Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 4 | [ 76 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Mohammed Abdellaoue [2010 - 2013] Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 28.01.2014 15:27 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011 13:38
Beiträge: 1182


Offline
Guter Mann! :nuke: Ich freu mich

_________________
Enke gut, alles gut!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 03.04.2014 10:14 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
Im kicker und auf transfermarkt.de wird über Moas Zukunft gemunkelt.
Das Gerücht besagt, dass unser alter Bekannter Jörg Schmadtke unseren alten Bekannten Mohammed Abdellaoue nach Köln holen könnte.
Vorausgesetzt, der VfB stiege ab. Sonst wäre er wohl zu teuer.

Da bin ich mal gespannt. So weit ich mich erinnere, hatten die beiden einen ganz guten Draht zueinander.
Aber ob sich die Kölner für relativ viel Geld einen Stürmer holen, der in den letzten Jahren, v.a. aufgrund vieler kleiner Zipperlein, wenig gespielt hat? Ich weiß nicht.

In Stuttgart scheint er jedenfalls immernoch nicht wirklich angekommen zu sein. Seine Qualitäten bleiben für mich unbestritten.
Ich würde mich freuen, ihn wieder öfter spielen zu sehen.

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 28.04.2014 00:40 
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2012 18:19
Beiträge: 743


Offline
Mohammed Abdellaoue steht vor der Rückkehr nach Hannover.

_________________
Lars Stindl – Fünf Jahre im Roten Trikot – 2x EL – Capitano & 100% Profi – Danke für alles!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 28.04.2014 08:15 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15036
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Ich kann diesem Gedanken etwas abgewinnen,

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 28.04.2014 13:16 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3211
Wohnort: Hannover


Offline
Ich habs im Gefühl, daß wird was! Er wollte damals nicht weg, wurde gegangen!Hat unbestritten was drauf, kann, wenn er sich wohl fühlt bestimmt wieder aufblühen! Ich sehe ihn hier schon den einen oder anderen entscheidenden Treffer machen! Nehmen wir für ein Milliönchen gerne zurück (vllt. mit Option auf 10% Aufschlag wenn er uns dann nächste Saison nach Europa geschossen hat :wink: )
Moa 2.0 kommt näher ...

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 28.04.2014 13:47 

Registriert: 15.07.2003 08:36
Beiträge: 1222
Wohnort: Hannover


Offline
Ich glaube, ich höre nicht richtig.
Warum hat 96 den Mann ziehen lassen?
Weil er ständig verletzt war, nicht in Tritt gekommen ist und man sich für 3,5 Mio Ablöse zwei Tage im Keller verstecken musste, weil man das Lachen der Verantwortlichen nicht hören sollte, die diesen Kohletransfer eingetütet haben.
Das war ein VFB-Geschenk!!!
Moa in allen Ehren, teilweise (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) tolle Spiele für die Roten, aber mehr Schatten, als Licht.
Ich finde, auch schon vom (aktuell Schuldigen) Slomka viel zu hoch gelobt.
Für mich ist, nein war Moa ein guter Stürmer, der nach vielen Verletzungen nicht mehr ansatzweise in den Tritt kam. Wäre er Profi genug -und das sollten eigentlich jeder mit Lohnzettel der ersten Liga sein- hätte man von ihm was aus dem Schwabenland gehört.
Er stand selten im Kader und hat ein mickriges Törchen erzielt.
UND DA WILL MAN IHN ZURÜCK HOLEN???
Alter Norweger, ein Paradebeispiel für Geldverbrennen! Das wäre, wenn das wirklich geplant wird, ein Rückschritt in Sachen Transferpolitik (hätte Schmadtke nie gemacht!!!)!

In diesem Sinne...

_________________
Hamburg ist ein Vorort Hannovers..., DoPa 02.02.2014, MK Präsi...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 28.04.2014 14:57 

Registriert: 22.01.2011 20:11
Beiträge: 1174


Offline
Roddman hat geschrieben:
Ich glaube, ich höre nicht richtig.
Warum hat 96 den Mann ziehen lassen?
Weil er ständig verletzt war, nicht in Tritt gekommen ist und man sich für 3,5 Mio Ablöse zwei Tage im Keller verstecken musste, weil man das Lachen der Verantwortlichen nicht hören sollte, die diesen Kohletransfer eingetütet haben.
Das war ein VFB-Geschenk!!!
Moa in allen Ehren, teilweise (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) tolle Spiele für die Roten, aber mehr Schatten, als Licht.
Ich finde, auch schon vom (aktuell Schuldigen) Slomka viel zu hoch gelobt.
Für mich ist, nein war Moa ein guter Stürmer, der nach vielen Verletzungen nicht mehr ansatzweise in den Tritt kam. Wäre er Profi genug -und das sollten eigentlich jeder mit Lohnzettel der ersten Liga sein- hätte man von ihm was aus dem Schwabenland gehört.
Er stand selten im Kader und hat ein mickriges Törchen erzielt.
UND DA WILL MAN IHN ZURÜCK HOLEN???
Alter Norweger, ein Paradebeispiel für Geldverbrennen! Das wäre, wenn das wirklich geplant wird, ein Rückschritt in Sachen Transferpolitik (hätte Schmadtke nie gemacht!!!)!

In diesem Sinne...


So drastisch würde ich es zwar nicht ausdrücken, aber Recht hast du. Bin auch gegen ein Comeback. Gerade in seinen letzten Spielen war er sowas von ungefährlich und phasenweise gar nicht auf dem Feld zu sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 28.04.2014 15:00 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11817
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Man sollte das Geld lieber in die Hand nehmen um Diouf ein verbessertes Angebot zu machen.

Mit Moa geht ein agierendes Spiel mit mehr Ballbesitz schon mal gar nicht. Bin ich absolut dagegen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 28.04.2014 18:38 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17316
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Picard96 hat geschrieben:
Man sollte das Geld lieber in die Hand nehmen um Diouf ein verbessertes Angebot zu machen.



Genau!

Picard96 hat geschrieben:
n.

Mit Moa geht ein agierendes Spiel mit mehr Ballbesitz schon mal gar nicht.


Mit Moa geht das sicher noch besser als mit Rudnevs.

Ich bleibe aber auch dabei: Moa und Rausch zurückzuholen ist was für Folkloristen.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 28.04.2014 18:44 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3551
Wohnort: Hildesheim


Offline
Picard96 hat geschrieben:
Man sollte das Geld lieber in die Hand nehmen um Diouf ein verbessertes Angebot zu machen.

Mit Moa geht ein agierendes Spiel mit mehr Ballbesitz schon mal gar nicht. Bin ich absolut dagegen.


Richtig! Ich kann das nach wie vor nur für einen schlechten Scherz halten. Hoffentlich erweist es sich als Nebelkerze. Wenn die Transferperiode SO anfängt, kann einem Angst und Bange werden ... :shock: :| :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 28.04.2014 18:55 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3211
Wohnort: Hannover


Offline
Also das man keine 3,5 Mio. für ihn bezahlt, ist klar. Aber als Backup für 500.000 oder ne Mio - warum nicht? Ich glaube der kann wieder, wenn er will!

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 28.04.2014 23:31 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11817
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Mr96 hat geschrieben:
Ich glaube der kann wieder, wenn er will!


Das heisst er will jetzt nicht? Wäre in meinen Augen ein noch größeres Armutszeugnis als "nicht können". Und so schätze ich Moa nicht ein.

Den haben wir gut verkauft, dabei sollte es bleiben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 28.04.2014 23:36 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2006 22:19
Beiträge: 479
Wohnort: Sarstedt


Offline
Ich würde es sehr begrüßen wenn er zurück käme.

Wenn er wieder in einem schönen Wohnumfeld wohnen würde, umgeben von Menschen die vernünftiges Deutsch sprechen würde er total aufblühen.

Für mich ist es ein Hannover Problem, dass viele Spieler viel zu negativ gesehen werden.

Laut Statistik der Sport Bild hatte Moa in seiner letzten Saison für uns die beste Statistik im Bereich Tore pro Chance ALLER Bundesligaspieler.

Der Verkauf war für mich so eine Aktion nach dem Motto, wir haben ja eh viele gute Stürmer und der Vertrag läuft nur noch ein Jahr, also nehmen wir das Geld mit.

Das Problem in dieser Saison war meines Erachtens, dass wir zu viele Spieler abgegeben haben, die 96 in ihr Herz geschlossen hatten. Neben Moa fallen mir spontan Pinto, Eggimann aber auch Rausch ein.

Alles keine kleinen Ronaldos, aber Fußball ist halt ein Mannschaftssport (ja ja, ich zahle die drie Euro in das Phrasenschwein) Aber wir waren mit diesen Leuten immer eine Mannschaft.

3,5 Mio sollte man nicht hinlegen. Aber für einen vernünftigen Betrag wäre das ein Transfer der alle glücklich machen könnte.

_________________
Stoppt Heiko Rehberg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 29.04.2014 07:26 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19075
Wohnort: Hannover


Offline
Dann können wir auch noch "Stajmak" zurückholen. Die Beiden halten sich gerade in Tschechien fit. :roll:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 30.04.2014 12:17 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011 13:38
Beiträge: 1182


Offline
Echt toller Vergleich Rossi. Weiter so :nuke:

Vinorojo, ich bin da bei Dir. Ich denke Moas Zeit ist lange nicht vorbei. Würde mich auch freuen,wenn man denn nicht zuviel Geld auf den Tisch legt.
So er - wie kolpotiert - gerne zurück kommen will, gibt er sich vllt. mit einem stärker leistungsbezogenen 2-Jahresvertrag zufrieden.

_________________
Enke gut, alles gut!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 30.04.2014 12:24 
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2009 12:59
Beiträge: 979
Wohnort: Garbsen


Offline
Ich habe Moa eigentlich auch gemocht, kann aber nicht wirklich beurteilen worin sein Leistungseinbruch begründet war. Wenn es wirklich nur daran gelegen hat, dass SM ihm Diouf vorgezogen hat dann würde ich mich auch über eine Rückkehr freuen.

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 01.05.2014 02:06 
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2012 18:19
Beiträge: 743


Offline
Toller Beitrag Vinorojo :nuke:

Den Verkauf Abdellaoues habe ich auch nie ganz verstanden.
Ich denke, er könnte unter Korkut wieder aufblühen. Alles in allem ein guter Transfer, da er auch nicht viel finanzielles Risiko birgt.

_________________
Lars Stindl – Fünf Jahre im Roten Trikot – 2x EL – Capitano & 100% Profi – Danke für alles!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 01.05.2014 08:30 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Picard96 hat geschrieben:
Mr96 hat geschrieben:
Den haben wir gut verkauft, dabei sollte es bleiben.


Wer gut verkaufen kann, der kann vermutlich auch gut einkaufen :wink2:

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 01.05.2014 09:12 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9308
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Orange hat geschrieben:
Picard96 hat geschrieben:
Mr96 hat geschrieben:
Den haben wir gut verkauft, dabei sollte es bleiben.


Wer gut verkaufen kann, der kann vermutlich auch gut einkaufen :wink2:


Mmm. Merkwürdigerweise finde ich Dufner beim Verkaufen geschickter als beim Einkaufen. Bei Schmadtke war es eher umgekehrt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mohammed Abdellaoue [2010-2013]
BeitragVerfasst: 01.05.2014 14:10 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19075
Wohnort: Hannover


Offline
Guus, wenn Dein eigentlich Dir unterstellter Trainer Deine Verhandlungsposition untergräbt, dann wirst Du nie ein guter Verkäufer. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 4 | [ 76 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: