Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 755 von 759 | [ 15169 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 752, 753, 754, 755, 756, 757, 758, 759  Nächste
 Martin Kind - was nun....? Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 05.08.2020 09:51 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4744
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Kann seine Frau Opa nicht mal einfangen?! Es wird immer alberner und unerträglicher. :cry:

_________________
„Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist."

"Wir müssen jetzt hoch."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 05.08.2020 11:35 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4864


Offline
Albern ? damit kannste sogar Leute locken und begeistern ....

widerlich, trifft es wohl eher,
denn damit vertreibt man auch den letzten Aufrechten,
auch den mit Nibelungentreue.

_________________
das Beste an 96 - die spielfreien Tage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 05.08.2020 14:29 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9713
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
karibik hat geschrieben:
Gut, dass es auch mal überregional registriert wird, dass Kind ein unmöglicher Typ ist, der 96 schadet.
Die Reaktion von Kind zeigt aber einmal mehr, dass der in seiner selbstgefälligen Art nichts mehr dazulernt.
Fällig wäre eine "vollumfängliche" Entschuldigung von Kind gegenüber der Öffentlichkeit und insbesondere gegenüber Zieler gewesen. Aber dazu hat Kind offenbar nicht das Format.


Nein, nein. Ich schlage eine Richtigstellung vor.

In etwa so:

"Herr Kind hat das so nicht gesagt und ist falsch zitiert worden. Juristische Schritte werden eingeleitet".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 05.08.2020 16:11 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23857
Wohnort: Hannover


Offline
Mittlerweile hat der Ladenbesitzer sogar in der FAZ lesen müssen was für ein Ar... mit Ohren er doch ist. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 06.08.2020 13:32 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8138


Offline
Das interessiert ihn doch nicht !! Das liest und hört er seit Jahren und wird immer schlimmer

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 08.08.2020 09:58 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5074
Wohnort: Wedemark


Offline
Ich finde es mittlerweile nur noch traurig in welchem Licht Herr Kind 96 und Hannover dastehen lässt.
Sein Verhalten ist einfach nur noch Peinlich.
Herr Kind ist der Hauptgrund das mein Interesse für H96 gegen NULL tendiert.

Gott Lob ist das Wetter so schön das man erst gar nicht in Versuchung kommt, die Zeit mit H96 zu vergeuden.

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 08.08.2020 10:23 
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2010 12:21
Beiträge: 1749
Wohnort: Hannover


Offline
IQ1000 hat geschrieben:
Ich finde es mittlerweile nur noch traurig in welchem Licht Herr Kind 96 und Hannover dastehen lässt.
Sein Verhalten ist einfach nur noch Peinlich.


Das sehe ich genauso. Und das schlimme ist die fehlende Aussicht darauf, dass er bald abgelöst wird. Es scheint ja da keine Lösung zu geben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 09.08.2020 08:58 
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2019 16:31
Beiträge: 124


Offline
Die Ablösung könnte gut vorstellbar nur durch neue zahlungswillige Investoren erfolgen. Aber Investoren die nicht so raffgierig wie Martin Kind wären, die muss man erstmal finden.
Für die nächsten 10 Jahre habe ich 96 abgeschrieben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 09.08.2020 12:44 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3108


Offline
rubber hat geschrieben:
Für die nächsten 10 Jahre habe ich 96 abgeschrieben.
Du kannst Sie steuerlich geltend machen ? Das ist doch Liebhaberei :mrgreen:

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 09.08.2020 13:18 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3108


Offline
Ach ja, nur nochmal zur Auffrischung bei der Hitze....hoffe auf baldige Aktualisierung......
https://docs.google.com/document/d/1y0Q ... fceTw/edit
Was mach ich bloß hier noch....?Was mach ich bloß hier noch....?Was mach ich bloß hier noch....?Was mach ich bloß hier noch....? :bubble:

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 09.08.2020 13:35 
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2019 16:31
Beiträge: 124


Offline
Weltraumsportler hat geschrieben:
rubber hat geschrieben:
Für die nächsten 10 Jahre habe ich 96 abgeschrieben.
Du kannst Sie steuerlich geltend machen ? Das ist doch Liebhaberei :mrgreen:


Was mich angeht, Liebhaberei ist Geschichte, in diesem handlungswilligen Zustand kommt man selten vorwärts nach weit, was meistens auf Handlungsunfähigkeit hinausläuft.

Kmw.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 09.08.2020 16:02 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19232
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Weltraumsportler hat geschrieben:
Ach ja, nur nochmal zur Auffrischung bei der Hitze....hoffe auf baldige Aktualisierung......
https://docs.google.com/document/d/1y0Q ... fceTw/edit
Was mach ich bloß hier noch....?Was mach ich bloß hier noch....?Was mach ich bloß hier noch....?Was mach ich bloß hier noch....? :bubble:


Großartig!
Ich habe alles gelesen!

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 10.08.2020 09:02 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23857
Wohnort: Hannover


Offline
In den Pressespiegel habe ich diesen Artikel gestellt: FC St. Pauli: Paqarada im Interview – Wer sagt, dass 96 oder Düsseldorf besser gewesen wäre? | Transfermarkt. Es zeigt sich wie „deutlich attraktiv“ Hannover 96 und Trainer Kocak sind.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 14.08.2020 10:32 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23857
Wohnort: Hannover


Offline
Aus dem Nachbarforum: Martin Kind - Ein Sommermärchen

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 14.08.2020 10:35 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19232
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Sehr lesenswert!

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 14.08.2020 14:13 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3108


Offline
Wenn einem wieder zu warm ist derzeit, im Sommermärchen nen bischen stöbern. Dann läufts einem ev. kalt den Rücken runter..... :wink2: Krank !

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 15.08.2020 14:09 
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2006 15:24
Beiträge: 1869
Wohnort: Wedemark


Offline
Die Insolvenz ist vermutlich die einzige Möglichkeit, diesen Mann loszuwerden.
Danach können dann die Scherben zusammengekehrt und geschaut werden, wie und mit wem sich wieder etwas aufbauen lässt, was wieder "mein Hannover 96" werden könnte.

_________________
Uwe will leben! www.dkms.de/uwe-will-leben
Hilf' auch DU im Kampf gegen Blutkrebs!
Registriere Dich in der Stammzellenspender-Datenbank und helfe Leben retten.

1896 Libre!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 18.08.2020 10:17 
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2006 15:24
Beiträge: 1869
Wohnort: Wedemark


Offline
Ok, es ist offensichtlich: Dieses Forum ist tot. So tot wie die Fankultur bei Hannover 96. So tot wie alles, was Fußball bei Hannover 96 trotz allem einst ausgemacht hat. Mit welcher Leidenschaft haben wir unsere Mannschaft unterstützt. Was haben wir gefeiert, was haben wir stoisch ertragen, was haben wir geheult. Nichts ist mehr da. Danke, Martin Kind.

_________________
Uwe will leben! www.dkms.de/uwe-will-leben
Hilf' auch DU im Kampf gegen Blutkrebs!
Registriere Dich in der Stammzellenspender-Datenbank und helfe Leben retten.

1896 Libre!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 18.08.2020 10:53 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10773


Offline
Doch es ist noch was da, der Fan, sagen wir mal ohne Kultur, der Eventfan, dem Recht und Unrecht im Sport um den runden Ball egal ist, dem ein e.V mit Mitsprache Recht egal ist.
dem ob Leipzig oder Konstrukt egal ist, dem irrwitzige Gehälter durch Scheich und Co egal ist, dem alte Fankurvenmentalität egal ist.
Hauptsache der Ball geht ins richtige Tor. Die wird es weiter in gar nicht mal so kleine Zahl geben. Die ist die Ziegruppe eines Martin Kind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 18.08.2020 12:44 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9812


Offline
OH96, da sagt du was. Bald hat er es geschafft. Immer mehr Leute wenden sich von ihrem ehemals geliebten HSV ab. Noch sind es viele, die hoffen, das Konstrukt aussitzen zu können. Doch je länger das sportliche und emotionale Dahinsiechen dauert, desto schwerer und langwieriger wird es sein, die verlorenen Emotionen wiederzufinden.

Das nicht hinterfragende Klatschpappenpublikum, wie es Kind vorschwebt, wird nach wie vor ins Staion kommen. Nur eben in der zweiten Liga auch nicht in dem Maße, wie es gewünscht sein wird. Noch unrealistischer als das die Roten bald wieder eine Hausnummer im deutschen Fußball werden, ist eben die Version, dass die Bayern mal in der zweiten Liga vorbeischauen.

Jedes Jahr denkt man sich, dass es langsam mal soweit sein müsste und es ja schließlich nicht noch unerträglicher werden könne und doch kommt es anders. Wenn man sich die Bilanzkennzahlen aber so anschaut, muss bald der Punkt erreicht sein, wo es ex oder hop heißen müsste. Aber auch dieses Ausbluten bis zum großen Knall kann sich noch etwas ziehen und ich hoffe inständig, dass dann noch welche so hartgesotten sind, um sich zu schütteln und den ganzen Moloch wieder (emotional) beleben wollen.

Das Forum ist insofern ein gutes Spiegelbild des Stadions. Manche posten ganze Zeitungsarchive für ein paar Klicks, wenn man sich die Leserzahlen der Threads so ansieht, manche kommen während der Spiele, um routinemäßig ihren Frust abzuladen, ein paar Vereinzelte wettern immer noch bei jeder Gelegenheit gegen den großen Macher und sein Konstrukt. So richtig viel ist ja auch nicht zu bereden. Die Situation ist seit Jahren bekannt, ein sportlich recht gut angekommener Trainer versucht gerade mit einem Radlader das schiefe Fähnchen auf der Sandburg zu richten und die nächste große Flut hat sich auch schon angekündigt. Dabei hat man doch angeblich bei 96 nie auf Sand gebaut... Nein, emotional hat man einiges in den selbigen gesetzt. Sportlich auch. Da reichen auch ein paar sportliche oder spielerische Lichtblicke kaum aus, um darüber hinweg zu täuschen, dass hier so rein gar nichts rund läuft.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 755 von 759 | [ 15169 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 752, 753, 754, 755, 756, 757, 758, 759  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: