Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 71 | [ 1402 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 71  Nächste
 Martin Bader Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:04 

Registriert: 08.03.2010 14:28
Beiträge: 292
Wohnort: Hannover


Offline
Herzlich Willkommen Martin Bader - neuer Geschäftsführer von Hannover96

Kind: "Eine zukunftsweisende Personalentscheidung"
"Für Hannover 96 ist das eine zukunftsweisende Personalentscheidung. Herr Bader ist seit vielen Jahren ein ausgewiesener Fachmann im Profifußball. Ich freue mich, dass wir ihn für 96 gewinnen konnten", erklärt Martin Kind. "Er hat bei seinen Stationen in Nürnberg und Berlin nachgewiesen, dass er einen Verein konzeptionell entwickeln und nachhaltig nach vorne bringen kann. In unseren vertrauensvollen Gesprächen hat er kompetent aufgezeigt, welche Ideen und Vorstellungen er in verantwortlicher Position bei Hannover 96 entwickeln möchte."

Verschiedene Aufgabenbereiche
Die Position des Geschäftsführers Sport bei Hannover 96 wird die Aufgabengebiete abdecken, die Martin Bader bereits beim 1. FCN ausfüllte. Bader wird bei Hannover 96 neben den Bereichen Sport und Nachwuchsleistungszentrum auch ein Hauptaugenmerk auf den Bereich Marketing, Sponsoring und Fanbetreuung legen.

"Ich freue mich sehr auf diese interessante Herausforderung."
Martin Bader über sein neues Tätigkeitsfeld.
Bader: "Strukturen und Umfeld sind erstklassig"
Bei 96 wird Martin Bader sein Amt als Geschäftsführer Sport am kommenden Donnerstag, den 1. Oktober 2015, offiziell antreten. "Ich freue mich sehr auf diese interessante Herausforderung, die diese verantwortungsvolle Position bei Hannover 96 bietet. Ich habe 96 immer als toporganisierten Verein wahrgenommen, dessen Strukturen und Umfeld erstklassig sind - dem wollen wir mit dem Erreichen der sportlichen Ziele gerecht werden. Meine Wahrnehmung hat sich in den Gesprächen mit Martin Kind eindrucksvoll bestätigt", so Martin Bader.

Vorstellung am 1. Oktober
Die offizielle Vorstellung von Martin Bader erfolgt am Donnerstag, 1. Oktober 2015, im Rahmen einer Pressekonferenz, zu der Hannover 96 noch gesondert einladen wird.

DFB-Pokal-Sieg mit dem Club
Martin Bader kam am 1. Januar 2004 im Alter von 34 Jahren zum 1. FC Nürnberg. Bereits in seiner ersten Saison in verantwortlicher Position gelang 2004 der Aufstieg in die Bundesliga. Erstmals seit den frühen 90er Jahren spielte der Club anschließend mehr als drei Jahre im deutschen Fußball-Oberhaus und feierte zudem den größten Erfolg der jüngeren Vereinsgeschichte: 2007 gewann der Club den DFB-Pokal und qualifizierte sich nach knapp 20 Jahren erstmals wieder für den europäischen Wettbewerb.

Erfahrungen auch bei Hertha BSC gesammelt
Nach dem Abstieg in der Saison 2007/08 gelang ein Jahr später der sofortige Wiederaufstieg. Im Anschluss war der Club fünf Spielzeiten lang Teil der Bundesliga. Vor seiner Zeit beim Club war der Familienvater von 1998 bis 2003 bei Hertha BSC als Assistent der Sportlichen Leitung und später als Leiter Fußballabteilung tätig.

Quelle: Hannover96.de https://www.hannover96.de/aktuelles-termine/news/details/17070-martin-bader-wird-geschaeftsfuehrer-sport-bei-hannover-96.html

Ich konnte allerdings nichts über eine Vertragslaufzeit entdecken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:12 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Nun denn. Alle guten, roten Wünsche.

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:16 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6585
Wohnort: Isernhagen


Offline
Herzlichen Willkommen in der schönsten Stadt und beim geilsten Fußball-Klub (im Moment leicht angeschlagen :wink2: ) der Welt.

Hoffentlich gibt MK jetzt wirklich die Verantwortung ab und hält sich öffentlich zurück. Die erste Aufgabe dürfte die Einstellung eines neuen Managers sein. Gehe davon aus, dass das mit MK im Vorwege schon besprochen oder besser bereits eingeleitet wurde um bald möglichst den Neuen zu präsentieren. Darüber hinaus sollten verfügbare Trainer abgecheckt werden um auch hier schnellst möglichst eine Wende herbei zu führen. Und dann mit Volldruck auf Verstärkungen für die Winterpause konzentrieren.

Wird eine arbeitsreiche und spannende Zeit die uns und dem neuem GF ins Haus stehen. Wünsche viel Glück und hoffe auf ein gutes Händchen bei der Verpflichtung der neuen.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:18 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14451
Wohnort: Quedlinburg


Offline
@Eased
In der (mittelständischen) Wirtschaft sind 5-Jahres-Verträge für Geschäftsführer üblich.

Interessant dieses:
Zitat:
... Ich habe 96 immer als toporganisierten Verein wahrgenommen, dessen Strukturen und Umfeld erstklassig sind - dem wollen wir mit dem Erreichen der sportlichen Ziele gerecht werden. ...


Er sagt nicht Mannschaft und sportliche Leitung! Wenn er das bewußt ausgelassen hat, dann ist er schon mal auf der richtigen Spur.

Frage an die Mods: Gehört dieser Thread nicht eher in "Die Roten" zu MK?

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:27 

Registriert: 23.01.2003 18:02
Beiträge: 4907
Wohnort: Bern (CH)


Offline
Okay. Viel Glück, Herr Bader. Sie werden es brauchen können.

Vergessen wir nicht: Jetzt fehlt durchaus auch noch ein Mann für's mehr Sportliche.

_________________
Verschont mich bitte mit 'alternativlos', 'ergebnisoffen' und 'vollumfänglich'!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:27 

Registriert: 08.03.2010 14:28
Beiträge: 292
Wohnort: Hannover


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
@Eased
In der (mittelständischen) Wirtschaft sind 5-Jahres-Verträge für Geschäftsführer üblich.

Interessant dieses:
Zitat:
... Ich habe 96 immer als toporganisierten Verein wahrgenommen, dessen Strukturen und Umfeld erstklassig sind - dem wollen wir mit dem Erreichen der sportlichen Ziele gerecht werden. ...


Er sagt nicht Mannschaft und sportliche Leitung! Wenn er das bewußt ausgelassen hat, dann ist er schon mal auf der richtigen Spur.

Frage an die Mods: Gehört dieser Thread nicht eher in "Die Roten" zu MK?


Allerdings wage ich zu bezweifeln dass das fürs Tollhaus Bundesliga auch 1:1 übertragbar ist.

Habe den Thread bewusst hier angelegt, da Duffies Thread ebenfalls hier platziert war und es ja zumindestens eine Teilnachfolge ist.


Zuletzt geändert von Eased am 24.09.2015 12:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:28 
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 18:27
Beiträge: 2597
Wohnort: Schönebeck/Elbe


Offline
Dann auch von mir ein herzliches Willkommen

:flag962: :flag962: :flag962:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:36 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11592
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Herzlich Willkommen und alles gute!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:43 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9086
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Herzlich willkommen hier. Ich wünsche ihm viel Weisheit bei den anstehenden Entscheidungen zu.

Interessant finde ich, dass er sich auch um das NLZ kümmern wird, obwohl das vielleicht eher formal und nicht bis in den Details sein wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:44 

Registriert: 06.03.2005 19:07
Beiträge: 1542
Wohnort: Iserlohn


Offline
Willkommen bei einem heißen Abstiegskandidat, viel Spaß bei 96 !!!

_________________
Saison 18/19, 96 der freundliche Punktelieferant auf dem Weg in die 2. Liga !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:47 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14451
Wohnort: Quedlinburg


Offline
@Eased
Nach meinem Verständnis ist Bader der Nachfolger von Kind und nicht von Dufner.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:48 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4550


Offline
Schön.

Traut sich offenbar zu, die Karre wieder flottzumachen.

Nürnberg war sicher kein einfaches Pflaster, so daß man sagen kann er ist krisengeprüft und Kummer gewöhnt. Der wird sich nicht so leicht aus der Bahn werfen lassen.

Mit dem Sportdirektor und wohl auch dem Trainer hat er nun zwei Personalien vor der Brust, die unbedingt sitzen müssen, will man nicht den Umweg über die zweite Liga gehen.

Dafür viel Glück!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:48 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 4539


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
@Eased
Nach meinem Verständnis ist Bader der Nachfolger von Kind und nicht von Dufner.


so sehe ich das auch.......hauptsache er geht etwas feinfühliger mit den Fans um....denn die waren gestern Champions League

_________________
Eddy, wieviel Speicherplatz hast du noch?
Bier oder Gigabyte?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:49 

Registriert: 16.05.2006 16:17
Beiträge: 1309
Wohnort: München


Offline
Herzlich willkommen,
wahrlich, es gibt bessere Zeitpunkte um bei uns anzufangen, aber so kann er gleich zeigen, ob er was drauf hat.

Nur zur Trainersuche sollte er sich dann noch Sachverstand einholen, das ging in Nürnberg ja zuletzt auch drunter und drüber...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:52 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9086
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
@Eased
Nach meinem Verständnis ist Bader der Nachfolger von Kind und nicht von Dufner.


Ich muss ehrlich sagen: ich wollte einen neuen Thread im Mannschaftsbereich aufmachen, bevor ich diesen gefunden habe. Von daher versstehe ich Easeds Gedanke schon. Aber im Grunde genommen hast du recht: er müsste Kinds Nachfolger werden.

Aber es sei ihn vergeben: Einen Geschäftsführer hatten wir noch nie.


Zuletzt geändert von Guus am 24.09.2015 12:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:52 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3046
Wohnort: Laatzen


Offline
Na dann, viel Erfolg Martin Bader!
Hoffe mal, dass ein Sportdirektor schnell folgt, dass Kind sich danach tatsächlich weitgehend aus dem Tagesgeschäft zurückzieht und die Trainerfrage zügig geklärt wird.
Ich glaube nämlich nicht daran, dass die Kind-Garantien für Frontzeck ernst gemeint sind und ehrlich gesagt, glaube selbst ich - ein bisheriger Anhänger der 10-Spiele-These - nicht mehr, dass Frontzeck noch die Wende schafft.
Ob es mit einem neuen Trainer besser wird, ist natürlich die Frage. Schlechter kann es aber nicht mehr werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:53 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4550


Offline
Auszug aus kicker-online:

"Wie der Tabellenletzte der Bundesliga mitteilte, wird Bader künftig die Bereiche Lizenz, Nachwuchsleistungszentrum, Marketing, Sponsoring und Fanbetreuung verantworten."

Also hat er mit der sportlichen Geschichte eigentlich nur am Rande zu tun.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:54 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9086
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
karibik hat geschrieben:
Na dann, viel Erfolg Martin Bader!
Hoffe mal, dass ein Sportdirektor schnell folgt, dass Kind sich danach tatsächlich weitgehend aus dem Tagesgeschäft zurückzieht und die Trainerfrage zügig geklärt wird.
Ich glaube nämlich nicht daran, dass die Kind-Garantien für Frontzeck ernst gemeint sind und ehrlich gesagt, glaube selbst ich - ein bisheriger Anhänger der 10-Spiele-These - nicht mehr, dass Frontzeck noch die Wende schafft.
Ob es mit einem neuen Trainer besser wird, ist natürlich die Frage. Schlechter kann es aber nicht mehr werden.


Korkut bekam auch eine solche Garantie und zehn Tage später stand er auf der Straße.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:54 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 4539


Offline
Machet Maddin und steck die 10 Millionen in Klopp.........zur Not nimmste Luca Brasi mit, dat wird schon:)

Alles eine frage der Überzeugung........spannend wäre das Projekt jedenfalls allemal

_________________
Eddy, wieviel Speicherplatz hast du noch?
Bier oder Gigabyte?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Bader
BeitragVerfasst: 24.09.2015 12:56 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 8763


Offline
kerze hat geschrieben:
Auszug aus kicker-online:

"Wie der Tabellenletzte der Bundesliga mitteilte, wird Bader künftig die Bereiche Lizenz, Nachwuchsleistungszentrum, Marketing, Sponsoring und Fanbetreuung verantworten."

Also hat er mit der sportlichen Geschichte eigentlich nur am Rande zu tun.


So steht es auch auf der Homepage, daher habe ich den Thread mal verschoben.

Herzlich Willkommen in Hannover, viel Erfolg und einen langen Atem! :hallo:

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 71 | [ 1402 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 71  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: