Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 6 von 7 | [ 121 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
 Nations League Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 20.11.2018 00:40 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8772


Offline
Schon in der ersten Halbzeit habe ich die Spielfreude vermisst, gefühlt war jede Großchance drin. Holland sehe ich nicht als Spitzenmannschaft an, die Topteams sind im Sturm besser besetzt.

Auf der einen Seite war es nicht unklug gegen die ballsicheren Holländer auf Konter zu setzen, Schulz, Sane und Werner sind im Umschaltspiel eine echte Waffe. Im Eins-gegen-Eins-Duell sehe ich uns im Vorteil, ob man dann dauerhaft gegen die Holländer so spielen muss, stelle ich dann doch in Frage. Die Konter waren gut, spielerisch war es eher mau. Durch das mäßige Tempo in Halbzeit 1 war viel Leerlauf dazwischen, man hat es auch an der Stimmung im Stadion gemerkt. 90min. lang waren wir nicht in der Lage den Hebel umzulegen, im letzten Angriffsdrittel bzw. im Sechzehner konnten wir uns nicht festsetzen, der Gegner war in der 1. Halbzeit völlig von der Rolle. Meine Befürchtung war, dass wir das mäßige Tempo beibehalten und Holland irgendwann Oberwasser gewinnt, ich konnte mich einfach nicht über das Halbzeitergebnis freuen. Ein altbekanntes Problem, siehe WM. Von einer gewissen Leichtfüßigkeit und Dominanz habe ich nichts gemerkt, das kann ja nicht komplett verloren gegangen sein, unser Kader liest sich immer noch gut. Unsere Jungspunde haben großes Talent, die international bereits für Furore gesorgt haben, ich kann das Gerede vom Umbruch nicht mehr hören. Was haben uns diese Jungs im Confed-Cup begeistert, dort hat er sie vor Jahren nicht umsonst eingesetzt, der Kader gibt einfach mehr her. Löw hat den Umbruch und die Wende nicht geschafft, das ist einfach zu wenig.

Insgesamt war es ein unglückliches Unentschieden, das 3:0 lag in der Luft, zufrieden konnte man mit der Spielweise und Leistung dennoch nicht sein. Die Probleme waren m. E. klar sichtbar, daran hätte ein deutlicher Sieg nichts geändert. So ein Spiel darf man gegen so einen Gegner nicht aus der Hand geben, Spanien und Frankreich sind ganz andere Kaliber, egal wie die Ergebnisse in der Nations-League waren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 20.11.2018 00:48 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 4803


Offline
Ich denke auch, das Löw vercoacht hat.Müller und Goretzka (dumm den Ball vor dem 2-1 verloren) haben das Spiel schlechter gemacht.
beide haben in der National Mannschaft zur Zeit nichts verloren.
Dann noch die 3 besten Spieler auswechseln.
Kimmich und Kroos in Halbzeit 2 mit schlimmen Fehlern.
Kehrer ist kein RV und Rüdiger schwächelt in jedem Spiel.
Bei Löw spüre ich einfach nicht, das der Mal Holland aus dem Stadion schiessen möchte.
Kroos ist der Spielender unser Spiel oft verlangsamt.Weiss nicht ,ob er für ein schnelles Umschaltspiel der Richtige ist.
Löw mag leider den Ballbesitz Fussball immer noch zu sehr.Auch gegen Russland war H2 schlechter.
Die Gewinner der beiden Spiele für mich:Sane,Werner,Gnabry,Havertz;Schulz und Süle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 20.11.2018 07:25 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6893
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Das passiert halt, wenn einer etwas tut, wovon er nicht überzeugt ist. In jedem Interview merkt man ja, wie wenig er hinter dem eingeschlagenen Weg steht. Die Spieler merken das sofort und reagieren mit Unsicherheit. Der Schal muss da einfach erlöst werden. Er kann dann gern bei Bayern seinen Ballbesitzfussbal fortsetzen.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 20.11.2018 08:00 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 4803


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Das passiert halt, wenn einer etwas tut, wovon er nicht überzeugt ist. In jedem Interview merkt man ja, wie wenig er hinter dem eingeschlagenen Weg steht. Die Spieler merken das sofort und reagieren mit Unsicherheit. Der Schal muss da einfach erlöst werden. Er kann dann gern bei Bayern seinen Ballbesitzfussbal fortsetzen.

:nuke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 20.11.2018 09:09 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 1782


Offline
Aus Langeweile hab ich mal geschaut. Die 1. HZ.war doch gut, aber wenn man den Schluß sieht,
überpaced. Wer das Spiel versaubeutelt hat, war nach den Wechseln offensichtlich.
Beste Szene: Gnabry, eingemummelt und Sane mit den Händen vor dem Mund nach dem Spiel. Bei denen war glasklar, wer das zu verschulden hat. Und Herr Grindel....war doch wieder ein sehr wichtiges Spiel lt. Ihren Aussagen.....aber aus diesem Vertrag kann man wohl niemanden entlassen. Aber man selbst gehört da ja auch nicht mehr hin. Ich freu mich auf die Auslosung für die EM.... :wink2:

_________________
3-4 Kisten Bier von Picard96 bei Abstieg. Bei Klassenerhalt von mir. Kofferraumfreibier.
Is gut jetzt.....Du hast es versemmelt,.....KMW !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 20.11.2018 09:21 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9249


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Sorry, Jogi Löw ist nur noch ein schlechter Trainer. Weg mit ihm. Was für Einwechselungen...

Die Bayernspieler, Kimmich, Goretzka und Müller sind ein einfach eine Zumutung.
aber den Kimmich zähle ich nicht dazu, gestern zwar mit Fehlern, aber ansonsten gehört er für mich auch für die zukünftige DFB Mannschaft dazu.
Wir haben zwar keine Glaskugel wie die nächsten Tuniere ablaufen werden, aber ich tendiere für die Zukunft eher dafür das Amt eines DFB Coach einen anderen Trainer ausführen zu lassen. Aber das hat sich ja leider erledigt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 20.11.2018 11:18 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14289
Wohnort: Quedlinburg


Online
Mal ernsthaft, wir haben in der Nationalelf eine Riesenlücke auf der 6. Kimmich könnte da vielleicht gut werden, hat aber im Moment das Problem beim falschen Verein zu spielen. Toni Kroos, ohne Frage ein richtig guter Kicker, ist aber heute nicht mehr der Mann, den man auf der 6 braucht. Statt das Spiel schnell zu machen, versucht er es zu ordnen und macht es damit langsam.

Ich kann echt nicht verstehen, warum ein Bundestrainer sich Vereinsprobleme (FCB) in die Nationalelf holt:

Das fängt bereits beim Torwart an und zieht sich durch alle Mannschaftsteile als Achse der Verunsicherung. Löw merkt einfach nicht, dass diese Achse derzeit nicht funktioniert. Eine Szene hat sich mir eingebrannt: Sané legt per Hacke im Strafraum auf Kimmich ab, der freien Raum vor dem Tor vorgefunden hätte... doch Kimmich läuft nicht durch...

Die Nationalmannschaft leidet zur Zeit unter einem erheblichen Geschwindigkeitsgefälle innerhalb der Mannschaft. Das ist zum einen die körperliche Geschwindigkeit, aber auch - das ist noch auffälliger - die gedankliche Schnelligkeit.

Und die gedankliche Schnelligkeit auf der 6 ist besonders auffällig schwach.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 20.11.2018 12:02 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 4803


Offline
Kimmich war gestern nicht gut.Kroos ist für mich auch nicht mehr der richtige 6er.
Nur wen haben wir zur Zeit als Top Alternative auf der 6?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 20.11.2018 14:06 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14289
Wohnort: Quedlinburg


Online
Finger in der Wunde. Die Jugendarbeit beim DFB ist Scheisse im Moment.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 20.11.2018 22:02 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9018
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
In meinen Augen sind die Niederländer eine talentierte Mannschaft, von der ich nicht gut einschätzen kann wie talentiert denn genau. Talentiert heißt auch: Am Samstag ein Spiel gegen den Weltmeister zu gewinnen und dann am Dienstag gegen einen (auf Papier schlechteren) Gegner Unentschieden zu spielen.

Ich habe nur die letzte Viertelstunde gesehen. Als ich einschaltete, viel mir auf wie gefährlich die Deutscher im Umschaltspiel waren und wie gut sie die Niederländer zugestellt haben. Sie konnten gar nicht von hinten aufbauen.

Ich denke, für die Deutscher ging es schief, als die Niederländer Virgil van Dijk vorne postiert haben und sie nicht adequat darauf reagiert haben. So kamen die Niederländer dann doch noch ins Spiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 20.11.2018 22:23 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16834
Wohnort: Hannover


Online
Endlich mal Klartext: Lehren des DFB-Jahres: Die WM war kein Ausrutscher - n-tv.de

DFB-Elf in der Einzelkritik: Löws Moped-Gang stottert am Ziel vorbei - n-tv.de

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 20.11.2018 23:49 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14289
Wohnort: Quedlinburg


Online
Guus hat geschrieben:
...
Ich denke, für die Deutscher ging es schief, als die Niederländer Virgil van Dijk vorne postiert haben und sie nicht adequat darauf reagiert haben. So kamen die Niederländer dann doch noch ins Spiel.

Und das konnten sie tun, weil der blöde Löw unsere besten Konterspieler ausgewechselt hatte, nur damit Müller und Goretzka noch Einsatzzeiten bekommen.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 21.11.2018 00:05 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 1782


Offline
Lostopf 2 ....alle Ziele 2018 erreicht.

_________________
3-4 Kisten Bier von Picard96 bei Abstieg. Bei Klassenerhalt von mir. Kofferraumfreibier.
Is gut jetzt.....Du hast es versemmelt,.....KMW !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 21.11.2018 02:45 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14289
Wohnort: Quedlinburg


Online
https://www.11freunde.de/artikel/der-na ... mannschaft
:mrgreen:

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 21.11.2018 09:03 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14289
Wohnort: Quedlinburg


Online
Eine Meinung aus der Schweiz:

https://www.nzz.ch/sport/fuer-den-deuts ... ld.1438116

Mit der Folgerung, Zitat:

Zitat:
... Immerhin wird nun eine Frage nicht mehr gestellt: die nach der Zukunft des Trainers. Sicher kein Erfolg für den deutschen Fussball, aber ein ganz persönlicher für Joachim Löw.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 21.11.2018 10:44 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 3877
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Löw versprüht so viel Esprit und steht so viel für Aufbruch wie das Abstiegsgespenst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 21.11.2018 11:12 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6531
Wohnort: Isernhagen


Offline
Ich habe auch nur wenige Minuten gesehen, da führten wir noch 2:0. Bei 2 schnellen Aktionen konnten wir unsere Chancen nicht nutzen und verfehlten das 3:0. Was dann beim 1:2 und 2:2 geschah war in meinen Augen ein stümperhafte Abwehrleistung. Oder aber Jogi hat nicht auf die Umstellung der Holländer reagiert.

Wieso immer noch ein Thomas Müller eingewechselt wird und ein Neuer (trotz aller ihrer Verdienste) spielt erschließt sich mir nicht. Kroos ist kein 6er, sondern ein 8er der eigentlich noch weiter vorne spielen müsste. Kimmich auf der 6 finde ich als "Kampfschwein" gar nicht schlecht. Vorne mit schnellen Werner, Sané und Gnabry sind wir auf einem guten Weg. Es fehlt in meinen Augen nur an Kleinigkeiten um aus dem vorhandenen Potenzial das Bestmögliche rauszuholen.

Ob Jogi das schafft ? :noidea:

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 21.11.2018 15:21 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14289
Wohnort: Quedlinburg


Online
Wenn die EM-Quali schief geht, ist er Geschichte.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 21.11.2018 17:00 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 4803


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Wenn die EM-Quali schief geht, ist er Geschichte.


Leider erst dann-selbst wenn wir uns qualifizieren und nicht weit kommen, dann wird er wohl hoffentlich gehen müssen.
Obwohl man bei den Funktionären leider selbst da nicht sicher sein kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 22.11.2018 11:58 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 7926


Offline
Endlich mal Lostopf 2 8) Hoffentlich gibt's dann auch mal einen Knaller und nicht Polen oder sonstein machbarer Gegner.....
Die erste Hz war nicht schlecht, aber man merkt, sowie ein Gegner die Truppe unter Druck setzt, fangen die an zu schwimmen. Was ein Rüdiger in der Nationalmannschaft zu suchen hat, erschließt sich mir wirklich nicht ! Warum wird ein Mustafi nicht mehr geholt ? Schlechter als Rüdiger geht doch kaum

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 6 von 7 | [ 121 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: