Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 10 von 19 | [ 364 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 19  Nächste
 Dieter Hecking ist zurückgetreten! Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009 23:28 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9123


Offline
Marten hat geschrieben:
Er sollte sich nen ordentlichen Zweitligaklub suchen und dort was bewegen. Bundesliga ist ne nummer zu groß


Ich weiß nicht wo Du vorgelaufen bist, aber die Auswirkungen sind schlimm............ das Allerletzte! :cry:

_________________
Falls Anrufe für mich kommen, ich bin mal eben auf dem 3.Platz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009 23:30 

Registriert: 10.11.2005 01:19
Beiträge: 5178


Offline
Discostu hat geschrieben:
Mik hat geschrieben:
Wie respektlos sich hier manche gegenüber unserem ehemaligen Trainer darstellen müssen kotzt mich an.


Das Posting bringt es auf den Punkt.

Das ist abartig, was hier teilweise abläuft.


Mal ganz ehrlich, Hecking ist im Anfang ziemlich idealisiert worden. Kritische Stimmen gab es bei seiner Verpflichtung nur wenige (ich war übrigens eine dieser wenigen kritischen Stimmen damals).

Jetzt bei seinem Abgang kippen manche in das andere Extrem und beschimpfen ihn als "dümmsten" aller Trainer o.ä. Das ist natürlich genauso ein Unsinn wie damals das Gejubele, als er bei Aufsteiger Aachen nach dem 3. Spieltag rausgekauft wurde.

Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte. Hecking ist ein überdurchschnittlich begabter Trainer, hat bei 96 seine ersten längeren Erfahrungen in der 1. Liga sammeln können, hat hier Fehler gemacht aber auch vieles richtig gemacht.

Weiter entwickeln sollte er sich im Bereich Motivation einer Mannschaft, im Bereich Großfeld-Training, auch in der positiven Außendarstellung. Im Bereich Kleinfeld-Training hat er schon sehr gute Ansätze, beim 4 - 3 - 2 - 1 System liegt eine seiner weiteren Stärken. Kompaktes Abwehr-Verhalten zu trainieren einschließlich Automatismen, schien ihm eher schwer zu fallen.

So ungefähr müßt ein Ansatz zu realistischer Beurteilung ausfallen, nämlich differenziert mit Stärken und Schwächen. Das ganze Idealisieren und dann In-die-Tonne-Treten finde ich auch abartig. Es war bei der ganzen Jubelei vor 3 Jahren aber schon zu vermuten, daß das irgendwann mal umschlägt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009 23:30 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
96Sachse hat geschrieben:
Marten hat geschrieben:
Er sollte sich nen ordentlichen Zweitligaklub suchen und dort was bewegen. Bundesliga ist ne nummer zu groß


Ich weiß nicht wo Du vorgelaufen bist, aber die Auswirkungen sind schlimm............ das Allerletzte! :cry:


Auch wenn sich manche nicht im Griff haben, solltest Du es denen nicht gleich tun! :?

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009 23:33 

Registriert: 11.03.2006 06:22
Beiträge: 2569


Offline
Das ist nicht mal Böse gemeint. Er ist für mich ein durchschnittlicher ZweitligaTrainer. Also sollte er sich auch einen entsprechenden Klub suchen. Wo ist jetzt das Problem :?:

_________________
Streit = Hanke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009 23:34 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8803


Offline
@tauri
Das Problem ist auch, dass sich schon viele User ausführlich zu DH geäußert haben. Irgendwann hat man keine Lust mehr, überhaupt noch was zum Thema zu schreiben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009 23:35 

Registriert: 30.07.2009 10:47
Beiträge: 206
Wohnort: Nienburg/Weser


Offline
Danke Dieter Hecking für die geleistete Arbeit! Ich habe höchsten Respekt vor dieser Entscheidung, obwohl ich sie bedaure! Hecking ist mit Sicherheit kein schlechter Trainer und für 96 war er sogar ein Gewinn! Ihm ist der Verein alles andere als egal, das beweist sein Rücktritt.
Ich hoffe wenn ein paar Jahre ins Land gegangen sind dass er nocheinmal auf unsere Bank zurückkehrt!
Wüsste nicht wer aus dieser Mannschaft mehr rausholen könnte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009 23:39 
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2006 23:52
Beiträge: 291
Wohnort: sievershausen


Offline
ich hoffe das 96 einen vernünftigen trainer bekommt und es wieder bergauf geht.

wünsche dieter für seine weitere zukunft alles gute!


Zuletzt geändert von 96 maus am 19.08.2009 23:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009 23:44 

Registriert: 31.07.2005 14:10
Beiträge: 292


Offline
Hakko hat geschrieben:
GOTT SEI DANK nun einen MAGATH ähnlichen Trainer her und ab geh der Peter :lol:


blos keinen peter mehr :twisted: :twisted: :twisted:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009 23:44 
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2008 23:10
Beiträge: 398


Offline
Brocky96 hat geschrieben:
Erst mal DANKE DIETER!!!!!
Hätte Stajni nicht den Ball in Berlin von der Linie geholt,
und hätten wir die Chancen gegen Mainz ( Konan2x Forsell und Hanke) nicht vergeben wäre hier diese Diskusion nie so aufgekommen. :cry:
Was heißt das?
1.Nicht alles was Dieter gemacht hat war falsch.
2.Die Mannschaft hat enttäuscht!
3.Manchmal brauchen auch WIR Fans mehr Geduld!
4.Sicher hat auch Dieter Fehler gemacht, er hat aber auch gelernt aus der letzten Saison.
5. Nicht Dieter war verantwortlich für das scheitern der Verhandlungen mit Jan Simak
6.Helfen kann uns jetzt nur Mirko!
7. Also, Ihr SChmadtke und KInd...Handeln Sie jetzt zum WOHL unseres Vereins



doch dieter war verantwortlich dafür, dass simak nicht geholt wurde. das weiss ich aus sicherer quelle aus seinem direktem umfeld.

und slomka kann uns mit sicherheit nicht helfen.

ich hoffe nur das jetzt der richtige geholt wird. bitte bloss keinen noname-trainer aus norwegen, von dem man eine dvd hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009 23:47 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 16587
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Tommy82 hat geschrieben:
Hakko hat geschrieben:
GOTT SEI DANK nun einen MAGATH ähnlichen Trainer her und ab geh der Peter :lol:


blos keinen peter mehr :twisted: :twisted: :twisted:


Hollerbach!

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009 23:49 

Registriert: 10.11.2005 01:19
Beiträge: 5178


Offline
AndréMeistro hat geschrieben:
@tauri
Das Problem ist auch, dass sich schon viele User ausführlich zu DH geäußert haben. Irgendwann hat man keine Lust mehr, überhaupt noch was zum Thema zu schreiben.


sicher, das ging mir teils auch so. Aber jetzt ist doch ein guter Zeitpunkt, um nochmal etwas differenzierte Bilanz zu machen:

Hecking hat mit Lübeck große Erfolge in der 2. Liga und im DFB-Pokal gehabt (Halbfinale erreicht!).
Allerdings ist er in Lübeck 03/04 wieder in die damalige Regionalliga abgestiegen, nach einer zunehmend qualvollen Saison, in der die Mannschaft nach Aussage des damaligen Präsidenten in Grüppchen zerfallen war. Hecking hatte dort in Lübeck am 22.2.2004 noch bis 2007 verlängert, das half aber auch nichts mehr.

In Aachen erreichte Hecking als Trainer im UEFA-Cup Siege gegen Lille und gegen Athen, verlor dann gegen Alkmaar, stieg aber in der Saison 05/06 mit Aachen in die 1.Liga auf. Am 3. Spieltag in der ersten Liga wechselte er dann ja zu Hannover 96.
Zu Beginn seiner Karriere hat Hecking Mannschaften wie Verl sehr ambitioniert weiter gebracht.

Bei Hannover 96 hatte er ein erfolgreiches erstes Jahr, mit einer recht guten Stimmung in der Mannschaft. In der zweiten Saison dann die Superplatzierung, was zu Träumen nach Europa-Cup animierte.
Danach aber ein längerer Abwärtstrend, Stimmung in der letzten Saison zunehmend schlechter, offenbar auch Defizite beim Großfeld-Training, bei der Motivation und bei der Geschlossenheit der Mannschaft. Zu viel Energie mit Abmahnungen von Gorgas usw. vertändelt.

Schließlich eine lastende und drückende Stimmung über viele Monate hinweg, deshalb nun Freudenausbruch bei manchen hier, daß er zurückgetreten ist. Aber auch wieder eine Übertreibung, real bleibt Hecking der Trainer, der am längsten bei 96 in der Bundesliga im Amt war, hier auch die beste Schlußplatzierung am Ende einer Saison geschafft hat. Und sogar in der Jugendarbeit war Hecking gar nicht so schlecht, wie er machmal gemacht wurde, und ermöglichte 1.Liga-Einsätze von Rausch, Hermann, Yigitusagi, Bastian Schulz und Schmiedebach.

Also alles in allem bleibt eine gute Bilanz mit Stärken und Schwächen wie bei den meisten Menschen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009 23:51 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Hollerbach!


Sollte Dein Opel morgen nicht anspringen, weißt Du warum. :shock: :wink:

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009 23:52 

Registriert: 08.03.2008 19:55
Beiträge: 80


Offline
Alles erdenklich Gute für die Zukunft Dieter und auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen in der Bundesliga.


So jetzt zum Rücktritt:
Ich glaube nicht dran, dass er freiwillig zurückgetreten ist. Und besonders nicht wegen seinen Aussagen nach dem Mainz-Spiel, dass er von sich aus nicht hinschmeißen wird.
Kind hat da ohne Wenn und Aber seine Finger im Spiel. Er hat nach der negativen Resonanz der Fans und den damit verbundenen finanziellen Einbußen Bammel bekommen und wollte sich noch irgendwie sein Gesicht wahren, in dem es nun heißt, dass Hecking freiwillg das Handtuch wirft. Meiner Meinung nach will er damit nur von sich ablenken. Hätte er Hecking nämlich offiziell entlassen, so hätte er die Schuld auf seine Kappe nehmen müssen, da diese Entscheidung nun schon viel zu verspätet gekommen wäre. Das hätte seinem Image erheblich geschadet, insbesondere nach der Simak-Geschichte.

Insofern nun diese Story vom freiwilligen Abgang. Naja wer's glaubt.. Ich zumindest nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009 23:54 

Registriert: 09.03.2008 22:06
Beiträge: 113


Offline
Ich stime den Ausführungen von Dir zu, ich glaube auch nicht an einen freiwilligen Rücktritt, sondern um eine PR konforme offizielle Story. Trotzdem: Eine Flasche Champagner war heute fällig! Alles Gute.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2009 23:57 
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2006 11:23
Beiträge: 2253


Offline
96Sachse hat geschrieben:
tauri hat geschrieben:
Jetzt macht mir nur Angst, was da für Trainer-Nachfolger kursieren. Der Anderson in Mainz z.B. scheint dort zuletzt eine so katastrophale Menschenführung drauf gehabt zu haben, daß wir damit nur vom Regen in die Traufe kämen.

Das Schwierigste wird jetzt, einen wirklich guten Trainer als Nachfolger zu finden. Das wird wirklich nochmal ein richtiges Zitterspiel.


Das ist der Hammer.... Dir passt doch kein Trainer. Dann zieh die Schluffen doch mal richtig herum an und mach es selbst, Du Held!!! :roll:


@ Sorry, 96sachse. Ich glaube, du hast Arbeit genug mit deinen eigenen Schluffen!
Es ist wirklich nicht nötig, dass Du heute Abend im Viertelstunden-Takt andere Meinungen kommentierst. Und bevor du dich über mangelnden Respekt gegenüber Hecking beklagst, solltest du dich vielleicht mal im respektvollen Umgang mit usern üben, die eine andere Meinung haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2009 00:04 
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008 23:53
Beiträge: 40
Wohnort: Am Deister


Offline
Hurra!!!!!!!!!!!!!! Hecking ist weg :D :D :D :D :D

Übergangstrainer ist wohl Bergmann vielleicht hat er ja so ein goldenes Händchen wie Tuchel in Mainz!!! Er hat auf jedenfall ein gutes er kennt sich aus mit Jungen Spielern und er würde bestimmt den Jungen wilden eine Chance geben wenn die Roten nach 80 min 2:0 gegen den 1FCN führen.Mein Favorit ist natürlich wie bei den Meisten Slomka, denn er kennt Hannover braucht sich um Umzug und nichts kümmern und könnte sofort Vollgas bei den Roten geben. Ich möchte gerne mal an seine Zeit bei S04 erinnern denn dort war auch die Manschaft voll mit Potieal und Rangnick konnte die Manschaft nicht mehr erreichen und dann hat Slomka die Manschaft übernommen und hat sie fast zur Meisterschaft geführt. Meiner Meinung nach ist er der richtige der aus den Roten alles rausholen kann und nicht so einer wie Mathäus der in anderen Foren auch gehandelt wird der zwar erfolge hat aber in Ligen wo nicht ansatzweise so ein Fußball gespielt wird wie hier in der Buli. Ich denke mir so ein Mann würde nur Hannover als Sprungbrett nutzen wollen. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2009 00:12 
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2007 02:38
Beiträge: 182
Wohnort: Holstein


Offline
Es ist vollbracht!

Nie mehr 8. oder 11. Tabellenplätze!

Die gesamte Faninteligenz atmet auf und die Spieler von Hannover 96 können endlich wieder gesund, motiviert und erfolgreich auftrumphen.

Jetzt wird alles gut und wenn jetzt auch noch Simak kommt sollte ein
Platz unter den ersten 3 kein Problem mehr sein...... es sei den Kind, Schmadtke oder der neue Trainer halten die PROFIS wieder davon ab.

Jetzt kann man sich endlich wieder über Punkte unserer Roten freuen........ und natürlich über die nächsten Schuldzuweisungen!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2009 00:20 
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2004 12:28
Beiträge: 8127
Wohnort: Hannover


Offline
Uwe hat geschrieben:
Der Tarnat soll da bleiben, wo der Pfeffer wächst, solche wollen wir hier nicht.


Wer ist "wir"? Und was darf man unter "solche" verstehen?

Uwe hat geschrieben:
Und, allen, die dafür gesorgt haben, das DH als Trainer hinschmeisst: Glückwunsch!


Dafür hat er selbst gesorgt. Es hätte nur früher sein dürfen.

Uwe hat geschrieben:
2. Liga, wir kommen !!!!


Weil Hecking weg ist? Wenn das passieren sollte - was man nie ausschließen kann - wäre das sicherlich der letzte Grund.

_________________
"Da sprach der alte Häuptling der Indianer: wild ist der Westen, die Roten sind die Besten!" (frei nach Gus Backus, Ehren-Medizinmann vom Stamme der Roten Riesen).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2009 00:20 

Registriert: 02.08.2009 22:46
Beiträge: 4


Offline
Marten hat geschrieben:
Super, die geilste Nachricht der letzten Wochen. Ich freue mich richtig, jetzt geht es mit 96 endlich wieder Bergauf !!!1

Danke Dieter, für fast nichts bzw. ganz wenig.


Du musst dringend den Arzt wechseln, denn der kann kein 96-Fan sein!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.08.2009 00:22 
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2003 20:48
Beiträge: 9690
Wohnort: Hannover


Offline
andi_hsv96 hat geschrieben:
Insofern nun diese Story vom freiwilligen Abgang. Naja wer's glaubt.. Ich zumindest nicht.

ich stimme dir voll zu.

aber wie auch immer die wirklichen umstände waren, bei der krisen....äh, analysesitzung :lol: ....

hauptsache er ist weg!

meine freude ist noch größer als nach den abgängen von ewald und peterchen zusammen genommen. :D

Bild

_________________
http://www.96statistik.de.tf
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 10 von 19 | [ 364 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 19  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  

cron