Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 7 | [ 127 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
 Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 11:02 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6585
Wohnort: Isernhagen


Offline
Ja, ich bin ein Herrn Kind gegenüber kritisch eingestellter 96-Fan. Manch User packt mich deshalb auch in eine Schublade entweder mit den Ultras, Pöblern, Vollhonks und was weiß ich noch alles.

Trotzdem eröffne ich diesen Thread mit der Bitte die positiven Leistungen des Herrn Kind zu würdigen und auf zu zählen was Herr Kind in euren Augen oder Wahrnehmung alles an Positivem für Hannover 96 geleistet hat. Mir ist bewusst, dass man eigentlich den Verein und die Kapitalgesellschaften trennen müsste, tue es aber in diesem Thread bewusst nicht um erneute Diskussionen auf Nebenschauplätzen zu eröffnen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn dieser Thread positiv wahrgenommen, Pro-Kind-Argumente zusammen getragen werden würden und es nicht wieder in einer Hetzorgie endet.

Feuer frei :flag962:

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 11:24 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9360


Offline
Gute Idee, für einen Interessierten Laie wie mich. :nuke:
jetzt bin ich mal gespannt auf Fakten, Zahlen, usw
So wie die Kind Kritiker das in der Vergangenheit für mich oft nachvollzielbar bewerkstelligt haben.
jetzt kann mal die " andere Seite " vernünftig und sachlich in die Beweislage treten.
einfach wird es nicht weil der Mann sich nicht so gerne in die Karten blicken läßt.
Objektiv und in Richtung neutral betrachtet war das für mich meistens nicht so überzeugend.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 11:32 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 8760


Offline
Grundsätzliches ist es eine schöne Idee, dürfte in der Realität aber ein Ritt auf der Rasierklinge werden. Gerne dürfen die positiven Aspekte gesammelt werden. Da schadet es auch nicht, wenn man das mit Fakten belegen kann. Das gilt aber auch für die sämtlichen Anschuldigungen in den anderen Threads. Da ging es auch erst hochemotional und plakativ zu, bis dann diverse Fakten vorgetragen wurden, an denen dann gerüttelt wurde.

Mal sehen, ob das hier genauso wird und ob sich dann die oft zitierten Fronten umkehren.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 11:34 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9360


Offline
ach, wie will man denn sonst punkten, " mein Gefühl sagt mir ..... " ist für mich nicht so überzeugend, :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 11:36 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9360


Offline
Tiburon hat geschrieben:
Gar nicht, davenstedter. Kann ich aber gerne machen, wenn du das willst.

Zum Thema: Grundsätzliches ist es eine schöne Idee, dürfte in der Realität aber ein Ritt auf der Rasierklinge werden. Gerne dürfen die positiven Aspekte gesammelt werden. Da schadet es auch nicht, wenn man das mit Fakten belegen kann. Das gilt aber auch für die sämtlichen Anschuldigungen in den anderen Threads. Da ging es auch erst hochemotional und plakativ zu, bis dann diverse Fakten vorgetragen wurden, an denen dann gerüttelt wurde.

Mal sehen, ob das hier genauso wird und ob sich dann die oft zitierten Fronten umkehren.
stimmt auch so


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 11:45 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6585
Wohnort: Isernhagen


Offline
Bei der Eröffnung des Threads ging es mir weniger um Fakten, aber natürlich dürfen die auch gern aufgezählt werden. Bei vielen reicht ja allein ein gutes Gefühl, wie vom Davenstedter beschrieben.

Ich empfinde es z.B. als positiv, dass Herr Kind Hannover 96 Konturen und Strukturen gegeben hat. Das kann ich auch nicht an Fakten belegen, es sei denn ich würde mir die Mühe machen alte Organigramme durchzuforsten.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 11:47 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6585
Wohnort: Isernhagen


Offline
Das ärgert mich und ich verstehe ich es nicht: warum wurde jetzt der Beitrag von "davenstedter" entfernt ? Er enthielt doch genau das was ich in diesem Thread angesprochen hatte. Sein Gefühl und wie sehr er sich unter Herrn Kind gut aufgehoben fühlt.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 11:50 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 8760


Offline
Ich habe die Beiträge auf seinen Wunsch hin gelöscht. Zu den Beweggründen darf er sich gerne selbst äußern. Wenn er das nicht öffentlich will, respektiere ich das. Nebenbei: An seinem Beitrag war absolut nichts verwerfliches.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 11:50 
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2005 09:07
Beiträge: 1639


Offline
Ist nicht Tiburons Schuld, ich habe drum gebeten, da ich den Abgang hier selber bestimmen möchte und schon weiss, wer welche Kommentare von sich gibt.
Nichts für ungut, ich finde die Idee wirklich gut. :nuke:

_________________
"Die fußballerische Intelligenz ist die Grundlage, um einen sportartspezifischen Intellekt aufzubauen."
(Peter Grötaz Neururer)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 11:59 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6585
Wohnort: Isernhagen


Offline
derdavenstedter hat geschrieben:
Ist nicht Tiburons Schuld, ich habe drum gebeten, da ich den Abgang hier selber bestimmen möchte und schon weiss, wer welche Kommentare von sich gibt.
Nichts für ungut, ich finde die Idee wirklich gut. :nuke:


Genau dein Beitrag war Synonym dafür das es vielen gar nicht um Fakten in erster Linie geht und gar nicht unterschieden wird, auch wenn das einige Hardliner eventuell nicht nachvollziehen können, ob Verein, Klub oder Kapitalgesellschaft. Für viele geht es z.B. um ein Wohlgefühl.

Hätte ich nur Zahlen, Daten und Fakten hören wollen, dann hätte ich mir den Thread wahrscheinlich sparen können.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 12:26 
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2005 07:09
Beiträge: 5874
Wohnort: Niedersachsen


Offline
genius4u hat geschrieben:
Manch User packt mich deshalb auch in eine Schublade entweder mit den Ultras, Pöblern, Vollhonks und was weiß ich noch alles.




Gibt es denn im Forum solche Leute hier wie von dir beschrieben ?

Viele äußern sich hier doch gar nicht mehr positiv, weil sie sich von einer kleinen Gruppe nicht beschimpfen lassen wollen.

Als Martin Kind den Verein übernommen hat war er Pleite und Insolvent, kein Geldgeber weit und breit, nach 20 Jahren sind wir in der 1 Liga, sind International in Erscheinung getreten, weil richtige Entscheidungen getroffen worden sind
Na wo waren damals die vielen Retter ?

Auch gab es Zeiten wo es Sportlich nicht so toll gelaufen ist, wie der Abstieg.

Es gibt genug andere Tradition Verein die sich wünschen würden so dar zustehen, genau so ist es einmalig in Deutschland, das ein Mensch der für den Verein vieles getan hat, von einer Minderheit als" Sohn einer Hu " beschimpft wird und es noch einige gibt die das noch ganz toll finden.

Selbstverständlich läuft einiges nicht richtig bei Hannover 96 das ist klar.

Nur bitte mal Fakten wie sieht der Plan der DFL aus, wie viel neue Geldgeber z.B. aus China werden hier bei Hannover 96 einsteigen, wie wird dann das Machtverhältnis aussehen, wird die Macht dann nur noch von Scheichs, Oligarchen oder Investoren auch China ausgeübt.

Weil ja Martin Kind die ganz DFL über den Tisch zieht, die anderen 36 Vereine machen das natürlich auch alles mit, weil sie alle so naiv sind.

Deshalb muss ich wohl damit leben das bei Diskussionen mit Arbeitskollegen, mein Verein Hannover 96 als „Chaos-Verein“ bezeichnet wird, und die Beleidigungen die da an der Tagesordnung sind, als mega peinlich bezeichnet werden.

_________________
Ich mag Aktienclubs mit Tradition !!

20 Jahre immer Liga 1 und 2 !!!

Keine Macht den Predigern !!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 12:29 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9360


Offline
Schade, ich sehe das ein bischen anders,
“ mein Gefühl sagt mir, das mein AG funktioniert.
Die Zahlen sagen aber der Laden steht kurz vor der Insolvenz.“
Die nackten Beweise ob Zahlen oder Vorgänge gehören für eine Überzeugung einfach dazu.
Genau dieses haben mein Verständnis für eine Kind Kritik verstärkt.
Das ich mir vom Gefühl her und Hören sagen über vier Ecken Herr Kind ein harter Hund sei hilft mir nicht für ein Nachvollziehen weiter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 12:46 

Registriert: 01.12.2017 17:06
Beiträge: 274
Wohnort: Hannover


Offline
Ich sehe hier wie menzel vor allem die über den gesamten Zeitraum betrachtete positive sportliche Entwicklung mit den Höhepunkten Teilnahme an der Euro League.

Klar hatte man danach einige Jahre sportlichen Abstieg mit dem Tiefpunkt Bundesligaabstieg zu verkraften. Aber auch der Abstieg konnte direkt wieder korrigiert werden. Dies ist vielen anderen Vereinen (beste Beispiele 1860 und Lautern) nicht gelungen.

_________________
Der 23.03.2019 - ein Tag für die Geschichtsbücher von Hannover 96!

Hannover 96 - Martin Kind 5:0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 12:48 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14445
Wohnort: Quedlinburg


Offline
!. Martin Kind hat nicht den Verein übernommen (das kam erst später :wink: ). Er hat die Präsidentschaft übernommen.
2. Der Verein war nicht pleite.
3. Eine Insolvenz hatte gedroht, weil die Stadtsparkasse Hannover (so hieß die damals) die Kontokorrente zurückgeführt haben wollte. Das hätte Zahlungsunfähigkeit bedeutet. Und dass wiederum hätte Planinsolvenz bedeutet mit Neuanfang in unteren Spielklassen.

Martin Kind hat in dieser Situation die Präsidentschaft übernommen. Die Kontokorrrente wurden nicht gekündigt und Martin Kind hat im ZDF-Interview himself vorgetragen, dass der Verein nicht pleite sei und hat sich damit gegen Utz Claasen gestellt.

Martin Kind hat dem Verein die Planinsolvenz erspart. - Das ist in meinen Augen seine erste Leistung für den Verein.

Seine zweite Leistung ist, dass er die Markenrechte von Hannover 96 als Präsiedent schützen ließ.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 12:53 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6585
Wohnort: Isernhagen


Offline
@ Kuhburger, versteh mich bitte nicht falsch, aber hier gehören doch die positiven Dinge rein die Herr Kind aus Sicht der Fans oder hier Foristen bewerkstelligt hat. Und ein positiv erzeugtes Gefühl ist doch auch eine Leistung.

Rechtfertigen und Zahlen zurecht rücken können wir doch alle zur Genüge in anderen Threads.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 12:58 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3226


Offline
Soll das hier ein Witz sein, oder bin ich schon im nächsten Universum.???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 13:00 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14445
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Sorry, genius, hatte mich zu sehr am Thread-Titel orientiert. Und es ist ja in der Tat so, dass die wirklichen Leistungen von Martin Kind in den anderen, einschlägigen, Fäden zu kurz kommen. :wink:

Wenn es nur um Gefühle geht, dann war mein Beitrag (hier) falsch.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 13:12 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6585
Wohnort: Isernhagen


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Wenn es nur um Gefühle geht, dann war mein Beitrag (hier) falsch.


Nicht nur, aber auch. Wenn jemand die aus seiner Sicht positiven Errungenschaften mit Zahlen belegen kann, dann gerne doch.

Man sieht aber schon jetzt, dass nicht wenige auch im Stadion ihre Meinung mehr an Gefühlen als an Tatsachen festmachen. Ich maße mir nicht an über deren Gefühle zu urteilen. Jeder muss für sich entscheiden, um was es ihm geht oder was er für richtig hält.

@ Hirnie: das ist kein Parallel-Unsiversum :wink:

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 13:33 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14445
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Ja aber, nochmal sorry, was hat denn Martin Kind mit der EL zu tun??? Das waren Zieler, Cherundolo, Pinto, Manu, Moa, Schlaufi und wie sie alle heißen und natürlich Slomka und sein Team und Schmadtke und sein Team. Aber Kind??? Was hat der denn dazu geleistet?

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind: Würdigung seiner Leistungen für Hannover 96
BeitragVerfasst: 13.02.2018 13:40 
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2005 09:07
Beiträge: 1639


Offline
Alles negative hat mit Kind zu tun.
Alles positive natürlich nicht.
Aha. So einfach geht das. Wusste ich natürlich wieder nicht. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
"Die fußballerische Intelligenz ist die Grundlage, um einen sportartspezifischen Intellekt aufzubauen."
(Peter Grötaz Neururer)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 7 | [ 127 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: