Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 57 von 65 | [ 1286 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60 ... 65  Nächste
 Klima im neuen Forum Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 06.06.2018 10:38 
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2014 11:23
Beiträge: 2685
Wohnort: Hildesheim


Offline
genius4u hat geschrieben:
Bemeh hat geschrieben:
Und noch eines: so scharf der vielen so unbeliebte Hirni96 hier auch rüber kommt , so sicher kann ich euch sagen, dass Hirnie extrem gut informiert ist. Seid froh über seine Infos statt euch über den Stil zu ärgern.


Das wissen aber nur die wenigsten.


Nein, das denke ich nicht. Dass er gut informiert ist, konnte man aus seinen Beiträgen durchaus herauslesen. Aber darum geht es auch gar nicht.

Nur so, wie er sich hier im Forum bisweilen präsentiert, disqualifiziert er sich eigentlich als seriöser Gesprächspartner.

Und das ist vielen hier im Forum - mir auch - sauer aufgestoßen.

Bei aller berechtigten Kritik an Kind und seiner Vorgehensweise in den verschiedensten Themen, sollte man doch immer auch versuchen, eine gewisse Diskussionskultur zu bewahren.

_________________
Schwarz-Weiß-Grün ein Leben lang...


Zuletzt geändert von thron96 am 06.06.2018 10:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 06.06.2018 10:47 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15237
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Da hast Du natürlich Recht. Doch es passiert halt immer wieder, dass man aus einem sachlichen Vortrag heraus persönlich angegriffen wird. Da ist es dann schon schwer, nicht mit gleicher Münze zurückzuzahlen - und schon befindet man sich in heftigen Fehden.

Es passiert halt oft, dass sich Herrschaften einmischen, die rein gar nichts zur Sache beizutragen haben, aber unbedingt ihren Unwillen über einzelne User loswerden wollen. Anstatt das dann aber hier in diesem Faden abzuladen, vermüllen sie fast jeden Themenfaden immer mal wieder. Das Ganze gern mit dem Argument, dass z.B. Hirni die Kind-Thematik überall hinträgt.

Dabei übersehen sie aber geflissentlich, dass sich Martin Kind himself in diese Fäden trägt. Und dass ist dann im Ergebnis für alle ärgerlich. Gleichwohl sind persönliche Angriffe unnötig.

Es ist aber sehr viel schwerer nicht persönlich zu werden, wenn man vorher angegriffen wurde - als umgekehrt. :wink:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 06.06.2018 12:18 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9358
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
thron96 hat geschrieben:
genius4u hat geschrieben:
Bemeh hat geschrieben:
Und noch eines: so scharf der vielen so unbeliebte Hirni96 hier auch rüber kommt , so sicher kann ich euch sagen, dass Hirnie extrem gut informiert ist. Seid froh über seine Infos statt euch über den Stil zu ärgern.


Das wissen aber nur die wenigsten.


Nein, das denke ich nicht. Dass er gut informiert ist, konnte man aus seinen Beiträgen durchaus herauslesen. Aber darum geht es auch gar nicht.

Nur so, wie er sich hier im Forum bisweilen präsentiert, disqualifiziert er sich eigentlich als seriöser Gesprächspartner.

Und das ist vielen hier im Forum - mir auch - sauer aufgestoßen.

Bei aller berechtigten Kritik an Kind und seiner Vorgehensweise in den verschiedensten Themen, sollte man doch immer auch versuchen, eine gewisse Diskussionskultur zu bewahren.


Das ist eigentlich ein schade, weil ich mir mittlerweile die Beiträge von Hirni nicht mehr durchlese, weil seine Tonart anderen Usern gegenüber dann wirklich unangenehm wird.

Das gleiche auch für stscherer, dessen Beiträge ich wirklich sehr gerne lese, genauso wie die Beiträge vom Kuhburger. Letzterer vermittelt mir dann immer wieder neue Sichtweisen die mich wirklich interessieren.

Für diesen drei Benutzer (das sind gerade die Namen die mir spontan einfallen) gilt, dass sie oftmals/manchmal über das Ziel hinausschießen, indem sie entweder in allen möglichen Threads wieder auf Kind zurückkommen oder sich auf verbalen Schlägereien mit anderen Benutzern einlassen, wo es vielleicht vernünftiger gewesen wäre, mal innezuhalten. Auf manchen anderen Benutzern lohnt es sich wirklich nicht darauf zu reagieren, weil die nur auf Polarisation aus sind.

Und manchmal finde ich es auch mal angenehm nichts über Kind, 50+1, 96 oder was auch immer zu lesen und mich nur über das vergangene oder bevorstehende Spiel aufzuregen.

Manchmal auch bringt es nicht zum xten Male wieder die Meinung zu verkünden. Es wird erst dann wieder interessant, wenn wieder neue Fakten hinzukommen, bzw. geschaffen werden :mrgreen:. Das Ergebnis ist der Ärger von Benutzern die an eine vernünftige Diskussion interessiert sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 06.06.2018 13:47 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15237
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Speziell für Dich, Guus, ein ehrliches sorry, denn ich schätze Dich sehr. :hallo:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 06.06.2018 14:44 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9358
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
:love:

Kuhburger hat geschrieben:
Speziell für Dich, Guus, ein ehrliches sorry, denn ich schätze Dich sehr. :hallo:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 06.06.2018 15:59 

Registriert: 22.12.2013 22:23
Beiträge: 626


Offline
Zu einer guten Diskussionskultur zählt zuallererst, dass man die Fakten akzeptiert.

Man mag von den Usern Hirni, Stscherrer, Kuhburger und Herr Rossi halten was man will. Habe mich selbst mit ihnen in diversen Zusammenhängen gezofft. Aber die besten Fakten und Argumente in der Causa Kind kamen von ihnen, vor allem Hirni und Stscherrer. (Z. B. waren mir als juristischem Laien Stscherrers Beiträge wirklich hilfreich). Dafür danke ich ihnen. Danach (und auch so) sollte eigentlich jedem klar sein, dass Kind den Verein ausgenommen hat wie eine Weihnachtsgans und es mit Kind keine gedeihliche Zukunft für 96 geben kann. So wie 1 + 1 = 2 ...

Wenn jetzt Leute, die die Fakten nicht akzeptieren wollen, eine Diskussion über die angeblich verkommene Forumskultur anzetteln, kann ich nur sagen: Bitte nehmt die Fakten von Hirnis Beiträgen zur Kenntnis und überlest eventuelle stilistische Unebenheiten und nicht umgekehrt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 06.06.2018 17:43 

Registriert: 26.03.2018 20:48
Beiträge: 354


Offline
RoteSocke1896 hat geschrieben:
Bitte nehmt die Fakten von Hirnis Beiträgen zur Kenntnis und überlest eventuelle stilistische Unebenheiten und nicht umgekehrt.

Aus Beleidigungen "eventuelle stilistische Unebenheiten" zu machen ist schon sehr sportlich.
Der User Hirni beleidigt aus meiner Sicht jeden der nicht sofort auf seinen Zug aufspringt.
Und zu seiner Art zu schreiben fällt mir nur folgendes ein: Allwissenheit kann sehr anstrengend sein, aber ich komme damit klar.
Ich für meine Person halte von solchen Menschen, die mir mit dem Holzhammer ihre "Fakten" als einzig wahre verkaufen möchten, Abstand. Er kommt mir manchmal vor wie einer von den Verkäufern die man auf Kaffeefahrten findet.
Und da ist bei mir Schluss.
Sorry aber das musste raus

_________________
Cool 1896er ignoriert mich.
Cool Ein Anwalt erwähnt meine PN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 06.06.2018 18:03 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7310
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Und genau das meinte Rote Socke in seinem Beitrag: Sofort wird langatmig zurückgekeift und nicht mit einer Silbe auf den Inhalt seines Posts eingegangen. Nämlich sich mit den beschriebenen Fakten und Tatsachen einfach mal auseinander zu setzen oder sie zumindest nicht zu leugnen.

Der Link auf die informative Schutzschrift wurde hier zigfach verlinkt. Sehr sachlich geschrieben und garantiert Hirnifrei, für alle die seinen speziellen Stil nicht ertragen können.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 06.06.2018 19:21 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5039
Wohnort: Wedemark


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Und genau das meinte Rote Socke in seinem Beitrag: Sofort wird langatmig zurückgekeift und nicht mit einer Silbe auf den Inhalt seines Posts eingegangen. Nämlich sich mit den beschriebenen Fakten und Tatsachen einfach mal auseinander zu setzen oder sie zumindest nicht zu leugnen.

Der Link auf die informative Schutzschrift wurde hier zigfach verlinkt. Sehr sachlich geschrieben und garantiert Hirnifrei, für alle die seinen speziellen Stil nicht ertragen können.

Ich habe den Eindruck das hier aneinander vorbeigeredet wird.
Die einen finden das User das Recht haben müssen ihre Sichtweise mit allen Mitteln verbreiten zu dürfen.
Andere Ussr versuchen zu erklären das ihnen die Art und Weise wie jemand seine Sichtweise vertritt wichtig ist.
Es ist wie schon seit Monaten keiner will dem anderen auch nur einen Fingerbreit zugestehen.
Ich gehöre zu den Menschen denen es wichtig ist wie mit einem Kommuniziert wird.
Wenn mein Gegenüber permanent versucht mich bekehren zu wollen, dann erreicht dieser das Gegenteil bei mir.
So geht es mir mit User Hirni. Seine doch recht robuste Art hier aufzutreten, hat bei mir eine Art negativ Meinung heraufbeschworen.
Oder der Advocat der hier teilweise sehr von Oben herab Argumentiert, macht es keinen deut besser.
Menschen die Agressiv ihre Meinung versuchen durchzusetzen sind mir unsympathisch.
Da hilft es auch nicht wenn man hier schreibt das man die harsche Art ausblenden soll weil der User so wichtige Fakten und Informationen liefert.
Auch dem Moderator Bemeh sollte das endlich mal klar werden, das man nicht alles laufen lassen darf nur weil die Informationen und Fakten des Pöbelden Users ach so Interessant wären
Hier wurden schon User von Bemeh für weitaus weniger ermahnt.
Diese Doppelmoral ist schlichtweg falsch hier im Forum.

Ich mußte das jetzt hier mal los werden sorry wenn ich dem einen oder anderen jetzt wieder Grund gegeben habe gegen mich zu wettern.

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 06.06.2018 19:50 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10038


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Und genau das meinte Rote Socke in seinem Beitrag: Sofort wird langatmig zurückgekeift und nicht mit einer Silbe auf den Inhalt seines Posts eingegangen. Nämlich sich mit den beschriebenen Fakten und Tatsachen einfach mal auseinander zu setzen oder sie zumindest nicht zu leugnen.

Der Link auf die informative Schutzschrift wurde hier zigfach verlinkt. Sehr sachlich geschrieben und garantiert Hirnifrei, für alle die seinen speziellen Stil nicht ertragen können.
genau so ist das, wenn es so klingen würde, “ Hirni, nicht so heftig, bitte etwas druckloser das ganze, zu deinen Inhalt kann ich zu Punkt 1 mit diesen Daten widersprechen,“ aber nix, da gibt es meistens nur, “ unglaublich wie schräg Hirni das rüber bringt, echt schlimm“ . Das ist leider auch nichts halbes und nichts ganzes. Kaum was zu den Inhalten der Statements.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 06.06.2018 20:14 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7310
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Tut mir leid, @IQ, aber man liest hier von einigen aus dem Kindkritikerlager, dass sie mit Hirnis Schreibe nicht konform gehen, wohl aber den Inhalt ähnlich bewerten.

Von der anderen Seite nehme ich vornehmlich persönliche Befindlichkeiten wahr. Roter Bruder schrieb hier kürzlich von Fachforum im fußballerischen Sinne. Das mag so sein. Ich würde mir auch ein Fachforum für diese schwierigen Themen wünschen, erlebe aber leider immer nur Expertise in Bezug auf eigene Stimmungsschwankungen und Netiquette. Das ist mir zuwenig, Freunde der Sonne! Und ich weiß, dass einige das besser können.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 06.06.2018 20:27 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Also Leute,

es geht nicht darum ob mich hier im Forum jemand toll, sympathisch oder sonst was findet, sondern um die Realitäten, Fakten, Beweise, Belege oder sonstige Hinweise auf die Unzulänglichkeiten bei 96.

Jeder, der am Anfang etwas zur Aufdeckung beitrug, der wurde hier zur Schlachtbank geführt, so wie ein Ketzer im Mittelalter, das kann man nachlesen.

Leute wie Kuhburger, Herr Rossi etc. die relativ neutral ihre Kenntnisse vortrugen oder Links setzten wurden wie notorische Nestbeschmutzer runtergemacht.
Das ist nicht in Ordnung.
Über mich kann man denken wie man will, aber ich kann nicht akzeptieren, wie hier Provokateure die Threads kaputt trollen, oder andere User einfach Fakten mit den Argumenten relativieren: "Du hast das aber nicht so schön und mundgerecht für mich erklärt oder dargestellt, da finde ich mich nicht mitgenommen."

Das sind in meinen Augen Spinner, die lieber in einem Forum für Briefmarkensammler mitmachen sollten.

Ich habe nicht die Absicht der Liebling der User hier im Forum zu werden, denn die werden nicht bei der nächsten JHV abstimmen, sondern es gibt genug andere, die sich ihre Meinung auch durch dieses Forum gebildet und die Quittung bei der letzten JHV gegeben haben.

Da sind die Fans, wie heiwosch oder andere völlig außen vor.

Die Lage im Konstrukt spricht für sich, da muss man sich nicht das Maul zerreißen ob nun hirni, Kuhburger, Herr Rossi oder stscherer die wahren Missstände aufgeklärt haben oder die BILD, es wird alles an´s Tageslicht kommen.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 06.06.2018 20:33 

Registriert: 26.03.2018 20:48
Beiträge: 354


Offline
W.z.b.w.
Und willst du nicht mein Bruder sein...........

_________________
Cool 1896er ignoriert mich.
Cool Ein Anwalt erwähnt meine PN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 06.06.2018 20:42 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19803
Wohnort: Hannover


Offline
Mannomann, bist du peinlich! https://mobile.twitter.com/tyramizou/status/1003697357291163648/photo/1

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 06.06.2018 23:43 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13199
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
Ich wusste doch, dass ich mich auf IQ verlassen kann.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 07.06.2018 08:59 
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2010 20:51
Beiträge: 2394
Wohnort: Hannover


Offline
Bemeh, Du mußt den Beitrag von IQ1000 nicht ins Lächerliche ziehen, nur weil er dich kritisiert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 07.06.2018 10:30 
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2005 09:07
Beiträge: 1639


Offline
Bemeh hat geschrieben:
Bemerkenswerter Beitrag, lieber Kollege Tiburon. Trotz deines jungen Alters sind dir weise Analysen und Ratschläge aus der Tastatur entsprungen. Chapeau.

Ich habe mehrfach gezuckt, mich dann aber zurückgehalten. Trotz der scheinbar versöhnlichen Töne ist das Forum auf ein Niveau der gegenseitigen Verachtung gesunken, das auch durch scheinbar brilliante Beiträge einzelner User aus dem selbst auferlegten Abseits nicht gehoben, sondern höchstens noch gesenkt wurde.

Im Übrigen bin ich z.B. neben meiner Rolle als Mod, in der ich mich ebenso wie z.B. Tiburon in den letzten Monaten deutlich zurückgehalten habe, weil Maßnahmen eh nichts bewirkt hätten, auch als sehr angagierter Anhänger von 96 hier unterwegs. Da ist mir bisweilen sogar ein klare Meinung zur Sache wichtiger als eine haarspalterische Diskussion über die Nettiquette.

Und deshalb: ich bin wegen der aktuellen Faktenlage sicher, dass unser Präsident einen für den Verein Hannover96 extrem gefährlichen, ja schädlichen Kurs gesteuert hat und noch steuert. Das kann man klar und deutlich bei Proverein in der Schutzschrift und der aktuellen Ergänzung dazu nachlesen. Jeder hier mitdiskutierende User sollte sich, bevor er inhaltlich mitredet, dort informieren.

Dann obliegt es seiner persönlichen Entscheidung, daraus die Konsequenz zu ziehen und sich als Mitglied anzumelden, um persönlich Einfluss auf die kommendwn Entscheidungen zu nehmen, ob für oder gegen Kind. Einfach nur demokratisch.

Und noch eines: so scharf der vielen so unbeliebte Hirni96 hier auch rüber kommt (ich habe mich vor Jahren selbst mit ihm gezofft), so sicher kann ich euch sagen (mein Ehrenwort, nicht das von dem Politiker aus Kiel), dass Hirnie extrem gut informiert ist. Seid froh über seine Infos statt euch über den Stil zu ärgern.


Bemeh,

selten so eine Rotze gelesen.
Autismus, andersdenkende mit Pyro anzünden, Hyänen und andere Vergleiche, Verunglimpfungen ohne Ende, holst Du - als tatsächlich krachend gescheiterter Moderator -
auch noch die Leiche Barschel aus der Wanne.
Die Geschmacklosigkeiten der Kindkritiker nehmen kein Ende, und Du als Moderator hüpfst auch noch voll drauf.
In einem Zug Tiburons - wirklich guten Post - zu loben und dann so zu liefern.....

Pralino und rotes Tuch sind also Deiner Moderatorenmeinung nach unterstes Niveau.
Es wird Zeit, Dein Moderatorenjob zu überdenken, vielleicht kannst Du dann noch derber pöbeln.
Wie sieht´s mit Homosexualität und AIDS aus? Wäre das nicht noch etwas für die Kindkritiker?
Ich habe immer noch keinen gesehen, der Euch in der Sache nicht Recht geben würde.
Allein die Kultur widert mich an.
Und die meisten anderen wohl auch.

Gehabt Euch wohl...

_________________
"Die fußballerische Intelligenz ist die Grundlage, um einen sportartspezifischen Intellekt aufzubauen."
(Peter Grötaz Neururer)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 07.06.2018 10:33 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11818
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Ikarus hat geschrieben:
Bemeh, Du mußt den Beitrag von IQ1000 nicht ins Lächerliche ziehen, nur weil er dich kritisiert.


:nuke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 07.06.2018 10:58 
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2005 07:09
Beiträge: 5874
Wohnort: Niedersachsen


Offline
derdavenstedter hat geschrieben:


Bemeh,

selten so eine Rotze gelesen.
Autismus, andersdenkende mit Pyro anzünden, Hyänen und andere Vergleiche, Verunglimpfungen ohne Ende, holst Du - als tatsächlich krachend gescheiterter Moderator -
auch noch die Leiche Barschel aus der Wanne.
Die Geschmacklosigkeiten der Kindkritiker nehmen kein Ende, und Du als Moderator hüpfst auch noch voll drauf.
In einem Zug Tiburons - wirklich guten Post - zu loben und dann so zu liefern.....

Pralino und rotes Tuch sind also Deiner Moderatorenmeinung nach unterstes Niveau.
Es wird Zeit, Dein Moderatorenjob zu überdenken, vielleicht kannst Du dann noch derber pöbeln.
Wie sieht´s mit Homosexualität und AIDS aus? Wäre das nicht noch etwas für die Kindkritiker?
Ich habe immer noch keinen gesehen, der Euch in der Sache nicht Recht geben würde.
Allein die Kultur widert mich an.
Und die meisten anderen wohl auch.

Gehabt Euch wohl...


:nuke: :nuke:

_________________
Ich mag Aktienclubs mit Tradition !!

20 Jahre immer Liga 1 und 2 !!!

Keine Macht den Predigern !!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klima im neuen Forum
BeitragVerfasst: 07.06.2018 11:07 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15237
Wohnort: Quedlinburg


Offline
derdavenstedter hat geschrieben:
Bemeh hat geschrieben:
Bemerkenswerter Beitrag, lieber Kollege Tiburon. Trotz deines jungen Alters sind dir weise Analysen und Ratschläge aus der Tastatur entsprungen. Chapeau.

Ich habe mehrfach gezuckt, mich dann aber zurückgehalten. Trotz der scheinbar versöhnlichen Töne ist das Forum auf ein Niveau der gegenseitigen Verachtung gesunken, das auch durch scheinbar brilliante Beiträge einzelner User aus dem selbst auferlegten Abseits nicht gehoben, sondern höchstens noch gesenkt wurde.

Im Übrigen bin ich z.B. neben meiner Rolle als Mod, in der ich mich ebenso wie z.B. Tiburon in den letzten Monaten deutlich zurückgehalten habe, weil Maßnahmen eh nichts bewirkt hätten, auch als sehr angagierter Anhänger von 96 hier unterwegs. Da ist mir bisweilen sogar ein klare Meinung zur Sache wichtiger als eine haarspalterische Diskussion über die Nettiquette.

Und deshalb: ich bin wegen der aktuellen Faktenlage sicher, dass unser Präsident einen für den Verein Hannover96 extrem gefährlichen, ja schädlichen Kurs gesteuert hat und noch steuert. Das kann man klar und deutlich bei Proverein in der Schutzschrift und der aktuellen Ergänzung dazu nachlesen. Jeder hier mitdiskutierende User sollte sich, bevor er inhaltlich mitredet, dort informieren.

Dann obliegt es seiner persönlichen Entscheidung, daraus die Konsequenz zu ziehen und sich als Mitglied anzumelden, um persönlich Einfluss auf die kommendwn Entscheidungen zu nehmen, ob für oder gegen Kind. Einfach nur demokratisch.

Und noch eines: so scharf der vielen so unbeliebte Hirni96 hier auch rüber kommt (ich habe mich vor Jahren selbst mit ihm gezofft), so sicher kann ich euch sagen (mein Ehrenwort, nicht das von dem Politiker aus Kiel), dass Hirnie extrem gut informiert ist. Seid froh über seine Infos statt euch über den Stil zu ärgern.


Bemeh,

selten so eine Rotze gelesen. ...

Meinst Du eigentlich wirklich, dass dies eine geeignete Entgegnung auf einen sachlichen Beitrag ist?

Du lieferst doch ein exemplarisches Beispiel dafür ab, dass Bemeh mit seiner Einschätzung goldrichtig liegt.

Auch der Rest Deines Posts reiht aus dem Zusammenhang gerissene Bruchstücke aneinander und formulieren daraus ein Anklage, obwohl zu den einzelnen Bruchstücken schon Meinungen und Klarstellungen ausgetauscht wurden - ja sogar Strafen verhängt wurden -, die das erneute Zitieren im Licht der Verzerrung und Unwahrheit erscheinen lassen.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 57 von 65 | [ 1286 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60 ... 65  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: