Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 32 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017] Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 17.09.2018 22:31 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19815
Wohnort: Hannover


Offline
Zitat:
Ein Fußball-Märchen der Moderne

Daniel Stendel war in Hannover nicht besonders erfolgreich. Seit dieser Saison ist er Trainer in der dritten englischen Liga. Wie konnte es dazu kommen? Eine Geschichte aus dem modernen Fußball.

Quelle: http://www.spiegel.de/sport/fussball/daniel-stendel-ex-hannover-96-trainer-in-barnsley-fussball-maerchen-der-moderne-a-1228033.html

Als Spieler nannten wir ihn Daniel „Chancentod“. Nun ist er Cheftrainer beim FC Barnsley. Warum und wie man beim FC Barnsley ausgerechnet auf Stendel kam, steht in dem Artikel. Soviel sei verraten: Es geht um die Spielphilosophie und nicht um Namen.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 17.09.2018 22:49 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11818
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Als Spieler nannten wir ihn Daniel „Chancentod“.


Nein, so nannten WIR ihn nicht. Vielleicht Du.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 20.09.2018 09:43 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4362
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Er hat immer Bock!

_________________
Wir machen unser Ding.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 25.12.2018 14:04 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19815
Wohnort: Hannover


Offline
Fußball: Ex-Hannoveraner Stendel: Drücke 96 weiter die Daumen

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 12.04.2019 08:24 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19815
Wohnort: Hannover


Offline
Trainer der Saison: Ex-96-Coach Daniel Stendel erhält besondere Auszeichnung auf der Insel
Gratulation und weiterhin viel Glück!

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 13.04.2019 22:47 

Registriert: 29.12.2018 15:38
Beiträge: 850


Offline
Wurde von Joey Barton im Spielertunnel verprügelt. Krasse Sache :oldman:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 30.04.2019 23:34 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6163
Wohnort: Hannover


Offline
Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg Daniel, keinen gönn ich es mehr. Es gibt kaum einen so bodenständigen und sympathischeren Trainer im Profiffussball. In Barnsley konnte er nun das vollenden was ihm hier verwehrt wurde.Wen man ihm weiterhin die Chance gibt, dort ein Manschaft aufzubauen, dann kann da was grosser entstehen.Spätestens in2-3 Jahre gibt es das deutsche Gigantenduell Kloppo gegen Stendel in der PL!

:nuke: :nuke:

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 01.05.2019 12:25 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9018


Offline
Bevor mir Fabio zuvorkommt! :mrgreen: Ich gratuliere Stendel zum Aufstieg, wer sich gegen 24 Teams durchsetzt und am Ende den Aufstieg schafft, der hat Großes geleistet. Herzlichen Glückwunsch!

Die große Karriere traue ich ihm weiterhin nicht zu, das Spiel gegen den Ball war bei uns katastrophal und er hat es auch im weiteren Saisonverlauf nicht in den Griff bekommen. Sollte es doch die große Karriere werden, dann werde ich selbstverständlich Abbitte leisten.

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 01.05.2019 21:41 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19815
Wohnort: Hannover


Offline
Hannover 96: Daniel Stendel & Mike Bähre feiern Aufstieg mit Barnsley | BILD

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 02.05.2019 10:54 
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010 01:14
Beiträge: 1655


Offline
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg, Daniel Stendel! :nuke:

Ich wünsche ihm, das es in den nächsten Jahren weiter aufwärts geht. Wobei ich da schon ein Mittelfeldplatz in der zweiten Liga in den nächsten drei Jahren jeweils als Erfolg werten würde. Muss ja nicht jeder so optimistisch sein wie der Jiri. :wink2:

Positiv für Stendel fand ich an dieser Saison auch, dass sein Team es nach einer Schwächephase in der Mitte der Saison mit Absturz auf Platz 7 (Erster nicht Relegationsplatz; die Plätze 3-6 spielen den dritten Aufstiegsplatz in den Play-Offs unter sich aus) wieder eine Trendwende einleiten konnte. Und das obwohl der beste Stürmer des Teams (Moore) lange ausgefallen ist und der beste Scorer des Mittelfelds nach der ersten Saisonhäfte (Potts) abgegeben wurde. Von dem Ausfall und dem Abgang hat sicherlich auch die Einsatzzeit von Bähre etwas profitiert, der in der zweiten Saisonhälfte Stammspieler war.

Ein wesentlicher Faktor für den Aufstieg war wohl auch die starke Defensive mit den wenigsten Gegentreffern der Liga. Da lag ja bei 96 ein Schwachpunkt, wie AndréMeistro schon ein wenig ausgeführt hat.

Bemerkenswert finde ich auch, dass das Team super jung ist. Aktuell ist der älteste Spieler im Kader gerade einmal 26 Jahre alt. Und ich glaube von einigen Talenten wie dem Brown da rechts vorne wird man noch einiges höheren. Stendel ist es diese Saison gelungen einige Spieler besser zu machen. Mal sehen, ob ihm das auch längerfristig gelingt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 02.05.2019 11:11 

Registriert: 27.04.2003 18:10
Beiträge: 52


Offline
AndréMeistro hat geschrieben:
Bevor mir Fabio zuvorkommt! :mrgreen: Ich gratuliere Stendel zum Aufstieg, wer sich gegen 24 Teams durchsetzt und am Ende den Aufstieg schafft, der hat Großes geleistet. Herzlichen Glückwunsch!

Die große Karriere traue ich ihm weiterhin nicht zu, das Spiel gegen den Ball war bei uns katastrophal und er hat es auch im weiteren Saisonverlauf nicht in den Griff bekommen. Sollte es doch die große Karriere werden, dann werde ich selbstverständlich Abbitte leisten.


Ich bin dann doch der Versuchung erlegen, meiner Ankündigung, dir/hier nicht mehr zu schreiben, untreu zu werden.
Du hast es nie geschafft, deine früheren explizit geäußerten Vorbehalte gegen über dem Trainer Stendel zurückzunehmen und bündelst diese jetzt in der Bemerkung: "kein großer Trainer".
Was und wer ist für dich der Maßstab?
Ich habe alle Spiele von Barnsley in dieser Saison gesehen, weiß über die Probleme für das Trainerteam, die zu bewältigen waren und bewältigt wurden. Und so habe ich miterlebt, welche Entwicklung und welche Leistungen für einen Trainer möglich sind, wenn er nicht mit der Forderung nach kurzfristigem Punkterfolg permanent unter Druck gesetzt wird, sondern wenn man ihm Vertrauen entgegenbringt: begeisternde Spiele:
Was ist "ein großer Trainer"?
Meine Antwort: Ein großer Trainer ist einer, der Fans am Ende einer Saison glücklich gemacht hat, für den Fußball, den sie mit ihrem Verein erlebt haben, siehe:
http://barnsleyfc.org.uk/threads/danke- ... st-2284827

Wer will da widersprechen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 02.05.2019 11:19 

Registriert: 27.04.2003 18:10
Beiträge: 52


Offline
Fabio hat geschrieben:
AndréMeistro hat geschrieben:
Bevor mir Fabio zuvorkommt! :mrgreen: Ich gratuliere Stendel zum Aufstieg, wer sich gegen 24 Teams durchsetzt und am Ende den Aufstieg schafft, der hat Großes geleistet. Herzlichen Glückwunsch!

Die große Karriere traue ich ihm weiterhin nicht zu, das Spiel gegen den Ball war bei uns katastrophal und er hat es auch im weiteren Saisonverlauf nicht in den Griff bekommen. Sollte es doch die große Karriere werden, dann werde ich selbstverständlich Abbitte leisten.


Ich bin dann doch der Versuchung erlegen, meiner Ankündigung, dir/hier nicht mehr zu schreiben, untreu zu werden.
Du hast es nie geschafft, deine früheren explizit geäußerten Vorbehalte gegen über dem Trainer Stendel zurückzunehmen und bündelst diese jetzt in der Bemerkung: "kein großer Trainer".
Was und wer ist für dich der Maßstab?
Ich habe alle Spiele von Barnsley in dieser Saison gesehen, weiß über die Probleme für das Trainerteam, die zu bewältigen waren und bewältigt wurden. Und so habe ich miterlebt, welche Entwicklung und welche Leistungen für einen Trainer möglich sind, wenn er nicht mit der Forderung nach kurzfristigem Punkterfolg permanent unter Druck gesetzt wird, sondern wenn man ihm Vertrauen entgegenbringt: begeisternde Spiele:
Was ist "ein großer Trainer"?
Meine Antwort: Ein großer Trainer ist einer, der Fans am Ende einer Saison glücklich gemacht hat, für den Fußball, den sie mit ihrem Verein erlebt haben, siehe:
http://barnsleyfc.org.uk/threads/danke- ... st-2284827

Wer will da widersprechen?

Vielleicht klappt der Link ja hier:
http://barnsleyfc.org.uk/threads/danke- ... st-2284827
ansonsten:
"I would like to thank you for making this one of the most enjoyable and successful seasons in my lifetime.

Thank you for giving the club a real identity, with a style that transcends every level from youth to first team.
Thank you for giving the team a real personality, a defined pressing style that entertains and is good to watch.
Thank you for giving players confidence to attack, to shoot on sight and to harry their opponents for the full length of the pitch.
Thank you for turning players who looked sub-par like Mowatt, McGeehan, Cavare into top performers in the league.
Thank you for giving our own youth its chance and bringing through the excellent Brown and developing the Williamses and Styles.
Thank you for organising our defence around the superb Davies and imperious Pinnock to keep so many clean sheets and so few goals conceded.
Thank you for your passion that makes it so easy to identify with and get behind you and the team
Thank you for making us promoted and proud again.

Danke, Konig Daniel

Exile, Tuesday at 11:27 PM"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 02.05.2019 12:13 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9018


Offline
AndréMeistro hat geschrieben:
Ich gratuliere Stendel zum Aufstieg, wer sich gegen 24 Teams durchsetzt und am Ende den Aufstieg schafft, der hat Großes geleistet.

Jetzt muss ich mich schon selber zitieren, den ersten Absatz hast Du natürlich überlesen. Damals habe ich dir sehr respektvoll und ausführlich geantwortet, weil ich deinen Beitrag gut fand, dann hast Du einen Rückzieher gemacht.

Ich hätte darauf nicht antworten müssen, mittlerweile kenne ich dich aber in- und auswendig. Aber ich habe es nicht wegen dir gemacht, ich finde, das gehört sich einfach, wenn man jemandem kritisch gegenübersteht, der mit seiner Mannschaft aufgestiegen ist.
Akzeptiere doch einfach, dass Leute deine Meinung nicht vertreten, dann kann man ganz anders diskutieren. Über Stendel habe ich mich oft genug ausführlich geäußert, auch in deiner Abwesenheit, ich werde das nicht noch mal wiederholen, nur weil Du "völlig überraschend" wieder aufgetaucht bist. Du kannst dich ja wieder im Moderatorenfred darüber beklagen, wo Du ernsthaft verlangt hast, dass ich mich positiv zu ihm äußere. Ach, was soll's, Schnee von gestern!

Nur für dich, mein Süßer: :love: :wink: .

- Stendel

- Stendel

Ein Trainer muss m. E. die Fans nicht glücklich machen, Emotionen haben bei einer Bewertung nichts verloren, die Mehrheit hat nicht immer recht. Große Trainer sind für mich Klopp, Streich, Koeman und Hasenhüttl, die einer Mannschaft ein völlich neues Gesicht geben können. Revolutionärer Fußball! Sie schwimmen gegen den Strom und haben dabei Erfolg, sie haben Nischen gefunden, was sie von anderen Trainern unterscheidet. Was Klopp mit Dortmund erreicht hat, hat es in Deutschland in dieser Form noch nie gegeben, er hat mit wenigen Mitteln ein Weltklasse-Team geformt. Er hat schnell darauf geachtet, wie sich der Fußball geändert hat und welche Fußballspieler er dafür benötigt. Was Streich im NLZ geleistet hat und im Profisport, hat über diese lange Distanz gesehen keiner geschafft, nur Leipzig hat es mittlerweile perfektioniert. Sie sind nicht nur Trainer, sondern auch Coach, die gerade in Krisensituationen Herr der Sinne sind. Auf dem Trainingsgelände kann man sehen, wie die Spieler zu den Trainern stehen, die auch dort Nischen gefunden haben. Was Koeman mit jungen Spielern in Southampton erreicht hat, sucht in England seines Gleichen, das war schon revolutionärer Fußball. Hasenhüttl hat es als erster kapiert, dass der Fußball sich verändert hat, er hat auf schnelle Spieler gesetzt. Bei diesen Trainern findet eine stetige Weiterentwicklung statt, man kann förmlich den Fußball-Rasen riechen. Nico Willig sollte man im Auge behalten, vielleicht ist es ja einer für uns, der Abstieg ist m. E. unvermeidbar, das wäre ein Neuanfang für mich. Ohne Kind und seine Albtraum-Connection!

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 02.05.2019 12:44 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9360
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Fabio hat geschrieben:
Vielleicht klappt der Link ja hier:
http://barnsleyfc.org.uk/threads/danke- ... st-2284827
ansonsten:
"I would like to thank you for making this one of the most enjoyable and successful seasons in my lifetime.



Du hast vergessen den Links zwischen [url][/url] tags zu setzen.

Und jetzt wieder zurück zum Popcorn.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 02.05.2019 14:02 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19815
Wohnort: Hannover


Offline
Probiert mal den Link: http://barnsleyfc.org.uk/threads/danke-konig-daniel.279383/

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 03.05.2019 19:50 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19815
Wohnort: Hannover


Offline
Stendel: "Jetzt wollen wir auch Meister werden" - England - News - kicker
Verständlich, aber sollte besser nicht abheben. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 05.06.2019 18:43 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19815
Wohnort: Hannover


Offline
Dennis hat geschrieben:
Ironischerweise tat es #h96 mehr weh.
Reinhard Franke hat geschrieben:
Exklusiv @SPORT1: Sein Aus 2017 bei @Hannover96 tat ihm weh, beim @BarnsleyFC blüht Daniel #Stendel wieder auf, es gelang der Aufstieg in die #Championship. Ein sehr persönliches Interview:
FC Barnsley: Daniel Stendel über sein England-Jahr, Klopp, FC Bayern, Hannover 96 |Sport1

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 06.06.2019 22:35 

Registriert: 16.02.2019 18:14
Beiträge: 73


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Dennis hat geschrieben:
Ironischerweise tat es #h96 mehr weh.
Reinhard Franke hat geschrieben:
Exklusiv @SPORT1: Sein Aus 2017 bei @Hannover96 tat ihm weh, beim @BarnsleyFC blüht Daniel #Stendel wieder auf, es gelang der Aufstieg in die #Championship. Ein sehr persönliches Interview:
FC Barnsley: Daniel Stendel über sein England-Jahr, Klopp, FC Bayern, Hannover 96 |Sport1


Weiterhin für mich der Hauptfehler in der Entwicklung der Mannschaft mit dem Aufstieg aus der zweiten Liga, Stendel damals zu entlassen.
Mit Breitenreiter einen schlechteren Trainer als Ersatz geholt, der gerade einmal 12 Spieltage der Hinserie durch die Aufstiegseuphorie erfolgreich war.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 07.06.2019 09:04 
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2010 20:51
Beiträge: 2397
Wohnort: Hannover


Offline
Mit Stendel wäre 96 nicht aufgestiegen, die Mannschaft hat unter ihm zuletzt schlecht gespielt, ist auf Platz 4 abgerutscht. Breitenreiter ist der klar bessere Trainer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Daniel Stendel [1999-2006][2007-2017]
BeitragVerfasst: 07.06.2019 10:25 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19815
Wohnort: Hannover


Offline
Ich meine auch, mit Stendel hätte 96 den Aufstieg geschafft, wenn der Allmächtige nicht die Nerven verloren hätte, weil das Vertrauen in Stendel und die Mannschaft fehlte. Ohne die Schützenhilfe von den Freunden aus Bielefeld wäre 96 mit Breite als Trainer auch nicht aufgestiegen. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 32 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: