Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 7 | [ 121 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
 Nations League Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 14.10.2018 14:00 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6637
Wohnort: Isernhagen


Offline
Nation League, was ist das nochmal? Man gut das ich mit so etwas meine Zeit nicht verschwende.

Ein Umbruch in der N11 ist nicht nur höchst überfällig, sondern das Gebot seit geraumer Zeit. In meinen Augen hat Jogi viel Verdienste, allerdings seinen Zenit schon überschritten. Ein Versagen des DFB mal wieder auf ganzer Linie. Wen wundert´s :noidea2:

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 15.10.2018 07:49 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5016
Wohnort: Wedemark


Offline
Im Spiel gegen die Holländische Nationalmannschaft hat sich genau das gezeigt was viele nach der verkorksten WM schon gesagt haben.

Jogi Löw kommt aus seiner Komfortzone die er sich mit seinen Bayern Lieblingen geschaffen hat nicht mehr raus.
Die kontinuierliche Einbindung von Talenten und Jung Nationalspielern wurde komplett vernachlässigt.
Auch das Spielsystem ist mittlerweile so ausgelutscht und abgegriffen, das jeder Trainer der Gegner schon weiß was auf ihn und seine Mannschaft zukommt.
Ideen sind Mangelware, Spielwitz, Mannschaftliche Geschlossenheit nicht vorhanden.

Da werden Spieler aufgestellt die offensichtlich nicht fit sind und waren. Wenn man Boateng über das Feld schleichen gesehen hat da musste man schon Mittleid mit ihm bekommen.

Was ist los Herr Löw fehlen ihnen tatsächlich die Alternativen oder haben sie den Überblick über den Deutschen Fußball verloren.

Es gibt mindestens eine Alternative für jede Position, der Fußballfan ist bestimmt nicht böse wenn die altgedienten Bayernstars aus der Nationalmannschaft ausscheiden.

Und wer glaubt denn noch daran das es gegen Frankreich besser aussehen wird? Also ich rechne mit einer Niederlage.
Ne Herr Löw ein Umbruch sieht anders aus. Das was sie machen sieht eher nach Unmacht aus.

Schade Chance vertan und nichts gelernt, eine Großspurig angekündigte Analyse war eher ein schlechter Witz.

Das Spiel gegen Frankreich erspare ich mir lieber.

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 15.10.2018 11:19 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7158
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Das sehe ich ähnlich, IQ. Ich träume davon, dass der DFB sich um Zidane bemühen würde. Die Franzosen und Engländer sollten uns momentan als Vorbilder dienen, möglicherweise die Franzosen noch mehr, da sie große Erfahrungen und Fortschritte mit der Integration von Migrantenkickern gemacht haben, die auch bei uns verstärkt nachrücken werden. Wir müssen da eine zeitgemäße Haltung finden, was wir von Nationalkickern erwarten und gleichzeitig wieder deren Individualität auf und neben dem Platz fördern.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 15.10.2018 11:23 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8027


Offline
Nach diesem desaströsen Auftritt wird Jogi wohl komplett wechseln und auch das wird in die Hose gehen !
Wie kann man nur an der Alt-Herren-IV mit Boateng und Hummels festhalten
warum bekommt Müller immer noch einen Freibrief
wieso wird ein Max nicht nominiert, aber ein Zweitligaspieler in der Krise

Selbst Jogi müsste sehen, das speziell die Bayernspieler über ihrem Zenit sind.
Morgen abend eine richtige Packung und Deutschland sucht einen neuen Bundestrainer. Nur leider ist keine Alternative auf dem Markt, wenn man Ruhrpott-Peter und Pinocchio Slomka mal abzieht. Oder möchte jemand Stöger, Gisdol oder Magath auf dem Posten sehen ?

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 15.10.2018 11:38 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3530
Wohnort: Hildesheim


Offline
chelsea hat geschrieben:
Morgen abend eine richtige Packung und Deutschland sucht einen neuen Bundestrainer. Nur leider ist keine Alternative auf dem Markt, wenn man Ruhrpott-Peter und Pinocchio Slomka mal abzieht. Oder möchte jemand Stöger, Gisdol oder Magath auf dem Posten sehen ?


Das ist wohl das größte Problem. Ich wüsste derzeit auch keinen "freien" Trainer, der diesen Haufen wieder in die Spur kriegt. Und so wird man mit Löw wohl weitereiern bis auch der letzte Kredit bei den Fans verspielt ist.

Jogi wird die Truppe gegen Frankreich ordentlich durchwürfeln. Das ist im übrigen immer so, wenn man nur noch aus Panik und Angst handelt.

Ich schaue mir diesen Quatsch jedenfalls auch nicht mehr an. Solange bis die vorderen Herren im DFB (Grindel, Bierhoff, Löw) ihren Hut genommen haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 15.10.2018 11:45 

Registriert: 26.03.2018 20:48
Beiträge: 354


Offline
Bavenstedter hat geschrieben:
chelsea hat geschrieben:
Morgen abend eine richtige Packung und Deutschland sucht einen neuen Bundestrainer. Nur leider ist keine Alternative auf dem Markt, wenn man Ruhrpott-Peter und Pinocchio Slomka mal abzieht. Oder möchte jemand Stöger, Gisdol oder Magath auf dem Posten sehen ?


Das ist wohl das größte Problem. Ich wüsste derzeit auch keinen "freien" Trainer, der diesen Haufen wieder in die Spur kriegt. Und so wird man mit Löw wohl weitereiern bis auch der letzte Kredit bei den Fans verspielt ist.

Jogi wird die Truppe gegen Frankreich ordentlich durchwürfeln. Das ist im übrigen immer so, wenn man nur noch aus Panik und Angst handelt.

Ich schaue mir diesen Quatsch jedenfalls auch nicht mehr an. Solange bis die vorderen Herren im DFB (Grindel, Bierhoff, Löw) ihren Hut genommen haben.

Wenn du das wahrmachst wirst du nie mehr gucken. Aber ich kann dir versichern das dir nichts fehlen wird.
Ich gucke seit 2 Jahren Fussball nur in der Tagesschau und habe es noch nicht bereut.

_________________
Cool 1896er ignoriert mich.
Cool Ein Anwalt erwähnt meine PN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 15.10.2018 12:27 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14844
Wohnort: Quedlinburg


Online
Ganz grundsätzlich finde ich, dass der Bundestrainer ruhig öfter gewechselt werden sollte. Eine Spielergeneration begleiten und dann Platz machen für einen neuen. Wobei ich mit Spielergeneration die Spitze der Schaffenskraft meine ... also so um die 6 Jahre oder so.

Danach ist Löw überfällig. :wink:

Übrigens, wenngleich ich ihm seine letzte Zeit bei den Roten übel nehme, halte ich Slomka durchaus für einen geeigneten Kandidaten für das Bundestraineramt. Telegener, eloquenter als Löw ist er allemal.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 15.10.2018 12:44 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 8990


Offline
Ich habe am Samstag mehr aus Versehen noch in die Schlussphase des Spiels geschaltet. Um das vorwegzunehmen: Eine weitere Folge Brooklyn Nine-Nine wäre in jedem Fall die bessere Wahl gewesen.

Löw lässt also weiter Defensivtaktiken in bester Stendel-Manier laufen. Könnte gut gehen, aber da gehört dann eben auch viel zu. So stand eben diverse Male Hummels im Mittelkreis als letzte Bastion. Das kann und darf nicht die Taktik gewesen sein. Ich habe die letzten beiden Gegentore gesehen, aber das reichte mir dann auch schon. Das 0:2, bei dem innerhalb von Sekunden zweimal ein Niederländer alleine frei durch ist, war schon schockierend. Es wirkt geradezu, als habe die Elf gar keinen Bock mehr auf die Anweisungen von Löw.

Auf der anderen Seite: Nur ein neuer Trainer allein wird nicht viel ändern. Grindel, Bierhoff und Co. haben sich ihre eigene mächtige Welt gesponnen und dabei den Blick auf die Realität und das Wesentliche verloren. Das selbst erschaffene System hat sich nicht nur über die Jahre abgenutzt, man hat sich dadurch auch immer weiter von der Basis entfernt. Und schwebt man - so wirkt es zumindest - im leeren Raum und versteht gar nicht, was die Kritiker überhaupt wollen.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 15.10.2018 14:42 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14844
Wohnort: Quedlinburg


Online
:nuke: Ein Raumschiff mit Namen "Die Mannschaft"? ... verloren im Nichts ... :mrgreen:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 15.10.2018 15:24 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8027


Offline
Unendliche Weiten ! Wir schreiben das Jahr 2018 und das Raumschiff "die Mannschaft" ist mit seiner 24-köpfigen Besatzung unter Cptn. Jogi Löw unterwegs im Orbit

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 15.10.2018 18:45 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18778
Wohnort: Hannover


Offline
Zitat:
Keine Angst vor dem Weltmeister: Neuer fühlt sich fit, Löw verspricht Dynamik - n-tv.de

Krise, welche Krise? Vor dem Spiel in Frankreich ist beim DFB Optimismus angesagt. Bundestrainer Löw sagt, das sei nach dem WM-Desaster nicht überraschend. Und Torhüter Neuer schwärmt vom Zusammenhalt in der Mannschaft.

Quelle: https://www.n-tv.de/sport/fussball/Neuer-fuehlt-sich-fit-Loew-verspricht-Dynamik-article20672272.html

Dann kann ja nichts mehr schiefgehen. :roll:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 15.10.2018 23:49 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4577
Wohnort: Hannover


Offline
Selbst bei einer weiteren Niederlage gegen Frankreich wird Löw vermutlich weitermachen dürfen. Sollte tatsächlich eine Ablösung ins Haus stehen, wäre eine mögliche "Übergangs"Lösung Horst Hrubesch. Nach der nächsten EM übernimmt dann Klopp.

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 16.10.2018 07:32 
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 18:27
Beiträge: 2704
Wohnort: Schönebeck/Elbe


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Zitat:
Keine Angst vor dem Weltmeister: Neuer fühlt sich fit, Löw verspricht Dynamik - n-tv.de

Krise, welche Krise? Vor dem Spiel in Frankreich ist beim DFB Optimismus angesagt. Bundestrainer Löw sagt, das sei nach dem WM-Desaster nicht überraschend. Und Torhüter Neuer schwärmt vom Zusammenhalt in der Mannschaft.

Quelle: https://www.n-tv.de/sport/fussball/Neuer-fuehlt-sich-fit-Loew-verspricht-Dynamik-article20672272.html

Dann kann ja nichts mehr schiefgehen. :roll:


hört sich an wie das Pfeifen im Walde

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 16.10.2018 19:52 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18778
Wohnort: Hannover


Offline
Zitat:
Redelings über das DFB-Dilemma
Das letzte Zucken der Ehe mit Löw


Das Spiel der DFB-Elf gegen Frankreich ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Ende. Dass der Abschied von Coach Löw naht, wissen alle. Doch der Schlusspunkt einer langen Beziehung ist für niemanden einfach – aber unausweichlich!

Quelle: https://www.n-tv.de/sport/fussball/redelings_nachspielzeit/Das-letzte-Zucken-der-Ehe-mit-Loew-article20673104.html

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 16.10.2018 21:11 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14844
Wohnort: Quedlinburg


Online
Das sieht gar nicht so schlecht aus bisher.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 16.10.2018 21:19 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3205
Wohnort: Hannover


Offline
Kann man sich wirklich angucken.

Dabei wollte ich das nicht mehr! :wink2:

Verdammt seist Du Fussballsucht!

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 16.10.2018 21:53 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 8230


Offline
Frankreich nicht so stark wie Holland.
Sind ziemlich offen hinten.

Werner geht garnicht.
Steht immer falsch.
Viele Fehlpässe.
Da brauchen wir dringend was besseres.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 16.10.2018 22:40 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14844
Wohnort: Quedlinburg


Online
Werner war echt gruselig. Kein Spitzenmann. Hummels sehen = Augenkrebs kriegen.
Bis auf Kimmich = Alle Bayernspieler raus.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 16.10.2018 22:42 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14844
Wohnort: Quedlinburg


Online
Edith sacht noch: Der deutsche Fussball ist so Scheisse, weil die Ausbildung Mist ist. Scholl hatte Recht!!

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 16.10.2018 22:47 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9714


Offline
Also eins ganz klar zu sehen, ob jung oder alt, Tore schießen geht gar nicht mehr bei den DFB ler.
Die jungen Leute haben sich eher gut verkauft, außer Werner der war total daneben.
Ob das auch von Löw überzeugt aufgestellt wurde, kann man schwer einschätzen.
Ich würde ihn nicht mehr weiterbeschäftigen, zu viele Niederlagen ob bessere Leistung ( wie heute ) oder schlechte Vorstellungen, da begleitet zu viel Negativum für ein Neuanfang mit Löw.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 7 | [ 121 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: