Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 25 | [ 490 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 25  Nächste
 Frankreich- EM 2016 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 15.11.2015 16:58 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Die Quali ist vorbei, die meisten Startplätze sind vergeben, die letzten Teilnehmer werden recht bald ermittelt. Alles in Ordnung, wie alle Fussball-Großveranstaltungen, wird auch die EM 2016 in Frankreich sehnsüchtig erwartet, die Fussballfans freuen sich, ich freue mich, oder besser gesagt, ich habe mich bis jetzt sehr auf die EM 2016 in Frankreich gefreut.

Wird die EM 2016 stattfinden? Wird die EM 2016 überhaupt stattfinden können? Ich mache mir große Sorgen. Meine Bedenken sind berechtigt, die Medien beschäftigen sich seit dem 14. 11. 2015 massiv unter anderem auch mit dieser Frage.

Ich würde mich sehr darüber freuen, wen uns dieses Fussballfest viel Spaß und Freude bringen würde.

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 15.11.2015 18:59 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18560
Wohnort: Hannover


Offline
Die EM wird unter verschärften Sicherheitsvorschriften stattfinden. Personalisierte Tickets aus dem DFB-Konzingent wird es - wie bei Auswärtsspielen üblich - nur über den Fanclub Nationalmannschaft geben. Somit können Personen mit Stadionverbot keine legalen Tickets erwerben. Und die Einlasskontrollen durch hoch professionelle Sicherheitsleute werden verschärft, denn spätestens seit Freitag dürfte klar sein, was passiert ,wenn ein Selbstmordattentäter seinen mit Nägeln gespickten Sprengstoffgürtel im Innenraum zündet.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 15.11.2015 19:38 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Kannst du dir ernsthaft jetzt eine wochenlange Veranstaltung, wie die EM in Frankreich- ohne Angst und Misstrauen- noch vorstellen? Es sind nicht einmal 24 Stunden vergangen, wer weiß wie der Französische Staatschef in Hinblick auf die Paris- Tragödie reagiert. Verschärfte Sicherheitsmaßnahmen? Wie sollen sie aussehen? ZB. Paris= ein Sicherheitsgefängnis? Soll da noch Fussball gespielt werden?? Wer soll die Spiele aufsuchen? Wie nimmt man den Menschen bloß die Angst?

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 15.11.2015 20:19 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11732
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Die EM wird unter verschärften Sicherheitsvorschriften stattfinden. Personalisierte Tickets aus dem DFB-Konzingent wird es - wie bei Auswärtsspielen üblich - nur über den Fanclub Nationalmannschaft geben. Somit können Personen mit Stadionverbot keine legalen Tickets erwerben. Und die Einlasskontrollen durch hoch professionelle Sicherheitsleute werden verschärft, denn spätestens seit Freitag dürfte klar sein, was passiert ,wenn ein Selbstmordattentäter seinen mit Nägeln gespickten Sprengstoffgürtel im Innenraum zündet.


Tz. Ich trete doch nicht diesen Fanclub um Tickets zu bekommen. Ich habe mich ganz legal bei der Uefa beworben und Tickets erhalten. Den Rest regelt man dann unter Freunden aus anderen Ländern.

Natürlich hat die EM in Frankreich statt zu finden. Und ich freue mich drauf.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 16.11.2015 00:11 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Sehe ich ähnlich wie Picard96. Ich freue mich auch darauf. Ohne Einschränkung.

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 16.11.2015 09:58 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Viel Spaß denjennigen die glauben, es wird eine hübsche "Sommer Sause".

Aber tun wir mal zeitlang einfach so, als wäre nicht viel passiert, und es regelt sich schon, 2016 muss eine grandiose Fussball EM ausgetragen werden, mit Gaudi und Spaß.


Im ernst, es kann gut sein, dass die EM stattfinden wird und sogar muss (so lange es überhaupt möglich sein wird!), aber, sorglos durch die EM Städte bummeln, dabei Bier und Wein trinken oder/und irgendwelche Sauflieder grölen? Wenn für einige das die Normalität sein soll- die unbedingt dazu gehören muss, dann ist die Realität die ich sehe, eine andere.

Sicherheitsaufkommen, die wohl die Welt noch nie gesehen hat, wahrscheinlich mehr Polizei und Armee als Fans, die wahrscheinlich mit Paranoia- Blick durch die Straßen huschen werden..
Natürlich nicht die Hardcore Fans, die haben dann ihre EM zu feiern.

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 16.11.2015 14:01 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7120
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Selbst wenn man sich nun entschließen würde die EM nicht in Frankreich auszutragen, würde sie ja woanders ausgetragen. Und auch dort wäre der Sicherheitsaufwand immens und würde alles bislang dagewesene in den Schatten stellen. Jedes europäische Land ist Ziel und Adressat dieser Terroristen, insofern ist es wurscht, wo man es ausrichtet. Die Franzosen sind aufgrund ihrer leidvollen Erfahrungen womöglich am besten geeignet, da sie besonders sensibilisiert sind und zweifelsohne die nötigen Infratrukturen, um das zu handeln. Außerdem hat sich die Gesellschaft das dort jetzt erst recht verdient.

Was wäre denn die Alternative? Die EM (und fortan alle ähnlich gelagerten Großevents) ausfallen lassen, weil man die Sicherheit nicht mehr gewährleisten kann? Das hätten die IS-Scheißkerle wohl gern, aber das kann es nicht sein. Dann sollte man eher noch drüber nachdenken, diesen Gestörten eine taktische Nuklearrakete mit besten Grüßen aus Europa nach Rakka zu schicken.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 16.11.2015 16:04 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2992
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Picard96 hat geschrieben:
Tz. Ich trete doch nicht diesen Fanclub um Tickets zu bekommen.

Wäre auch schlimm, wenn man einen Fanclub "treten muß", um Tickets zu erhalten. :wink2:

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 21.11.2015 10:16 
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2006 15:24
Beiträge: 1818
Wohnort: Wedemark


Offline
Generell halte ich mich mit dem Schreiben in diesem Forum seit einiger Zeit zurück, da mir Form und Stil der hier geführten Diskussionen gehörig auf den Geist gehen. Die Ignore-Funktion ist ja ganz schön, aber wenn irgendwann gefühlte 70% der Beiträge nicht mehr angezeigt werden, weil die zugehörigen Verfasser als zu ignorieren vermerkt sind, dann macht selbst das Mitlesen nicht mehr viel Sinn.

Zum Thema Frankreich aber dann doch eine kurze Zwischenmeldung:
Ich bin gerade gestern aus Frankreich wiedergekommen und kann berichten, daß sich im Alltag der aktuell geltende Ausnahmezustand kaum bemerkbar macht. Am Flughafen finden nun wieder Paßkontrollen statt, wie es früher normal war. Dabei waren die Grenzer ungewöhnlich nett, was wohl auch daran liegt, daß jeder Passagier ihnen mit großem Verständnis und Zustimmung begegnete. Selbst auf einer Messe habe ich keinerlei besondere Sicherheitsmaßnahmen bemerkt. Polizisten mit Maschinenpistolen habe ich in Lyon noch nicht einmal am Flughafen gesehen. In Paris war dies hingegen auch früher schon vollkommen normal.

Die Franzosen begrüßen striktere Sicherheitsmaßnahmen und teilen weitgehend die Kriegsrethorik von Hrn. Hollande. Natürlich sind die Terroranschläge und die Aktionen der Polizei in Saint-Denis das Gesprächsthema überhaupt, und man reagiert mit einem Gemisch aus Sorge und Trotz sowie - genau wie der Premierminister - dem Ruf nach Vergeltung. Daß das genau das sein dürfte, was die Terroristen bezwecken wollten, sei nur am Rande erwähnt, dazu soll jeder bitte seine eigene Meinung haben.

Es wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen, wie sich die Lage und die Stimmung in Frankreich tatsächlich entwickeln, aber für den Moment war mein erster persönlicher Eindruck der, daß zwar - natürlich - viel diskutiert und geschimpft, aber tatsächlich relativ wenig verändert wird. Sicherlich sind die Sicherheitsorgane intensiv am Arbeiten, aber im Alltag bekommt man davon nichts mit - außer bei der spektakulären Aktion in Saint-Denis.

Ich war zu Zeiten der IRA in London, zu Zeiten der ETA in Madrid, und ich werde in drei Wochen wieder in Paris sein. Damit will ich nichts Kleinreden. Die Gefahr ist da. Sie ist aber auch nicht neu, es ist bloß ein anderer Gegner, der die Anschläge verübt. Die Politik sollte sich nach der aktuell wohl kaum vermeidbaren Kriegsrethorik wieder darauf konzentrieren, wie man die Ursachen dieser Vorgänge beseitigen kann. Dies wird natürlich nicht bis zur EM gelingen können.

Trotzdem kann die EM eine fröhliche und offene Veranstaltung werden. Befürchtungen, man werde Paris in einen Hochsicherheitstrakt verwandeln, in dem man sich nicht mehr frei bewegen kann, sind vollkommen überzogen und werden sich mit Sicherheit nicht bewahrheiten. Soetwas könnte vielleicht in den USA passieren, ansatzweise auch in England, aber sicherlich nicht in Frankreich.

_________________
Meine Stadt - Meine Leidenschaft - Martin Kind ihm sein Verein ?
1896 Libre!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 21.11.2015 17:33 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Danke für Deine Eindrücke - und auch die besonnenen Einschätzungen.

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 21.11.2015 21:22 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Was heute in Brüssel los ist, unglaublich...Brüssel kann überall sein, es gibt sicherlich Belgier die sich jetzt in ihrem Land nicht mehr auskennen, und für die Franzosen gilt dasselbe.
Am besten, es passiert nie wieder was, dann können wir zur Normalität zurück finden, passiert jedoch wieder was, kann kein Mensch die Folgen erahnen. Im übrigen, eine Sportveranstaltung ist mir um einiges unwichtiger als das Leben und Frieden.

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 21.11.2015 21:49 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2222


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
mit besten Grüßen aus Europa nach Rakka zu schicken.

Die setzen sich gerade nach Mossul ab. Und danach nach ... und danach nach ...

_________________
3-4 Kisten Bier von Picard96 bei Abstieg. Kofferraumfreibier.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 12.12.2015 21:24 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Nach der Auslosung muss endlich mal wieder ein Uralt-Witz aus der Kiste:

"Herr Habsburg, soll ich die Loge herrichten lassen? Es spielt doch Österreich-Ungarn!"

"Ja selbstverständlich. Gegen wen spielen wir denn?"


Deutschland wie gewohnt mit einem Freifahrtschein. Na gut, der muss auch abgestempelt werden.

Wenn England diesmal nicht weiter kommt, sollten sie den Euro einführen.

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 13.12.2015 17:55 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4569
Wohnort: Hannover


Offline
Ein 24er-Feld ist eh ein sportlicher Witz. Da sind dann natürlich reichlich Lulli-Gruppen dabei. Vermutlich wird man im Vorfeld der EM 2024 argumentieren, dass die Nummer mit den besten Gruppen-Dritten nicht so wirklich optimal sei. Und dann haben wir eine schöne 32er-Endrunde.

Hauptsache die Kohle wird optimiert...

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 31.05.2016 00:41 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10599


Offline
Ich habe Lust auf die EM.
Nicht auf die Fähnchen, nicht auf das Brandenburger Tor, nicht auf das ganze Tüdelüt hier in D. ..... :?

Lust auf 20 Stunden Fußball pro Tag und den Fans/ Besuchern der anderen Nationen.
Lust auf kuriose Spiele und Ergebnisse.

Und ich hoffe die Franzleute haben alles im Griff und es passiert nichts.

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 31.05.2016 12:52 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3496
Wohnort: Hildesheim


Offline
Puh, der Bundesjogi lässt Marco Reus zu Hause. :shock:

Dazu Brandt, Rudy und Bellarabi ...

Edit: An mir war vorbeigegangen, dass Reus verletzt ist. Der Jogi begründet den Reus-Verzicht wie folgt:

Bundes-Jogi hat geschrieben:
Er kann nur geradeaus laufen, mehr war im Training zuletzt gar nicht möglich", begründete Löw. "Wir waren sehr skeptisch, ob er bei dem zehrenden Turnier voll belastbar ist. Es ist für uns und für ihn eine bittere Entscheidung. Mit vollkommener Fitness wäre er eine enorme Bereicherung für uns alle gewesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 31.05.2016 13:20 
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2014 11:23
Beiträge: 2625
Wohnort: Hildesheim


Offline
Das Streichen von Bellarabi, Brandt und Rudy kann ich nachvollziehen, aber für Marco Reus ist das eine echt bittere Pille... Mir tut er extrem leid, nachdem er schon die WM 2014 verpasst hat, weil er sich im letzten Testspiel vor dem Turnier verletzt hat.

Ich hoffe, dass er diese neue Enttäuschung wegstecken kann. Ich hatte mir gerade von der offensiven Dreierreihe Reus-Özil-Müller bei der EM einiges versprochen.

Kopf hoch!

_________________
Schwarz-Weiß-Grün ein Leben lang...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 31.05.2016 17:27 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17063
Wohnort: Mönchengladbach


Online
Ich hätte gerne Brand für Podolski behalten.
Und ich hätte den 2 Fliegenfängern hinter Neuer eine Verletzung ans Herz gelegt. Dann wären alle nochmal halbwegs ohne Gesichtsverlust aus der Nummer rausgekommen.
Wenn Neuer Husten bekommt und nicht spielen kann wirds übel.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 31.05.2016 23:00 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Mit Neuer, Hummels und meinem Nachbarn hamwa schonma die Wiedergeburt des "Magischen Dreiecks". Nur hinten. Aber dafür davor mit Khedira.

Drumherum werden welche mit Spezialaufgaben gruppiert und Müller hält seine Staksen rein.

Sonderlich pessimistisch bin ich da insgesamt nicht.

On y va - allez les blancs.

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 01.06.2016 08:37 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5016
Wohnort: Wedemark


Offline
So nachdem uns Bundesjogi erklärt hat das Reus nur geradeaus laufen kann und er Hummels und Schweinsteiger im Aufgebot behalten hat. Ist man wohl im Kreise der Entscheider zu der Erkenntnis gekommen das Hummels und Schweinsteiger auch im Kreis laufen können.

Also gehört zu den Tugenden eines Nationalspielers.
1.) Ein Nationalspieler muß geradeaus und im Kreis laufen können (siehe Hummels und Schweinsteiger)!
2.) Ein Nationalspieler muß Lustig sein und Stimmung in der Kabine verbreiten (Poldi)
3.) Ein Nationalersatztorwart muß nicht zwangsläufig Tore verhindern, er muß nur der Liebling der Medien sein und als 2 Torwart bei einem Europäischen Spitzenverein verpflichtet sein.
4.) Ein Bonuspunkt bekommt jeder Spieler der bei Bayern München spielt.
5.) Egal ob du verletzt bist, du mußt nur zu den Lieblingen vom Jogi gehören dann kommst du trotzdem zum Turnier mit. Die anderen Spieler die deine Position spielen könnten mag der Jogi nicht. Auch wenn sie eine noch so gute Saison gespielt haben. Jogi legt da weniger Wert drauf.

Wer möchte kann ja die Liste noch weiter fortführen. :wink2:

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 25 | [ 490 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 25  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: