Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 738 von 758 | [ 15144 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 735, 736, 737, 738, 739, 740, 741 ... 758  Nächste
 Martin Kind - was nun....? Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 16.01.2020 20:10 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4552


Offline
Wirkt so, wie Politbüro in der Endphase. Ich warte noch auf "Ich liebe euch doch alle!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 17.01.2020 00:46 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10808


Offline
Guus hat geschrieben:
Ich ringe echt. Normalerweise betrachte ich die Sachen gerne differentziert, betrachte gerne auch mal Sachen aus einem anderen Blickwinkel,....


Das habe ich heute Nachmittag auch versucht und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

Zuber sollte freiwillig gehen. Tat er nicht.
Daraufhin wurde er gemobbt. Erscheinungspflicht, aber keine Aufgaben/ Arbeit.

Zuber kommt zum Dienst, sitzt seine Zeit ab und geht wieder nach Hause. Tag für Tag.

Zuber gewinnt vor Gericht und Martin hat ihn weiter an der Backe.

Schlaudraff hat eine eigene Meinung und Kind sieht folgende Möglichkeit:

Schlaudraff beurlauben, keinen Ersatz extern zu suchen und zu bezahlen, sondern den eh zu bezahlenden Zuber die Arbeit machen zu lassen.

Spart er das Gehalt vom einem neuen Sportdirektor.

Nach dem Motto: Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert.

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 17.01.2020 07:55 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7598
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Würde mir wirklich wünschen, dass der Alte jetzt niemanden mehr findet für diese Winkelzüge. Man sollte ihn sein Gammellädchen allein beackern lassen und ausnahmsweise mal richtig verantwortlich für den ganzen Unsinn sein, weil schlicht kein Anderer mehr da ist. Das tut er de facto ja ohnehin seit vielen Jahren. Aber offensichtlich gibt’s immer wieder Leute, die sich für nix zu schade sind.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 17.01.2020 08:37 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5074
Wohnort: Wedemark


Offline
Ich stelle mir MK vor wie eine Mischung aus Dagobert Duck und Golum.
Morgens ein Bad im Geldspeicher in Verbindung mit dem Wahnsinn der mit seinem 96 Ring einhergeht .

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 17.01.2020 10:02 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9703
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Stimmen hat geschrieben:
Guus hat geschrieben:
SFR-96 hat geschrieben:
Kind, Baum und Rossmann sitzen auf Milliarden. MILLIARDEN!!!! und sie lassen bei vollen Bewusstsein Hannover 96 verhungern und verdursten.


Nein. Die haben ihr Geld hier angelegt und möchten das mit Gewinn wieder zurück haben. Wir sind gerade beim Kapitel Entnahmestrategie angelangt habe ich das Gefühl.


Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob es betriebswirtschaftlich unter dieser Prämisse eine wirklich gute Idee ist, das Unternehmen, aus dem man Kapital entnehmen will, innerhalb kürzester Zeit völlig runterzuwirtschaften. Und damit nicht genug zum Spott des gesamten Landes zu machen.

:cry:


Nein, es ist so wie der Rote Klaus es beschreibt. Die Anteilen waren schon lachhaft günstig, er hat jetzt zwar nicht mehr so viel Gewinn, wie er es gerne gehabt hätte, aber er kommt immer noch mit Gewinn aus der Sache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 17.01.2020 10:28 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6719
Wohnort: Isernhagen


Offline
Guus hat geschrieben:
... aber er kommt immer noch mit Gewinn aus der Sache.


Das stimmt wohl leider :(

Kuba libre hat geschrieben:
Würde mir wirklich wünschen, dass der Alte jetzt niemanden mehr findet für diese Winkelzüge.


Das wünsche ich mir auch schon des längeren. Die Realität ist allerdings eine andere. Dabei kann ich Menschen nicht verstehen die bei den Roten noch anheuern, obwohl alle genau wissen wie der Hase hier läuft. Weder Spieler, noch Manager, noch Trainer.

P.S.: Vielleicht sehen die Protagonisten jedoch die Chance auf ´ne Stange Geld für einen relativ kurzen Auftritt bei den Roten und treten hier ganz gezielt an.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 17.01.2020 10:45 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10757


Offline
genius4u hat geschrieben:
Guus hat geschrieben:
... aber er kommt immer noch mit Gewinn aus der Sache.


Das stimmt wohl leider :(

Kuba libre hat geschrieben:
Würde mir wirklich wünschen, dass der Alte jetzt niemanden mehr findet für diese Winkelzüge.


Das wünsche ich mir auch schon des längeren. Die Realität ist allerdings eine andere. Dabei kann ich Menschen nicht verstehen die bei den Roten noch anheuern, obwohl alle genau wissen wie der Hase hier läuft. Weder Spieler, noch Manager, noch Trainer.

P.S.: Vielleicht sehen die Protagonisten jedoch die Chance auf ´ne Stange Geld für einen relativ kurzen Auftritt bei den Roten und treten hier ganz gezielt an.
da gibt es eine Menge seltsamer Menschen die sich trozdem kaputten bzw miesen Unternehmen oder Konstrukten anschließen, das weiß auch Kind, wenn ich nur an die Plus Minus Sendung in dieser Woche zurück denke wo sich Hunderte von Menschen bei einer Versammlung eines dubiosen Vitamin Pillen Unternehmen mit ihren Umsatzzahlen abfeiern. Echt schlimm.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 17.01.2020 11:15 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5879
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Boah, hatte ich heute einen scheiss Traum. Darin hat Opa den Jan rausgeschmissen und den Gerry in den Job befördert. Ich brauch unbedingt Urlaub. :oops:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 17.01.2020 11:23 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4864


Offline
Um Gottes Willen :shock: - mit solchen schlimmen Sachen ist nicht zu spaßen, carpaccio.

Da kommste mit nem Urlaub nicht hin, da muß ein Sabbatical her ....

_________________
das Beste an 96 - die spielfreien Tage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 17.01.2020 11:40 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19183
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Ich finde ja nicht alles gut, was er so macht, aber wer soll sonst die Entscheidungen treffen. Und da ja Lebenszeit nicht gegen Unendlich geht, müssen die eben in immer kürzeren Abständen erfolgen.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 17.01.2020 13:09 
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 18:27
Beiträge: 2901
Wohnort: Schönebeck/Elbe


Offline
Kinds Handlungen sind Slapstick pur

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 17.01.2020 13:45 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4733
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
"Die Geschäftsführung um Kind scheint völlig das Gespür dafür verloren zu haben, wie so eine Art der Entscheidung bei 96-Fans und in der Öffentlichkeit ankommt – und das nicht nur auf der lokalen Ebene, sondern in ganz Fußballdeutschland."

Im Sportbuzzer eben.

Opa hatte noch NIE das Gespür. :oldman:

_________________
„Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist."

"Wir müssen jetzt hoch."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 17.01.2020 14:12 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19183
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Ich hatte das doch so schön erklärt! Wenn die Lebenszeit absehbar kürzer wird, muss der Abstand zwischen den Entscheidungen eben kürzer werden. Um welche Entscheidungen es dann geht, ist doch scheissegal.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 17.01.2020 14:52 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7598
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Fun fact am Rande: Ich habe heute beruflich einige Zeit im Auto verbracht. Bei ndrinfo ist die Entlassung Schlaufis nicht mal eine Meldung wert. Das fand ich etwas irritierend bei einem Medienpartner der Roten. Oder schütteln die auch nur noch mit dem Kopf?

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 17.01.2020 15:22 
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2018 18:25
Beiträge: 245
Wohnort: Haus am See


Offline
IQ1000 hat geschrieben:
Ich stelle mir MK vor wie eine Mischung aus Dagobert Duck und Golum.
Morgens ein Bad im Geldspeicher in Verbindung mit dem Wahnsinn der mit seinem 96 Ring einhergeht .

Onkel Dagobert hat aber immerhin ein Näschen für den Erfolg und die richtigen Entscheidungen.
Und Gollum hatte durch den Ring ein sehr langes Leben, also beschrei es lieber nicht. :mrgreen:

_________________
Ihr habt`s in Hannover sowieso die größte Fresse überhaupt (Paul Breitner)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 18.01.2020 00:07 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3848
Wohnort: Hildesheim


Offline
carpaccio hat geschrieben:
Boah, hatte ich heute einen scheiss Traum. Darin hat Opa den Jan rausgeschmissen und den Gerry in den Job befördert. Ich brauch unbedingt Urlaub. :oops:


Und ich habe geträumt, wenn ich heute ins Forum schaue, ist dieser Thread in der Abteilung „Ehemalige“.

Leider war es nur ein Traum. :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 18.01.2020 09:32 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3261
Wohnort: Laatzen


Offline
Ich frage mich bei Kind immer wieder, wie so ein Typ mit in jeder Hinsicht fehlendem Einfühlungsvermögen überhaupt so weit kommen konnte?
Zumindest bei seriösen Firmen ist es heute üblich und richtig sehr auf soziale Kompetenz zu achten. Für Kind ja offenbar ein Fremdwort.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 18.01.2020 10:02 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7598
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Deswegen macht man ja eine eigene Firma auf. Um nicht davon abhängig zu sein, wegen großer charakterlicher Defizite nirgendwo lange tätig sein zu dürfen. Herr Trump wäre ohne den goldenen Löffel seines Vaters im A... auch nur ein gewöhnlicher Kleinkriminineller geworden.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 18.01.2020 10:35 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23757
Wohnort: Hannover


Offline
:nuke: Bei der Siemens-Hörgerätesparte wäre im hohen Bogen rausgeflogen bei der „Teamfähigkeit“.
Hannover 96: Martin Kind erklärt Manager-Posse und die Fans lachen - 2. Bundesliga - Bild.de
Zitat:
Bei Twitter witzelt „joetorious_big“: „Hannover 96 ist wie ein Crash Test Dummy. Martin Kind möchte sehen, wie viel dieser Verein aushalten kann.“

„DonRolando96“ schrieb: „Kind will 96 doch immer zu einer nationalen Marke machen. Deutschlands Lachnummer eins ist doch auch ’ne Marke, oder?“

:laugh:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 18.01.2020 10:47 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3261
Wohnort: Laatzen


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Deswegen macht man ja eine eigene Firma auf. Um nicht davon abhängig zu sein, wegen großer charakterlicher Defizite nirgendwo lange tätig sein zu dürfen. Herr Trump wäre ohne den goldenen Löffel seines Vaters im A... auch nur ein gewöhnlicher Kleinkriminineller geworden.


So sehe ich das auch.
Gerade Trump ist ein gutes Beispiel für Rücksichtslosigkeit pur.
Wenn man überlegt was für einen Zulauf solche Typen haben, ist das schon sehr bedenklich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 738 von 758 | [ 15144 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 735, 736, 737, 738, 739, 740, 741 ... 758  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: