Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 3 | [ 45 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Damenfußball Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 19.08.2019 20:35 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19811
Wohnort: Hannover


Online
Picard96 hat geschrieben:
Das sind halt die unteren Amateurklassen. Da hat nicht jemand ständig zeit was zu posten.
http://www.fussball.de/mannschaft/hannover-96-hannover-96-niedersachsen/-/saison/1819/team-id/011MIEE298000000VTVG0001VTR8C1K7#!/

Nee, die aktuellen Informationen findet man bei Instagram.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 19.08.2019 22:47 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11818
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Wobei die Damen jetzt auch nur deswegen durchstarten weil sie sich alles zusammen kaufen. Fragt mal die Verantwortlichen in den Vereinen wo der Frauenfußball schon länger auf hohem Niveau gespielt wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 19.08.2019 22:57 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19811
Wohnort: Hannover


Online
Aber ohne Förderung der überaus großzügigen Gesellschafter! :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 20.08.2019 09:43 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10053


Offline
Ja, aber sind trotzdem für andere kleinere Vereine ein Dorn im Auge,
die holen wirklich viele Spielerin von anderen kleineren Vereinen weg, so das diese noch mehr Sorgen haben und so mancher den Laden zumachen kann.
Der Damenfussball läuft in den Etagen eh nicht mehr rund, die Zukunft werden große Vereine haben, die mit Liga 1 und 2 liebäugeln, die kleinen Clubs in Liga 3 und 4 geben ihre Besten ab und dementsprechend ist das auch auf den Platz zu sehen. Noch spielen die Roten Ladys gegen Vereine die ich meistens noch nie gehört habe.
Wie ehrgeizig die Ziele der Roten dahin sind weiß ich nicht, nix gegen die Füllkrug, aber deren Truppe würde Stand heute gegen Zweitligisten keine Chance haben, und von Erstligisten wohl eher richtig Haue bekommen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 20.08.2019 11:12 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11818
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
rotsticker hat geschrieben:
Ja, aber sind trotzdem für andere kleinere Vereine ein Dorn im Auge,
die holen wirklich viele Spielerin von anderen kleineren Vereinen weg, so das diese noch mehr Sorgen haben und so mancher den Laden zumachen kann.
Der Damenfussball läuft in den Etagen eh nicht mehr rund, die Zukunft werden große Vereine haben, die mit Liga 1 und 2 liebäugeln, die kleinen Clubs in Liga 3 und 4 geben ihre Besten ab und dementsprechend ist das auch auf den Platz zu sehen. Noch spielen die Roten Ladys gegen Vereine die ich meistens noch nie gehört habe.
Wie ehrgeizig die Ziele der Roten dahin sind weiß ich nicht, nix gegen die Füllkrug, aber deren Truppe würde Stand heute gegen Zweitligisten keine Chance haben, und von Erstligisten wohl eher richtig Haue bekommen.


:nuke: :nuke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 20.08.2019 11:37 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1359


Offline
Nun das Leistungsvermögen des Kaders kann ich nicht einschätzen, vermute aber das rotsticker da richtig liegt.

Und kleinere Vereine einfach leerkaufen ist natürlich nicht besonders nett. Aber geht das denn so einfach? Ich denke die Damen werden vom Kicken sicher nicht leben können und nebenbei noch arbeiten müssen. Das scheint mir komplizierter zu organisieren als bei den Herren die sich einfach von einem gemachten Nest ins andere setzen.

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 20.08.2019 12:42 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10053


Offline
Na ja, leerkaufen ist übertrieben, aber halt die besten aus dem Verein, in den Ligen unter der zweiten Liga gibt es in sehr vielen Damenfussball Teams relativ starke Leistungsunterschiede, da gibt es oft 4 oder 5 gute Mädels der Rest geht mehr ( sorry ) übertrieben gesagt in Kader auffüllen über. Hol man da dann die 2 Besten weg dann gibt es Probleme mit Punkte holen, hat dein Gegner das gleiche Problem, siehst du zb in Liga 4 wahrlich ein ziemliches Gewürge. 96 hat das für mehere Aufstiege genutzt, da die Konkurrenz nicht viel bieten konnte, finanziell schon gar nicht, bei den Roten ist für die Ladys schon eine klar bessere professionellere Umfeldstruktur, Geldtechnisch weiß ich nicht, ich weiß nur das Mädels in kleinen Clubs keine Zuwendungen bekommen können, du spielst ja auch nur vor 30 Leuten, mehr interessiert das nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 20.08.2019 13:14 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15237
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Sorry, die Guten sind häufig auch ehrgeizig und wollen aus eigenem Antrieb gern so hoch wie möglich spielen. - Da läuft man doch offene Türen ein, wenn man ihnen genau bieten kann.

Was genau ist daran denn auszusetzen?

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 20.08.2019 13:48 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10053


Offline
na ja, so tickt ja der Fussball auch, es geht aber um Frauenfussball die gibt es nicht an jeder Ecke wie bei Männern, da sieht das alles etwas sensibler aus, es besteht halt da die Gefahr das die Basis wegbricht, und Teams von kleinen Vereinen aus Kostengründen abgemeldet werden, oder Kanonenfutter werden, bringt ja nix wenn die Großen Vereine oben dran sind und darunter funktioniert zu wenig, weil die guten Ladys alle da spielen, und der Rest eh nur noch Punktelieferant wird. Das ist wie mit der Schere die immer weiter aufgeht. Vor Ort sollte man auch attraktiv sein, sonst kommt der junge Nachwuchs bei den Großen erst gar nicht an, weil keiner mehr hingeht. Gerade in den nicht ganz so hoch spielenden Klassen, zeigt sich das Dilemma in Deutschland. was nützt es wenn die Klassen immer dünner besetzt werden, ok dann muss 96 halt gegen Wob II mehrmals in der Saison antreten, war ja drüben im Eishockey auch so,
Dynamo Berlin gegen Dynamo Weißwasser, alles was gut war dahin, und 24 mal gegeneinander gespielt. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 20.08.2019 14:19 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11818
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Sorry, die Guten sind häufig auch ehrgeizig und wollen aus eigenem Antrieb gern so hoch wie möglich spielen. - Da läuft man doch offene Türen ein, wenn man ihnen genau bieten kann.

Was genau ist daran denn auszusetzen?


Nicht wirklich etwas. Aber es ist dann im Grunde das gleiche, wenn in Deutschland auf den FC Bayern rumgehackt wird, wenn die sich in der Liga "bedienen". Nur das die Beträge viel kleiner sind.

Den Trainer den sie sich vor 4 oder 5 Jahren geholt hatten, der hatte ja gleich viele gute Mädels aus seiner alten Mannschaft da bei (ist im übrigen ein ganz anständiger Typ!)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 21.08.2019 19:10 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1359


Offline
Nun es liegt ja auch an den Frauen ob sie wechseln wollen, da bin ich bei Q. Und die Bayern sind mir eigentlich Wurst, machen offenbar ja einiges richtig. So wie einige andere Vereine.

Ich bin mal gespannt wie es mit den DAmen weitergeht. Die dürfen ja nichtmal im Eilenriedestadion spielen, die spielen auf Gummiplatz 4.

Und die eine oder andere musste sich, nass wie eine Katze, bei Bekannten ihre Rückfahrt erfragen. :noidea:

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 25.08.2019 18:40 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1359


Offline
Im Gegensatz zu den Herren heute ein schöner 5:3 Erfolg der 96 Damen gegen TV Jahn Delmenhorst.

Nach 0:2 Rückstand noch gedreht das Spiel. DAs alles bei schönstem Wetter. Nächste Woche Sonntag um 14.00 Uhr gehts dann weiter, das 3. Heimspiel in Folge dann gegen SV Meppen 2.

Aktuell sind sie Tabellenzweiter, ole

:flag962:

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 04.09.2019 18:39 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1359


Offline
Das Spiel gegen Meppen II endete 3:1 für unsere DAmen, wegen eines KackHexenschuss konnte ich leider nicht dabeisein.

Am 15.09. geht es auswärts für die DAmen gegen TSG 07 Burg Gretesch. Da kann ich das Ergebnis dann auch wieder nur abschreiben.

:flag962:

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 06.11.2019 22:12 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19811
Wohnort: Hannover


Online
"Haben uns alles abverlangt": Die Trainer der 96-Frauen warnen vor Delmenhorst - Sportbuzzer.de

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 10.11.2019 12:47 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1359


Offline
Weiß jemand warum das Spiel ausfällt?

http://www.fussball.de/spiel/tv-jahn-de ... U9HDBC9#!/

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 10.11.2019 13:49 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19811
Wohnort: Hannover


Online
Laut deren Facebookseite fällt das Spiel wegen schlechten Wetters aus. :(

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 10.11.2019 13:52 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1359


Offline
Okay, danke.

Aber warum kann ich da nix lesen auf FB? Ich hab zwar keinen Account, dachte aber solche Infos sind frei zugänglich.

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 10.11.2019 14:00 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1359


Offline
So ich hab mir jetzt extra wegen denen so nen Acc. gemacht.

Da steht wegen gesperrten Plätzen.

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 10.11.2019 15:18 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19811
Wohnort: Hannover


Online
Deswegen braucht man keinen Account. Es geht auch über Mobilversion im Browser.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Damenfußball
BeitragVerfasst: 10.11.2019 16:56 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1359


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Deswegen braucht man keinen Account. Es geht auch über Mobilversion im Browser.


Das kann sein, davon habe ich keine Ahnung. Den Acc hab ich unter Fantasienamen gemacht. Von daher eigentlich Wurst.

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 3 | [ 45 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: