Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 679 von 737 | [ 14727 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 676, 677, 678, 679, 680, 681, 682 ... 737  Nächste
 Laber-Ecke Version 2.0 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 05.07.2019 16:51 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11582
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Das mit dem roten Fleisch soll nun schon aber auch nicht mehr stimmen. Neueste Forschungsergebnisse sagen nun wieder was anderes.

Das die Kernkraft ein Irrweg ist, darüber muss noch gesprochen werden. Wo speichert man die ganze Energie aus den Windrädern und Solaranlagen die übrigens nur zu bestimmten Zeiten Strom erzeugen. Letzten Monat stand Deutschland 3x kurz vor einem Blackout. Dank der Nachbarländer konnte die Katastrophe noch rechtzeitig abgewendet werden.

Es gibt ja immer mehr Auswanderer. Welches Land wäre eigentlich am geeignetsten zum Auswandern?

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 05.07.2019 17:34 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22042
Wohnort: Hannover


Offline
Ein Rind erzeugt soviel Klimaschaden wie ein Kleinwagen mit Verbrennungsmotor. Die erneuerbaren Energien konnten 2017 einen Anteil an der Stromerzeugung [Netto] von 38,5% erreichen und haben damit einen neuen Rekord aufgestellt. Ökostrom-Anlagen lieferten im Jahr 2017 rund 210 Terawattstunden [Mrd. kWh] und speisten damit 16,1% mehr regenerativen Strom in das öffentliche Netz ein als im Vorjahr [181 TWh] (Quelle: https://1-stromvergleich.com/strom-report/strommix/#strommix-2017-deutschland.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 05.07.2019 17:40 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18608
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
nocci96 hat geschrieben:
Es gibt ja immer mehr Auswanderer. Welches Land wäre eigentlich am geeignetsten zum Auswandern?


Costa Rica. Ich habe gelesen, dass es die Schweizer dahin verschlägt. Und es war nicht der Postillion.
Verwundert darüber war ich allerdings schon.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 05.07.2019 17:44 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11582
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Ökostrom-Anlagen lieferten im Jahr 2017 rund 210 Terawattstunden [Mrd. kWh] und speisten damit 16,1% mehr regenerativen Strom in das öffentliche Netz ein als im Vorjahr [181 TWh] (Quelle: https://1-stromvergleich.com/strom-report/strommix/#strommix-2017-deutschland.


Das ist doch sehr schön. Aber ohne die Kraftwerke die ja immer noch für einen stabilen Ausgleich sorgen bzw. sollten, wäre Alternativer Strom nicht möglich. Wenn irgendwo Strom entnommen wird muss ja sofort wieder ausgeglichen werden. Kraftwerke liefern immer nach Bedarf um das Netz stabil zu halten. Die Windräder drehen nur bei Wind und können das Netz nicht stabil halten. Man bräuchte Riesige Speicher um die Alternative Energie zu speichern. Da müssen Lösungen gefunden werden. :oldman:

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 05.07.2019 17:48 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11582
Wohnort: Dampfhausen


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
nocci96 hat geschrieben:


Costa Rica. Ich habe gelesen, dass es die Schweizer dahin verschlägt. Und es war nicht der Postillion.
Verwundert darüber war ich allerdings schon.


El Niño und die Erdbeben machen mir da Angst.

PS: Es gibt sogar schon Frauen die sich im Gebärstreik befinden. Jedes nicht gezeugte Kind spart 50 Tonnen CO2 im Jahr. :shock:

Liebe Gebärstreikende Frauen, denkt an meine Rente! :oldman:

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 05.07.2019 19:31 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22042
Wohnort: Hannover


Offline
nocci96, Ökostrom gibt es schon lange (in Hannover per Wasserkraft am Leinewehr). Die Stromerzeugung war früher noch abhängiger von großen Grundlastkraftwerken und Überlandleitungen. Ferner gab es wie heute Spitzenlast- und Standbykraftwerke, denn ein Grundlastkraftwerk lässt sich nur schwer regeln und braucht längere Zeit zum Anfahren. Dein Teekessel liefert auch nicht sofort heißes Wasser. :wink2: Die Gasturbinen im HKW Linden können kurzfristig Strom und nach einer halben Stunde Fernwärme liefern. Und einen kleinen Stromspeicher gibt es bereits in Herrenhausen, wo Batterien nach dem Einsatz im E-Smart ein 2. erhalten

Und noch eines in eigener Sache: Ich bin hier nicht als Erklärbär angestellt. Und schon garnicht werde ich dafür bezahlt. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 05.07.2019 20:35 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Is aber schade, Du bist sehr geeignet dafür. :wink: :wink:

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 05.07.2019 20:41 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11582
Wohnort: Dampfhausen


Offline
:nuke: Gefällt mir!

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 05.07.2019 22:01 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
CO2 Steuer und Prämien: https://www.haz.de/Nachrichten/Wirtschaft/Deutschland-Welt/Rechenbeispiele-Wie-wuerde-sich-eine-CO2-Steuer-auf-den-Geldbeutel-auswirken

Die Steuern, die die Unternehmen zahlen müssten, würden sich zusätzlich auf alle Verbraucherpreise auswirken und an die Bürger weiter gegeben.

Nach meiner Rechnung würden alle Bürger ordentlich draufzahlen, auch die Rentner, Studenten und Kleinverdiener. Das schmerzt natürlich im Geldbeutel.

Die Gutverdiener wird das wenig kratzen und die werden so weiter machen wie bisher.
Mich kratzt doch nicht ob ich 300 € draufzahle oder nicht.
Das hole ich woanders wieder rein oder schreibe irgendwas ab.

Wenn die glauben, dass dadurch eine Tonne weniger produziert wird, dann irren die sich.
Die Leute werden nur geschröpft.
Es glaubt doch keiner, dass eine Krankenschwester auf dem Lande dann vom Auto auf die Bahn umsteigt, wenn sie in die Stadt muss und der Chefarzt steigt auch nicht vom SUV auf die Bahn um, nur weil er 400 € im Jahr mehr zahlt.
Lachhaft.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 05.07.2019 22:21 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11582
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Genau, Waren und Urlaube werden natürlich auch teurer.

4 x Fliegen sollte aber weiterhin drin sein. :mrgreen:

Aber mal im Ernst. Die CO2 Steuer wird mit den Jahren drastisch steigen. Die Leute werden wie immer, langsam daran gewöhnt. :wink2:

Könnte man im Gegenzug nicht mal ne Steuer streichen? Oder die GEZ Gebühr abschaffen?

Wieso zahlt man eigentlich Mehrwertsteuer, wenn man seinen Verdienst schon versteuert?

Wann kommt die Sauerstoffsteuer? :noidea:

Hier mal was über unsere Jugendlichen Aktivisten.
Zitat:
Wie alle Bewegungen mit anti-freiheitlichem Kern will auch die Klima-bewegung einen Bruch mit dem Alten. Die älteren Generationen, sagen sie, hätten das Klima an den Rand des Kollapses geführt und den Jungen dieses tödliche Erbe hinterlassen –


Zitat:
So edel das Ziel der Klima-Aktivisten sein mag: Zu oft überschreiten sie die Grenze zur Ideologie.


https://www.bild.de/politik/inland/poli ... .bild.html

Ich schrieb es schon mal. Das erinnert an Mao Zedongs Kulturrevolution. :wink2:

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 05.07.2019 23:16 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22042
Wohnort: Hannover


Offline
Durch einen schmalen „CO2-Fußabdruck“ kannst Du das selbst ein wenig mit beeinflussen. Also mehr Bioprodukte kaufen, weniger Fleisch - besonders Rind - und Fleischprodukte essen, ÖPNV und Fahrrad nutzen, Wassersprudler nutzen, statt mit dem Flieger entspannt mit dem Nachtzug nach z. B. Paris oder Mailand. Malle geht noch nicht mit dem Zug. :(

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 05.07.2019 23:24 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11582
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Malle geht noch nicht mit dem Zug. :(


Bis Barcelona und dann mit dem Schiff würde gehen. Ist aber zu stressig. :mrgreen:

So was macht nachdenklich.

Zitat:
Dieses Foto zeigt auf den zweiten Blick, wie ekelhaft wir zu unserer Umwelt sind


https://www.stern.de/neon/vorankommen/n ... 81878.html

Plastik und Kippen gehören nicht ins Meer! :oldman:

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 05.07.2019 23:30 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22042
Wohnort: Hannover


Offline
Malle ist eh überlaufen und die Russen fliegen eh weiter ein. :mrgreen:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 05.07.2019 23:38 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11582
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Im September besuche ich Mario Basler, er hat da das MB30 eröffnet. Mal gucken ob da dann auch die Russen sind? :wink2:

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 06.07.2019 00:37 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22042
Wohnort: Hannover


Offline
ZDF heute Journal hat geschrieben:
Schon heute würden Klimaschäden kosten, sagt @CKemfert, Gutachten-Autorin vom @DIW_Berlin zu den möglichen Auswirkungen eines CO2-Preises. Durch die Zahlung einer #Klimapraemie könne eine soziale Ungleichbehandlung der Bürger aber ausgeglichen werden. #CO2Steuer #CO2Preis
https://twitter.com/heutejournal/status/1147237311039623170?s=21

Das Tempo des Klimawandels nehme zu, sagt Volker Angres, Leiter der ZDF-Umweltredaktion. „Das liegt daran, dass es sogenannte #Klimawandel-Turboeffekte gibt.“
https://twitter.com/heutejournal/status/1146873085980753922?s=21

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 06.07.2019 00:47 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11582
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Zitat:
Klimawandel-Turboeffekte


Die Bild könnte es nicht besser schreiben. :mrgreen:


Hier mal was zu Volker Angres.

Zitat:
, mit denen er sich unter Klimaaspekten sowohl für eine Laufzeitverlängerung für Kernkraftwerke als auch für den Ausbau regenerativer Energien ausspricht. Die Verquickung seiner privaten Meinung „als Mainzer Bürger“ (Angres) mit seiner öffentlich-rechtlichen Stellung hat in der ihn beschäftigenden Sendeanstalt zu erheblicher Verstimmung geführt.


Ja ja die GEZ Sendeanstalt war verstimmt. :mrgreen:

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Zuletzt geändert von nocci96 am 06.07.2019 03:50, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 06.07.2019 00:50 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5823
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Bei eurer Diskussion bekomme ich echt ein richtig schlechtes Gewissen, ich Ökoschwein. Meine Frau ist aber schlimmer. Das tröstet mich.

- Ich fahre SUV, der ist aber wenigstens sauberer als der von meiner Frau. Punkt: carpaccio
- Ich fliege dieses Jahr 6x. Meine Frau aber 8x. Punkt: carpaccio
- Ich fahre ab und zu ÖPNV (wenn ich gesoffen hab). Meine Frau fährt nie. Punkt: carpaccio
- Wir sind aber beide Velofahrer... na ja, elektrisch, ist ja auch pfui! Punkt: je ein halber
- Wir essen liebend gern Rindfleisch. Das aber wenigstens Bio. Punkt: je 1 wg. Bio
- Ich trinke gern Wasser (mit Hopfen angereichert). Die Frau Leitungsplörre. Punkt: Frau
- Wir rauchen beide nicht mehr, also keine Kippen in der Umwelt. Doppelpunkt: beide

Sieg nach Punkten: carpaccio :flag962:

Die eigentlichen Umweltsünder sind die Weiber. Da hilft auch kein Gebärstreik. Für den gibts dann trotzdem noch einen Bonuspunkt für meine Frau.

Und noch was zu dir, Herr Rossi, du eifriger Verfechter des ergoogelten Wissens. Wenn ich mich recht erinnere, hab ich dich damals in Dublin im Stadion getroffen. Du warst mit dem Flugzeug da, ich mit dem Rote-Kurve-Bus. Aber damals gabs ja zum Glück noch keine Umwelt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 06.07.2019 05:57 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15314
Wohnort: Quedlinburg


Offline
:nuke: Hihi

Pflanze nen Baum, carpaccio - guckstu

https://www.spiegel.de/wissenschaft/nat ... 75799.html

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 06.07.2019 07:22 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22042
Wohnort: Hannover


Offline
Ich habe doch geschrieben, dass man - besonders wenn da keine Bahn hinfährt - der Flieger opportun sein kann, Und Deinen Punktvorsprung vor Deiner Frau kannst Du noch durch eine Spende für Flugmeilensünde ausbauen, carpaccio.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laber-Ecke Version 2.0
BeitragVerfasst: 06.07.2019 10:02 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5823
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
:nuke: Hihi

Pflanze nen Baum, carpaccio - guckstu

https://www.spiegel.de/wissenschaft/nat ... 75799.html

Dauert halt sehr lange. Der Mensch könnte natürlich versuchen, nicht mehr ganze Wälder zu roden. Tolle Idee, erstaunlich, dass da vorher noch keiner drauf gekommen ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 679 von 737 | [ 14727 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 676, 677, 678, 679, 680, 681, 682 ... 737  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: