Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 7 von 22 | [ 430 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 22  Nächste
 WM 2018 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 20.06.2018 21:23 
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2009 12:22
Beiträge: 3890
Wohnort: in der Leine


Online
Mit Ausnahme des Spieles Portugal :Spanien habe ich bei dieser WM noch kein gutes Spiel gesehen, ok kann nicht alle sehen
das Niveau ist wirklich ziemlich unten, wenn ich daran in 8 Jahren spielen 48 Teams, furchtbar

_________________
"Wir brauchen Fußballer und keine Leichtathleten" Zitat Paul Breitner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 20.06.2018 21:30 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15311
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Ich kann diese Ballbesitzscheisse nicht mehr sehen. :mad:

Man sollte eine 30-Sekunden-Regel einführen. Ballbesitz max 30 sek und dann Ball an Gegner und gut ist.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 20.06.2018 21:48 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10304


Offline
Leichtathlet hat geschrieben:
Mit Ausnahme des Spieles Portugal :Spanien habe ich bei dieser WM noch kein gutes Spiel gesehen, ok kann nicht alle sehen
das Niveau ist wirklich ziemlich unten, wenn ich daran in 8 Jahren spielen 48 Teams, furchtbar
stimmt so, wenn Groß gegen Klein in der Vorunde spielt, brechen sich außer Russland die Großen Nationen einen ab, die Kleinen Nationen geben ja alles, ist aber fussballerisch echt magere Kost, die guten Kicks kann man wohl ab KO Runde erwarten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 20.06.2018 23:58 

Registriert: 26.02.2003 13:44
Beiträge: 3198


Offline
Sport.de präsentiert die Top Elf des ersten WM Spieltages , darunter ein einziger Bundesligaspieler - und der kommt aus Hannover :fan:

https://www.sport.de/bildershow/sl2583/die-top-elf-des-ersten-wm-spieltages/#slide=4;

_________________
Das Wandern ist des GröPaZ Lust......
Alles Dauerverar***e - Ziel : 3.Liga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 07:21 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7456
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Die WM ist bisher strunzend öde. Ist nach meinem Eindruck auch wenig Tagesgespräch in der Arbeit oder wenn man abends unterwegs ist.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 07:53 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Moin

Abgesehen davon, dass die WM nur ein Randgespräch ist und die meisten Spiele als uninteressant abqualifiziert werden, finde ich es drollig, dass in den Medien bzw. durch Reporter im TV über die anderen Favoriten despektierlich berichtet wird.

Man liest täglich: Die mühen sich zum Sieg, oder man zittert sich zum Sieg usw. usf.

Über die deutsche Elf könnte man leider sagen: Sie mühen sich zur Niederlage

Das ist wohl der entscheidende Unterschied.
So sehe ich das und erwarte am Sa. eine entsprechende Reaktion.
Da hilft jetzt keine Schwafelei mehr.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 08:20 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3772
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
Hatte ich am Anfang noch Bock auf diese WM und habe die ersten Spiele alle gesehen, ist mein Interesse jetzt deutlich minimiert- das hat auch nichts mit der deutschen Niederlage zu tun! Das liegt eben auch daran, das nicht die besten 32 Teams der Welt da sind- statt Italien, Chile, Niederlande oder USA hat man mit Saudi-Arabien oder Panama auch echtes Fallobst dabei.

Immerhin sorgte gestern der Iran gleich 2x bei mir für Lacher- erst das nicht gegebene Tor, was niemand mitbekommen hatte bei dem ekstatischen Jubel, und dann der stümperhafte Einwurf!

Rein fußballerisch bieten die Topteams bisher nur Magerkost, ja nicht mehr tun als nötig. Meine Hoffnung ruht auf heute Abend, wenn sich Argentinien und Kroatien gegenüberstehen- das ist für mich ein echtes Highlight!

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 08:26 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10304


Offline
malu57 hat geschrieben:
Hatte ich am Anfang noch Bock auf diese WM und habe die ersten Spiele alle gesehen, ist mein Interesse jetzt deutlich minimiert- das hat auch nichts mit der deutschen Niederlage zu tun! Das liegt eben auch daran, das nicht die besten 32 Teams der Welt da sind- statt Italien, Chile, Niederlande oder USA hat man mit Saudi-Arabien oder Panama auch echtes Fallobst dabei.

Immerhin sorgte gestern der Iran gleich 2x bei mir für Lacher- erst das nicht gegebene Tor, was niemand mitbekommen hatte bei dem ekstatischen Jubel, und dann der stümperhafte Einwurf!

Rein fußballerisch bieten die Topteams bisher nur Magerkost, ja nicht mehr tun als nötig. Meine Hoffnung ruht auf heute Abend, wenn sich Argentinien und Kroatien gegenüberstehen- das ist für mich ein echtes Highlight!
ja, heute abend treffen zwei Große aufeinander, könnte was werden, da das einzige Top Spiel bis jetzt auch die beiden "Großen" Spanien und Portugal absolviert haben.


Zuletzt geändert von rotsticker am 21.06.2018 08:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 08:26 
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2014 11:23
Beiträge: 2697
Wohnort: Hildesheim


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Ich kann diese Ballbesitzscheisse nicht mehr sehen. :mad:


Den gleichen Gedanken hatte ich auch. Mit spannendem Fussball hat das nix mehr zu tun, wenn man ca. 80% Ballbesitz hat. Und leider haben die Iraner zu spät gemerkt, dass gegen diese Spanier mehr drin gewesen wäre, wenn man mehr Mut an den Tag gelegt hätte.

Nur Tiki Taka ist und bleibt scheiße...

_________________
Schwarz-Weiß-Grün ein Leben lang...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 08:34 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10304


Offline
die wollen gegen die "Kleinen" nur das Allernötigste machen, und dann kommt das dabei das Gekrökele bei raus.
Uruguay hat gegen Saudi so unglaublich schlecht gespielt, hat aber trotzdem gereicht, man geht 1:0 in Führung, und sagt sich auch das knappe Ergebniss wird gegen diese Truppen ala Saudi, Marokko, reichen, und es stimmt ja auch so.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 08:46 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11820
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Die WM ist bisher strunzend öde. Ist nach meinem Eindruck auch wenig Tagesgespräch in der Arbeit oder wenn man abends unterwegs ist.


Wie kannst du das beurteilen, Du wolltest doch nichts gucken?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 09:40 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7456
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Ein bisschen was sieht man ja immer. Allein schon die Zusammenschnitte langweilen mich meist. Bin dann immer froh, dass ich bis auf die Deutschen und Brasilien noch nichts 90 Minuten verfolgt habe.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 09:48 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10304


Offline
Was erwartet man denn bei einer WM und dessen Vorrunde.
Jedem ist bewusst das Afrika und Ozeanien auch das Recht auf eine Quali hat, und deren Qualität natürlich kein Vergleich zu Europa ist, mir war das Gekicke in der Vorrund schon klar, darum Hoffnung auf die KO Runde für bessere Spiele.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 09:52 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4492
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Irgendwie sind nur lustig angezogene Jubelklatschpappen in den Stadion. Komisch. Ich vermisse dieses Vibrieren in der Luft. Selbst von den Engländern kam nix. Wirkt wie eine große Karnevalveranstaltung. Wenn die jubeln finde ich das seltsam grotesk. Fan einer Vereinsmannschaft werden viele nicht sein. Eher so Partygänger.

War dieser Beitrag jetzt auch komisch?! :shock:

_________________
Wir machen unser Ding.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 10:13 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8111


Offline
Nun wird auch wieder deutlich, das die meisten Spieler, die in den europäischen Ligen zzgl Euroleague und Championsleague einen gut ausgefüllten Spielplan haben, bei den Turnieren kaum noch Leistung bringen. Viele sind auch einfach schon zu satt. Kriegt man pro Jahr seine 10 - 20 Mio, ist die übergroße Lust auf Leistung überschaubar.....
Natürlich gibt es auch Ausnahmen wie CR7. Der ist allerdings auch nicht umsonst so erfolgreich

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 10:14 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10304


Offline
only96 hat geschrieben:
Irgendwie sind nur lustig angezogene Jubelklatschpappen in den Stadion. Komisch. Ich vermisse dieses Vibrieren in der Luft. Selbst von den Engländern kam nix. Wirkt wie eine große Karnevalveranstaltung. Wenn die jubeln finde ich das seltsam grotesk. Fan einer Vereinsmannschaft werden viele nicht sein. Eher so Partygänger.

War dieser Beitrag jetzt auch komisch?! :shock:
na ja, schwer zu sagen, die Engländer haben öfter Städtenamen an ihren Flagen dran, bestimmt auch Fans des ansässigen Verein,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 14:32 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 11526
Wohnort: Nordstemmen


Offline
chelsea hat geschrieben:
Natürlich gibt es auch Ausnahmen wie CR7. Der ist allerdings auch nicht umsonst so erfolgreich

Der ist aber auch extrem ehrgeizig, das muss man ihn lassen, er lebt und zelebriert den Fussball. Steht zurecht ganz oben, ob man ihn mag oder nicht.

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 14:47 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011 13:38
Beiträge: 1230


Offline
Ein herausgespieltes Tor :shock: :shock:

_________________
Enke gut, alles gut!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 18:52 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10304


Offline
Das schlimme ist ja das die sogenannten Großen so wie Frankreich richtig schwach spielt und es trotzdem für 3 Punkte reicht. Solche Truppen wie Peru bekommen aber außer Kampf und Einstellung ansonsten so gut wie nix hin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 21.06.2018 22:48 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 21517
Wohnort: Hannover


Offline
Klartext von Uli Borowsky: WM 2018: Ex-Nationalspieler Uli Borowka rechnet mit dem DFB ab | RP-Online.de :nuke:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 7 von 22 | [ 430 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 22  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: