? :roll:
2008 haben sie das ganze schon mit den Spaniern aufgefuehrt und da gabs kein Theater.
Ach ja,da haben wir ja verloren,laecherlich.
Deutsche eben :roll:
Das wird ja wohl kaum ein Argentinier gesehen oder sich fuer interessiert haben wenns nich so hochgepusht wuerde.
Mich haett es nich die Bohne interessiert wenn die Argentinier Weltmeister geworden waeren wie sie gefeiert haetten :roll:
In anderen Laendern wuenschen sie sich per gesang den Tot an den Hals und hier wird nen Spass gemacht und alle regen sich auf :mad:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 18.07.2014 07:41 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5016
Wohnort: Wedemark


Offline
Gegenwind hat geschrieben:
Ich kenne auch ein Kinderlied.
Es fängt an mit: "Warte, warte noch ein Weilchen..."

Ich auch
'dreh dich nicht um der Moralapostel geht um'

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 18.07.2014 08:03 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
IQ1000 hat geschrieben:
..'dreh dich nicht um der Moralapostel geht um'


Nicht dass du dich irgendwannmal "betroffen" fühlst, vielleicht wirst du dich nach Beistand sehnen und um Verständnis flehen... :mrgreen:

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 18.07.2014 08:13 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5016
Wohnort: Wedemark


Offline
Orange hat geschrieben:
IQ1000 hat geschrieben:
..'dreh dich nicht um der Moralapostel geht um'


Nicht dass du dich irgendwannmal "betroffen" fühlst, vielleicht wirst du dich nach Beistand sehnen und um Verständnis flehen... :mrgreen:


Lass mich mal kurz überlegen :bubble:

Ne ich glaube nicht, bis jetzt hat alles immer ganz gut geklappt, aber danke :hallo:

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 18.07.2014 14:41 

Registriert: 22.10.2012 01:15
Beiträge: 1012


Offline
IQ1000 hat geschrieben:
Gegenwind hat geschrieben:
Ich kenne auch ein Kinderlied.
Es fängt an mit: "Warte, warte noch ein Weilchen..."

Ich auch
'dreh dich nicht um der Moralapostel geht um'


Du meinst den Doppelmoralapostel? 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 19.07.2014 13:57 
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2014 12:38
Beiträge: 657
Wohnort: Neustadt


Offline
An die Nörgler und Akkuratdeutschen hier, ihr wart in dem Alter ja schon soooooooooo
klug und besonnen und habt jedesmal stundenlang gegrübelt ob man dies und das
so machen kann ja ???! Und wer selbst Fußball gespielt hat sollte schon garnicht die
Moralkeule schwingen, da wurden ganz andere Texte gesungen, und das war selbst
für die Betroffenen ne normale Sache. Geht in den Keller und spielt Tischtennis......

_________________
_________________________________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 19.07.2014 16:54 

Registriert: 22.10.2012 01:15
Beiträge: 1012


Offline
Ich hatte ja schon mehrmals beschrieben, dass ich den Gesang nicht dramatisch finde es nur ungeschickt fand, ihn vor TV Kameras zum besten zu geben.
Danach war ich ein wenig amüsiert darüber, dass ausgerechnet einige, die in der Haarmann Diskussion eher die Position des absoluten Moralhardliners abgegeben haben jetzt hier erstaunlich locker werden, und habe ein bisschen mit dem Zaunpfahl gewunken.
Was ich jetzt ziemlich entlarvend finde, mit welcher Vehemenz nun einige den (unbestritten vorhandenen) Teil der deutschen Fußballkultur verteidigen in dem der unterlegene Gegner (zur Not auch mit rassistischer Attitüde) verspottet wird.
Das genau das von "Akkuratdeutschen" in letzter Zeit derart geächtet wurde, dass diejenigen, die so ticken, dass sich zumindest vor laufenden Kameras nicht mehr so häufig trauen, ist ein wesentlicher Bestandteil davon, der uns der Rest der Welt seit 2006 nicht mehr für Arschlöcher hält.
Deswegen schlage ich an dieser Stelle vor, geht lieber ihr in den von dir beschriebenen Keller und singt dort weiter, wenn euch mit Größe gewinnen soviel von euer Lebensidentität nimmt, dass ihr derart drunter leidet. Ich finde nämlich dass neu gewonnenen Bild das Deutschland zumindest mich wesentlich besser repräsentiert, als dass von euch verteidigte, der arroganten Arschlöcher.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 19.07.2014 19:03 
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2014 12:38
Beiträge: 657
Wohnort: Neustadt


Offline
Sorry Gegenwind du bist so cool, du brauchst nicht mehr in den kühlen Keller.
Außerdem ist eh kein Platz mehr, da WIR schon alle dort sitzen und singen.
Oder hast du vlt. nur zuviel getrunken, dein Kommentar ist schon recht seltsam.
Könnte auch die sengende Hitze sein .....................................................

_________________
_________________________________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 19.07.2014 19:15 

Registriert: 22.10.2012 01:15
Beiträge: 1012


Offline
Das mit dem zuviel trinken überlasse ich lieber denen, die nur feiern können, wenn sie dabei jemanden nieder machen dürfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 19.07.2014 19:23 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5594
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Kirchplatzbolzer hat geschrieben:
An die Nörgler und Akkuratdeutschen hier, ihr wart in dem Alter ja schon soooooooooo
klug und besonnen und habt jedesmal stundenlang gegrübelt ob man dies und das
so machen kann ja ???! Und wer selbst Fußball gespielt hat sollte schon garnicht die
Moralkeule schwingen, da wurden ganz andere Texte gesungen, und das war selbst
für die Betroffenen ne normale Sache. Geht in den Keller und spielt Tischtennis......

Im Keller können die Anhänger des deutschen Feiertums dann auch gern diese hübschen Leibchen ausführen.

@ Gegenwind: :nuke:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 19.07.2014 20:46 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2992
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Wir sind seit knapp 6 Tagen Weltmeister, und hier wird über ein ebenso lächerliches, wie sinnloses Thema palavert.
Keine Ahnung, welche Kreise sich berufen fühlen, hier solch' seltsame Diskussionen vom Zaun zu brechen. Ich werde mich daran nicht beteiligen können, denn mir fällt dazu, außer mit dem Kopf zu schütteln, leider überhaupt nix ein, absolut gar nichts!

Man fasst es nicht ... :?

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 20.07.2014 09:14 
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2014 12:38
Beiträge: 657
Wohnort: Neustadt


Offline
carpaccio hat geschrieben:
Kirchplatzbolzer hat geschrieben:
An die Nörgler und Akkuratdeutschen hier, ihr wart in dem Alter ja schon soooooooooo
klug und besonnen und habt jedesmal stundenlang gegrübelt ob man dies und das
so machen kann ja ???! Und wer selbst Fußball gespielt hat sollte schon garnicht die
Moralkeule schwingen, da wurden ganz andere Texte gesungen, und das war selbst
für die Betroffenen ne normale Sache. Geht in den Keller und spielt Tischtennis......

Im Keller können die Anhänger des deutschen Feiertums dann auch gern diese hübschen Leibchen ausführen.

@ Gegenwind: :nuke:


Eure Reaktionen sprechen Bände. Ich sehe mich da absolut bestätigt.
Gleich alles in die Proll/Rechtsszene einordnen. Schubladendenken.
Kein weiterer Kommentar.

_________________
_________________________________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 20.07.2014 09:18 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11802
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
carpaccio hat geschrieben:
Im Keller können die Anhänger des deutschen Feiertums dann auch gern diese hübschen ausführen.

:


Was zum Teufel hat das mit dem Thema zu tun. Wie überflüssig und Werbung hinzu, müsste eigentlich gelöscht werden oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM Finale Deutschland-Argentinien
BeitragVerfasst: 20.07.2014 09:20 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5594
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
"Endstation rechts" ist also überflüssige Werbung... mmh. :noidea:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 7 von 7 | [ 139 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: