Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 19 von 23 | [ 455 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23  Nächste
 Michael Esser Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 04.06.2019 17:58 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2010 12:26
Beiträge: 4008


Offline
hugo1896 hat geschrieben:
Es gibt nur 2 Möglichkeiten, entweder jetzt verkaufen und Geld bekommen oder Vertrag verlängern, alles andere wäre sinnlos :noidea2:


Auf die 2 Mio kann man zu Gunsten der höheren Qualität dann auch verzichten find ich.

Aber mal was grundsätzliches:

Esser hat nur gesagt, dass er davon ausgeht in 13 Tagen hier beim Training dabei zu sein. Was habt ihr denn gedacht was passiert ? Dass der jetzt im Urlaub noch schnell einen Klub findet mit dem die Verhandlungen dann innerhalb der nächsten Tage durch sein würden ?

Da hat sich die BILD doch einfach einen Artikel aus den Fingern gesogen. Der hat einen gültigen Arbeitsvertrag, da wird er auch zu seinem Job erscheinen, solange er keinen anderen gefunden hat. Ist doch selbstverständlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 05.06.2019 08:47 
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2006 06:23
Beiträge: 3655
Wohnort: Oyten


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Patches.o.Houlihan hat geschrieben:
Allerdings glaube ich erst daran, wenn er beim ersten Pflichtspiel im Kasten steht. Die Aussage "Ich bin beim Trainingsstart dabei" ist für mich tatsächlich keine Zusage, dass er bleibt...

Ich dachte, er hat noch einen Vertrag bis zum 30.6.2020 bei 96, der auch für die 2. Liga gilt! :wink2: Oder meinst Du, Bruno bricht sein Wort noch? :noidea:


Verträge gelten doch heute kaum noch. Will jemand wirklich weg, dann geht er auch.... :noidea2:

_________________
"God made us number one 'cause he loves us the best
Well he should go bless someone else for a while and give us a rest"

Ben Folds - "All You Can Eat"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 18.06.2019 08:38 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19649
Wohnort: Hannover


Offline
Über Nacht zur Nr. 2: Michael Esser ist Hannovers Hau-ab-Keeper | BILD
So schnell geht das in dem brutalen Geschäft: A....karte gezogen und Abgang bitte! :mad:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Zuletzt geändert von Herr Rossi am 18.06.2019 10:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 18.06.2019 09:03 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008 22:53
Beiträge: 2400
Wohnort: Helmstedt


Offline
Bruno ist ein top Typ und super Torwart! Ist halt ein Geschäft, leider. Aber i mendeffekt wissen wir nicht, waas intern besprochen wird/wurde.

Egal was ist, ich danke ihm für seine Leistung und Einstellung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 18.06.2019 09:20 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Wenn Esser weg geht wünsche ich ihm für die Zukunft alles Gute und vielen Dank für die gute Arbeit hier.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 18.06.2019 10:11 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9352
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Ich kann das ohnehin nicht lesen (Adblocker), aber wenn ich schon lese: Hau-ab-Keeper, dann steigt mir die Puls schon wieder.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 18.06.2019 11:09 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11818
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Guus hat geschrieben:
Ich kann das ohnehin nicht lesen (Adblocker), aber wenn ich schon lese: Hau-ab-Keeper, dann steigt mir die Puls schon wieder.



Richtig. Aber das ist ja hier im forum nicht anders, wenn ich sehe was es hier für abwertende Kommentare über Spieler/Trainer u.s.w. gibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 18.06.2019 11:40 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7298
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Finde es schon irgendwie befremdlich, wie man mit Esser gerade verfährt. Wäre es im Vorfeld eleganter gelöst worden, hätte der eloquente Slomka das auch so gesagt. So sieht das mal wieder nach ganz wenig Stil aus. Täte mir leid für Esser. Einer der ganz wenigen, der mal konstant seine Form gebracht hat.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 18.06.2019 11:49 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11818
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Kaffeesatzleserei und bloße Vermutungen. Aber passt so besser das Feindbild zu bedienen.

Und selbst wenn, ist es doch Profisport. Weidenfeller hat man ja auch jemand anderes vor die Nase gesetzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 18.06.2019 11:55 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9007


Offline
Seine Leistungen waren mehr als in Ordnung. Er hat sich mit voller Intensität reingehauen, ihm habe ich abgenommen, dass er an den Klassenerhalt geglaubt hat. Leider ist daraus nichts geworden, am vorletzten Spieltag war er ziemlich leer. Er ist ein echter Typ, davon gibt es nicht viele in der Mannschaft.

Typisch Bild-like, allmählich gewöhne ich mich dran, weil es sehr ermüdend ist. Von seiner Seite wurde allerdings nie bestritten, dass er weg möchte, ansonsten hätte man nicht so gehandelt. So gut ich Esser menschlich finde, der bessere Torwart ist für mich Zieler, das sehe ich rein sportlich. Zieler hat hier unterschrieben, das kommt bei den Beratern sicherlich nicht schlecht an.

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 18.06.2019 12:01 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Ich sage mal, die BILD beschreibt die Situation im Konstrukt.

Man will Esser und die anderen abgeben und stellt ihnen mit Zieler den Mann vor die Nase.

Damit signalisiert man den Anderen: Ihr könnt gehen

Wenn vorher einer damit geliebäugelt hatte hier zu bleiben, is das jetzt nicht mehr so schön.
Tschauner allerdings nimmt die Vertreterrolle an, da keine anderen Alternativen im Raum stehen.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 18.06.2019 12:04 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15188
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Wozu die Aufregung? Der wird froh sein, wenn er irgendwo anders unterkommt. Das Timing in Hinblick Transfererlös ist mE nicht optimal.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 18.06.2019 12:44 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7298
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Picard96 hat geschrieben:
Und selbst wenn, ist es doch Profisport. Weidenfeller hat man ja auch jemand anderes vor die Nase gesetzt.

Ziemlich schlechtes Beispiel. Bürki wurde zunächst als Nachfolger geplant und auch aufgebaut. Weide hat niemand nahegelegt den Club zu verlassen. Man hat auch nicht das Geld aus dem Transfer gebraucht, um den Konkurrenten zu holen. Slomka hat das damals bei Pogatetz ähnlich gemacht, um Felipe dafür zu holen. Bist du nicht derjenige, der immer die Stilfrage stellt? Hier ist es dann aber auf einmal lapidar Profisport für Dich?

Ich sage auch nur, dass ich es etwas undankbar und ungeschickt eingetütet finde. Mehr habe ich nicht kritisiert.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 18.06.2019 12:47 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11818
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
AndréMeistro hat geschrieben:
Seine Leistungen waren mehr als in Ordnung. Er hat sich mit voller Intensität reingehauen, ihm habe ich abgenommen, dass er an den Klassenerhalt geglaubt hat. Leider ist daraus nichts geworden, am vorletzten Spieltag war er ziemlich leer. Er ist ein echter Typ, davon gibt es nicht viele in der Mannschaft.

Typisch Bild-like, allmählich gewöhne ich mich dran, weil es sehr ermüdend ist. Von seiner Seite wurde allerdings nie bestritten, dass er weg möchte, ansonsten hätte man nicht so gehandelt. So gut ich Esser menschlich finde, der bessere Torwart ist für mich Zieler, das sehe ich rein sportlich. Zieler hat hier unterschrieben, das kommt bei den Beratern sicherlich nicht schlecht an.


Danke für Deine Einschätzung. Sehe ich genau so, wobei ich Zieler damals es nicht abgenommen habe mit seinem Gerede sondern es eher als "aus dem Staub machen" gesehen habe. Von daher revidiere ich meine Meinung etwas und finde es schon einen guten Schachzug ihn zu verpflichten.

Der Esser ist ein guter Torwart und Typ, ohne Frage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 18.06.2019 13:56 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1340


Offline
- Esser ist einer der wenigen H96 Spieler, für die es einen Markt gibt (wie hoch die Ablösesumme ausfällt, ist eine andere Frage)
- er hat nur noch 1 Jahr Vertrag, also war die Situation so: entweder er verlängert jetzt oder kommt irgendwo anders unter mit Ablöse für H96 (s.o.)
- es haben Verhandlungen zwischen H96 und Esser stattgefunden, offenbar hat man keine Einigung gefunden
- jetzt hat H96 das Heft des Handelns in die Hand genommen und Fakten mit Zieler geschaffen (was sicherlich eine Sondersituation war)
- dadurch ist jetzt der Berater von Esser (und Esser selbst) in der Situation, sich um einen neuen Verein zu bemühen (denn vom Typ und Alter her wird Esser als Nummer 1 auf dem Platz stehen wollen oder zumindest die Nr. 1zu werden, und das weiß H96, und das wissen auch interessierte Vereine)
- Esser wird es nicht riskieren, 1 Jahr auf der Bank zu sitzen und so wieder aus dem Fokus zu kommen, in den er sich mit einer guten Erstligasaison gespielt hat
- Esser wird im Novmeber 32, d.h. für ihn geht es jett auch um einen letzten guten Vertrag (und der neue Verein wird mit ihm aber keine Ablöse mehr erwirtschaften können)
- Zieler ist "erst" 30 geworden, könnte also tatsächlich nochmal wechseln

Also der Zieler-Transfer und der Umgang mit Esser sind ganz normales Bundesligageschäft. Und natürlich hat Zieler auch noch einen emotionalen Bonus, ist mit ihm doch die erfolgreichste H96 Zeit verbunden. Und für Zieler der Weg in die Nationalelf. Vor dem Hintergrund ergibt der Transfer von Zieler zurück zu H96 ggfls. noch mehr Sinn als wenn Zieler zu irgendeinem anderen Verein gewechselt wäre. Und Zieler hat (wenn auch wenige Spiele) Champions League mit Leicester gespielt, der braucht sich nicht mehr beweisen.

Im übrigen hat Tschauner auch nur einen Vertrag bis 2020. Wäre man mit ihm als Keeper Nr. 1 in die Saison gegangen, wäre das Thema nächstes Jahr wieder hochgekocht. Und was und ob auch überhaupt etwas vorgefallen war: aber Tschauner, der eigentlich schon fest bei Ingolstadt eingeplant war, taugt nun auch nicht mehr als Leitwolf bei H96.
Zieler dagegen schon.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 18.06.2019 17:21 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6280


Offline
Hoffentlich kricht er den Job bei
F F............
:bow: :bow: :bow:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 18.06.2019 23:02 
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2012 16:23
Beiträge: 1067
Wohnort: Hannover


Offline
st2 hat geschrieben:
- Esser ist einer der wenigen H96 Spieler, für die es einen Markt gibt (wie hoch die Ablösesumme ausfällt, ist eine andere Frage)
- er hat nur noch 1 Jahr Vertrag, also war die Situation so: entweder er verlängert jetzt oder kommt irgendwo anders unter mit Ablöse für H96 (s.o.)
- es haben Verhandlungen zwischen H96 und Esser stattgefunden, offenbar hat man keine Einigung gefunden
- jetzt hat H96 das Heft des Handelns in die Hand genommen und Fakten mit Zieler geschaffen (was sicherlich eine Sondersituation war)
- dadurch ist jetzt der Berater von Esser (und Esser selbst) in der Situation, sich um einen neuen Verein zu bemühen (denn vom Typ und Alter her wird Esser als Nummer 1 auf dem Platz stehen wollen oder zumindest die Nr. 1zu werden, und das weiß H96, und das wissen auch interessierte Vereine)
- Esser wird es nicht riskieren, 1 Jahr auf der Bank zu sitzen und so wieder aus dem Fokus zu kommen, in den er sich mit einer guten Erstligasaison gespielt hat
- Esser wird im Novmeber 32, d.h. für ihn geht es jett auch um einen letzten guten Vertrag (und der neue Verein wird mit ihm aber keine Ablöse mehr erwirtschaften können)
- Zieler ist "erst" 30 geworden, könnte also tatsächlich nochmal wechseln

Also der Zieler-Transfer und der Umgang mit Esser sind ganz normales Bundesligageschäft. [ . . . ]


Vernünftige Argumentation. Esser wollte weg, wenn sich was ergibt, und weiter 1. Liga spielen. Das hat er auch mehr oder weniger kommuniziert. Sonst hätte er ja eine Vertragsverlängerung anbieten können. Hat er aber wohl nicht, und bei einem Jahr Restlaufzeit hätte er nächste Saison ablösefrei gehen können.

Wenn der D-Dorfzug jetzt abgefahren ist, könnte es allerdings eng werden mit 1. Liga als Nr. 1. An guten Torhütern mangelt es nicht in der Bundesliga.

Er war letzte Saison fast die einzigste Bank, ich wünsche ihm, dass es klappt und wir noch ein paar Mark kriegen. Wird wieder nicht viel sein, es wissen ja jetzt alle, dass wir auf der Torwartposition überbesetzt sind.

_________________
Der Berliner Stil ist frech und mutig.
(Andreas "Zecke" Neuendorf)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 20.06.2019 23:32 

Registriert: 29.12.2018 15:38
Beiträge: 803


Offline
Was schreibt BILD+ über ihn heute?

Krass, wie er über Nacht hintergangen wurde, ohne ihn hätten wir 100 Gegentore kassiert.

Nach der Aktion sollte er seinen Vertrag aussitzen und das Leben in Hannover genießen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 20.06.2019 23:38 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008 22:53
Beiträge: 2400
Wohnort: Helmstedt


Offline
Dem Mann brummt der Schädel. Und das liegt nicht nur an der Gehirnerschütterung, die sich Michael „Bruno“ Esser (31) am Dienstag beim schlimmen Kopf-Crash mit Walace eingefangen hat.
★★★
Beim Trainingsstart am Tag zuvor verlor der Torwart völlig überraschend seine Kiste. Mit der Rückkehr von Weltmeister Ron-Robert Zieler (30, zuletzt Stuttgart) haben ihn die Roten aus dem Tor geschmissen – und wollen Esser jetzt ganz los werden.
Bisher hat Michael Esser geschwiegen, jetzt spricht er exklusiv in BILD. Esser: „So was ist immer ärgerlich. Ich bin natürlich auch enttäuscht. Ich glaube einfach, dass die Vorgehensweise auf mich bezogen ein Stück weit unglücklich war.“
Die Enttäuschung merkt man ihm an, auch wenn Bruno seinen Humor nicht verloren hat. Als er sich zum Gespräch mit BILD trifft, rüttelt er vorm Hinsetzen am Sessel: „Nicht, dass der auch nur drei Beine hat...“
„Ja, es ging recht zügig jetzt alles“, sagt Esser und atmet hörbar aus. „Aber Jan Schlaudraff und der Trainer haben dann auch zeitnah mit mir gesprochen.“ Der Inhalt in schnell zusammengefasst: „Sie haben mir gesagt, dass ich eine gute letzte Saison gespielt habe.“ Esser war bester, einziger 96-Profi mit konstantem Bundesliga-Nieveau. „Und, dass sie trotzdem auf der Position langfristig anders planen.“ Mit Zieler, der bis 2023 unterschrieben hat. „Deswegen würden sie mich gerne verkaufen.“

Die Roten brauchen die Kohle, rechnen mit mindestens zwei Millionen. Ist das auch realistisch? Durch die Zieler-Verpflichtung wissen alle Klubs, dass Hannover für Esser keine Verwendung hat. Ein Fakt, der normalerweise den Preis drückt..
Der Flirt mit Düsseldorf führte nicht zum Happy End, andere Angebote gibt es aktuell (noch) nicht. Esser: „Nein, es gibt nichts Konkretes, lose Anfragen und mein Berater steht in Kontakt mit diversen Vereinen.“

Und wenn das so bleibt? „Ich habe von vornherein gesagt, dass ich nicht alles machen werde, weil es natürlich auch für mich passen muss“, sagt Esser. „Wenn nichts kommt, muss ich hier bleiben. Ich habe ja einen Vertrag. Den würde ich dann erfüllen und mir dann meine Gedanken machen, wie es weitergeht.“
Sein Vertrag läuft noch ein Jahr bis Juni 2020. Dann könnte Bruno sogar ablösefrei gehen – und die Roten hätten sich schwer verzockt.
Aber das muss Esser keine Kopfschmerzen bereiten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 21.06.2019 00:02 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17661
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Tja, selbst im Silicon Valley der Menschlichkeit passieren solche Sachen. Wie ist es da wohl erst woanders?

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 19 von 23 | [ 455 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 40 Jahre 96er und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: